Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 784

Registrierungsdatum: 30. August 2017

61

Montag, 25. Juni 2018, 11:05

In der Herreweghe-Box

ist auch eine Aufnahme.

Das ist jene mit Peter Kooij/Kooy
klick
Ebenfalls sehr empfehlenswert!!!!!
LG Fiesco

Die Box ist auf amazon.de billiger als die Einzel-CD. Dafür ist BWV 56 leider nicht in der Box, die hätte ich gerne mit Kooij gehört.

Gibt es hier fürn Abbel und en Ei...


LG Fiesco
Il divino Claudio
"Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

62

Montag, 25. Juni 2018, 15:50

Ich habe zwar noch nicht die Zeit gehabt, reinzuhören, aber eine interessante Aufnahme von BWV 82 gibt es aktuell im Sonderangebot:

Stephan Genz singt den Solopart, es dirigiert der Metropolit (Erzbischof), Außenminister des Moskauer Patriarchats und der vielleicht zukünftige Moskauer Patriarch: Hilarion Alfeyev. Er studierte Musik bevor er Mönch wurde. Zwischenzeitlich war er auch russisch-orthodoxer Bischof von Wien und Österreich.

Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 977

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

63

Freitag, 29. Juni 2018, 00:11

Seit ein paar Tagen scheinen bei Youtube offenbar auch einige Studioaufnahmen zugänglich zu sein, die vorher nicht zugänglich waren.
Mein Lieblingsinterpret der Kantate, um die es in dieser Rubrik geht, ist somit auch online.
Hier der wunderbare Mittelsatz:

https://www.youtube.com/watch?v=jmpxWSnlvZ4
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

64

Sonntag, 2. September 2018, 00:00

Hallo!

Kennen gelernt habe ich die Arie durch die Interpretation von Barbara Hendricks, die ich auch immer wieder gerne höre:



Neben den Aufnahmen von Quasthoff und Hotter habe ich noch diese beiden im Regal:



sowie die erste Arie (mit Flötenbegleitung)



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher