Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 951

Donnerstag, 25. Mai 2017, 21:42

Gerade hörte ich das hier:


Ludwig van Beethoven

Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur, op. 58

Stefan Vladar, Klavier & Ltg.
Wiener Kammerorchester
(AD: 2015/16)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 952

Donnerstag, 25. Mai 2017, 23:09

Ich blieb bei den Beethoven-Kk's und legte diese Neuheit in den Player. Das war eine gute Entscheidung! Nachdem das erste Konzert bereits deutlich Eindruck hinterlassen hat, freue ich mich nun geradezu auf's zweite Werk.


Ludwig van Beethoven

Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur, op. 15
Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur, op. 19

Yevgeni Sudbin, Klavier
Tapiola Sinfonietta
Osmo Vänskä
(AD: 2016)

Grüße
Garaguly

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

1 953

Freitag, 26. Mai 2017, 07:55

Ein Reger-Morgen

Guten Morgen lieber Leser,
das geht ja gut los - Orgel am Morgen, und dann auch noch Reger.. Um diese Zeit an einem freien Tag geht das auch nur, weil meine Frau sehr früh raus musste, ich deshalb auch nicht lange schlafen konnte, dafür aber die Gelegenheit habe, den Tag mit Freak-Ware zu beginnen. Die CD, eine Doppel-CD, wie ich erst beim Öffnen der Hülle bemerke, klingt gut und lässt hoffen, dass auch der Gesamt-Bach aus gleichem Hause was kann. Orgel finde ich eher schwer aufzunehmen, und ich habe vor dem Bestellen in alle angebotenen Aufnahmen reingehört, jede in einem eigenen Tab geöffnet, um dann den Tab jeder abgelehnten Version zu schließen.
Warum man hier aus den "Zwölf Stücken" nur vier unterbringt, zeigt vielleicht eine andere CD dieser Reihe. Ich glaube, Vol. 1 habe ich zum Testen bestellt, und ich weiß schon nicht mehr auswendig, ob es bereits weitere Folgen mit Regers Musik gibt. Das ist ein guter Grund, gleich noch mal bei jpc zu schauen... ;)
"mit Bravour"

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 954

Freitag, 26. Mai 2017, 09:48

In den sonnigen Brückentag geleiten mich nach schönem Familienfrühstück (alle sind heute zu Hause :P ) und erster Kinderbespaßung nun, etwas zurückgezogen, diese Klänge:


Musik für Trompete und Klavier von:
Jean Francaix, George Enescu, Alexander Goedicke, Peter Maxwell Davies,
Paul Hindemith, Maurice Ravel, Bohuslav Martinu, Leonard Bernstein, George Gershwin

Alison Balsom, Trompete
Tom Poster, Klavier
(AD: 2015/16)

Grüße
Garaguly

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 437

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 955

Freitag, 26. Mai 2017, 10:19

Mein musikalischer Morgen beginnt mit:


- Jos van Immerseel, Claire Chevallier, Anima Eterna

"Hipper Ravel" funktioniert vorzüglich. Man hört Klangfarben, die man bei "modernen Instrumenten" nicht gewohnt ist und einen Bolero, in dem das einmal angeschlagene Tempo (das in etwa dem entspricht, das Ravel selbst anschlug) durchgehalten wird.

Eine insgesamt lohnenswerte CD.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 230

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 956

Freitag, 26. Mai 2017, 13:52

Mahlzeit allerseits. Damit starte ich ins sonnige Wochenende:



Joseph Joachim Raff
Symphonie Nr 5 E-dur op 177

Bamberger Symphoniker
Hans Stadlmair
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

michael74

Fortgeschrittener

  • »michael74« ist männlich

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 22. Februar 2014

1 957

Freitag, 26. Mai 2017, 16:43

Hallo Zusammen, heute mal



Gruß
Michael

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 230

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 958

Freitag, 26. Mai 2017, 17:36

nach einem ausgedehnten Sonnenbad auf dem Balkon:



Robert Simpson
Symphonien Nr 6 & 7

Royal Liverpool Philharmonic Orchestra
Vernon Handley
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 959

Freitag, 26. Mai 2017, 18:16

Eben gehört:


Wolfgang Amadeus Mozart

Messe c-Moll KV 427
Exsultate, jubilate KV 165

Carolyn Sampson, Sopran
Olivia Vermeulen, Mezzo-Sopran
Makoto Sakurada, Tenor
Christian Immler, Bariton
Bach Collegium Japan
Masaaki Suzuki
(AD: November 2015)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 960

Freitag, 26. Mai 2017, 18:23

Jetzt das diabolische Gegenstück zum Lobpreis Gottes:


Paul Dukas: Der Zauberlehrling

Antonin Dvorak: Die Mittagshexe, op. 108

Modest Mussorgsky: Eine Nacht auf dem kahlen Berge

Mili Balakirev: Tamara

Camille Saint-Saens: Danse macabre, op. 40

Charles Ives: Halloween

Orchestre Symphonique de Montreal
Kent Nagano
(AD: 29. - 30. Oktober 2015)

Grüße
Garaguly

Marco

Fortgeschrittener

  • »Marco« ist männlich

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 23. Mai 2014

1 961

Freitag, 26. Mai 2017, 18:56

Guten Abend zusammen
Ich höre von Brahms die 4. Symphony.

Vg. Marco

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 962

Freitag, 26. Mai 2017, 21:33

Gerade nochmal etwas aus dieser Box gehört:


Ludwig van Beethoven

Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur, op. 73

Stefan Vladar, Klavier und Leitung
Wiener Kammerorchester
(AD: 2015/16)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 963

Freitag, 26. Mai 2017, 21:42

Nun geht es damit weiter:


Richard Strauss

Josephslegende - Symphonisches Fragment, op. 63

Staatskapelle Dresden
Rudolf Kempe
(AD: März 1974, Lukaskirche, Dresden)

Grüße
Garaguly

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 893

Registrierungsdatum: 29. März 2005

1 964

Freitag, 26. Mai 2017, 21:53


Sir Edward Elgar, Bt
Enigma Variations


London Symphony Orchestra
Eugen Jochum
Aufnahme: 1975

Einen "introvertierteren" Nimrod habe ich, glaube ich, noch nie gehört. Volle 5 Minuten geht er hier. Umso wirkungsvoller dann der eruptive Ausbruch beim Höhepunkt. Dass Jochum das mal einspielte, wusste ich bis vor kurzem gar nicht. Das London Symphony Orchestra klingt absolut überirdisch. Die LP sah offenbar so aus:

»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 644

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

1 965

Freitag, 26. Mai 2017, 23:58

Hallo!

Ich höre gerade diese Neuerwerbung. Er hat noch nicht mitgesummt!



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 230

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 966

Samstag, 27. Mai 2017, 10:58

guten Morgen allerseits. Ich widme mich heute erstmals dieser Box:



Ludwig van Beethoven
Klaviersonaten op 31

Rudolf Buchbinder, Klavier
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 967

Samstag, 27. Mai 2017, 12:01

Schon ewig nichts mehr aus der ORIGINALS-Reihe gehört. Daher nun:


Igor Strawinsky
Apollon Musagete (Apollo)

Bela Bartok
Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta, Sz. 106

Berliner Philharmoniker
Herbert von Karajan
(AD: Februar 1972 und September 1969)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 230

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 968

Samstag, 27. Mai 2017, 12:13

wie es der Zufall will, feiert dieser Komponist heute seinen 195. Geburtstag. Daher lausche ich



Joseph Joachim Raff
Symphonie Nr 3 F-dur op 153

Bamberger Symphoniker
Hans Stadlmair
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 969

Samstag, 27. Mai 2017, 13:09

Hier gibt's noch was aus dieser alten, verdienstvollen Wiederverwertungsreihe der DGG. Nur das Glasunoff-Konzert lasse ich weg. Darauf habe ich heute keine Lust:


Antonin Dvorak
Violinkonzert a-Moll, op. 53

Max Bruch
Violinkonzert Nr. 1 g-Moll, op. 26

Johanna Martzy, Violine (Dvorak)
Erica Morini, Violine (Bruch)
RIAS-Symphonie-Orchester Berlin
Ferenc Fricsay
(AD: 1953 und 1958)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 230

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 970

Samstag, 27. Mai 2017, 13:15

bei mir jetzt auch ein Konzert:



Franz Schmidt
Konzert Es-dur für Klavier (linke Hand) und Orchester

Carlo Grante, Klavier
MDR Sinfonie-Orchester
Fabio Luisi
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 437

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 971

Samstag, 27. Mai 2017, 14:40

Diese Aufnahme habe ich neu für nur 5€ (+Porto) erworben und höre sie nun erstmals:


-Liveaufnahme vom 7. Dezember 1987
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 972

Samstag, 27. Mai 2017, 16:40

Hier im Augenblick dieses Scheibchen:


Nikolai Rimsky-Korsakoff: Suite "Der goldene Hahn" / Ouvertüre zu "Mainacht"

Peter Tschaikowsky: Francesca da Rimini, op. 32

Alexander Borodin: In den Steppen Zentralasiens

Michail Glinka: Ouvertüre zu "Ruslan und Ludmilla"

Anatoli Liadoff: Aus der Apokalypse, op. 66

Orchestre Lamoureux, Paris
Igor Markewitsch
(AD: 1958/59/60)

Grüße
Garaguly

rodolfo39

Prägender Forenuser

  • »rodolfo39« ist männlich

Beiträge: 3 245

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 973

Samstag, 27. Mai 2017, 17:22

Siegfried aus Stockholm, mit Lars Cleverman als Siegfried und Nina Stemme als Brünnhilde. Rheingold und Walküre waren ganz hervorragend Sveriges Radio P2 überträgt den kompletten Ring live. Wann bekommt WDR 3 es mal hin, Opern aus NRW live zu übertragen ?

Agon

verbannt

  • »Agon« ist männlich
  • »Agon« wurde gesperrt

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

1 974

Samstag, 27. Mai 2017, 17:35


P. I. Tchaikovsky:

Capriccio Italien op. 45

Berliner Philharmoniker,
Ferdinand Leitner, Ltg.

(Australian Eloquence/DG, 1960)
Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 975

Samstag, 27. Mai 2017, 18:34


Wolfgang Amadeus Mozart

Klaviersonaten
Nr. 10 C-Dur KV 330
Nr. 11 A-Dur KV 331
Nr. 12 F-Dur KV 332

Noriko Ogawa, Klavier
(AD: 2011)

Grüße
Garaguly

Agon

verbannt

  • »Agon« ist männlich
  • »Agon« wurde gesperrt

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

1 976

Samstag, 27. Mai 2017, 22:48

P. I. Tchaikovsky:

Capriccio Italien op. 45

Tschechische Philharmonie,

Karel Ancerl, Ltg.

(Supraphon, 1/1965)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 977

Sonntag, 28. Mai 2017, 09:18


Johann Sebastian Bach

Transkriptionen italienischer Concerti

Alexandre Tharaud, Klavier
(AD: 2004)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 978

Sonntag, 28. Mai 2017, 10:18

Nun noch:


Wolfgang Amadeus Mozart

Streichquartett Nr. 4 C-Dur KV 157

Jesrusalem String Quartet
(AD: Februar 2010)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 230

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 979

Sonntag, 28. Mai 2017, 12:14

Mahlzeit allerseits. Bin noch müd, da hilft nur ein doppelter Espresso und das hier :



Felix Weingartner
Symphonie Nr 3 E-dur op 49

Sinfonieorchester Basel
Marko Letonja
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 230

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 980

Sonntag, 28. Mai 2017, 13:52

Hui, das hat mir sehr gut gefallen. Und mit einem weiteren W geht es weiter :



Egon Wellesz
Symphonie Nr 2 op 65

Radio Symphonieorchester Wien
Gottfried Rabl
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein