Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 771

Mittwoch, 28. März 2018, 10:18


Hans Pfitzner

"Palestrina"-Vorspiele zum 1., 2. und 3. Akt
Ouvertüre zu "Das Käthchen von Heilbronn"
"Blütenwunder" und "Trauermarsch" aus "Die Rose vom Liebesgarten"

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Wolfgang Sawallisch
(AD: 22. - 30. November 1984)

Grüße
Garaguly

nemorino

Prägender Forenuser

  • »nemorino« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

1 772

Mittwoch, 28. März 2018, 11:07

Bei mir heute früh, in der Hoffnung, dass sich der Winter damit endgültig verabschiedet:
Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 1 g-moll "Winterträume"
Michael Tilson Thomas und das Boston Symphony Orchestra (Aufnahme: März 1970).
Die Welt ist ein ungeheurer Friedhof gestorbener Träume (Robert Schumann).

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 773

Mittwoch, 28. März 2018, 11:30

Für 3,99 habe ich mir auch diese Platte mal bestellt, von der ich nun als Weltersteinspielung die Hegar-Kantate höre.


Friedrich Hegar (1841 - 1927)

Festkantate zur Einweihung des Hauptgebäudes der Universität Zürich
für Soli, Männerchor und großes Orchester, op. 42 (1914)

Solisten, Chöre
Musikkollegium Winterthur
Anna Jelmorini, Ltg.
(AD: 24. April 2014, Live aus der Tonhalle Zürich)

Grüße
Garaguly

Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 30. August 2017

1 774

Mittwoch, 28. März 2018, 11:41

.....und weiter geht es mit.....



.....obwohl immer noch nicht endgültig geklärt ist ob die "Sieben Worte Christi am Kreuz" von G.B.Pergolesi sind, sollte doch eins festgestellt sein, es ist ein wunderbares Werk! Hier dargeboten von einem vorzüglichen, ja hervorragenden Sänger Ensemble und der Akademie für alte Musik unter der Leitung von René Jacobs!

LG Fiesco
Il divino Claudio
"Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 775

Mittwoch, 28. März 2018, 12:17


Anton Bruckner

Symphonie Nr. 7 E-Dur

BBC Scottish Symphony Orchestra
Donald Runnicles
(AD: 8. - 9. Mai 2012)

Grüße
Garaguly

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 406

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 776

Mittwoch, 28. März 2018, 12:40

Musikalischer Nachtisch:


Schubert, Franz (1797-1828)
Piano Trio No 2 Es-dur D 929 op 100


Trio Chausson

Aufnahme von 2008

Finde diese Aufnahme – leider – nicht ganz so prickelnd … :no:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 777

Mittwoch, 28. März 2018, 14:15

Ouvertüren

Christoph Willibald Gluck: Iphigenie in Aulis

Wolfgang Amadeus Mozart: Idomeneo und Ballettmusik

Luigi Cherubini: Medea

Ludwig van Beethoven: Die Ruinen von Athen

Carl Maria von Weber: Oberon

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Ein Sommernachstraum

Bamberger Symphoniker
Karl-Heinz Steffens / (AD: 2014/15)

Grüße
Garaguly

Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 30. August 2017

1 778

Mittwoch, 28. März 2018, 15:54

.......weiter mit der Brockes-Passion von Gottfried Heinrich Stölzel.....



....der gesangliche Ausdruck findet nicht das große Wohlwollen bei mir, das klingt mir alles zu gekünstelt es fehlt da der Textbezogene Sinn hinter dem ganzen!

LG Fiesco
Il divino Claudio
"Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

Timo

Profi

  • »Timo« ist männlich

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

1 779

Mittwoch, 28. März 2018, 16:36

.....und weiter geht es mit.....



.....obwohl immer noch nicht endgültig geklärt ist ob die "Sieben Worte Christi am Kreuz" von G.B.Pergolesi sind, sollte doch eins festgestellt sein, es ist ein wunderbares Werk! Hier dargeboten von einem vorzüglichen, ja hervorragenden Sänger Ensemble und der Akademie für alte Musik unter der Leitung von René Jacobs!

LG Fiesco

Danke für die Empfehlung! :) Ist gekauft.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 780

Mittwoch, 28. März 2018, 17:34


Donald Tovey (1875 - 1940)

Aria and Variations B-Dur für Streichquartett, op. 11
Streichquartett G-Dur, op. 23

Tippett Quartet
(AD: 23. - 25. Juli 2009)

Grüße
Garaguly

nemorino

Prägender Forenuser

  • »nemorino« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

1 781

Mittwoch, 28. März 2018, 20:23

Heute abend bei mir:

PERGOLESI: Stabat Mater
Jörg Waschinski (S), Michael Chance (Ct), Kölner Kammerorchester, Dirigent: Helmut Müller-Brühl (Aufnahme: 11/2003).

Die CD besitze ich schon seit einigen Jahren, aber, um ehrlich zu sein, ich bekomme zu dieser Musik keinen Zugang. Und dabei meint der Komponist Johann Adam Hiller:"Wer von dieser Musik nicht berührt wird, verdient es nicht, ein menschlich' Wesen genannt zu werden"! X( :untertauch:
Nun tue ich mich mit Musik des 18. Jahrhunderts immer ein wenig schwer, trotzdem möchte ich wissen, ob es auch anderen Forumsteilnehmern so oder ähnlich geht.

LG, Nemorino
Die Welt ist ein ungeheurer Friedhof gestorbener Träume (Robert Schumann).

Timo

Profi

  • »Timo« ist männlich

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

1 782

Mittwoch, 28. März 2018, 20:25

Heute abend bei mir:

PERGOLESI: Stabat Mater
Jörg Waschinski (S), Michael Chance (Ct), Kölner Kammerorchester, Dirigent: Helmut Müller-Brühl (Aufnahme: 11/2003).

Die CD besitze ich schon seit einigen Jahren, aber, um ehrlich zu sein, ich bekomme zu dieser Musik keinen Zugang. Und dabei meint der Komponist Johann Adam Hiller:"Wer von dieser Musik nicht berührt wird, verdient es nicht, ein menschlich' Wesen genannt zu werden"! X( :untertauch:
Nun tue ich mich mit Musik des 18. Jahrhunderts immer ein wenig schwer, trotzdem möchte ich wissen, ob es auch anderen Forumsteilnehmern so oder ähnlich geht.

LG, Nemorino

Vor allem der erste Satz des Stabat Mater von Pergolesi hat mich sofort angesprochen. Es gibt auch eine Bearbeitung von Bach: "Tilge, Höchster, meine Sünden" BWV 1083

Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 30. August 2017

1 783

Mittwoch, 28. März 2018, 20:53

Hallo nemorino, du solltest mal nach einer Aufnahme Ausschau halten mit Sopran und Mezzo, nicht gleich mit nem Sopranisten und nem Counter....ich würde dir mal mit gutem Gewissen diese empfehlen....



...mit Gemma Bertagnolli and Sara Mingardo, und dann nochmals deine anhören! ;)

LG Fiesco
Il divino Claudio
"Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 30. August 2017

1 784

Mittwoch, 28. März 2018, 20:59

....bei mir ging es damit weiter.....

klick

...gefällt mir immer wieder gut, hier wir auch mMn adäquat gesungen!

LG Fiesco
Il divino Claudio
"Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

Timo

Profi

  • »Timo« ist männlich

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

1 785

Mittwoch, 28. März 2018, 21:07

....bei mir ging es damit weiter.....

klick

...gefällt mir immer wieder gut, hier wir auch mMn adäquat gesungen!

LG Fiesco

Würde ich sofort kaufen, aber 125€ sind mir zu viel.

Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 30. August 2017

1 786

Mittwoch, 28. März 2018, 21:41

....bei mir ging es damit weiter.....

klick

...gefällt mir immer wieder gut, hier wir auch mMn adäquat gesungen!

LG Fiesco

Würde ich sofort kaufen, aber 125€ sind mir zu viel.

Schau mal lieber Timo.....


.... :) Hatte das Cover nur schnell eingestellt und nicht auf den Preis geschaut!

LG Fiesco
Il divino Claudio
"Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

nemorino

Prägender Forenuser

  • »nemorino« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

1 787

Mittwoch, 28. März 2018, 22:08

du solltest mal nach einer Aufnahme Ausschau halten mit Sopran und Mezzo, nicht gleich mit nem Sopranisten und nem Counter

Hallo Fiesco,

danke für den Tip! Aber ich glaube, dass es wohl mehr an der Musik selber liegt als an der Interpretation. Ich habe zwar nur diese eine Aufnahme, aber bei einem Freund einmal eine andere angehört, die war mit "normaler" Besetzung; allerdings weiß ich nicht mehr, welche es war. Mir fehlt einfach der Zugang, und die Besetzung mit nur zwei Solostimmen tut ein übriges. Da höre ich mir lieber diese Sequenz in Verdis oder Rossinis Vertonung an.

Ich hatte mir die CD seinerzeit angeschafft, weil sie in dem Buch "1001 Klassik-Alben, die sie hören sollten, bevor das Leben vorbei ist" empfohlen wird. Es ist wohl reine Geschmacksache, keineswegs ein Qualitätsurteil, das ich mir gar nicht anmaßen kann.

LG, Nemorino
Die Welt ist ein ungeheurer Friedhof gestorbener Träume (Robert Schumann).

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 788

Donnerstag, 29. März 2018, 01:54

Nachdem ich den späteren Abend bis in die Nacht mit zwei mittelmäßigen Horrorfilmen verbrachte, hab' ich jetzt doch ein wenig Schiss vorm Dunklen und werde gegen die Angst noch eine CD hören. Sind ja grad' Ferien, da darf ich das :yes:

Franz Xaver Pokorny
Klarinettenkonzert Nr. 1 Es-Dur
Klarinettenkonzert Nr. 2 B-Dur

Franz Anton Hoffmeister
Klarinettenkonzert Nr. 2 B-Dur

Johann Stamitz
Klarinettenkonzert B-Dur

Eduard Brunner, Klarinette
Münchener Kammerorchester
Hans Stadlmair
(AD: 7. - 9. April 1994)

Grüße
Garaguly

Timo

Profi

  • »Timo« ist männlich

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

1 789

Donnerstag, 29. März 2018, 08:38

....bei mir ging es damit weiter.....

klick

...gefällt mir immer wieder gut, hier wir auch mMn adäquat gesungen!

LG Fiesco

Würde ich sofort kaufen, aber 125€ sind mir zu viel.

Schau mal lieber Timo.....


.... :) Hatte das Cover nur schnell eingestellt und nicht auf den Preis geschaut!

LG Fiesco

Vielen Dank! :hello:

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 406

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 790

Donnerstag, 29. März 2018, 09:40

Gefällt mir großartig:


Brahms, Johannes (1833-1897)
Piano Concerto No 1 D minor Op 15


Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks,
Rafael Kubelik

Daniel Barenboim, Klavier

Aufnahme aus den '70er Jahren
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Justin

Profi

  • »Justin« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 15. November 2017

1 791

Donnerstag, 29. März 2018, 10:17

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne. (Unbekannt)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 792

Donnerstag, 29. März 2018, 10:19

Auch diese Scheibe erstand ich aus jpc's ORFEO-Aktion. Keines der Werke ist mir bis dato bekannt. Habe bereits das Klarinettenquintett hinter mir und wie immer, wenn das Consortium Classicum antritt, überzeugt das Spiel der Musiker vollends. Aufnahmetechnisch sind wir bei dem gewohnt sehr guten ORFEO-Standard! Jetzt weiter mit dem Klavierquartett:


Conradin Kreutzer

Klarinettenquartett Es-Dur
Klavierquartett
Quintett

Consortium Classicum
(AD: 18. - 24. Januar 1999)

Grüße
Garaguly

nemorino

Prägender Forenuser

  • »nemorino« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

1 793

Donnerstag, 29. März 2018, 10:25

Für heute und morgen habe ich mir dieses gewaltige Werk, in der wohl gewaltigsten Interpretation, vorgenommen:

Peter Pears (Evangelist), Dietrich Fischer-Dieskau (Jesus),
Elisabeth Schwarzkopf (S), Christa Ludwig (A), Nicolai Gedda (T), Walter Berry (B);
Boys of Hampstead Parish Church Choir & Philharmonia Chorus
Philharmonia Orchestra London, Dirigent: Otto Klemperer (Aufnahme: 1960/61, Kingsway Hall, London).
Eine umstrittene, aber gewaltige und erstklassig besetzte Produktion, die entstand, bevor die HIP-Welle so richtig losging. Freunde der historischer Aufführungspraxis sollten die Aufnahme weiträumig umfahren. Ich bin mit Versionen dieser Art sozusagen noch aufgewachsen, und finde sie großartig.



Die Welt ist ein ungeheurer Friedhof gestorbener Träume (Robert Schumann).

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 794

Donnerstag, 29. März 2018, 11:24


Krzysztof Penderecki

Violinkonzert (1976)
Cellokonzert Nr. 2 (1982)

Christiane Edinger, Violine
Boris Pergamenschikow, Cello
Bamberger Symphoniker
Krzysztof Penderecki
(AD: 7. - 9. Mai 1992)

Grüße
Garaguly

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 406

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 795

Donnerstag, 29. März 2018, 12:43

Der musikalische Nachtisch:



Mendelssohn-Bartholdy, Felix (1809-1847)
String Quartet No 2 a-Moll op 13


Chiaroscuro Quartett

Aufnahme von 2015
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 796

Donnerstag, 29. März 2018, 12:52

Ein Werk geht noch, bevor ich außer Haus muss. Auch diese Mercadante-Scheibe kam die Tage aus Georgsmarienhütte. Ihr seht, ich habe meine ORFEO-Bestände etwas aufgestockt :D . Jetzt dieses Klarinettenkonzert:


Saverio Mercadante

Konzert für Klarinette und Orchester B-Dur, op. 101

Dieter Klöcker, Klarinette
Prager Kammerorchester
(AD: 7. - 12. April 2003)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 956

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 797

Donnerstag, 29. März 2018, 13:46

Mahlzeit allerseits. Nach zwei dicken Dönern zum Mittagessen sitze ich hier und stehe kurz vorm Vomieren :pinch: und lausche



Johannes Brahms
Symphonie Nr 2 D-dur op 73

Orquestra de Cadaqués
Gianandrea Noseda

'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Justin

Profi

  • »Justin« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 15. November 2017

1 798

Donnerstag, 29. März 2018, 13:57

Reingehört:


Jetzt Abbruch, da Abreise in den Osterurlaub.

Schöne Feiertage

Justin
Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne. (Unbekannt)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 956

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 799

Donnerstag, 29. März 2018, 14:47

mal was Anderes :



William Boyce
Symphonien Nr 1 - 4

English String Orchestra
William Boughton
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

1 800

Donnerstag, 29. März 2018, 15:14

Parsifal, Bayreuth, dir. James Levine

Karfreitag naht. Ich höre deshalb den Parsifal aus Bayreuth unter James Levine.

..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher