Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 437

Registrierungsdatum: 11. August 2004

31

Montag, 2. Januar 2006, 21:03

Mir scheint, für mich hätte ein Verdi-Jahr begonnen. Ich habe bisher fast ausschließlich Verdi-Opern gehört...

Gerade im CD-Spieler:


Welch Luxus Besetzung :jubel:
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

32

Montag, 2. Januar 2006, 22:02

Irgendwie kriege ich von Couperin (und Angela Hewitt) nicht genug:




:jubel: :jubel:

Herzliche Grüße,:hello: :hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

33

Montag, 2. Januar 2006, 23:25

Bach: Goldbergvariationen, Glenn Gould No. 2:



Herzliche Grüße,:hello: :hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

34

Dienstag, 3. Januar 2006, 10:15

Mit Bach habe ich den Tag gestern ausklingen lassen und mit Bach beginnt der dritte Januar: Hilary Hahn



Herzliche Grüße,:hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

Moritz

Prägender Forenuser

  • »Moritz« ist männlich

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 25. Mai 2005

35

Dienstag, 3. Januar 2006, 11:00

Ich höre im Moment immer wieder die Chopin-Box von Stefan Askenase, auf die Acoma wiederholt hingewiesen hat, und das mM nach völlig zurecht. Die Nocturnes sind wirklich zum Steinerweichen, wunderbarer Ton und unglaublich differenzierter und feiner Anschlag.



Über den Rest an anderer Stelle mehr...

Nochmal Dank an Acoma für den nachdrücklichen Hinweis!

Liebe Grüsse, Moritz
"Das beste, an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung."
Ludwig van Beethoven

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

36

Dienstag, 3. Januar 2006, 11:26

Hilary Hahn mit Mozart:




Herzliche Grüße,:hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

Maik

Prägender Forenuser

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 19. Mai 2005

37

Dienstag, 3. Januar 2006, 13:47

Heute sind bei mir Symphonien angesagt...
Mendelssohn Nr.3
Schumann Nr.4
Schubert Nr.9

Und jetzt sammel ich meine ersten Eindrücke von Kraus:



Joseph Martin Kraus - Symphonie cis-Moll, c-Moll, e-Moll
Swedish Chamber Orchestra
Petter Sundkvist


Vielleicht kommt dann auch noch die d-Moll Ouvertüre dran.


Gruß, Maik
Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.

Sirach 32, 7

salisburgensis

Prägender Forenuser

  • »salisburgensis« ist männlich

Beiträge: 2 305

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

38

Dienstag, 3. Januar 2006, 14:05

ich höre grade Rameau:



:hello:
Thomas
Da freute sich der Hase:
"Wie schön ist meine Nase
und auch mein blaues Ohr!
Das kommt so selten vor."
- H. Heine -

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

39

Dienstag, 3. Januar 2006, 14:23

Salut,

ein kurzer Ausflug mit Matthias nach Baden-Baden förderte den Beweis zu Tage, dass Carl Ditters von Dittersdorf bereits bei den moziwis in Langwaid war und dort komponierte:



Sinfonia "Il Delirio delli compositori"

:hello:
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

40

Dienstag, 3. Januar 2006, 15:14

Maurizio Pollini spielt Beethoven: Sonaten No. 13 - 15:



Herzliche Grüße,:hello: :hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt
  • »petemonova« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

41

Dienstag, 3. Januar 2006, 17:00

Während des alltäglichen Threadstöberns gehört:



Bohuslav Martinu: Streichquartette Nr. 4, 5, 7
Martinu Quartett
Naxos


Und jetzt gerade eingelegt, eine meiner Lieblingsscheiben:



Antonín Dvorák: Klavierkonzert g-Moll, op. 33
+ Das goldene Spinnrad op. 109
Pierre-Laurent Aimard, Concertgebouw Orchestra, Nikolaus Harnoncourt
Warner


Gruß, Peter.
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

Theophilus

Prägender Forenuser

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

42

Dienstag, 3. Januar 2006, 17:06

Zitat

Original von petemonova
Während des alltäglichen Threadstöberns gehört:



Bohuslav Martinu: Streichquartette Nr. 4, 5, 7
Martinu Quartett
Naxos

Da erwartet man ja direkt, dass es eine stimmige Interpretation ist! ;)

Ich habe mir auch schon überlegt, die Borodin-Quartette mit dem Borodin Quartett zuzulegen. Ist aber ziemlich teuer....

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Moritz

Prägender Forenuser

  • »Moritz« ist männlich

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 25. Mai 2005

43

Dienstag, 3. Januar 2006, 17:06

Bei mir Pletnev mit Beethovens op.111 in der Carnegie-Hall:

"Das beste, an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung."
Ludwig van Beethoven

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

44

Dienstag, 3. Januar 2006, 17:30

Maria Joao Pires mit Claudio Abbado:




Herzliche Grüße,:hello: :hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

Moritz

Prägender Forenuser

  • »Moritz« ist männlich

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 25. Mai 2005

45

Dienstag, 3. Januar 2006, 19:22

Mal wieder die Ungarischen Rhapsodien mit Cziffra... :D

"Das beste, an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung."
Ludwig van Beethoven

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt
  • »petemonova« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

46

Dienstag, 3. Januar 2006, 20:10

Mir ist gerade wieder mal nach Mendelssohns Chormusik:



Daraus einige Psalmkantaten.



Gruß, Peter.
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

47

Dienstag, 3. Januar 2006, 20:19

Beethoven: Claudio Arrau und Sir Colin Davis


Herzliche Grüße,:hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

Theophilus

Prägender Forenuser

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

48

Dienstag, 3. Januar 2006, 20:27

Der Lindwurm

Antonín Dvorák
Streichquartett in D-dur

Stamitz Quartett



Ein außergewöhnliches Werk. 72 Minuten!!!!! Da kenne ich nichts, was von der Länge auch nur in die Nähe käme, außerdem klingt es gar nicht nach Dvorák. Vielleicht ein wenig so, wie man sich ein Quartett von Richard Wagner mit leicht Böhmischem Einschlag vorstellen könnte.

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

49

Dienstag, 3. Januar 2006, 21:20

Katsaris mit Beethoven/ Liszt, Nummer 9:



Herzliche Grüße,

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

Cosima

Prägender Forenuser

  • »Cosima« ist weiblich
  • »Cosima« wurde gesperrt

Beiträge: 1 110

Registrierungsdatum: 11. März 2005

50

Dienstag, 3. Januar 2006, 21:42

Zitat

Original von Moritz
Nochmal Dank an Acoma für den nachdrücklichen Hinweis!


Ja, Siamak hat IMO ein ganz tolles, feines Gespür für Klaviermusik! Ich bin auch schon so mancher seiner Empfehlungen gefolgt, und immer lag er goldrichtig.

Zum Beispiel auch mit dieser hier, die ich mit kleinen Unterbrechungen jetzt schon den 2. Tag höre =):



Dieses zauberhaft perlende Klavierspiel macht richtig süchtig. Für mich ist diese Scheibe schon jetzt eines der Highlights des Jahres 2006. Und weil ich so begeistert bin, habe ich mir doch noch Houghs Rachmaninov-Konzerte (das sind dann aber auch wirklich die letzten) und die Hummel-Sonaten bestellt.

Gruß, Cosima

Terpsichore

Anfänger

  • »Terpsichore« ist weiblich
  • »Terpsichore« wurde gesperrt

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2005

51

Mittwoch, 4. Januar 2006, 10:12

Guten Morgen,

ich höre grade Beethoven, Klaviertrio in G Op.1 Nr. 2, gespielt von D. Barenboim, P.Zukerman und J. de Pre, wunderschön! :]

Schönen Tag und liebe Grüße
Terpsichore

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

52

Mittwoch, 4. Januar 2006, 10:19

Martha Argerich spielt Chopin: Die Preludes



Herzliche Grüße,:beatnik: :hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

D.Minor

Fortgeschrittener

  • »D.Minor« ist männlich

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 2. August 2005

53

Mittwoch, 4. Januar 2006, 11:03

inspiriert durch den janacek thread - die beiden streichquartette
lg
d.
Es gibt kaum etwas Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören

Carola

Prägender Forenuser

  • »Carola« ist weiblich
  • »Carola« wurde gesperrt

Beiträge: 839

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2005

54

Mittwoch, 4. Januar 2006, 13:36

Boccherini, Cellokonzerte




Mit Gruß von Carola, die immer mehr zum Cello"fan" wird

:hello:
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen. (Astrid Lindgren)

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

55

Mittwoch, 4. Januar 2006, 13:43

Claudius Tanski spielt: Bach, Busoni und Liszt:






Herzliche Grüße,:hello: :hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

Maik

Prägender Forenuser

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 19. Mai 2005

56

Mittwoch, 4. Januar 2006, 14:24

Bei mir jetzt Dvorák:



Dvorák - Klavierkonzert op.33
Sviatoslav Richter (Klavier)
Bayerisches Staatsorchester München
Carlos Kleiber


Anschließend Schumanns Violinkonzert d-Moll mit Thomas Zehetmair:



Philharmonia Orchestra
Christoph Eschenbach


Gruß, Maik
Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.

Sirach 32, 7

D.Minor

Fortgeschrittener

  • »D.Minor« ist männlich

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 2. August 2005

57

Mittwoch, 4. Januar 2006, 16:04

weiter mit janacek

:hello:
Es gibt kaum etwas Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören

C.Huth

Prägender Forenuser

  • »C.Huth« ist männlich

Beiträge: 1 312

Registrierungsdatum: 17. August 2004

58

Mittwoch, 4. Januar 2006, 17:18

Hier gab es heute schon lecker Eisler:

Hanns EISLER - Suiten für Orchester Nrs. 2 ("Niemandsland"), 3 ("Kuhle Wampe"), 4 ("Die Jugend hat das Wort"), 5 ("Dans les rues"), Lieder und Balladen (Ensemble Modern/ HK Gruber)



In diesem Repertoire dürfte es derzeit wenig Konkurrenz zur Kombination Ensemble Modern und HK Gruber geben....

Georg Friedrich HÄNDEL - Dixit Dominus HWV 232
Antonio CALDARA - Missa dolorosa

(Balthhasar-Neumann Chor und Ensemble/ Thomas Hengelbrock)



Und geplant wären dann noch Haydns "Sieben letzte Worte", Oratorienfassung, unter Harnoncourt und/oder Messiaens "Eclairs sur l'au-delà" unter Rattle. Mal schauen....



Beste Grüsse,

C.
Die wirkliche Basis eines schöpferischen Werks ist Experimentieren - kühnes Experimentieren! (Edgar Varèse)

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 437

Registrierungsdatum: 11. August 2004

59

Mittwoch, 4. Januar 2006, 18:44

Meine derzeitige Favorisierung von Verdi hält weiterhin an:



Ich finde die Einseitigkeit aber nicht langweilig, im Gegenteil.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Caesar73

Prägender Forenuser

  • »Caesar73« ist männlich

Beiträge: 4 372

Registrierungsdatum: 22. März 2005

60

Mittwoch, 4. Januar 2006, 19:40

Henryk Szeryng und Arthur Rubinstein spielen Beethoven:

Violinsonaten, op. 24, op. 30/3 und op. 47




Herzliche Grüße,:hello: :hello:

Christian
Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher