Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

931

Samstag, 3. Februar 2007, 10:48

Salut,

der heutige Tag des Samses beginnt frühlingshaft mit einer gelungenen Mischung aus Beethoven, von Weber, Rossini und Mozart:

[jpc]9948191 [/jpc]

Amédée Rasetti
Trois Trios op. 13
pour Pianoforte avec accompagnement
de Flûte et Basson

Trio Amédée

Ja, den Komponisten gab es in der Tat und er ist kein Fake aus Mozart und Rosetti... :D Seine Mutter durfte sich glücklich [ ?( ] schätzen, einen gewissen Giacomo Casanova zum Verehrer zu haben...

Wirklich sehr passende, heitere und freudeversprühende Musik zu diesem Ausflugswetter! Und die Kombination von Klavier, Flöte und Fagott ist ausgesprochen reizend!

Viele Grüße
Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

932

Samstag, 3. Februar 2007, 10:59

Noch ein Finn - Werk



:hello:

mucaxel

Prägender Forenuser

  • »mucaxel« ist männlich

Beiträge: 1 252

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2005

933

Samstag, 3. Februar 2007, 11:19

Höre

La Traviata
Opernquerschnitt in deutscher Sprache
GÜDEN-WUNDERLICH-FISCHER-DIESKAU
Symphonie Orchester Bayerischer Rundfunk
BRUNO BARTOLETTI

Deutsche Grammophon 1967

:hello: :D
mucaxel

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

934

Samstag, 3. Februar 2007, 11:29

Rameau- Michel Kliener spielt auf einem 1978 von William Dowd gebauten Instrument von 1978 nach einem französischen Modell von Nicolas Blanchet aus dem Jahr 1730:



Aufnahmeort war das Chateau de Dardagny bei Genf.

Die Ausstattung ist - wie eigentlich immer bei Harmonia Mundi- hervorragend. Informative Begleittexte (dreisprachig- erlebt man ja heute auch nicht mehr immer) und auch optisch ansprechend.

Wenn man Rameaus Musik in ihrer originalen Gestalt mit Interpretationen auf dem grand piano vergleichen möchte, ist diese Aufnahme bestens geeignet.

(ohne Hochglanzphotos des Interpreten :D )
Herzliche Grüße,:hello: :hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 711

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

935

Samstag, 3. Februar 2007, 12:16

nachdem unsere Herren bei der Biathlon-WM ein bisschen hinterher liefen :



Krzystof Penderecki, Symphonie Nr 7 'Seven Gates of Jerusalem'
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

936

Samstag, 3. Februar 2007, 12:31

Die Königin des Cellos



:hello:

romeo&julia

Prägender Forenuser

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. April 2005

937

Samstag, 3. Februar 2007, 13:06

Hallo



Sandor Veress, vor 100 Jahren geboren.

Gruss

romeo&julia

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

938

Samstag, 3. Februar 2007, 13:07

Italienische Kantaten von Händel- Roberta Invernizzi (Sopran) und das Ensemble La Risonanza:




Der erste Teil einer Einspielung aller italienischen Kantaten des Komponisten.



Herzliche Grüße,:hello: :hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

939

Samstag, 3. Februar 2007, 13:10

Hier wird es italienisch:



Mendelssohn: Sinfonie Nr. 4 A-Dur, op. 90
Philharmonia Orchestra, Sinopoli


Gruß, Peter.
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 711

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

940

Samstag, 3. Februar 2007, 13:22

und bevor gleich die Damen auf die Strecke gehen :



Sergei Prokofiev, Symphonie Nr 4 (Fassung 1947), Rostropovich
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Maik

Prägender Forenuser

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 19. Mai 2005

941

Samstag, 3. Februar 2007, 14:09

Bei mir gab es bisher dies:



Beethoven unter Bernsteins Leitung.

Hat mir heute gut gefallen - das Violinkonzert müsste ich eigentlich irgendwann mal vergleichsweise mit Hilary Hahn hören.


Und derzeit höre ich:



Lully - Phaeton
Minkowski

Hört sich für mich ganz schön an, aber irgendwie auch nicht mehr...


Maik
Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.

Sirach 32, 7

Barezzi

Prägender Forenuser

  • »Barezzi« ist männlich
  • »Barezzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

Registrierungsdatum: 1. August 2006

942

Samstag, 3. Februar 2007, 16:14

Zitat

Original von petemonova
Bruchs Violinkonzert - sehr klassisch, aber gar nicht so schlecht:



Bei der Gelegenheit: Wo ist eigentlich unser Karajanfreund Helisara?

:hello:

Gute Nacht,
Peter.


Komisch ja - Op.28 hört sich lauter seltsam becoverte CDs an, Masetto macht´s ihm nach und Helisara macht Urlaub ?(
Da ist man mal ein paar Tage nicht anwesend...

Die Bruchaufnahme mag ich übrigens gern :yes:

:hello:
Stefan
Viva la libertà!

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

943

Samstag, 3. Februar 2007, 17:11

Elanca Garanca:



Herzliche Grüße,:hello: :hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

mucaxel

Prägender Forenuser

  • »mucaxel« ist männlich

Beiträge: 1 252

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2005

944

Samstag, 3. Februar 2007, 17:43

Höre

LUICIA DI LAMMERMOOR


Sutherland-Cioni-Merrill-Siepi
Orchestra e coro dell'Accademia di Santa Cecilia, Roma
SIR JOHN PRTICHARD

decca 1961
mucaxel

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 711

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

945

Samstag, 3. Februar 2007, 19:26

und nach der einen Vierten nun die andere :



Sergei Prokofiev, Symphonie Nr 4 (Fassung 1930), Rostropovich
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 711

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

946

Samstag, 3. Februar 2007, 20:02

und so lasse ich heute den Tag ausklingen :



Leonard Bernstein, Symphonie Nr 3 "Kaddish", Bernstein ...

... auch wenn bei mir das Cover etwas anders aussieht, es ist die selbe Aufnahme
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

947

Sonntag, 4. Februar 2007, 09:25

Morgen,

hat tatsächlich seit 13 Stunden niemand etwas gehört?

Der Sonntag beginnt bei mir mit Glanzvollem:


[jpc]1007639 [/jpc]

Pavel Vranický [1756-1808]

Sinfonie D-Dur op. 52
Sinfonie c-moll sine op.
Sinfonie D-Dur op. 36
Sinfonie C-Dur op. 11

Dvorák Chamber Orchestra
Bohumil Gregor

Besonderes Ohrenmerk fällt immer wieder auf op. 36 - beginnend mit einer dramatischen langsamen Einleitung ganz im Sinne von Mozarts KV 543 [Pavel Langfinger Vranicky :rolleyes: ], es folgt ein spritziger Hauptsatz mit einem schubertschen Hauptthema, gefolgt von mozartischen Überleitungen und haydnschem Geist und Feuer, alles tschechisch abgeschmeckt... der zweite Satz übrigens sieht m. E. Beethovens Pendant in seiner 8. Sinfonie stark vorher, wobei der Satz an sich dann doch eher ganz Haydn ist. Eine Besonderheit ist immer wieder die walzerhafte Polonaise [Polacca] anstelle des Menuetts und abgerundet wird mit einem duch Fanfaren eingeleuteten Finale, das einem Feuerwerk gleicht.

Einen schönen Sonntag wünscht

:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

der Lullist

Prägender Forenuser

  • »der Lullist« ist männlich
  • »der Lullist« wurde gesperrt

Beiträge: 3 963

Registrierungsdatum: 13. Januar 2005

948

Sonntag, 4. Februar 2007, 09:39

So nachdem ich eine 3/4 Stunde in der Karlsaue joggen gewesen bin,
gibts auch endlich Musik:

bei mir fängt der Sonntag so an wie in Versailles :D


Francois Couperin: Les Concerts Royaux
Le Concert des Nations - Savall


:jubel: :jubel: :jubel:


jetzt wird erstmal ausgiebig geduscht und dann gefrühstückt... ich muß Heute ja noch ins Atelier :rolleyes:

Edwin Baumgartner

Prägender Forenuser

  • »Edwin Baumgartner« ist männlich

Beiträge: 5 599

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2005

949

Sonntag, 4. Februar 2007, 10:40



Erste Symphonie.
Klingt ganz enternt nach Schostakowitsch und beweist, daß es auch in der post-Schostakowitsch-Generation echte Symphoniker gab.

:hello:
...

ThomasNorderstedt

Prägender Forenuser

  • »ThomasNorderstedt« ist männlich

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

950

Sonntag, 4. Februar 2007, 10:47



:jubel: :jubel: :jubel:

Thomas

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 711

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

951

Sonntag, 4. Februar 2007, 11:51

ich beginne heute hiermit :



Gustav Mahler, Symphonie Nr 3, Abbado
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

952

Sonntag, 4. Februar 2007, 12:08

Prokofiev plays Prokofiev



:hello:

Maik

Prägender Forenuser

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 19. Mai 2005

953

Sonntag, 4. Februar 2007, 12:21

Heute werde ich Mendelssohns Paulus genießen:



Ein wundervolles Werk :jubel:
Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.

Sirach 32, 7

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

954

Sonntag, 4. Februar 2007, 14:19

Zitat

Original von Edwin Baumgartner


Erste Symphonie.
Klingt ganz enternt nach Schostakowitsch und beweist, daß es auch in der post-Schostakowitsch-Generation echte Symphoniker gab.

:hello:


Stimmt es, dass diese Sinfonie ebenfalls wie Peter Tschaikowskijs Erste den Beinamen "Winterträume" trägt oder haben sie sich dort bei jpc vertan? Ersteres wäre ja ziemlich kurios!

Ich hatte gerade im Player:



Und jetzt höre ich wie so oft in den letzten Monaten Duruflés Orgelwerk mit Friedhelm Flamme. :jubel: :jubel: :jubel:
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

salisburgensis

Prägender Forenuser

  • »salisburgensis« ist männlich

Beiträge: 2 305

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

955

Sonntag, 4. Februar 2007, 14:34

Heute morgen und noch immer Bachmarathon mit 7 verschiedenen Aufnahmen von: BWV 82: Ich habe genug

Ist schon hart, seit Stunden Ich habe genug und Ich freue mich auf meinen Tod zu hören. ;)


:hello:
Thomas
Da freute sich der Hase:
"Wie schön ist meine Nase
und auch mein blaues Ohr!
Das kommt so selten vor."
- H. Heine -

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

956

Sonntag, 4. Februar 2007, 14:37

Ein Argument gegen Alfreds Abneigung...

Kurt Atterberg

Symphonie Nr. 9
Alven - Der Fluss (Symphonisches Gedicht)

Ari Rasilainen
NDR Radiophilharmonie

Atterberg kann man wohl unter die Spätromantiker einreihen. Obwohl eindeutig zeitlich als 20. Jhdt einzustufen, ist z.B. Alven klanglich derart schön, dass sich Alfred mit dieser Musik ganz offen zum 20. Jhdt bekennen könnte und nicht heimlich Schostakowitsch hören müsste.
;)

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Maik

Prägender Forenuser

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 19. Mai 2005

957

Sonntag, 4. Februar 2007, 14:59

Es folgt:



Tschaikowskij - Symphonie Nr.5
Leningrad PO, Mravinskij
Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.

Sirach 32, 7

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

958

Sonntag, 4. Februar 2007, 18:00

So,

nachdem gestern zwei unserer Schüler/innen bei "Jugend musiziert" den jeweils ersten Platz belegt haben [Violine/Klavier] :D :D :D , heute etwas Entspannung im familiären Kreis:



und



und dann nochmals:



:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 711

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

959

Sonntag, 4. Februar 2007, 18:14

bei mir jetzt :



Peter Tschaikowsky, Symphonie Nr 4, Gergiev
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

960

Sonntag, 4. Februar 2007, 18:24

Hagen, was tut ihr da?

Bela Bartok
Streichquartett Nr. 1

Hagen Quartett

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher