Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

31

Dienstag, 2. Januar 2007, 15:04

Nach einigen Mozart-Klaviersonaten jetzt ein Stilwechsel:



Dmitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 d-Moll, op. 47; Sinfonie Nr. 9 Es-Dur, op. 70
BRT Philharmonic Orchestra, Alexander Rahbari


Gruß, Peter.
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

32

Dienstag, 2. Januar 2007, 15:27

Nochmal Stravinsky



:hello:

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

33

Dienstag, 2. Januar 2007, 15:32

Rachmaninov und Tanejev:



Herzliche Grüße,:hello: :hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

34

Dienstag, 2. Januar 2007, 16:38

Ancerl dirigiert



:hello:

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 961

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

35

Dienstag, 2. Januar 2007, 17:30

bei mir beginnt der Abend damit :



Anton Bruckner, Symphonie Nr 7, Kreizberg ... als MP3
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

klingsor

Prägender Forenuser

  • »klingsor« ist männlich

Beiträge: 2 498

Registrierungsdatum: 26. April 2005

36

Dienstag, 2. Januar 2007, 17:37

höre gerade, wie bereits im melodram-thread verkündet, das rührende werk 'die hirtin und der schornsteinfeger' für erzähler und orchester von august enna ( 1859 - 1939 ) nach einer märchenvorlage von andersen. wenn nur das dänische nicht wäre ..wie gut, daß man die reinen erzählstellen wegblenden kann. ;)

hauptwerk ist aber die kurzoper 'das mädchen mit den schwefelhölzern'. alles keine hochkarätige, fast immer aber sehr/recht hübsche, manchmal nach ballettmusik klingende, manchmal aber mit sehr aparten klangkombinationen versehene musik.

--- alles ein traum? ---

klingsor

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 961

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

37

Dienstag, 2. Januar 2007, 18:40

jetzt wird's russisch :



Peter Tschaikowsky, Symphonie Nr 6, Mrawinsky 1982
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

38

Dienstag, 2. Januar 2007, 19:47

Letzte Scheibe für heute



Für mich die BESTE Symphonie classique aller Zeiten :jubel: :jubel: :jubel:

:hello:

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 961

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

39

Dienstag, 2. Januar 2007, 20:03

zum Schluss noch was Kurzes :



Josef Tal, Symphonie Nr 1
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 333

Registrierungsdatum: 11. August 2004

40

Dienstag, 2. Januar 2007, 20:06



...gut investierte € 4,99... :yes:
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Melot1967

Prägender Forenuser

  • »Melot1967« ist männlich

Beiträge: 1 391

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

41

Dienstag, 2. Januar 2007, 20:10

aus der Brilliant-Box



1A
:angel:
Bitte bedenken Sie, dass lautes Husten - auch zwischen den Stücken - die Konzentration der Künstler wie auch den Genuss der Zuhörer beeinträchtigt und sich durch den Filter eines Taschentuchs o. ä. erheblich dämpfen lässt.

salisburgensis

Prägender Forenuser

  • »salisburgensis« ist männlich

Beiträge: 2 305

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

42

Dienstag, 2. Januar 2007, 20:44



Josquin Desprez: Missa Hercules Dux Ferrariae; Motetten

A Sei Voci, Les Saqueboutiers de Toulouse, Ensemble Labyrinthes,
Bernard Fabre-Garrus



:hello:
Thomas
Da freute sich der Hase:
"Wie schön ist meine Nase
und auch mein blaues Ohr!
Das kommt so selten vor."
- H. Heine -

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

43

Dienstag, 2. Januar 2007, 20:46

...und Salzburger, wie isset?

Bei mir derzeit [jetzt, wo das Mozart-nein ...äh -ja zuende ist, kann ich ja wieder]:



ein fach nur geil...*

:jubel: :jubel: :jubel:

Ulli

[SIZE=7]*daß Wilfried mir zwei Mozartkugeln, einen Mozarttaler, einen Kartoffelstrudel und eine Flasche Mandel-Sahneliqueur mitgegeben hat...[/SIZE] :D
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

salisburgensis

Prägender Forenuser

  • »salisburgensis« ist männlich

Beiträge: 2 305

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

44

Dienstag, 2. Januar 2007, 21:10

Zitat

Original von Ulli
...und Salzburger, wie isset?


Alt. :hahahaha: :hahahaha:


Aber im Ernst, nicht optimal - es kann halt nicht jeder wie Huelgas singen - aber doch durchaus hörenswert. Sehr schön sind klein besetzte Passagen, im Tutti fällt das Niveau aber etwas ab.
Trotzdem, ich bereue nix (schon aus Prinzip). :D


:hello:
Thomas
Da freute sich der Hase:
"Wie schön ist meine Nase
und auch mein blaues Ohr!
Das kommt so selten vor."
- H. Heine -

salisburgensis

Prägender Forenuser

  • »salisburgensis« ist männlich

Beiträge: 2 305

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

45

Dienstag, 2. Januar 2007, 23:00

Wie so oft in letzter Zeit:




Costanzo Festa (ca. 1490-1545): La Spagna - 32 Contrapunti
32 instrumentale Variationen über den La Spagna-Cantus firmus

Huelgas Ensemble
Paul van Nevel


:hello:
Thomas
Da freute sich der Hase:
"Wie schön ist meine Nase
und auch mein blaues Ohr!
Das kommt so selten vor."
- H. Heine -

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

46

Dienstag, 2. Januar 2007, 23:03

Zuerst Haydns Volkslieder Volume III



Danach Flötemusik am Berliner Hof

[IMG]http://www.MyOnlineImages.com/members/musicophil/images/Fluitmuziek Berlijn.jpg[/IMG]

Und jetzt, um die Weihnachststimmung zu erhalten, Grauns Weihnachtsoratorium



Ich bin ja begonnen für meine dritte Weihnachts-CD instrumentale CDs im Spieler zu stecken und kurz zu zappen. Eine erste Auslese also.

LG, Paul
Wirklich schöne Musik rührt

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

47

Mittwoch, 3. Januar 2007, 00:44

nach erneutem hören für mich zwischen "ordentlich/gut" und "sehr gut":

Boskovsky / Wiener Johann Strauß-Orchester / EMI DDD

Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

Sonnensucher

Prägender Forenuser

  • »Sonnensucher« ist männlich

Beiträge: 694

Registrierungsdatum: 7. Januar 2006

48

Mittwoch, 3. Januar 2007, 01:51

Kann leider nicht einschlafen ... daher dreht jetzt bei mir zur Entspannung und Beruhigung:




Carl Maria von Weber (1786-1826)

Messe Nr. 1 in Es-Dur „Freischütz-Messe“

Krisztina Laki
Marga Schiml
Josef Protschka
Jan-Hendrik Rootering
Chor & Orchester der Bamberger Sinfoniker
Ltg. Horst Stein



Messe Nr. 2 in G-Dur, Op. 76 „Jubel-Messe“

Elisabeth Speiser
Helen Watts
Kurt Equiluz
Siegmund Nimsgern
Stuttgarter Hymnus-Chor
Instrumentalensemble Werner Keltsch
Ltg. Gerhard Wilhelm



Das Ganze ertönt natürlich in Kathedralenlautstärke (leider, tageszeitbedingt, nur über Kopfhörer :D :(). :angel:


M.f.G.

Laurenz
`
(...) Ich erinnere mich, daß wir alle nach München in die Oper fuhren, um die „Fledermaus“ zu sehen. Als die magischen Klänge der Ouvertüre einsetzten, wandte sich Frau Strauss zu unserer Verblüffung ihrem Mann zu, der immerhin der größte lebende Komponist dieser Zeit war, und sagte: „Siehst du, Richard, das ist Musik!“ (...)

— aus „Gala-Abend“ von Sir Rudolf Bing —

.

Barezzi

Prägender Forenuser

  • »Barezzi« ist männlich
  • »Barezzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

Registrierungsdatum: 1. August 2006

49

Mittwoch, 3. Januar 2007, 03:58

RE: Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2007)

Habe eigenmächtig das Mozartjahres bis zum 27. Januar (vorläufig ;) ) verlängert :baeh01:



:jubel: :jubel: :jubel:

Was bei dieser Box aus der Steinzeit der CD (1984) etwas stört ist, dass keine Gesamtdauern der jeweiligen CDs angegeben sind, in der Inhaltsangabe Seite 6 mit 7 vertauscht wurde ?( (die Nummerierung ist fortlaufen nur der Inhalt vertauscht...) und dem allerschlimmsten: das Libretto ist auf Italiano, Deutsch und English, aber nicht parallel sondern hintereinander gedruckt, so dass man nicht wie gewohnt das italienische Original mit der deutschen Übersetzung beim Hören abgleichen kann :motz:

Ansonsten alles prima!!! :yes:

:hello:
Stefan
Viva la libertà!

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

50

Mittwoch, 3. Januar 2007, 07:35

Los gehts mit



:hello:

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

51

Mittwoch, 3. Januar 2007, 09:43

Nochmal

weils gestern so schön war....



Ganz hervorragende Interpretationen - eine unglaublich gute Moldau und ein durchweg hörenswertes Programm!

:hello:

Uwe

Moderator

Beiträge: 912

Registrierungsdatum: 11. August 2004

52

Mittwoch, 3. Januar 2007, 10:07

...hier gibt's gerade Bartoks Konzert für Orchester mit Fricsay





...muß man wohl keine großen Worte drüber mehr verlieren.

Gruß :hello:
Uwe

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

53

Mittwoch, 3. Januar 2007, 12:01

Paul Lewis

Ich muss jetzt einfach mal dahinter kommen, warum der Mann in der Englischen Klassikpresse so gelobt wird:



:hello:

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

54

Mittwoch, 3. Januar 2007, 12:47

Jandö spielt Bartok



Ich sollte mir vielleicht mal die Noten zulegen - manche Sachen klingen einfach wunderbar :jubel:

:hello:

Sonnensucher

Prägender Forenuser

  • »Sonnensucher« ist männlich

Beiträge: 694

Registrierungsdatum: 7. Januar 2006

55

Mittwoch, 3. Januar 2007, 14:11

Und weil’s so schön war, jetzt noch einmal:



Carl Maria von Weber (1786-1826)

Messe Nr. 1 in Es-Dur „Freischütz-Messe“

Krisztina Laki
Marga Schiml
Josef Protschka
Jan-Hendrik Rootering
Chor & Orchester der Bamberger Sinfoniker
Ltg. Horst Stein


Messe Nr. 2 in G-Dur, Op. 76 „Jubel-Messe“

Elisabeth Speiser
Helen Watts
Kurt Equiluz
Siegmund Nimsgern
Stuttgarter Hymnus-Chor
Instrumentalensemble Werner Keltsch
Ltg. Gerhard Wilhelm



Diesmal in ganzer Pracht über meine exzellenten Nubert-„Schallwürfel“ zum Erblühen gebracht :angel:


M.f.G.

Laurenz
`
(...) Ich erinnere mich, daß wir alle nach München in die Oper fuhren, um die „Fledermaus“ zu sehen. Als die magischen Klänge der Ouvertüre einsetzten, wandte sich Frau Strauss zu unserer Verblüffung ihrem Mann zu, der immerhin der größte lebende Komponist dieser Zeit war, und sagte: „Siehst du, Richard, das ist Musik!“ (...)

— aus „Gala-Abend“ von Sir Rudolf Bing —

.

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

56

Mittwoch, 3. Januar 2007, 14:41

Furtwängler dirigiert



:hello:

Melot1967

Prägender Forenuser

  • »Melot1967« ist männlich

Beiträge: 1 391

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

57

Mittwoch, 3. Januar 2007, 15:35

CD Nr. 1-1 aus der Brilliant-Box



Momentan das Konzert Nr. 3, ich bin ganz entzückt.
:yes:
Bitte bedenken Sie, dass lautes Husten - auch zwischen den Stücken - die Konzentration der Künstler wie auch den Genuss der Zuhörer beeinträchtigt und sich durch den Filter eines Taschentuchs o. ä. erheblich dämpfen lässt.

  • »Holger Sambale« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 4. September 2006

58

Mittwoch, 3. Januar 2007, 15:39

Heute morgen war Schallplattenüberspielen an der Tagesordnung, das Ergebnis wird jetzt teilweise Probe gehört:

Siegfried Köhler (1927-1984): Klavierkonzert op.46 (1971/72) mit Amadeus Webersinke / Staatskapelle Dresden / Siegfried Kurz - insgesamt heiteres, neoklassizistisch angehauchtes, rhythmisches Stück mit Jazzanklängen. Die beiden anderen Werke von Köhler, die ich mit auf die CD gebracht habe (3. Sinfonie, Violinkonzert), sind ganz anders, wobei ich mit der Dritten nach wie vor wenig anfangen kann...

Viele Grüße
Holger

Opus28

Prägender Forenuser

  • »Opus28« ist männlich

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 26. Juni 2006

59

Mittwoch, 3. Januar 2007, 16:51

Watanabe dirigiert

Eine beeindruckende DoppelCD läuft bei mir gerade - ein sensationell aufspielendes New Japan Philharmonic Orchestra unter Akeo Watanabe interpretiert einen unter die Haut gehenden, mitreissenden Sibelius.
Ganz große Musik!



Symphonien 1,2,5 und 7
Schwan von Tuonela
Valse Triste
Akeo Watanabe
Japan Philharmonic Symphony Orchestra

romeo&julia

Prägender Forenuser

Beiträge: 959

Registrierungsdatum: 18. April 2005

60

Mittwoch, 3. Januar 2007, 17:05

Hallo

Wir hören das Violinkonzert von Heinz Holliger



mit Thomas Zehetmayr dem SWR SO unter Heinz Holliger

Gruss

romeo&julia