Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

451

Dienstag, 13. März 2018, 16:19

Lieber Caruso41, der Truffaldin bringt einen nützlichen Konsonanten am Ende mit. Mein heimliches Ziel ist ja, das gesamte Personal aus der Ariadne in diesem Spiel unterzubringen, deshalb mußte ich beim 'T' schnell handeln. Aber für das 'N' hast Du ja eine ebenso schöne Rolle gefunden. Es grüßt Hans.
..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 19. November 2010

452

Dienstag, 13. März 2018, 18:02

Lieber Hans,

nun musst Du an Nick Shadow anknüpfen. Da ist aber in der "Ariadne" nichts zu holen. Weder mit den 'k' des Vornamens kommst Du weiter, noch mit dem 'w' des Nachnamens. Es sei denn Du nennst das Wasser, das ja rund um die Insel reichlich vorhanden ist und auch eine besondere Rolle in der wunderbaren Inszenierung von Jean-Pierre Ponnelle im Münchner Cuvilliés-Theater spielte!

Liebe Grüße

Caruso41
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Amfortas08

Prägender Forenuser

  • »Amfortas08« ist männlich

Beiträge: 1 421

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

453

Dienstag, 13. März 2018, 19:57

W
=> B.A. Zimmermann: Die Soldaten. Die Partie des Wesener, Galanteriehändler in Lille (Bass) gesungen von Christoph Stephinger
www.youtube.com/watch?v=mRbKhFzPmLY

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 19. November 2010

454

Dienstag, 13. März 2018, 20:57

An den Galanteriehändler Wesener hänge ich Rezia, die Tochter des Kalifen von Bagdad an. Weil das vielleicht für manche abgelegenes Repertoire ist: Die Oper stammt von Carl Maria von Weber und heißt "Oberon":

Wer sänge die herrliche Arie der Rezia großartiger als Gré Brouwenstijn? Sie hat den jugendlich-dramatischen Klang und die Virtuosität für die Koloraturen! Vor allem trifft sie die verschiedenen Stimmungen von der Trostlosigkeit, über die Ahnung und den Hoffnungsschimmer bis hin zu dem Jubel über die Befreiung ungemein eindrücklich!

https://www.youtube.com/watch?v=uVU2Q9my0Xs

;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

orsini

Fortgeschrittener

  • »orsini« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

455

Dienstag, 13. März 2018, 21:19

Von der Rezia zur Azucena aus Giuseppe Verdis "Il trovatore"

Dolora Zajick singt "Condotta ell'era in ceppi"
... in diesem Sinne beste Grüße von orsini

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 19. November 2010

456

Dienstag, 13. März 2018, 21:35

Nimm es mir bitte nicht übel, lieber Orsini, aber das ist nun wirklich eine grausliche Interpretin dieser Rolle ! ! Bist du vielleicht davon ausgegangen, dass sich ohnehin niemand die Videos reinzieht, und hast deshalb die erste statt der besten gewählt?

Aber nicht für ungut: eine gute Nacht

Liebe Grüße
Caruso41
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

orsini

Fortgeschrittener

  • »orsini« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

457

Dienstag, 13. März 2018, 21:50

lieber Caruso41,

ich nehme an, Dir geht es primär um die gesangliche Leistung, nicht die Darstellung auf der Bühne... und ich finde, ehrlich gesagt, Frau Zajick so grauslich nicht. Eine große, machtvolle Stimme - dass sie damit etwas plakativ singt, finde ich in dem Falle verzeihlich ob des üppigen Materials...

Wer wäre für Dich die beste Azucena gewesen?
... in diesem Sinne beste Grüße von orsini

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 19. November 2010

458

Dienstag, 13. März 2018, 22:51

Lieber Orsini,

dass eine Azucena etwas plakativ singt, könnte ich verzeihen. Obwohl: es geht dabei arg viel verloren, was Verdi mit der Figur gewollt hat. Warum mich aber Frau Zajick so richtig verärgert, das ist die Tatsache, dass sie in der Tiefe abdunkelt und meist zu tief intoniert, in der Höhe aber fast durchgehend zu hoch. Außerdem finde ich die Stimme in dieser Aufnahme nackter, als ich sie von Aufführungen vor 15 oder 20 Jahren in Erinnerung habe. Und das Vibrato überschreitet definitiv alle meine Toleranzschwellen.

Über gute Interpretinnen der Partie sollten wir an einer anderen Stelle diskutieren. Ich wüßte einige, die ich entschieden besser finde.

Liebe Grüße
Caruso41
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

459

Mittwoch, 14. März 2018, 17:03

Alkmene, Die Liebe der Danae

Aus Straussens "Liebe der Danae" führe ich Alkmene, eine der abgelegten Geliebten des Jupiter, auf.

Die Danae habe ich an der DOB in einer schönen Inszenierung von Kirsten Harms gesehen. Manuela Uhl sang die Titelrolle.

Als Video verlinke ich aber den kompletten Mitschnitt aus Salzburg 2016. Die Partie der Alkmene singt Michaela Selinger.

..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 19. November 2010

460

Mittwoch, 14. März 2018, 23:14

An das e von Alkemene hänge ich die Els an. Bisher war ja nur Elis aus „Der ferne Klang“ genannt.
Die Els singt in Gerd Albrechts verdienstvoller Einspielung Gabrielen Schnaut. Das sicher nicht die Idealbesetzung.

http://www.gerd-albrecht.com/franz-schreker-der-ferne-klang/

Die nächsten Tage bin ich erst mal wieder auf Tour. Vor Mitte nächster Woche werde ich vermutlich nicht zurück sein.
Viel Spass beim weiteren Spiel mit den Opernrollen.

Beste Grüße
Caruso41
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

461

Donnerstag, 15. März 2018, 14:24

Semele, Die Liebe der Danae

Für das S kommt Semele auf die Bühne. Wieder aus Strauss' "Die Liebe der Danae".

Ich verlinke den Trailer der Deutschen Oper Berlin für die Inszenierung von Kirsten Harms.

..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Amfortas08

Prägender Forenuser

  • »Amfortas08« ist männlich

Beiträge: 1 421

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

462

Donnerstag, 15. März 2018, 16:15

E
=> Eisenhardt (Feldprediger) aus "Soldaten" von B.A. Zimmermann gesungen von Christian Rieger (Radio-Mitschnitt der Premiere aus München unter Kyrill Petrenko vom 25.05.2014) "..Pater noster, qui es in coelis ... sanctificetur .. nomen tuum: adveniat regnum tuum .."

Ausschnitt YT: ab 01:40
www.youtube.com/watch?v=mRbKhFzPmLY

(auf Nürnberg nächste Woche gespannt)

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 203

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

463

Donnerstag, 15. März 2018, 18:12

Wer wäre für Dich die beste Azucena gewesen?
Lieber Orsini,
Du fragst zwar Caruso. Ich wage es jedoch meine Meinung zu äußern. Für mich eine ganz hervorragende Azucena auf der Bühne war Reinhild Runkel. Ich kann Fragen wer war die beste nicht beantworten.

Herzlichst
Operus
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 203

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

464

Donnerstag, 15. März 2018, 19:46

Nach Eisenhardt kann Taddeo aus Rossinis "Italienerin in Algier" angeschlossen werden.

Herzlichst
Operus
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

465

Donnerstag, 15. März 2018, 20:57

Dann folgt jetzt der Oronte aus Händels "Alcina"

Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

orsini

Fortgeschrittener

  • »orsini« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

466

Donnerstag, 15. März 2018, 22:51

merkwürdigerweise noch nicht genannt die Prinzessin Eboli aus Verdis Don Carlo
"O don fatale" mit Luciana D'Intino

... in diesem Sinne beste Grüße von orsini

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

467

Donnerstag, 15. März 2018, 23:18

Dann folgt jetzt aus Donizettis "La Favorite" die Inez

Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 503

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

468

Freitag, 16. März 2018, 00:12

Hallo!

Eine Gelegenheit, diese wunderschöne Arie hier einzustellen:



"Ruhe sanft, mein holdes Leben" - und damit schließe ich mit Mozarts Zaide an.

Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

469

Freitag, 16. März 2018, 14:28

Europa, Die Liebe der Danae

Die nächste Dame aus Zeus' Harem ist Europa. Wenn die vier Damen (Alkmene, Europa, Semele, Leda) Zeus konfrontieren, ist das sehr, sehr lustig.

Ich verlinke den Trailer aus der Semperoper.

..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

470

Freitag, 16. März 2018, 14:42

Ich schließe mit Adriana Lecouvreur aus Cileas gleichnamiger Oper an:



Hier kann man dann mit "a" oder "r" weitermachen.
Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

orsini

Fortgeschrittener

  • »orsini« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

471

Montag, 19. März 2018, 21:27

nach kurzer Verschnaufpause mache ich mit dem "a" weiter: Adolfo aus der Oper Faramondo von Georg Friedrich Händel.
Sophie Karthäuser und Philippe Jaroussky singen das Duett Clotilde und Adolfo "Caro/cara, tu mi accendi nel mio core"

... in diesem Sinne beste Grüße von orsini

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz

472

Dienstag, 20. März 2018, 11:24

Onkel Bonze, Madam Butterfly

Aus der Butterfly Onkel Bonze.

Hier Joachim Herz' Inszenierung aus Berlin:

..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

473

Dienstag, 20. März 2018, 12:47

Aus Mascagnis gleichnamiger Oper die Arie der Lodoletta:

Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

474

Samstag, 24. März 2018, 17:00

Alfonso, Violanta

Aus Erwin Wolfgang Korngolds Oper Violanta kommt der Alfonso ins Spiel.

Hier Siegfried Jerusalem mit Eva Marton und Walter Berry.

..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 801

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

475

Samstag, 24. März 2018, 19:46

Erwin Wolfgang Korngolds Oper
Du kennst Leute! Ist das der bruder von dem berühmten Erich (na, also nicht dem ganz berühmten Erich...)? :hahahaha:
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

476

Sonntag, 25. März 2018, 09:41

Zitat von »Hans Heukenkamp«
Erwin Wolfgang Korngolds Oper
Du kennst Leute! Ist das der bruder von dem berühmten Erich (na, also nicht dem ganz berühmten Erich...)? :hahahaha:


Lieber Stimmenliebhaber - nicht der Bruder, sondern der Schwager vom berühmten Erich. Er hat später das Komponieren aufgegeben und ein Leben als Abenteurer geführt. Beim Versuch, die australische Wüste mit einem Einrad zu durchqueren, ist er verschollen.
Im Ernst: Ich habe mich verschrieben. An Deinem Beitrag muß ich aber kritisieren, daß Du Dir nicht die Mühe gemacht hast, das kleine Spielchen fortzusetzen. Es grüßt Hans
..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 801

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

477

Sonntag, 25. März 2018, 09:56

An Deinem Beitrag muß ich aber kritisieren, daß Du Dir nicht die Mühe gemacht hast, das kleine Spielchen fortzusetzen.
Lieber Hans, da hast du nicht ganz Unrecht! :pfeif:

Wenn ich den letzten Zusammenfassungsbeitrag 442 richtig lese und in den Folgebeiträgen nichts überlesen habe, wurde erstaunlicherweise wohl tatsächlich der Don Ottavio aus Mozarts "Don Giovanni" noch nicht genannt!



https://www.youtube.com/watch?v=UuPgWtLbk-0
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 503

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

478

Sonntag, 25. März 2018, 17:23

Hallo!

Komponisten 94
Opern 208
Rollen 373

Gruß WoKa

Adams / Nixon in China: Nixon
Albert / Tiefland: Tommaso
Arne / The Masque of Alfred: Alfred
Bazin / Maitre Pathelin: Maitre Pathelin
Beethoven / Fidelio: Erster Gefangener, Rocco
Bellini / Il Pirata: Imogene
Bellini / I Puritani: Elvira
Bellini / La Sonnambula: Anima, Notar, Rodolfo
Bellini / Norma: Norma, Oroveso
Berg / Lulu: Alwa, Dr. Schön, Lulu, Rodrigo
Berg / Wozzeck: Andres, Doktor, Narr, Tambourmajor
Berlioz / Les Troyens: Aeneas, Didon,Iopas, Narbal
Bizet / Carmen: Escamillo
Bizet / Perlenfischer: Leila, Nadir
Bizet & Halévy: Noé: Noé
Boesman / Yvonne Princesse de Bourgogne: Yvonne
Boito / Nerone: Nerone
Borodin / Fürst Igor: Igor Yaroslavna
Britten / Peter Grimes: Ellen Orford, Ned Keene, Peter Grimes
Catalani / La Walli: Hagenbach
Cavalli / Eliogabalo: Eliogabalo
Cerha / Baal: Ekart, Emilie
Cerha / Der Rattenfänger: Elka, Maria, Rattenfänger, Stadtregent
Cerha / Onkel Präsident: Graf Schrullenhuf-Wullersdurff
Charpentier / Louise: Louise
Cilea / Adriana Lecouvreur: Adriana Lecouvreur
Cornelius / Der Dieb von Bagdad: Nurredin
Dallapiccola / Ulisse: La madre anticlea, Ulisse
Debussy / Pelleas et Melisande: Golaud, Yniold
Delius / Fennomire und Gerda: Ingrid
Dessau / Die Verurteilung des Lukullus: Offizier
Dessau / Leonce und Lena: Lena, Rosetta
Donizzetti / Don Pasquale: Ernesto, Norina
Donizzetti / L´Elisir d´amore: Dottore Dulcamara
Donizzetti / La Favorite: Inez
Donizzetti / Lucia di Lammermoor: Enrico
Donizzetti / Lucrezia Borgia: Orsini
Donizzetti / Robert Devereux: Elisabetta I., Herzog von Nottingham
Donizzetti / Torquato Tasso Torquato Tasso
Donizzetti / Ugo - Conte die Parigi: Ugo
Erkel / Hunyadi László: Hunyadi László
Flotow / Martha: Martha, Nancy
Gluck / Iphigenie en Tauride: Orestes
Gluck / Iphigenie in Aulis:Agamemnon
Gluck / Orfeo e Euridice: Orfeo
Gounod / romeo et Juliette: Romeo
Gretry / Richard Coeur de Lion: Richar Coeur de Lion
Gretry / Zemir et Azor: Azor
Habenstock-Ramati / Amerika: Karl Roßmann
Händel / Faramondo: Adolfo
Händel/ Alcina:Alcina, Oronte, Ruggiero
Händel / Ariodante: Il re di scozia
Händel / Amadigi di Gaula: Oriana
Händel / Ottone: Ottone
Händel / Radamisto: Radamisto
Händel / Rinaldo: Argante, Rinaldo
Händel / Rodelinda: Rodelinda
Händel / Serse: Serse
Halévy /La Juive: Eléazar, Eudoxie, Rachel
Haubenstock-Ramati /Amerika: Onkel Jacob
Henze / Obert Kottwitz: Obrist
Hoffmann / Undine: Undine
Holliger / Schneewittchen: Schneewittchen
Janacek / Das schlaue Füchlein: Dackel, Revírník
Janacek / Die Sache Makropoulos: Emilia Marty
Janacek / Jenufa: Altgesell
Klebe / Jocobowsky und der Oberst: Alte Dame, Der ewige Jude, Oberst Stjerbinsky
Korngold, Erich / Das Wunder der Heliane: Heliane, 6 Richter, Schwertrichter
Korngold, Erwin / Violanta: Alfonso
Krenek / Sardakai oder das kommt davon: Dr. Adriano, Sardakai
Lalo / Le Roi d´Ys: Ys
Leoncavallo / Bajazzo: Nedda
Lortzing / Der Wildschütz: Graf von Eberbach
Lortzing / Waffenschmied: Hans Stadinger
Lully / Alceste ou le Triomphe d'Alcide: Alkestis
Lully / Atis: Atis
Lully / Phaeton: Ägyptischer König, Ägyptische Schäferin, Le soleil, Epaphus, Indischer König
Mascagni / Nerone: Nerone
Marschner / Hans Heiling: Hans Heiling, Königin der Erdgeister
Mascagni / Lodoletta: Lodoletta
Massenet / Le Roi de Lahore: Alim
Massenet / Thais: Athanael
Mercadante / Gli Orazi e i Curiazi: Orazio
Meyerbeer / Abimelek oder Wirt und Gast: Abimelek
Meyerbeer / Emma di Resburgo: Emma di Resburgo
Meyerbeer / L´Africaine: Ines, Nelusco, Selica
Meyerbeer / Les Huguenots: Raoul
Meyerbeer / Robert der Teufel: Robert
Millöcker / Der Bettelstudent: Oberst Ollendorf
Monteverdi / L´Incoronazione di Poppea: Nerone, Ottavia
Monteverdi / L´Orfeo: Eurydike
Mozart / Cosi fan tutte: Dorabella
Mozart / Die Hochzeit des Figaro: Susanna
Mozart / Don Giovanni: Don Giovanni, Don Ottavio, Donna Elvira, Komtur
Mozart / Entführung aus dem Serail: Bassa Selim, Osmin
Mozart / Idomeneo: Arbace
Mozart / La Clemenza di Tito: Sesto
Mozart / Mitridate: Ismene
Mozart / Zaide: Zaide
Mozart / Zauberflöte: Sarastro, Tamino
Nunes / Das Märchen: Schlange
Mussorgsky / Boris Godunow: Otrepiew, Rangoni
Offenbach / Hoffmanns Erzählungen: Dappertutto, Olympia
Pfitzner / Das Herz: Athanasius
Pfitzner / Der arme Heinrich: Agnes, Heinrich
Pfitzner / Palestrina: Abdisu, Avosmediano, Bernardo Novagerio, Ighino
Ponchielli / La Gioconda: Enzo, La Gioconda
Prokofiev / Die Liebe zu den drei Orangen: Nicoletta
Prokofiev / Krieg und Frieden: Napoleon I.
Puccini / Gianni Schicchi: Gianni Schicchi
Puccini / La Bohème: Rodolfo
Puccini / Madame Butterfly: Onkel Bonze, Prinz Yamadori
Puccini / Tosca: Angelotti
Puccini / Turandot: Altoum
Purcell / Dido und Aeneas: Dido
Rameau / Ancréon: Anacréon
Rameau / Dardanus: Dardanus
Reimann / Das Schloß: Olga
Reimann / Das Schloss: Amalia
Reimann / Lear: Albany, Edgar, Edmund, Reagan
Reutter / Saul: Saul
Reyer / Sigurd: Sigurd
Rihm / Jakob Lenz: Oberlin
Rossini / Adelaide di Borgogna: Adelaide di Borgogna
Rossini / Der Barbier von Sevilla: Rosina
Rossini / Elisabetta regina d’Inghilterra: Elisabetta
Rossini / L´Italiana in Algeri: Isabella, Taddeo
Rossini / Le Comte Ory: Rimbaud
Rossini / Mose in Egitto: Osiride
Rossini / Ricciardo et Zoraide: Ricciardo, Zoraide
Rossini / Semiramide: Assur,Idreno, Semiramide
Rossini / Tancredi: Amenaide, Tancredi
Ruzicka / Celan: Nazi
Saint-Saens / Heinrich VIII: Heinrich VIII
Saint-Saens / Samson et Dalila: Abimelech, Samson
Schönberg / Moses und Aron: Aron, Ephraimit
Schostakowitsch / Lady Macbeth of Mzensk: Aksinja, Lady Macbeth
Schostakowitsch / Die Nase: Der Arzt, Ivan Yakovlevich
Schreker / Der ferne Klang: Els
Schreker / Der Schatzgräber: Elis
Schreker / Die Gezeichneten: Alviano Salvago, Lodovico Nardi
Schubert / Fierrabras: Eginhardt
Smetana / Libussa: Libussa
Spontini / Nurmahal oder das Rosenfest von Kaschmir: Nurmahal
Stefani / Niobe, rgina di Tebe: Niobe
Strauss, Johann / Die Fledermaus: Graf Orlofsky, Gabriel von Eisenstein, Ida
Strauss, Richard / Arabella: Arabella, Graf Theodor Waldner
Strauss, Richard / Ariadne auf Naxos: Ariadne, Bacchus, Echo, Harlekin, Komponist, Najade, Offizier, Scaramuccio, Tanzmeister,Truffaldin, Zerbinetta
Strauss, Richard / Capriccio: Olivier
Strauss, Richard / Daphne: Apollo, Daphne, Leukippos
Strauss, Richard / Die ägyptische Helena: Altair, Helena
Strauss, Richard / Die Liebe der Danae: Alkmene, Danae, Europa, Semele
Strauss, Richard / Die schweigsame Frau: Aminta, Henry Morosus
Strauss, Richard / Elektra: Aegisth, Orest
Strauss, Richard / Frau ohne Schatten: , Amme, Geisterbote, Kaiser
Strauss, Richard / Guntram: Robert
Strauss, Richard / Rosenkavalier: Annina, Ochs, Octavian, Rosenkavalier, Sophie
Strauss, Richard / Salome: Narraboth
Stravinsky / Oedipus Rex: Oedipus
Stravinsky / The Rake´s Progress: Nick Shadow
Sutermeister / Raskolnikoff: Raskolnikoff
Telemann / Omphale: Omphale
Telemann / Der geduldige Sokrates: Xanthippe
Telemann / Richard Löwenherz: Richard Löwenherz
Thomas / Hamlet: Hamlet, Ophélie
Tschaikowsky / Eugen Onegin: Olga, Eugen Onegin
Tschaikowsky / Pique Dame: Lisa
Verdi / Aida: Amneris, Amonasro, Radames, Re
Verdi / Attila: Attila, Ezio, Foresto, Odabella
Verdi / Don Carlo: Eboli
Verdi / Ernani: Elvira, Ernani
Verdi / Falstaff: Alice Ford, Nannetta
Verdi / I Lombardi: Oronte
Verdi / Il Trovatore: Azucena
Verdi / Macbeth: Lady Macbeth, Macbeth
Verdi / Nabucco: Abdallo, Abigaille, Nabucco, Zaccaria
Verdi / Otello: Desdemona, Othello
Verdi / Rigoletto: Duca, Rigoletto
Verdi / Simon Boccanegra: Simon Boccanegra
Verdi / Vespri siciliani: Elena
Verdi / Un ballo in maschera: Angelica, Oscar, Renato, Riccardo, Ulrica
Villa-Lobos / Yerma: Yerma
Vinci / Altaserse: Altaserse
Vivaldi / Bajazet: Idaspe
Vivaldi / Orlando furioso: Orlando
Wagner / Der fliegende Holländer: Daland, Erik, Holländer
Wagner / Götterdämmerung: Gunther, Nornen
Wagner / Lohengrin: Elsa, Heerrufer, König Heinrich, Lohengrin, Ortrud, Telramund
Wagner / Rheingold: Alberich, Erda, Loge
Wagner / Meistersinger: Balthasar Zorn, David, Eva, Hans Sachs, Hans Foltz, Hermann Ortel, Nachtwächter, Stolzing
Wagner / Parsifal: Amfortas, titurel
Wagner / Rienzi: Adriano, Irene, Kardinal Orvieto, Orsini, Rienzi
Wagner / Siegfried: Erda, Fafner, Mime, Siegfried
Wagner / Tannhäuser: Elisabeth, Reinmar von Zweter, Tannhäuser, Venus, Wolfram
Wagner / Tristan und Isolde: Isolde, Tristan
Wagner / Walküre: Ortlinde, Roßweise, Sieglinde, Siegmund, Wotan
Weber / Abu Hassan: Fatime
Weber / Euryanthe: Eglantine
Weber / Freischütz: Ännchen, Agathe, Kaspar, Max, Ottokar
Weber / Oberon: Oberon, Rezia
Weber / Silvana: Graf Rudolph von Helfenstein
Weisgall / Esther: Esther
Wranitzky / Oberon: Oberon
Zemlinsky / Der Kreidekreis: Tschang Haitang
Zemlinsky / Der Trumgörge: Hans
Zemlinsky / Der Zwerg: Estoban, Le Nain
Zemlinsky / Kleider machen Leute: Nettchen
Zimmermann / Soldaten: Desportes, Eisenhardt, Obrist, Wesener
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 19. November 2010

479

Sonntag, 25. März 2018, 17:55

Angeknüpft werden muss wohl an das „o“ von Ottavio.
Da nehme ich den Oberto von Verdi!
Wer sänge ihn stilvoller und klangschöner als Carlo Bergoni?

https://www.youtube.com/watch?v=qA3pX0yGcNo&sns=em

;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

480

Dienstag, 27. März 2018, 09:12

Oberpriesterin, Penthesilea

Die Folge der Namen, die mit O beginnen und eben diesem Buchstaben enden, möchte ich mit der Oberpriesterin aus der Penthesilea von Othmar Schoeck beenden. Das Libretto basiert auf Kleists gleichnamigem Drama.

Hier Marjana Lipovšek als Oberpriesterin. Die Titelpartie singt Helga Dernesch, den Achill Theo Adam.

..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen