Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich
  • »Caruso41« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 350

Registrierungsdatum: 19. November 2010

1

Dienstag, 27. Juni 2017, 16:07

Wo ist eigentlich das Archiv mit den Besetzungen der Staatsoper Berlin geblieben?



In unserem Klassikforum war bis von kurzem das ungemein wertvolle und informative Archiv mit den Besetzungen der Staatsoper Berlin. Ich kann es nicht mehr finden. Wohin ist es gewandert?

Ich wäre für Wegweisung dankbar!

Caruso42
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 355

Registrierungsdatum: 9. August 2004

2

Dienstag, 27. Juni 2017, 17:31

Ich weiß nicht ob es gewandert ist - von mir wurde es deaktiviert.
Begründung: Der User "Stimmenliebhaber" hatte es ursprünglich beim Festspieleforum angelegt. Nachdem der Bayrische Kurier das Forum binnen weniger Stunden stillgelegt und gelöscht hat, so hat bei mir angefragt ob ich einen Einwand hätte, es hier an prominenter Stelle einzufügen. Mein Interesse war nicht allzugroß, zu wissen, wer 1967 oder 68 irgendeine Rolle dort gespielt hat - aber ich habe zugesagt. Meine Einschätzung und die der Mitleser war anscheinend identisch, den dierer Bereich wurde kaum verwendet. Hat mich aber nicht gestört
Nach dem "Stimmenliebhaber" einen forenschädigenden Text in der Signatur placiert hatte, war mir natürlich klar, daß er das Forum verlassen müsse.Unglücklicherweise war er grade damit beschäftigt sein Archiv upzudaten, was ich offensichtlich falsch gedeutet hatte. Mein aufrichtiges Bedauern sei an dieser Stelle kundgetan. Aber prinzipiell war vorgesehen dieses Archiv mit dem, der es geschaffen hatte zu entfernen.
So konnte er mir nicht nachsagen, ich wäre Nutzniesser seiner Arbeit, die er mitgebracht hatte.

Bei den normalen Beiträgen ist das etwas anderes. Die werden - siehe Forenregeln - unter gar keinen Umständen gelöscht.

Freundliche Grüße aus Wien
Alfred

PS: Der Text wurde auf Verlangen von "Stimmenliebhaber" in eine Form gebracht die den Fehler, er wäre im Streit vom Festspieleforum gegangen behoben hat - es war ein Fehler von mir- Ich hab mir seine email rausgeholt.

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

chrissy

Prägender Forenuser

  • »chrissy« ist männlich

Beiträge: 3 497

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

3

Dienstag, 27. Juni 2017, 18:10

Hallo, lieber Caruso
Ich meine, Alfred hat zu Deiner Frage hier eine plausible und nachvollziehbare Erklärung gegeben.
Solltest Du mal eine spezielle Frage zur Besetzung einer Oper der Berliner Staatsoper haben, laß´es mich wissen.
Aus meiner aktiven Zeit als Besucher dieses Hauses, habe ich noch sehr viele Original - Besetzungspläne und würde Dir gegebenenfalls gerne mit einer Auskunft helfen.

Du hast mir übrigens heute eine große Freude mit dem Foto der Deutschen Staatsoper Berlin bereitet. Denn auf den Tag genau - heute vor vielen Jahren - bin ich das erste Mal
durch diese Türen geschritten. Nachfolgend bei vielen, vielen Besuchen hat mich dieses Haus mit seinem damals hervorragenden Ensemble und den werkgetreuen Inszenierungen
maßgeblich beeinflußt und für immer geprägt. Der Berliner Staatsoper verdanke ich meine allerschönsten unvergeßlichen Theater /Opernerlebnisse.

Herzlichst
CHRISSY
Jegliches hat seine Zeit...

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich
  • »Caruso41« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 350

Registrierungsdatum: 19. November 2010

4

Dienstag, 27. Juni 2017, 21:43

Ich meine, Alfred hat zu Deiner Frage hier eine plausible und nachvollziehbare Erklärung gegeben.

Lieber Chrissy!

Muss man nicht auch erst mal die andere Seite hören???
Die Möglichkeit hat Alfred selbstherrlich genau so abgeschnitten wie er das Besetzungsarchiv eliminiert hat!
Allein schon das spricht gegen ihn.

Beste Grüße

Caruso41
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!