Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Reinhard

Moderator

  • »Reinhard« ist männlich

Beiträge: 2 206

Registrierungsdatum: 11. August 2004

2 431

Freitag, 30. Mai 2014, 22:47

Beachtlich - Du bist dran
Wie hast Du es so scnell geschafft ?


Außerdem hatten wir's schon mal ;-)


 
Leiste guten Menschen Gesellschaft, und du wirst einer von ihnen werden. Miguel de Cervantes

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 969

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2 432

Sonntag, 1. Juni 2014, 20:35

Lieber Bertarido

Das Bild befindet sich im Kloster der heiligen Katherina auf der Sinai Halbinsel, dem ältesten bewohnten christlichen Kloster der Welt.



Hier das Bild mit Goldgrund in seiner ganzen Grösse.


.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Bertarido

Prägender Forenuser

  • »Bertarido« ist männlich

Beiträge: 2 868

Registrierungsdatum: 24. April 2014

2 433

Sonntag, 1. Juni 2014, 21:04

Lieber moderato, die Antwort ist korrekt! Diese Ikone stellt die Leiter des Johannes Klimakos dar. Johannes lebte ab dem 16. Lebensjahr mit einer Gruppe von Einsiedlern auf dem Berg Horeb / Sinai, später als Einsiedler 40 Jahre lang in einer einsamen Höhle. Um 638 wurde er Abt des Katharinen-Klosters auf dem Sinai, nach vier Jahren gab er die Leitung des Klosters an seinen Bruder ab, um wieder als Einsiedler zu leben. In seinem Werk "Klimax tou Paradeisou", "die Leiter zum Paradies", beschrieb er in 30 "Sprossen", d. h. Kapiteln - entsprechend den 30 Lebensjahren Christi - den Erwerb von Tugenden und die Bekämpfung der Laster als Weg zum Paradies und zur Freiheit von Leiden.

Nun bist Du wieder an der Reihe...

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 969

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2 434

Sonntag, 1. Juni 2014, 21:45

Weil ich mich zur Zeit an atlantischen Gestaden aufhalte, stelle ich dieses Rätsel:

Wer hat's gemalt?
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 697

Registrierungsdatum: 9. August 2004

2 435

Montag, 2. Juni 2014, 00:01

Ich habe das Bild bis jetzt nicht gefunden - stilistisch würde ich sagen -soweit der Druck es zulässt - erinnert es mich an Max Liebermann (?)

mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

JLang

Prägender Forenuser

  • »JLang« ist männlich

Beiträge: 1 926

Registrierungsdatum: 4. August 2013

2 436

Montag, 2. Juni 2014, 00:09

Stilistisch, lieber Alfred liegst Du zeitlich goldrichtig, aber gemalt hat das Bild

Henry Scott Tuke
Seine Bilder sind - wenn man einmal eine gesehen hat - relativ leicht wiederzuerkennen, auch wenn der eine der jungen Männer eine Hose anhat: den Duke er machte sich vor allem einen Namen mit dem Malen nackter Knaben.

Mit bestem Gruß
JLang
Gute Opern zu hören, versäume nie
(R. Schumann, Musikalische Haus- und Lebensregeln)

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 969

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2 437

Montag, 2. Juni 2014, 19:27

Lieber JLang

Henry Scott Tuke (1858-1929) ist der gesuchte Maler. Bravo! Du hast dieses eher schwierige Rätsel perfekt gelöst. :jubel:

Du hast die Ehre, uns Ratefüchse mit einer neuen Fragestellung zu "foltern".

lg moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

JLang

Prägender Forenuser

  • »JLang« ist männlich

Beiträge: 1 926

Registrierungsdatum: 4. August 2013

2 438

Montag, 2. Juni 2014, 22:45

Dann habe ich diesmal einen etwas schwereren Brocken (das letzte Rätsel, lieber moderato, war auch schwierig, nur kannte ich zufällig Werke des Künstlers und konnte eine Verbindung herstellen)

Wo befindet sich das leicht verfremdete "Gemälde" auf dem folgenden Cover?



Viel Spaß wünscht
JLang
Gute Opern zu hören, versäume nie
(R. Schumann, Musikalische Haus- und Lebensregeln)

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 969

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2 439

Dienstag, 3. Juni 2014, 20:38

Lieber JLang

Das Coverbild ist ein Fresko, das sich in der Villa Imperiale in Pompeij befindet. Ausgegraben wurde es 1984. Es zeigt den tödlichen Fall des Ikarus. Mit Iphigenie in Aulis wird die weibliche Gestalt nichts gemein haben. Ist es eine Nymphe, die den Tod des Ikarus beweint? Du kannst uns sicherlich über die weibliche Wesen aufklären.



lg moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

JLang

Prägender Forenuser

  • »JLang« ist männlich

Beiträge: 1 926

Registrierungsdatum: 4. August 2013

2 440

Mittwoch, 4. Juni 2014, 20:29

Lieber moderato,
mit etwas Verspätung kann ich Dir zur herausragenden Lösung dieses nicht einfachen Rätsels gratulieren.
Du hast richtig erkannt, daß es sich um einen Ausschnitt aus einem Fresko handelt und sich dieses Fresko in der Villa Imperiale in Pompeji befindet. Das Gebäude wurde um etwa 20 v. Chr. errichtet (am Übergang vom sog. II. zum III. pomejanischen Stil).
Die Darstellung hast Du richtig erkannt: im Hintergrund ist Ikarus erkennbar. Die weibliche Person ist in der Tat eine trauernde Nymphe.

Bravissimo :jubel:
Du stellst uns das nächste Rätsel

Mit herzlichem Gruß
JLang
Gute Opern zu hören, versäume nie
(R. Schumann, Musikalische Haus- und Lebensregeln)

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 969

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2 441

Mittwoch, 4. Juni 2014, 21:30

Wer hat's gemalt?
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 697

Registrierungsdatum: 9. August 2004

2 442

Mittwoch, 4. Juni 2014, 22:03

Lieber Moderato
Der Name des Malers ist Antar Teofil Kwiatowski. Er dürfte übrigens mehrere Gemälde in ähnlicher Art gemalt haben. (?)

mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 969

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2 443

Donnerstag, 5. Juni 2014, 16:16

Lieber Alfred Schmidt

Bravo, deine Lösung ist richtig!

Meinst du eine solche Fassung des Gemäldes Antar Teofil Kwiatowskis?



Das nächste Rätsel kommt aus Wien.
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 697

Registrierungsdatum: 9. August 2004

2 444

Donnerstag, 5. Juni 2014, 21:20

Zitat

Meinst du eine solche Fassung des Gemäldes Antar Teofil Kwiatowskis?

Genau - die meinte ich.....

Aber nun - auf zu neuen Taten: In freudiger Erwartung sehe ich Euren Antworten auf die Frage entgegen:
Wer ist der Maler ?
Wie heisst das Bild ?

mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 969

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2 445

Freitag, 6. Juni 2014, 18:14

Lieber Alfred Schmidt

Mein lieber Johnny, das war eine sehr harte Nuss mit Sicherheitsschloss und dazugehörigem verschlüsseltem Codewort!

abolutearts ist ein Portal zeitgenössischer Kunst von verschiedenen Künstlern und solchen, die sich dafür halten und hat mir zur Lösung verholfen.

Ulrich Gerhard Osterloh (*1969) ist der Urheber des Acryl-Gemäldes Black Rose.


.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 697

Registrierungsdatum: 9. August 2004

2 446

Freitag, 6. Juni 2014, 18:24

Da es hier im Forum ja so viele Freunde moderner Kunst gibt - ich selber bin ja das beste Beispiel :hahahaha: wollte ich Euch eine Freude machen. Einen Rembrandt oder Rubens getraut man sich heutzutage ja nicht mehr für ein Rätsel zu verwenden....
Aber - den lieben moderato kann anscheinen keine noch so schwierige Frage überfordern, Und so bestätige ich mit Gratulation die Richtigkeit der Antwort und warte auf ein Rätsel aus der Schweiz

Beste Grüße aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 969

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2 447

Freitag, 6. Juni 2014, 19:59

Nachdem wir Frederik Chopin und seine Zuhörerschaft im vorletzten Rätsel hatten, noch ein solches Gemälde mit einem Pianisten:

Wer hat's gemalt und welche fünf Komponisten sind zu sehen?
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 697

Registrierungsdatum: 9. August 2004

2 448

Freitag, 6. Juni 2014, 20:10

Lieber moderato
Gemalt wurde das Bild vom österreichischen Maler Josef Danhauser (1805-1845)
Folgende Komponisten sind zu sehen
Liszt am Klavier (ist auch der Titel des Bildes)
Hector Berlioz
Niccolo Paganini
G. Rossini
und Beethoven als Büste.....

mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 969

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2 449

Freitag, 6. Juni 2014, 20:34

Lieber Alfred Schmidt

Eine Bestzeit hast du aufgestellt: In elf Minuten hast du alle fünf Musiker und den Maler herausgefunden! Bravissimo!

Weitere Infos: Die Beethoven-Büste hatte Anton Dietrich geschaffen. Die beiden Frauen sind die sitzende Aurore Dupin (George Sand) und am Boden kauernd Gräfin Marie d'Agoult. (Diese Dame kam übrigens bereits in einem Coverbild-Rätsel, Beitrag 1819 vor.) Ganz links hat Joseph Danhauser den Schriftsteller Alexandre Dumas und als Portrait-Gemälde an der Wand Lord Byron verewigt.

Soviel in einem Gemälde vereinigte französische, ungarische, italienische, britische, deutsche, österreichische, kurz europäische Kulturträger sind in einem deutschen Museum zu besichtigen: Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Nationalgalerie.

Weiter geht es mit einem neuen Rätsel aus Wien.

Herzlich grüsst dich, alle Rätselfüchse und Mitleser

moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 697

Registrierungsdatum: 9. August 2004

2 450

Freitag, 6. Juni 2014, 21:34

Lieber moderato
Danke für Komplimente und - wie gewohnt - hervorragende fachliche Ausführungen

In letzter Zeit habe ich euch oft ein wenig auf dem Trockenen sitzen lassen, weil ich auf die Rätsel vergessen habe. Das soll nun nicht geschehen und für diese Nacht - oder länger stelle ich ein weiteres Rätsel bereit, mitden ben obligaten beiden Fragen:
Wer ist der Maler ?
Wie heißt das Bild ?

mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Bertarido

Prägender Forenuser

  • »Bertarido« ist männlich

Beiträge: 2 868

Registrierungsdatum: 24. April 2014

2 451

Freitag, 6. Juni 2014, 21:48

Der Maler ist William Holt Yates Titcomb, der Titel ist "Continental Township on a River".


Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 697

Registrierungsdatum: 9. August 2004

2 452

Freitag, 6. Juni 2014, 22:46

Gratulation. Die Antwort ist richtig. Mein Rätsel hat nicht - wie erhofft - eine Nacht lang gehalten. Dafür wirst DU uns jetzt ein neues stellen müssen.

mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Bertarido

Prägender Forenuser

  • »Bertarido« ist männlich

Beiträge: 2 868

Registrierungsdatum: 24. April 2014

2 453

Freitag, 6. Juni 2014, 23:34

Dafür wirst DU uns jetzt ein neues stellen müssen.
Das habe ich nun davon... Ich versuche es mit folgendem Cover und hoffe, dass des Rätsels Lösung diesmal länger dauert:

Wer ist der Maler?
Wie heißt der Titel?


moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 969

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2 454

Samstag, 7. Juni 2014, 13:20

Lieber Bertarido

Ein Bild aus dem Jugendstil, Symbolismus ziert das Cover der Mahler-Sinfonie

Jan Toorop (1858-1928): Le retour sur soi-même (1893)

Kröller-Müller Museum
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Bertarido

Prägender Forenuser

  • »Bertarido« ist männlich

Beiträge: 2 868

Registrierungsdatum: 24. April 2014

2 455

Samstag, 7. Juni 2014, 13:27

Lieber moderato,

wieder einmal eine perfekte Antwort - das nächste Rätsel kommt von Dir.

Hier noch einmal das Bild in voller Schönheit:


moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 969

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2 456

Samstag, 7. Juni 2014, 13:33

Wer hat's gemalt?
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

WolfgangZ

Prägender Forenuser

  • »WolfgangZ« ist männlich

Beiträge: 2 227

Registrierungsdatum: 16. April 2007

2 457

Samstag, 7. Juni 2014, 13:35

Oskar Kokoschka: Die Windsbraut

Danke für dieses Angebot an die Bedürftigen!

;) Wolfgang
Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!

WolfgangZ

Prägender Forenuser

  • »WolfgangZ« ist männlich

Beiträge: 2 227

Registrierungsdatum: 16. April 2007

2 458

Samstag, 7. Juni 2014, 13:37

Ich nehme an, dass die femme fatale auch den armen Kokoschka becirct hat. Ich glaube auch, das gelesen zu haben. Ich schau jetzt auch mal nach.

Wolfgang

EDIT: Jetzt brauche ich es plötzlich gar nicht mehr nachzusehen ?
Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 969

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2 459

Samstag, 7. Juni 2014, 13:50

Lieber WolfgangZ

Vollkommen richtig. Du hast dieses berühmte Gemälde Oskar Kokoschkas (1886-1980) erkannt. Es ist im Kunstmuseum in Basel ausgestellt.



Alma Mahler war mit Kokoschka liiert. Er malte dieses Bild 1913. Ursprünglich trug das Gemälde den Namen "Tristan und Isolde". Der Maler lernte Alma 1912 kennen. In der Folge entwickelte sich eine wilde "Amour fou", die zu einem unbändigen Schaffensdrang des Malers führte. Kokoschka schuf bis zum Ende der Liaison im Jahr 1915 etwa 450 Zeichnungen und Gemälde, welche Dokumente seiner Leidenschaft zu Alma darstellen. Als Kokoschka das Bild "Die Windsbraut" malte, war der Dichter Georg Trakl fast täglich bei ihm. Er hat das Gemälde in seinem Gedicht "Die Nacht" besungen:

Dich sing ich wilde Zerklüftung,
Im Nachtsturm
Aufgetürmtes Gebirge;
Ihr grauen Türme
Überfließend von höllischen Fratzen,
Feurigem Getier,
Rauhen Farnen, Fichten,
Kristallnen Blumen.
Unendliche Qual,
Daß du Gott erjagtest
Sanfter Geist,
Aufseufzend im Wassersturz,
In wogenden Föhren.

Golden lodern die Feuer
Der Völker rings.
Über schwärzliche Klippen
Stürzt todestrunken
Die erglühende Windsbraut,
Die blaue Woge
Des Gletschers
Und es dröhnt
Gewaltig die Glocke im Tal:
Flammen, Flüche
Und die dunklen
Spiele der Wollust,
Stürmt den Himmel
Ein versteinertes Haupt.

Noch zu Almas siebzigstem Geburtstag im August 1949 schrieb Oskar Kokoschka: „In meiner Windsbraut sind wir auf ewig vereint!“

Und was hat Alma über die Beziehung zu Oskar Kokoschka geschrieben? "Die drei Jahre mit ihm waren ein einziger heftiger Liebeskampf. Niemals zuvor habe ich soviel Krampf, soviel Hölle, soviel Paradies gekostet."

.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

WolfgangZ

Prägender Forenuser

  • »WolfgangZ« ist männlich

Beiträge: 2 227

Registrierungsdatum: 16. April 2007

2 460

Samstag, 7. Juni 2014, 14:01

Ich bin Trakl-Liebhaber, kannte dieses Gedicht aber noch nicht. Dank an moderato!

Auf den Jugendstil-Maler zuvor wäre ich nicht so schnell gekommen (wenn überhaupt). Die Strömung mag ich sehr; gewisse Ähnlichkeiten mit Gustav Klimt scheinen mir gegeben, trotz des härteren, eher schmucklosen Zugriffs.

Mahler und Jugendstil - eine erstaunlich beliebte Kombination auf CD-Hüllen. Ich bin mir nicht sicher, ob es sinnhaft ist, Mahlers Musik dieses Etikett umzuhängen. Aber das ist gewiss ein sehr eigenes und sehr kontroverses Thema ...

Später suche ich ein neues Rätselbild.

:hello: Wolfgang
Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher