Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

4 651

Samstag, 18. November 2017, 00:00

Hallo, bei mir auch:

JS Bach

Partita Nr.2 für Violine solo BWV 1004

Henryk Szeryng, v
(DG, ADD, 1967)

Isabelle Faust, v
(HMF, DDD, 2010)

Nathan Milstein, v
(DG, ADD, 1975)

Gidon Kremer, v
(Philips, ADD, 1980)

Salvatore Accardo, v
(Philips, ADD, 1976)

Ruggiero Ricci, v
(Decca, AAD, 1957)

LG Siamak

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 652

Samstag, 18. November 2017, 10:14


Hakon Borresen

Symphonie Nr. 2 A-Dur, op. 7 "Das Meer" (1904)
Symphonie Nr. 3 C-Dur, op. 21 (1926)

Aalborg Symphony Orchestra
Orwain Arwel Hughes
(AD: 1997)

Grüße
Garaguly

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 100

Registrierungsdatum: 11. August 2004

4 653

Samstag, 18. November 2017, 10:21

Der musikalische Morgen beginnt mit "leichter Kost" ;) :



Für mich eine der gelungensten Aufnahmen der Sinfonie: Großer Detailreichtum, aber gleichzeitig transparent aufgefächerter Klang, fantastisches Orchester in deutscher Orchesteraufstellung, herausragende Klangtechnik (in der CD-Version).
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 946

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 654

Samstag, 18. November 2017, 11:46

Geistliche Werke – hörenswert!


Victoria, Tomás Luis de (1548-1611)

Alma Redemptoris Mater a 8
Regina caeli laetare a 8
Ave maris stella a 4


The Sixteen,
Conducted By Harry Christophers

Aufnahme von 1995
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 410

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 655

Samstag, 18. November 2017, 14:20

Mahlzeit allerseits. Ich beginne in der Kammer mit einem mir unbekannten Komponisten :



Krzysztof Meyer
Streichquartette Nr 1, 3 & 4

Wieniawski String Quartet
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Justin

Anfänger

  • »Justin« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 15. November 2017

4 656

Samstag, 18. November 2017, 15:03

Mein erster Beitrag im Forum.


rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 410

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 657

Samstag, 18. November 2017, 15:48

die Quartette von Meyer waren zwar reichlich atonal, aber ich konnte ich sie mir gut anhören, keine Ohrenpein. Jetzt geht es etwas tonaler zu :



Anton Bruckner
Symphonie Nr 3 d-moll (Fassung 1878)

Staatskapelle Berlin
Daniel Barenboim
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 744

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

4 658

Samstag, 18. November 2017, 16:27

Der musikalische Morgen beginnt mit "leichter Kost" ;) :



Für mich eine der gelungensten Aufnahmen der Sinfonie: Großer Detailreichtum, aber gleichzeitig transparent aufgefächerter Klang, fantastisches Orchester in deutscher Orchesteraufstellung, herausragende Klangtechnik (in der CD-Version).
Die Aufnahme habe ich auch, Norbert, aber noch nie gehört. Deinen Beitrag werde ich zum Anlass nehmen, um sie mir jetzt endlich einmal in Ruhe anzuhören. Jonathan Nott schätze ich grundsätzlich sehr hoch ein, wie mir auch einige Konzerte bestätigt haben.
Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 659

Samstag, 18. November 2017, 16:31


Robert Schumann

Cellokonzert a-Moll, op. 129
Symphonie Nr. 4 d-Moll, op. 120 (1851er-Fassung)

Oren Shevlin, Cello
WDR Sinfonie-Orchester Köln
Heinz Holliger
(AD: 2013)

Grüße
Garaguly

  • »Johannes Schlüter« ist männlich

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2017

4 660

Samstag, 18. November 2017, 17:26

Takemitsu: A Flock


timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 475

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

4 661

Samstag, 18. November 2017, 17:52

Gewaltig:
Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 2 c-Moll "Auferstehung"
Barbara Hendricks, Sopran
Christa Ludwig, Alt
Westminster Choir
New York Philharmonic
Dirigent: Leonard Bernstein

Was soll man dazu schreiben, das ist eben Bernstein, breite Tempi, gewaltige Ausbrüche und wirkungsvoll eingesetztes Blech, einfach prächtig einschl. der Gesangsstimmen, exzellentes Fernorchester (hat man nicht immer).
:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 662

Samstag, 18. November 2017, 18:32

Immerhin kein Sampler, der Einzelsätze aneinander reiht. :D

Johann David Heinichen: Concerto F-Dur

Antonio Vivaldi: Concerto g-Moll RV 577 "per l'orchestra di Dresda"

Johann Adolf Hasse: "Tardi s'avvede d' un tradimento" aus "La clemenza di Tito"
"Tradir sapeste, o perfidi" aus "Arminio"

Johann Heinrich Fasch: Concerto D-Dur

Jan Dismas Zelenka: Confitebor, tibi domine c-Moll ZWV 71

Wilhelm Friedemann Bach: Sinfonia F-Dur

Heinrich Schütz: Wohl dem, der den Herren fürchtet SWV 44
Die Himmel erzählen die Ehre Gottes SWV 386

Christian August Jacobi: "Der Himmel steht uns wieder offen" aus der gleichnamigen Kantate

Diverse Interpreten und Aufnahmejahre

Grüße
Garaguly

  • »Hans Heukenkamp« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 28. Mai 2017

4 663

Samstag, 18. November 2017, 18:58

Richard Wagner: Siegfried, dir. R. Moralt, Wien 1949



Erstkontakt mit Rudolf Moralt.
..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 100

Registrierungsdatum: 11. August 2004

4 664

Samstag, 18. November 2017, 19:00



Herzlichen Glückwunsch zum ersten Beitrag... :thumbup:

Die Aufnahme besitze ich auch. Wie gefällt sie Dir, lieber Justin?
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 100

Registrierungsdatum: 11. August 2004

4 665

Samstag, 18. November 2017, 19:04

Der musikalische Morgen beginnt mit "leichter Kost" ;) :



Für mich eine der gelungensten Aufnahmen der Sinfonie: Großer Detailreichtum, aber gleichzeitig transparent aufgefächerter Klang, fantastisches Orchester in deutscher Orchesteraufstellung, herausragende Klangtechnik (in der CD-Version).
Die Aufnahme habe ich auch, Norbert, aber noch nie gehört. Deinen Beitrag werde ich zum Anlass nehmen, um sie mir jetzt endlich einmal in Ruhe anzuhören. Jonathan Nott schätze ich grundsätzlich sehr hoch ein, wie mir auch einige Konzerte bestätigt haben.


Lieber Agon,

ich bin auf Deinen Höreindruck gespannt. Ich finde die Mahler-Aufnahmen, die ich mit Nott besitze (müssten bis auf die 8. Sinfonie alle sein), sehr gelungen und kann sie uneingeschränkt empfehlen.

Als nächstes fahre ich musikalisch fort mit



Auch eine Neuerwerbung dieses Monats...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 067

Registrierungsdatum: 29. März 2005

4 666

Samstag, 18. November 2017, 19:08

Als nächstes fahre ich musikalisch fort mit



Auch eine Neuerwerbung dieses Monats...

Beinhaltet eine der großartigsten Aufnahmen der Symphonie fantastique, noch dazu mit dem Orchester der Uraufführung. Viel Hörvergnügen! ;)
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 100

Registrierungsdatum: 11. August 2004

4 667

Samstag, 18. November 2017, 19:41

Deswegen, lieber Joseph, habe ich sie mir gekauft. Ich bin gespannt, ob sich Deine Aussage verifizieren lässt...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 668

Samstag, 18. November 2017, 21:09


Alfred Schnittke

Konzert für Klavier und Streichorchester, op. 136
Variationen über einen Akkord, op. 39
Improvisation und Fuge, op. 38

Victoria Lyubitskaya, Klavier
Symphonie-Orchester der Staatlichen Russischen Akademie
Mark Gorenstein
(AD: 2005 & 2006)

Grüße
Garaguly

Justin

Anfänger

  • »Justin« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 15. November 2017

4 669

Samstag, 18. November 2017, 21:56



Herzlichen Glückwunsch zum ersten Beitrag... :thumbup:

Die Aufnahme besitze ich auch. Wie gefällt sie Dir, lieber Justin?
Lieber Norbert
mir gefällt diese Aufnahem sehr gut, allerdings fehlt mir ein diirekter Vergleich . Im übnrigen habe ich dlie Gesamtausgabe von Nott und Bambergern.
Interessiert wäre ich an Empfehlungen für die weitere Lieder von Mahler, mit Orchester- nicht mit Klavier.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 670

Samstag, 18. November 2017, 21:58

Musikalisch nun aus der Ära eines Leonid Breschnew in die eines Friedrich des Großen - ja, meine Sprünge gleichen tollkühnen Trapeznummern ohne Netz und doppelten Boden ?(


Arien von

Georg Philipp Telemann, Carl Heinrich Graun, Johann Friedrich Agricola, Johann Adolf Hasse, Giovanni Battista Pergolesi, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel

Jochen Kowalski, Alt
Kammerorchester Berlin, Max Pommer (AD: 1988)
Kammerorchester C.P.E. Bach, Hartmut Haenchen (AD: 1993/95)
Orchester der Komischen Oper Berlin, Rolf Reuter (AD: 1990)

Grüße
Garaguly

Justin

Anfänger

  • »Justin« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 15. November 2017

4 671

Samstag, 18. November 2017, 22:00

Mit Gesamtausgabe meine ich natürlich die Symphonien von Mahler.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 672

Samstag, 18. November 2017, 23:13

Mal wieder diese Aufnahmen aus den Tiefen des Regals gezogen. Sanderling mit der Staatskapelle aus Dresden - das ist eine ausgezeichnete Kombination und dann noch mit Weber, einem der Dresdner Hausgötter ...


Carl Maria von Weber

Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll, op. 73
Klarinettenkonzert Nr. 2 Es-Dur, op. 74

Oskar Michallik, Klarinette
Staatskapelle Dresden
Kurt Sanderling
(AD: 1968)

Grüße
Garaguly

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 086

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

4 673

Sonntag, 19. November 2017, 00:25

Hallo!

Amazon Ultimate Streaming macht es möglich:



Gruß und Gute N8
WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

4 674

Sonntag, 19. November 2017, 00:59

Hallo

JS Bach

Cellosonate Nr.1 G-Dur BWV 1027

Janos Starker, v’cello
György Sebök, p
(Living Mercury, ADD, 1963)

Leonard Rose, v’cello
Glenn Gould, p
(CBS/Sony, ADD, 1974)

Mischa Maisky, v’cello
Martha Argerich, p
(DG, DDD, 1985)

LG und gute Nacht

Siamak

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 086

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

4 675

Sonntag, 19. November 2017, 01:21

Hallo!

Eine geht noch...



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 851

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 676

Sonntag, 19. November 2017, 09:47


Camille Saint-Saens

Sonate für Fagott und Klavier, op. 168
Sonate für Oboe und Klavier, op. 166
Sonate für Klarinette und Klavier, op. 167
Romanze für Horn und Klavier, op. 67
Romanze für Flöte und Klavier, op. 37
Caprice sur Des Airs Danois et Russes, op. 79 für Flöte, Oboe, Klarinette und Klavier

Akane Makita, Klavier
Solisten der Akademia di Santa Cecilia, Rom
(AD: Mai 2014)

Grüße
Garaguly

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 086

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

4 677

Sonntag, 19. November 2017, 10:26

Hallo!

Mein Tag hat mit Daniel Hope etwas geisterhaft begonnen. Das richtige um wach zu sein, aber noch nicht aufzustehen.



Gruß und schönen Sonntag wünscht
WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 086

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

4 678

Sonntag, 19. November 2017, 11:07

Hallo!

Meine erste Begegnung mit Liedern von Walter Braunfels:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

4 679

Sonntag, 19. November 2017, 11:20

Hallo

JS Bach

Partita für Traversflöte solo a-moll BWV 1013

Jed Wentz, fl

(Brillant, DDD, 2008)

LG Siamak

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 100

Registrierungsdatum: 11. August 2004

4 680

Sonntag, 19. November 2017, 11:43



Herzlichen Glückwunsch zum ersten Beitrag... :thumbup:

Die Aufnahme besitze ich auch. Wie gefällt sie Dir, lieber Justin?
Lieber Norbert
mir gefällt diese Aufnahem sehr gut, allerdings fehlt mir ein diirekter Vergleich . Im übnrigen habe ich dlie Gesamtausgabe von Nott und Bambergern.
Interessiert wäre ich an Empfehlungen für die weitere Lieder von Mahler, mit Orchester- nicht mit Klavier.


Lieber Justin,

da hilft ein Blick in unser umfangreiches Themenverzeichnis: Verschmähte Liebe - - - Gustav Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen Mahler-Lieder - Vol 2. - Vertonte Texte - Herkunft und Inhalt
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher