Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 410

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 561

Freitag, 21. April 2017, 17:37

guten Abend allerseits. Ich höre heute auch den Russen in einer Aufnahme, von der ich keine Ahnung habe, wo ich sie her habe. Angeboten wird sie nicht mehr.



Peter Tschaikowsky
Symphonie Nr 5 e-moll op 64

Symphonieorchester Berlin
Kurt Sanderling
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 4 961

Registrierungsdatum: 9. April 2013

1 562

Freitag, 21. April 2017, 17:45

Die letzten drei gibt es noch. Lohnt es sich?

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 563

Freitag, 21. April 2017, 18:28

Ähhhhh ... tja ... dann ähem ... mach ich hier mal weiter ...


Peter Tschaikowsky

Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur, op. 44

Werner Haas, Klavier
Orchestre National de l'Opera de Monte Carlo
Eliahu Inbal
(AD: Oktober 1972)

Grüße
Garaguly

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 744

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

1 564

Freitag, 21. April 2017, 19:03

Filmmusik:

Sir Malcolm Arnold (1921-2006):

- The Roots of Heaven (1958)
- David Copperfield (1969)

Score restorations by John Morgan

Moscow Symphony Orchestra,

William Stromberg, Ltg.

(Naxos, 4/2000)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 565

Freitag, 21. April 2017, 23:05

Gerade gehört:


Bela Bartok

Violinkonzert Nr. 2, BB 117
Konzert für Orchester, BB 123

Henryk Szeryng, Violine
Concertgebouw Orkest
Bernard Haitink
(AD: 1960 & 1969)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 566

Freitag, 21. April 2017, 23:14

Jetzt bei mir:


Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzert Nr. 19 F-Dur KV 459

Matthias Kirschnereit, Klavier
Bamberger Symphoniker
Frank Beermann
(AD: Juli 2001)

Grüße
Garaguly

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 475

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

1 567

Freitag, 21. April 2017, 23:28

guten Abend allerseits. Ich höre heute auch den Russen in einer Aufnahme, von der ich keine Ahnung habe, wo ich sie her habe. Angeboten wird sie nicht mehr.

Peter Tschaikowsky
Symphonie Nr 5 e-moll op 64
Symphonieorchester Berlin
Kurt Sanderling
Das ist genau gesagt sicher das Berliner Sinfonie-Orchester, der Vorläufer des heutigen Konzerthausorchesters Berlin. Ich hoffe, dir hat die Aufnahme gefallen. Sanderling kann Tschaikowsky, er hatte durch seine langjährige Tätigkeit in Leningrad eine enge Beziehung zu russischen Komponisten. Es gibt mit ihm die 4. Sinfonie als DVD mit den Berliner Philharmonikern und als CD zusammen mit Mravinsky, der die 5. und 6. dirigiert. Bei ebay bekommt man vielleicht noch vergriffene andere Aufnahmen.
:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 068

Registrierungsdatum: 29. März 2005

1 568

Freitag, 21. April 2017, 23:38


Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Schwanensee ("Konzert-Suite" arr. K. Järvi)


Gstaad Festival Orchestra
Kristjan Järvi
Aufnahme: 2014








Eine der besten Aufnahmen mit Auszügen des "Schwanensees" mit blendend aufgelegtem Orchester und feurigem Dirigat.
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 569

Samstag, 22. April 2017, 07:38

Der Thread funktioniert ja wieder. Vielen Dank für's schnelle Reparieren ... und ... ähem, räusper ... 'tschuldigung nochmal. ;(

Beginne musikalisch heute mit Großformatig-Gewichtigem:


Gustav Mahler

Symphonie Nr. 10 Fis-Dur
(vervollstädigt von Deryck Cooke, 1976)

Orchestre Metropolitain
Yannick Nezet-Seguin
(AD: 2015)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 570

Samstag, 22. April 2017, 09:44


Georg Friedrich Händel

Arien aus Opern

Danielle de Niese, Sopran
Les Arts Florissantes
William Christie
(AD: Mai 2007)

Grüße
Garaguly

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

1 571

Samstag, 22. April 2017, 10:25

@Garaguly:
Du kannst auch nix heile lassen... :D

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 410

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 572

Samstag, 22. April 2017, 12:13

Mahlzeit allerseits. Zunächst möchte ich Lutgra antworten : in meiner Tschaikowsky-Sanderling-Box sind auch nur die letzten 3 Symphonien. Und ja, es lohnt sich ! Bei mir jetzt im Player :



Gustav Mahler
Symphonie Nr 9 D-dur

Royal Concertgebouw Orchestra
Riccardo Chailly
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 410

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 573

Samstag, 22. April 2017, 13:53

nun wird's romantisch :



Anton Bruckner
Symphonie Nr 4 Es-dur

Münchner Philharmoniker
Sergiu Celibidache
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 744

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

1 574

Samstag, 22. April 2017, 14:27

Mendelssohn-Bartholdy:
Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90

Schubert:
- Ouvertüre im Italienischen Stil
- Ouvertüre "Alfonso und Estrella"
- Ouvertüre e-moll

Japan Philharmonic Orchestra,
Igor Markevitch, Ltg.

(Scribendum, 1968; DRM: Abbey Road Studios/Ian Jones)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 575

Samstag, 22. April 2017, 16:39

Gerade gehört:


Peter Tschaikowsky

Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur, op. 44
Konzertfantasie G-Dur, op. 56

Eldar Nebolsin, Klavier
New Zealand Symphony Orchestra
Michael Stern
(AD: 10. - 12. November 2014)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 576

Samstag, 22. April 2017, 17:35


Franz Schmidt

Symphonie Nr. 4 C-Dur

Wiener Philharmoniker
Zubin Mehta
(AD: September 1971)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 577

Samstag, 22. April 2017, 17:43

@Garaguly:
Du kannst auch nix heile lassen... :D

Kann ich wohl! :cursing: Kann ich wohl! Nach über 9000 unfallfreien Beiträgen wird man ja wohl mal einen Fehler machen dürfen! Ha ! Fast 10.000 unfallfreie Beiträge sind's sogar - das hast du jetzt davon! (Würde mein Sohn - 5 - jetzt triumphierend ausrufen) :D

Grüße
Garaguly

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 4 961

Registrierungsdatum: 9. April 2013

1 578

Samstag, 22. April 2017, 18:23

Zunächst möchte ich Lutgra antworten : in meiner Tschaikowsky-Sanderling-Box sind auch nur die letzten 3 Symphonien. Und ja, es lohnt sich !

Danke Rolo :hello:

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

1 579

Samstag, 22. April 2017, 18:50

@ Garaguly:
Kenne ich... :D

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 580

Samstag, 22. April 2017, 18:56

@Frank (Hüb'):

Aha - "Leidensgenosse" :D



Peter Tschaikowsky

Klavierkonzert Nr. 3 Es-Dur, op. 75
Andante und Finale für Klavier und Orchester, op. 79

Werner Haas, Klavier
Orchestre National de l'Opera de Monte Carlo
Eliahu Inbal
(AD: Juni 1970 op. 75 / Oktober 1972 op. 79)

Grüße
Garaguly

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 475

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

1 581

Samstag, 22. April 2017, 19:02

Große Oper:
Richard Wagner
Die Meistersinger von Nürnberg
Oper in drei Aufzügen
Hans Sachs - Albert Dohmen
Veit Pogner - Georg Zeppenfeld
Dietrich Henschel - Sixtus Beckmesser
Robert Dean Smith - Walther von Stolzing
Edith Haller - Eva
Peter Sonn - David
Michelle Breedt - Magdalene u.a.m.
Rundfunkchor Berlin
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Dirigent: Marek Janowski

Janowski hat den gesamten Wagner konzertant in der Berliner Philharmonie eingespielt. Schon das verdient Anerkennung. Die Konzertakustik tut dem Ganzen gut, das Solistenensemble ist durchweg ebenfalls gut bis ausgezeichnet, den Beckmesser hätte ich mir etwas pointierter gewünscht, Albrecht Dohmen als Sachs ist mit seinem sonoren, ausdrucksstarken und sehr verständlichem Bass die Krönung. In der Prügelszene geht alles durcheinander, aber das ist vielleicht auch gewollt. Dazu gesellt sich der immer wieder vortreffliche Berliner Rundfunkchor. Reife Leistung!
:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 100

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 582

Samstag, 22. April 2017, 19:07

Ich beschäftige mich derzeit mit Dvoraks sinfonischen Dichtungen in dieser sehr gelungenen Einspielung:



-enthalten sind opp. 107-110, also "Der Wassermann", "Die Mittagshexe", "Das Goldene Spinnrad" und "Die Wildtaube"
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 100

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 583

Sonntag, 23. April 2017, 10:48

Na, da wurde ja lange nichts mehr gehört... ?(

Mir ist heute Morgen danach:



-Die 6. Sinfonie gefällt mir in Dausgaards Interpretation sehr gut. Sie gewinnt durch die kleine Orchesterbesetzung sehr viel an Frische und Transparenz.
Das schätze ich grundsätzlich auch an der 9. Sinfonie, wenngleich mir bei dem "Dauerbrenner" bisweilen etwas "Größe" fehlt...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 584

Sonntag, 23. April 2017, 11:05


Felix Mendelssohn-Bartholdy

Violinkonzert e-Moll, op. 64

Sayaka Shoji, Violine
Orchestre Philharmonique de Radio France
Myung-Whun Chung
(AD: Oktober 2005)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 585

Sonntag, 23. April 2017, 11:35

Auch diese Platte ist ein Fernost-Import. Ich lausche ihr nun:


Joseph Haydn

Symphonie Nr. 94 G-Dur "Mit dem Paukenschlag"
Symphonie Nr. 101 D-Dur "Die Uhr"

Berliner Philharmoniker
Karl Richter
(AD: 17. - 20. März 1961)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 410

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 586

Sonntag, 23. April 2017, 12:14

Mahlzeit allerseits. Nach einem leckeren Frühstück und einem genüsslichen Cigarillo lausche ich



Allan Pettersson
Symphonie Nr 14

Norrköping Symphony Orchestra
Christian Lindberg
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 587

Sonntag, 23. April 2017, 12:40

Auch diese CD ist japanischem Interesse an Wiederauflagen alter Einspielungen zu verdanken. Möge sie nun erschallen:


Joseph Haydn

Symphonie Nr. 44 e-Moll "Trauer-Symphonie"
Symphonie Nr. 45 fis-Moll "Abschiedssymphonie"
Symphonie Nr. 48 C-Dur "Maria Theresia"

English Chamber Orchestra
Daniel Barenboim
(AD: 1975 & 1978)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 410

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 588

Sonntag, 23. April 2017, 13:11

bei mir nun :



Anton Bruckner
Symphonie Nr 6 A-dur

Oberösterreichisches Jugendsinfonieorchester
Rémy Ballot
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 744

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

1 589

Sonntag, 23. April 2017, 13:48

Franz Liszt:

- Klavierkonzert Nr. 1 Es-Dur
- Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur

Zoltan Kocsis, Klavier
Budapest Festival Orchestra,
Ivan Fischer, Ltg.

(Hungaroton, 1988/89)


Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 744

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

1 590

Sonntag, 23. April 2017, 15:44

"Pictures from Finland"

Werke von Klami, Palmgren, Madetoja, Kajanus, Oskar und Aarre Merikanto, Järnefelt, Kuula, Kuusisto und Sibelius

Helsinki Philharmonic Orchestra,

Leif Segerstam, Ltg.

(Ondine, 6/2007)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher