Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fairy Queen

Prägender Forenuser

  • »Fairy Queen« ist weiblich
  • »Fairy Queen« wurde gesperrt

Beiträge: 4 768

Registrierungsdatum: 27. April 2007

61

Freitag, 29. Juni 2007, 23:00

Die Puritani von Bellin sind nun nach mehreren Anläufen fertig. Einmal war Alles(2 stunden Arbeit!!!) im Orkus verschwunden und ich wollte schon frustirert aufgeben X( Ich habe sie nun in Word abgespeichert und weiss nciht, ob das mit dem Überstellen hier klappt. Falls nciht(ich bin ja eine totale technische Niete!!! :untertauch:) werden sie unter Peters Namen hier eingestellt. Er ist auch dabei, das für Tamino passend zu formatieren. Da er sich aber nciht mit meinen (fragwürdigen ) Federn schmücken will: sie sind trotzdem von mir.
Die nÄchste Oper, Lakmé von Delibes, wird aber nun etwas dauern, dieser Bellini hier hat mich echt geschafft. Ich möchte mir aber trotzdem auch schon für später die Manon von Massenet reservieren, weil ich da eben auch Klavierauszug plus Aufnahme habe. :yes:
F.Q.
Leben zeugt Leben, Energie erschafft Energie. Man wird reich , indem man sich verschwendet. (Sarah Bernardt)

Sylvia

Anfänger

  • »Sylvia« ist weiblich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 18. Juni 2007

62

Montag, 2. Juli 2007, 16:55

Also die Oper "Rusalka" von Dvorak würde mir fehlen. Dvorak hat ja so wunderbare Musik geschrieben und wenn mich nicht alles täuscht, ist das seine einzige Oper, oder?

Oder das Frühwerk von Wagner "Das Liebesverbot".

Eine schöne Oper ist ja auch noch Samson und Dalila von Saint-Saens.

Gruß
Sylvia

Fairy Queen

Prägender Forenuser

  • »Fairy Queen« ist weiblich
  • »Fairy Queen« wurde gesperrt

Beiträge: 4 768

Registrierungsdatum: 27. April 2007

63

Montag, 2. Juli 2007, 17:55

Ich melde mich hiermit dann noch für Manon, Lakmé, Pelleas und Melisande und Samson und Dalilah und von Gounod Mireille und Romeo et Juliette. Alles so nach und nach versteht sich. Habe mich entschlossen, hier die Fahne der frz. Oper hochzuhalten, in die ich mich immer mehr verliebe!
Weitere diesbezüglcihe Aufträge, lieber Joschi, nehme ich dann entgegen! :yes:

Fairy Queen :pfeif:
Leben zeugt Leben, Energie erschafft Energie. Man wird reich , indem man sich verschwendet. (Sarah Bernardt)

raphaell

Prägender Forenuser

  • »raphaell« ist männlich

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 12. März 2007

64

Dienstag, 3. Juli 2007, 17:06

Hallo Fairy Queen,

Man man man...da hst du dir aber was aufgehalst... :D
Hut ab vor deinem Engagement!

Mir macht das Schreiben auch spass - man beschäftigt sich einmal richtig mit der Oper und dem Text und mir fallen - vor allem bei Wagner - immer wieder Details auf, die ich sonst überhört/überlesen hatte...

Ich habe zwar auch schon einen Haufen Opern noch abzuarbeiten, doch habe ich noch einige Anfragen - We siehts mit denen aus:

Vivaldi - L'olimpiade
Wagner - Tristan, Holländer
Verdi - Luisa Miller
Weill - Dreigroschenoper (wenn man das eine Oper nennen kann....)

LG
Raphael

Theophilus

Prägender Forenuser

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

65

Dienstag, 3. Juli 2007, 17:20

Zitat

Original von Fairy Queen
...
Einmal war Alles (2 Stunden Arbeit!!!) im Orkus verschwunden und ich wollte schon frustriert aufgeben X( . Ich habe sie nun in Word abgespeichert und weiss nicht, ob das mit dem Überstellen hier klappt. Falls nicht (ich bin ja eine totale technische Niete!!! :untertauch: ) werden sie unter Peters Namen hier eingestellt.
...


ts, ts, ts...

Also noch einmal, die letzte Warnung liegt offenbar schon zu lange zurück. Wenn man längere Texte zu schreiben hat, sollte man das immer in einem Textprogramm machen und entsprechend regelmäßig zwischenspeichern. Dabei reicht das Windows-eigene Wordpad bzw. entsprechende Programme auf anderen Betriebssystemen vollkommen aus. Die Texte können dann über die Zwischenablage leicht in ein Posting kopiert werden. Für Tamino Texte zu schreiben verbraucht ohnehin schon genug Zeit, da sollte man dann nicht noch mutwillig weitere kostbare Lebenssekunden zum Fenster rauswerfen...

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Johannes_Krakhofer

Prägender Forenuser

  • »Johannes_Krakhofer« ist männlich
  • »Johannes_Krakhofer« wurde gesperrt
  • »Johannes_Krakhofer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 24. Februar 2005

66

Dienstag, 3. Juli 2007, 17:21

Hallo Raphaell!

Vivaldi- ja
Tristan-ja
Holländer- ist schon vergeben
Luisa Miller- ja
Dreigrischenoper-wieso nicht

Danke allen Schreibern für ihr Engagement und ihren Einsatz für dieses Projekt! :jubel: :jubel:

@Sylvia: Nicht fordern, selber schreiben! :D

LG joschi
Den Mozart und den Wagner hör´ich gerne, wenn ich jausen
nur beim Herrn Stockhausen kriegt mein Hamster Ohrensausen

(Erste Allgemeine Verunsicherung)

raphaell

Prägender Forenuser

  • »raphaell« ist männlich

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 12. März 2007

67

Dienstag, 3. Juli 2007, 17:24

Hallo,

Ok...ich komme später noch mal darauf zurück - wenn sie dann noch niemand hat...

LG
Raphael

Fairy Queen

Prägender Forenuser

  • »Fairy Queen« ist weiblich
  • »Fairy Queen« wurde gesperrt

Beiträge: 4 768

Registrierungsdatum: 27. April 2007

68

Dienstag, 3. Juli 2007, 17:41

Lieber Theophilus, nun stehen die Purtiani unter Peters Namen hier und ich bin froh, dass DAS nun endlich geklappt hat. Du hättest meinen Wutanfall erleben sollen, als Alles weg war..... :motz: :boese2: :stumm:
Leider bin ich zu dumm, das Überstellen von word nach Tamino zu kapieren und notfalls mache ich dann eben so weiter...
Hauptsache die Opern sind drin. :yes: Schriftliche Anleitungen nutzen bei mir übrigens ncihts, ich habe in technischen Fragen offenbar den totalen blackout, da hilft nur Telefon step by step. :untertauch:
Mir macht es Spass, wenn ich wirklich Zeit habe,(wie jetzt in den Ferien eben) denn es ist wahr: man lernt selbst endlich die Opern mal so richtig im Detail kennen und ausserdem profitiere ich hier von der Arbeit anderer Opernschreiber und will mich dafür revanchieren! Habe die letzten Tage z.B. mit Vergnügen Aida und Francesca gelesen :yes:

F.Q. :angel:
Leben zeugt Leben, Energie erschafft Energie. Man wird reich , indem man sich verschwendet. (Sarah Bernardt)

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 210

Registrierungsdatum: 9. August 2004

69

Dienstag, 3. Juli 2007, 18:02

Step by Step:

Text in Word eingeben und abspeichern

Textdate laden und öffnen

Rechte Maustaste drücken.
Es erscheint ein Kontextmenü
"ALLES MARKIEREN" anwählen und klicken
(Der gesamte Text ist nun mit Baljen unterlegt)
Erneut Rechte Maustaste drücken
Es erscheint wieder ein Kontextmenü
"KOPIEREN" anwählen und klicken

Der Text ist nun VORUÜBERGEHEND als Duplikat im Speicher, aber er ist auch noch auf Festplatte vorhanden.

Nun Tamino wie gewohn aufrufen.
In den Opernführer gehen und "NEUES THEMA" anklicken, prinziopiell wird ja lediglichein neuer beitrag erstellt.

Der bekannte Eingabeeditor erscheint

Cursor (= Mauspfeil) in das Eingabefeld bringen
Rechte Maustaste Klicken
Es erschein ein Kontextmenü
Hieraus "EINFÜGEN" wählen und mit Mausklick bestätigen

Der Text befindet sich nun im Eingabefeld

Nun den Titel Händisch im Titelfeld eingeben (KOMPONISTENNAME Vorname: Operntitel)

Danach SPEICHERN!!!!!!!!!!!!!!!

So sollte alles klappen

LG

aus Wien
Alfred


PS

@Fairy Queen

Bitte Eröffne einen Neune Beitrag im Opernführer;

BELLINI Vincenzo: I Puritani2

und gib als Text ein: "Text folgt"


Dann Speichern

Ich kümmere mich dann um den Rest...........

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

Fairy Queen

Prägender Forenuser

  • »Fairy Queen« ist weiblich
  • »Fairy Queen« wurde gesperrt

Beiträge: 4 768

Registrierungsdatum: 27. April 2007

70

Dienstag, 3. Juli 2007, 18:13

Lieber Alfred, anscheinend weisst du als Junggeselle noch nciht, was manche Frauen alles NICHT kapieren.. dazu kommt mein frz. System am Rechner ...... Peter hat mir das genauso Alles aufgeschrieben, leider ohne Erfolg., wir hatten als Alternative nun nur nochTelefon mit step by step Kontrolle .... :untertauch:
Aber ich danke Dir herzlich und werde es bei meinem nächsten Projekt, der Manon, nochmal nach dieser Anweisung versuchen. Die Puritani gebe ich nun so ein , wie Du gesagt hast... hoffe es klappt!
Merci =)

F.Q.
Leben zeugt Leben, Energie erschafft Energie. Man wird reich , indem man sich verschwendet. (Sarah Bernardt)

Theophilus

Prägender Forenuser

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

71

Dienstag, 3. Juli 2007, 18:24

Zitat

Original von Fairy Queen

Lieber Theophilus, nun stehen die Purtiani unter Peters Namen hier und ich bin froh, dass DAS nun endlich geklappt hat. Du hättest meinen Wutanfall erleben sollen, als Alles weg war..... :motz: :boese2: :stumm:

Interessant, irgendwie kann ich mir das bei dir geradezu bildlich vorstellen... :D



Zitat

Leider bin ich zu dumm, das Überstellen von word nach Tamino zu kapieren und notfalls mache ich dann eben so weiter...
Hauptsache die Opern sind drin. :yes: Schriftliche Anleitungen nutzen bei mir übrigens ncihts, ich habe in technischen Fragen offenbar den totalen blackout, da hilft nur Telefon step by step.

Nein, das ist nicht akzeptabel und nur eine Ausrede (und ich will dir zugestehen, dass es eine kokette und keine dumme Ausrede ist! ;) ).

Das Prinzip der Zwischenablage ist ebenso wichtig wie einfach. Alfreds "Kochrezept" ist für Jederfrau nachvollziehbar, wenn sie sich nur einmal hinsetzt und wirklich versucht! Einfacher geht es fast wirklich nicht (na ja, mit der Tastatur geht es wirklich fast noch einfacher, aber das ist auch Geschmackssache).

:hello:

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Fairy Queen

Prägender Forenuser

  • »Fairy Queen« ist weiblich
  • »Fairy Queen« wurde gesperrt

Beiträge: 4 768

Registrierungsdatum: 27. April 2007

72

Dienstag, 3. Juli 2007, 18:34

Lieber Theophilus, bist du auch Junggeselle?????? :D

Ob kokett oder nciht(ich bestreite nicht, dass ich selbstverständlich sehr kokett bin): viellleicht reicht dir als Beweis, dass ich mit 83 NOTWENDIGEN Fahrstunden den Führerschein nciht geschafft habe, weil ich bis zuletzt nciht kapiert habe, wie man nun einparkt und wo rechts und links ist. Alles klar?????
Wenn Du gerne mal zur Verzweiflung gebracht wirst, kannst du dich als Fahrlehrer bei mir melden!!!! :faint:

In einem Punkt hast Du allerdings Recht: ich habe einfach nciht die Geduld, Stunden zu investieren, um solche Dinge wirklich zu erarbeiten, lieber schreibe ich dann Beiträge über Klingsors Gedcihte,Manon, Beverly Sills etc pp

Aber vielleicht hat Tamino da noch erzieherische Wirkung?????
Mach also nur so weiter!!!!! :yes: ;)

F.Q.
Leben zeugt Leben, Energie erschafft Energie. Man wird reich , indem man sich verschwendet. (Sarah Bernardt)

Theophilus

Prägender Forenuser

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

73

Dienstag, 3. Juli 2007, 18:44

Ici, on parle aussi français!

Windows frnzösisch Übrigens als Ergänzung zu Alfreds Kochrezept ein paar Ausdrücke für ein französisches Windows:


Zwischenablage L'échange de données
Alles markieren Séléctionner tout Ctrl-A
Kopieren Copier Ctrl-C
Einfügen Coller Ctrl-V

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Fairy Queen

Prägender Forenuser

  • »Fairy Queen« ist weiblich
  • »Fairy Queen« wurde gesperrt

Beiträge: 4 768

Registrierungsdatum: 27. April 2007

74

Dienstag, 3. Juli 2007, 18:55

C'est genial! :jubel:

Weisst du ,cher Theophilus, ich engagiere dich und Alfred vielleicht doch als Fahrlehrer. ?( Mein Mann versucht nämlichseit drei Jahren gegen vehementen Widerstand mich zu überreden, den Führerschein nochmal zu versuchen und würde sicher gut zahlen, damit er endlch entlastet ist und mal einen Calvados trinken kann....... =)

Nun kann ja eigentlich NICHTS mehr schiefgehen, ausser dass jemand diese Beiträge hier löscht.
F.Q.
Leben zeugt Leben, Energie erschafft Energie. Man wird reich , indem man sich verschwendet. (Sarah Bernardt)

severina

Prägender Forenuser

  • »severina« ist weiblich
  • »severina« wurde gesperrt

Beiträge: 3 067

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2006

75

Dienstag, 3. Juli 2007, 20:40

Ach Fairy, du ahnst gar nicht, wie wohl es mir tut, in dir eine Seelenverwandte in Sachen PC gefunden zu haben, wobei ich noch viel unfähiger bin als du. Ich bin ja sogar zu doof, so nette Coverbildchen einzustellen :O . Und noch etwas haben wir gemeinsam: Auch bei mir sind's möglicherweise gar nicht die fehlenden grauen Zellen, sondern schlicht und einfach die fehlende Lust, mich mit der öden Bedienungsanleitung herumzuschlagen. :motz: Meine Freundin hat mir so ein sinniges Buch geschenkt "Windows 98 für Dummies", aber über die Seite zwanzig bin ich nie hinausgekommen. Wenn's um Gebrauchstexte geht, klappt bei mir automatisch ein Visir herunter und alles sträubt sich, meine kostbare Lebenszeit damit zu verschwenden.
lg von Severina, deiner Schwester im PC-Geiste :hello:

severina

Prägender Forenuser

  • »severina« ist weiblich
  • »severina« wurde gesperrt

Beiträge: 3 067

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2006

76

Dienstag, 3. Juli 2007, 20:48

Zitat

Original von DonBasilio
Hallo Raphaell!

Vivaldi- ja
Tristan-ja
Holländer- ist schon vergeben
Luisa Miller- ja
Dreigrischenoper-wieso nicht

Danke allen Schreibern für ihr Engagement und ihren Einsatz für dieses Projekt! :jubel: :jubel:

@Sylvia: Nicht fordern, selber schreiben! :D

LG joschi


Hallo Joschi,
dann kannst du mich schon einmal für die "Luisa Miller" vormerken, aber erst nach dem "Nabucco" und dem Rossini-"Otello"!
lg Severina :hello:

Fairy Queen

Prägender Forenuser

  • »Fairy Queen« ist weiblich
  • »Fairy Queen« wurde gesperrt

Beiträge: 4 768

Registrierungsdatum: 27. April 2007

77

Dienstag, 3. Juli 2007, 20:51

Severina :lips: :lips: :lips:
Hast du den Führerschein geschafft??? Wenn ja, bitte um frauensolidarische Hilfe!!!!!! Mein Mann hat eben angedroht, mich spätestens nach den Sommerferien zwangsanzumelden! Hätte ich bloss das Thema nie mehr aufs Tapet gebracht......... :faint:

F.Q
Leben zeugt Leben, Energie erschafft Energie. Man wird reich , indem man sich verschwendet. (Sarah Bernardt)

severina

Prägender Forenuser

  • »severina« ist weiblich
  • »severina« wurde gesperrt

Beiträge: 3 067

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2006

78

Dienstag, 3. Juli 2007, 21:05

Zitat

Original von Fairy Queen
Severina :lips: :lips: :lips:
Hast du den Führerschein geschafft??? Wenn ja, bitte um frauensolidarische Hilfe!!!!!! Mein Mann hat eben angedroht, mich spätestens nach den Sommerferien zwangsanzumelden! Hätte ich bloss das Thema nie mehr aufs Tapet gebracht......... :faint:

F.Q


Nö, ich hab's aber auch nie versucht! Ich gehöre zu den Steinzeitmenschen, die ohne Auto, ohne Handy, ohne iPod oder wie das Zeugs heißt durchs Leben gehen und den PC erst seit ich Tamino entdeckt habe mit etwas freundlicheren Gefühlen betrachte. Ein netter Mensch hat mich einmal als "lebendes Fossil" bezeichnet, in etwa wie ein "homo quastenflosser".
lg Severina :hello:

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

79

Dienstag, 3. Juli 2007, 21:17

Zitat

Original von severina
Ein netter Mensch hat mich einmal als "lebendes Fossil" bezeichnet, in etwa wie ein "homo quastenflosser".

Dan wärest Du ja erst alt. :D :D :D
Wirklich schöne Musik rührt

Fairy Queen

Prägender Forenuser

  • »Fairy Queen« ist weiblich
  • »Fairy Queen« wurde gesperrt

Beiträge: 4 768

Registrierungsdatum: 27. April 2007

80

Dienstag, 3. Juli 2007, 21:23

Liebe Quastenflosserin, das drucke ich aus und lege es meinem Mann aufs Kopfkissen!!!!! DAS ist dann echte Frauensolidarität :yes:
Ich habe zwar ein Handy, aber sosnt auch ncihts von alledem...... und auch kein TV!
Bonne soirée von deiner paläontologischen Amöbensister
Leben zeugt Leben, Energie erschafft Energie. Man wird reich , indem man sich verschwendet. (Sarah Bernardt)

Rosenkavalier

Prägender Forenuser

  • »Rosenkavalier« wurde gesperrt

Beiträge: 755

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

81

Dienstag, 3. Juli 2007, 21:29

Cara FQ,
ich üb' mit Dir im September das kleine PC-Einmaleins - versprochen.......
Ich hab' schon auf polnischen Tastaturen mit polnischer Oberfläche gearbeitet, da schockt mich die französische Variante überhaupt nicht. ;)

Geht ja wohl nicht an, dass Deine Beiträge unter "falschem" Namen hier auftauchen, nur weil Du die Kopierfunktion nicht durchschaust :no:

Kuss :lips:
Rosenkavalier
Ich glaube, dass es in jedem Sänger einen einzigen, reinen und kleinen Ton gibt, welcher der wahre Ton der Stimme ist, und was immer man tut und wie man seine Stimme auf diesem Ton aufbaut, man muss zu ihm zurück kehren können, sonst ist es aus.
Agnes Baltsa

raphaell

Prägender Forenuser

  • »raphaell« ist männlich

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 12. März 2007

82

Dienstag, 3. Juli 2007, 22:38

Hallo,

Ich möchte "Il ritorno d'Ulisse" von Monteferdi nun doch mer machen - zumindest im moment nicht - Das ööödet mich an... :wacky:

Ich mache mich lieber wieder an die schon halb fertigen Trojaner.

Wenn jemand Monteverdi übernehmen will, so soll er dies gerne tun!

LG
RaphaeL

Fairy Queen

Prägender Forenuser

  • »Fairy Queen« ist weiblich
  • »Fairy Queen« wurde gesperrt

Beiträge: 4 768

Registrierungsdatum: 27. April 2007

83

Dienstag, 3. Juli 2007, 22:40

Ich sag's ja: es geht ncihts über Frauensolidarität!!!!!
Beim Führerschein aber bitte auch helfen... nach 10 Trous normands setzt du dann bitte einen entsprechenden hieb-und stichfesten Vertrag auf, dass ich das NIEMALS mehr machen muss..... :yes:
Bonne nuit :lips:

Den Ulisse mach ich nciht, den finde ich auch öde! Wenn schon Monteverdi , dann die Poppea! Nächstes Jahr.
Leben zeugt Leben, Energie erschafft Energie. Man wird reich , indem man sich verschwendet. (Sarah Bernardt)

Sylvia

Anfänger

  • »Sylvia« ist weiblich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 18. Juni 2007

84

Dienstag, 3. Juli 2007, 22:49

Zitat

Original von DonBasilio

@Sylvia: Nicht fordern, selber schreiben! :D



Lieber Don Basilio,

klar, da hast du natürlich recht :D. Ich wollte es allerdings nur als Anregung verstanden wissen.

Über "das Liebesverbot" von Wagner könnte ich in der Tat mal nachdenken. Aber bislang bin ich am lesen, lesen, lesen......

Also, lass einem Neuling noch ein wenig Zeit zum Einleben. :pfeif:


Gruß
Sylvia

Theophilus

Prägender Forenuser

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

85

Mittwoch, 4. Juli 2007, 15:51

Zitat

Original von Fairy Queen
Lieber Theophilus, bist du auch Junggeselle?????? :D
...

Im Gegenteil, ich habe schon etwas Übung darin, Technik-resistenten Frauen das eine oder andere Erfolgserlebnis zu vermitteln. ;)

:hello:

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 210

Registrierungsdatum: 9. August 2004

86

Montag, 9. Juli 2007, 21:21

Ich habe für die nächsten 2 Wochen eine neue Oper in Angriff genommen:
Gustav Albert Lortzing: Die beiden Schützen.

Email an Joschi ist unterwegs

LG

Alfred

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

Elisabeth

Prägender Forenuser

Beiträge: 3 393

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

87

Freitag, 3. August 2007, 18:24

Adriana Lecouvreur

Hallo,

Joschi gab das ok, und ich schreibe jetzt am Opernführer zur Adriana Lecouvreur von Cilea.

Fertigstellung dauert noch ein paar Tage, auch hier bewahrheitet sich, was ich aus meiner Unterrichtstätigkeit kenne: einen Stoff kennen und ihn ´rüberbringen sind zwei Paar Stiefel.. ;)


Elisabeth

pfuetz

Prägender Forenuser

  • »pfuetz« wurde gesperrt

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 29. Juni 2007

88

Freitag, 3. August 2007, 18:49

Na, dann übernehme ich mal aus Richard Wagners Ring die Götterdämmerung...

Dann haben wir alle zehn von ihm für Bayreuth "freigegebenen Werke" im Opernführer...

Ich hätte zwar lieber Parsifal gemacht, da war ich aber nicht schnell genug... ;-(

Wird aber noch etwas dauern, sollte aber bis Ende Herbst fertig sein können... Oder ist da, außer der Szenenfolge, überhaupt noch was zu tun? Dann ginge es sicherlich schneller...

Da ist etwas Uneinheitlichkeit...

Es gibt einen Gesamtüberblick über den gesamten Ring, einen einzelnen Beitrag zum Rheingold, und dann nur Szenenfolgen bei Walküre und Siegfried... Siegfried macht Siegfried, wer macht die Walküre? Die könnte ich dann ggfls. auch noch machen...

Also: Was ist gewünscht?

Gruß,

Matthias

Jacques Rideamus

Prägender Forenuser

  • »Jacques Rideamus« ist männlich
  • »Jacques Rideamus« wurde gesperrt

Beiträge: 4 678

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

89

Freitag, 3. August 2007, 20:38

Anfrage

Hallo Alfred und Joschi,

ich bin nicht ganz sicher, ob ich hier richtig bin, aber der Operettenführer scheint keinen eigenen Moderator oder ein Diskussionsforum wie dieses hier für den Opernführer zu haben.

Da ich mich ohnehin in einem anderen Zusammenhang intensiver damit beschäftige, halte ich es für ganz interessant, einmal die unbekannten Operetten Offenbachs zu erarbeiten, darunter auch viele Einakter. Später können dann eventuell noch andere unbekannte Operetten folgen. Viele Libretti gibt es dazu zum Glück im Netz, und von rund 50 habe ich auch Aufnahmen. Natürlich lässt sich das nicht auf die Schnelle machen, und ich möchte das auch gerne in Abstimmung mit musica tun, die derzeit für ein paar Tage offline ist.

Bis dahin aber lassen sich vielleicht schon mal zwei Fragen klären, die auch den Opernführer betreffen (könnten).

1. Die reine Wiedergabe von Inhalten, vor allem bei bekannten Opern, von denen viele schon mehrfache Variationen in Plattenbeilegern haben, fasziniert mich nur bedingt, so sehr ich anerkenne, dass sie für das geplante umfangreiche Kompendium unabdingbar sind. Gibt es da etwas Flexibilität um auch etwas Werksgeschichte und Musikbewertung (ggf. die Nennung der Nummern und wenigstens der musikalischen Besonderheiten und Höhepunkte) unterzubringen, wie es Guercoeur dankenswerterweise für Magnards GUERCOEUR gemacht hat, oder ist dergleichen für die Foren reserviert?

NB: irgendwo hat mal jemand den intelligenten Vorschlag gemacht, einen Opernführer für "die nächsten" 200-300 Opern zu veröffentlichen. Das mag für Einsteiger vielleicht weniger faszinierend sein, aber wenn ich im Opernführer Inhalte lesen will, dann über solche Opern, die NICHT in den gängigen Opernführern stehen. Joschis sehr umfangreiches Donizetti-Projekt halte ich da für vorbildlich, und eine ganze Reihe von Vorschlägen hier gehen in die gleiche Richtung. Gerade bei solchen Werken wäre aber eine bloße Inhaltsangabe nur die halbe Miete. Daher würde ich den bereits gemachten und aufgegriffenen Vorschlag eines Nebenstrangs zur Diskussion von Aufnahmen gerne erweitern um eine Zusammenfassung von Werkgeschichte und musikalischer Einordnung. Sonst wäre das Ganze ja eher für ein (höchst dankenswertes) Kompendium über Librettisten relevant. Ich fände es jedenfalls sinnvoll, wenn man über ein Werk möglichst viel unter dessen Stichwort finden kann. Die jeweiligen Diskussionsthreads zu einzelnen Opern könnten und sollten dann ebenfalls über den gleichen Aufruf erschließbar sein. (ich bitte schon jetzt prophylaktisch die Technik um Vergebung für diesen Vorschlag, denn ich kann allenfalls vage erahnen, was für komplizierte Programmarbeit dafür nötig wäre)

2. Da ich diese Arbeit im Rahmen einer geplanten Buchveröffentlichung machen würde: wie sieht es mit dem Copyright aus? Ich habe natürlich kein Problem damit, dass die Forianer(innen) sich dieser Informationen nach Herzenslust für eigene Zwecke bedienen, möchte und muss aber die Druckrechte etc. reservieren. Selbst wenn die kaum ein Verlag in dieser Form nutzen wird, so könnte es doch Überschneidungen geben, die ich vermeiden möchte. Geht das?

Versprechen will und kann ich noch nichts, aber die Idee erscheint mir reizvoll zu sein und kaum jemandem hier in die Parade zu fahren. Oder doch?

:hello: Rideamus

PS: wenn Euch das alles zuviel wird, biete ich gerne an, falls musica das nicht lieber machen kann und will, die Moderation des Operettenführers zu übernehmen, die sich selbstverständlich an den von Euch gesetzten Vorgaben orientieren würde.
Ein Problem ist eine Chance in Arbeitskleidung

Johannes_Krakhofer

Prägender Forenuser

  • »Johannes_Krakhofer« ist männlich
  • »Johannes_Krakhofer« wurde gesperrt
  • »Johannes_Krakhofer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 24. Februar 2005

90

Samstag, 4. August 2007, 10:16

RE: Anfrage

Zitat

eigenen Moderator


Doch. Mich! :D

Aber das Diskussionsforum fehlt noch, da hast du recht!

Unbekannte Opern sind mir immer lieber als bekannte, aber gewisse Stücke gehören einfach in einen Opernführer!

Es sind noch mehr Sachen für den Opernführer geplant, aber die sind noch nicht ganz ausgereift!


LG joschi
Den Mozart und den Wagner hör´ich gerne, wenn ich jausen
nur beim Herrn Stockhausen kriegt mein Hamster Ohrensausen

(Erste Allgemeine Verunsicherung)