Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SMOB

Profi

  • »SMOB« ist männlich
  • »SMOB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 5. Januar 2005

1

Sonntag, 28. Mai 2006, 21:38

SMOB: Unverzichtbare Klassikaufnahmen



Matthäus-Passion mit Herreweghe







Kunst der Fuge mit Gould und mit Koroliov






Lipatti spielt die 1. Partita von Bach und weitere Einzelstücke






Wohltemperiertes Klavier mit Gould






Kantate BWV 21 mit Herreweghe







Goldbergvariationen mit Gould und Leonhardt





Kantate BWV 104 aus Kantaten BWV 103-105 mit Rilling





Violinkonzert (BWV 1043!)






Violinsonaten + Partiten (Chaconne aus Part. No. 2) mit Mark Lubotsky




Die Motetten ("Singet dem Herrn"!) mit dem Rias-Kammerchor unter Rene Jacobs.
"Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten" Gustav Mahler

SMOB

Profi

  • »SMOB« ist männlich
  • »SMOB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 5. Januar 2005

2

Dienstag, 30. Mai 2006, 13:59

Sehr schön. Für die Werbung bekomme ich 10 % von harmonia mundi. :D
"Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten" Gustav Mahler

SMOB

Profi

  • »SMOB« ist männlich
  • »SMOB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 5. Januar 2005

3

Donnerstag, 30. November 2006, 13:15



Bach ganz billig und ganz groß!

Leusink mit hochrangiger Unterstützung von u.A. Ruth Holton. Die Kantaten sind
sehr modern und schlank eingespielt worden. Viele Kantaten sind hervorragend.
Von einigen gibt es aber noch besserere Aufnahmen. Als Einstieg in die fantastische Welt
der Kantatenwelt meiner Ansicht nach gut geeignet. Man entdeckt immer wieder Neues.
CD 8 hat IMH 4 Hits, die auch in der J- oder M-Passion reingepasst hätten.

BITTE NICHT NUR DIE KANTATEN KAUFEN, DANN LIEBER DEN GANZEN BACH: IST GÜNSTIGER. SIEHE: http://www.tamino-klassikforum.at/thread.php?threadid=4234




Auch Stockmeiers Orgeleinspielung möchte ich jedem ans Herz legen, der an sehr guter
Musik für sehr wenig Geld interessiert ist. Alleine die Triosonaten sind das Geld wert.
"Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten" Gustav Mahler

SMOB

Profi

  • »SMOB« ist männlich
  • »SMOB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 5. Januar 2005

4

Dienstag, 10. Juli 2007, 17:47

Die beste h-Moll-Messe kommt vom hamburger Harvestehuder Kammerchor.
Sie wurde im Februar diesen Jahres eingespielt und es existiert ein Live-Mittschnitt
Leider ist sie aus rechtlichen Gründen nicht im freien Verkauf erhältlich .
Aber vielleicht bekommt kommt ihr ja irgendwie auch so an sie heran...
"Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten" Gustav Mahler