Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Johannes Schlüter« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2017

4 231

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 16:52

Eine Aufnahme, an der eine Brummelstroete beteiligt ist, kann so uninteressant nicht sein.


Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 749

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 232

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 16:54

Hier nun CD 3 aus dieser 10er-Box:

Georg Philipp Telemann

Ouvertüre D-Dur aus der "Admiralitätsmusik" (1723) TWV 23:1
Oboenkonzert e-Moll TWV 51:e2
Konzert für 3 Trompeten, Pauken, Streicher, b.c. D-Dur TWV 54 D4
Konzert für 3 Oboen, 3 Violinen, b.c. TWV 44:43
Konzert für Block- und Querflöte, Streicher, b.c. e-Moll TWV 52:e1
Konzert für Trompete, Orchester, b.c. D-Dur TWV 51 D7

Burkhard Glaetzner, Oboe / Ludwig Güttler, Trompete
und weitere Solisten
Telemann-Kammerorchester
Eitelfriedrich Thom
(AD: 1980)

Ja, Wahnsinn! Der Dirigent der Aufnahme heißt Eitelfriedrich mit Vornamen. Ich dachte Prinz Eitelfriedrich, einer der sechs Söhne Kaiser Wilhelms des Letzten, wäre aber wirklich der letzte Deutsche mit diesem Namen gewesen ... :hahahaha:

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 360

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 233

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:27

ich bleibe mit dem selben Dirigenten in Russland :



Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr 8 c-moll op 65

London Symphony Orchestra
Evgeny Svetlanov

AD: 30. Oktober 1979
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 14. November 2010

4 234

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:29

Den Zyklus "Die Schöne Müllerin" von Franz Schubert hat Dietrich Fischer Dieskau mehrfach aufgenommen, wenn ich meine Scheiben im Regal zähle, sind es sieben, die ich besitze. Eine meiner liebsten ist diejenige, die der Bariton mit dem Pianisten Jörg Demus 1968 aufgenommen hat. Ein Beispiel, was man an Abstufungen bis ins zarteste Pianissimo durch die Singstimme vermittelt bekommt, sucht seinesgleichen. Unerreicht würde ich sagen. Die Liedbegleitung ist auf dem höchsten Stand, was in dieser Sache möglich ist. Ich besitze eine CD mit einem anderen Cover, als das hier gezeigte.
(Dass der Grafiker bei der Auswahl der Fotografie einen Missgriff getan hat, lässt sich beim Referenzstatus dieser Aufnahme verschmerzen. Eine Windmühle kommt im ganzen Zyklus keine vor. Es dreht sich das Mühlrad einer Wassermühle.)
Um ein guter Zuhörer zu sein, muss man eine musikalische Kultur erwerben...man muss vertraut sein mit der Geschichte und Entwicklung der Musik, man muss zuhören...Um die Musik zu empfangen, muss man seine Ohren öffnen und auf die Musik warten, man muss glauben, dass man sie braucht...Zuhören ist anstrengend, und blosses Hören ist keine Leistung. Auch eine Ente kann hören.
Igor Strawinsky

.

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 656

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

4 235

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:53

Peteris Vasks:

Konzert Nr. 2 für Cello und Streichorchester "Klatbutne-Presence"

Sol Gabetta, Cello


Amsterdam Sinfonietta,

Candida Thompson, Ltg.


(Sony, 03. 07. 2015; Leiden, Niederlande)


Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 749

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 236

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:56

(Dass der Grafiker bei der Auswahl der Fotografie einen Missgriff getan hat, lässt sich beim Referenzstatus dieser Aufnahme verschmerzen. Eine Windmühle kommt im ganzen Zyklus keine vor. Es dreht sich das Mühlrad einer Wassermühle.)

Lieber moderato,

das sind Dinge, die mit allgemein um sich greifender "Ist-mir-doch-egal-Haltung" zu tun haben. Und diese Haltung geht eine unheilige Allianz ein mit zunehmender Unbildung und um sich greifender Kenntnislosigkeit. Weder der Designer noch diejenigen in der Klassikabteilung bei UNIVERSAL, die der Coverauswahl auf dieser Billigreihe abschließend ihren Segen erteilen müssen, haben von der Musik, die sich auf diesen CD's befindet, irgendeine Ahnung.

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 749

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 237

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:03


Gioachino Rossini

Arien und Duette aus den Opern
Bianca e Faliero, L'Italiana in Algeri, La Cenerentola, Semiramide, Armida, Otello, La Donna del Lago

Vesselina Kasarova, Sopran
Juan Diego Florez, Tenor
Chor des Bayerischen Rundfunks
Münchner Rundfunkorchester
Arthur Fagen
(AD: 6. - 10. April 1998)

Grüße
Garaguly

Fiesco

Fortgeschrittener

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 30. August 2017

4 238

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:20


PS: Kann es sein das von Beethovens op.98 *An die ferne Geliebte* keinen Thread gibt? Ich habe mir den Wolf gesucht ! ?(

Das da soviele geantwortet haben ?( hat mich schon etwas enttäuscht :thumbdown: .
Aber hier im Forum geht es ja hauptsächlich um anderes w.z.B Regietheater, oder sehe/lese ich das falsch! :pfeif:
LG Fiesco
Nun, dann will ich mal die Ehre des Forums retten und unserem vernachässigten Neuling antworten.
Also, ich habe die Wortkombination 'ferne Geliebte' in die Suche eingegeben, und es gab auch ein paar Treffer; es wird in einigen Postings dieses Werk genannt (z B, dass es in Schumanns Zweiter wohl ein musikalisches Zitat gibt),
aber es gibt keinen Thread, in dem es um diesen Liederzyklus geht bzw der ihn behandelt. Da kann ich nur empfehlen - selbst einen basteln. Ich selbst kenne dieses Werk gar nicht, aber Lieder sind halt nicht so mein Ding.


Lieber rolo betman, ich danke dir ganz herlich! :jubel:
LG Fiesco
Die Tonkunst begrub hier einen reichen Besitz, aber noch viel schönere Hoffnungen.

Grillparzers Worte auf der Reliefplatte Schuberts.

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 6 914

Registrierungsdatum: 15. April 2010

4 239

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 22:29

O, welch eine Freude! Ich habe noch eine gebrauchte CD dieser ausverkauften Rarität mit Jean Cox ergattert, für 8 Euronen. Sie läuft gerade aus und ich bin sehr zufrieden, da ich eine selbst gebrannte CD nur im Computer hören konnte:



(Bitte auf den Punkt gehen, dann erscheint das Cuver).
W.S.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 749

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 240

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 23:41

Hier im Augenblick:


Georg Friedrich Händel

Ode for St Cecilia's Day

Monika Frimmer, Sopran
Eberhard Büchner, Tenor
Mitglieder des Chores des Landestheaters Halle,
der Halleschen Chorsolisten und des Collegium vocale
Händel-Festspielorchester Halle
Christian Kluttig
(AD: Juli 1982)

Grüße
Garaguly

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 656

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

4 241

Freitag, 27. Oktober 2017, 11:00

Victor de Sabata (1892-1967):

Mille e una notte - Suite (1931)


Gewandhausorchester Leipzig,

Riccardo Chailly, Ltg.


(Decca, 9/2011; Leipzig)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 899

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 242

Freitag, 27. Oktober 2017, 12:19

Endlich die Dritte:


Magnard, Albéric (1865-1914)
Symphony No 3 b-moll


Malmö Symphony Orchestra,
Thomas Sanderling

Aufnahme von 1998
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 360

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 243

Freitag, 27. Oktober 2017, 14:00

Mahlzeit allerseits. Uuurlaub - 4 Wochen ... :thumbup:



Gustav Mahler
Symphonie Nr 9 D-dur

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Mariss Jansons
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 749

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 244

Freitag, 27. Oktober 2017, 15:36

Eben verklungen:


Johann Sebastian Bach

Arien aus Kantaten und Oratorien

Theo Adam, Bass
Diverse Orchester und Dirigenten
(AD: 1960 - 1983)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 749

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 245

Freitag, 27. Oktober 2017, 15:56


Sir John Blackwood McEwan (1868 - 1948)

Streichquartett Nr. 13 c-Moll (1926)
Streichquartett Nr. 3 e-Moll (1901)
Streichquartett Nr. 6 A-Dur "Biscay" (1913)

Chilingirian Quartet
(AD: 9. - 11. November 2001)

Grüße
Garaguly

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 656

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

4 246

Freitag, 27. Oktober 2017, 16:01

Johannes Brahms:

Klavierkonzert Nr. 1 d-moll op. 15

Alfred Brendel, Klavier


Berliner Philharmoniker,

Claudio Abbado, Ltg.

(Philips, 9/1986; Berlin)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 899

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 247

Freitag, 27. Oktober 2017, 16:11

Länger nicht mehr gehört:


Dreyschock, Alexander (1818-1869)
Piano Concerto D minor Op 137

BBC Scottish Symphony Orchestra,
Niklas Willén

Piers Lane, Piano

Aufnahme von 1998
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 360

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 248

Freitag, 27. Oktober 2017, 16:21

auch hier wird geklimpert :



Ludwig van Beethoven
Klaviersonate Nr 15 D-dur op 28

Louis Lortie, Klavier
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 749

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 249

Freitag, 27. Oktober 2017, 17:04


Edvard Grieg
Den Bergtekne, op. 32
Lieder auf Gedichte von A.O. Vinje, op. 33
(Orchestrierung von Ragnar Soderlind)

Gustav Mahler
Lieder eines fahrenden Gesellen

Hermann Wallen, Bariton
Helsingborg Symphony Orchestra
Hannu Lintu
(AD: 18. - 23. August 2003)

Grüße
Garaguly

Thomas Pape

Moderator

  • »Thomas Pape« ist männlich

Beiträge: 3 720

Registrierungsdatum: 30. August 2006

4 250

Freitag, 27. Oktober 2017, 19:18

Bei mir Liszt, die Ungarischen Rhapsodien in der Orchesterfassung unter Antal Dorati.



Und beim Suchen des Bildchens (bei mir läuft allerdings die Philips-LP, die Rumänische Rhapsodie ist da nicht drauf) finde ich wieder was für den Thread über den amazon-rommendation-Volltrottel. Eine Negativrezension, die sich allerdings nur auf die Klangtechnik bezieht und eine kluge Replik von unserem lieben Forumsfreund teleton. Danke, lieber Wolfgang, dass die Nummerierung der Orchesterfassungen von der der Klavierfassung abweicht, habe ich bislang nicht gewusst.

Liebe Grüße vom Thomas :hello:
Früher ist gottseidank lange vorbei. (TP)
Wenn ihr werden wollt wie eure Väter waren werdet ihr so wie eure Väter niemals waren.

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 899

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 251

Freitag, 27. Oktober 2017, 20:20

Hier eine sehr angenehme Stimme:


Mozart, W. A. (1756-1791)
Mozart in Love mit den Weber-Schwestern
– Arien, Liedern und Szenen

Pygmalion,
Raphaël Pichon

Sabine Devieilhe, Sopran
Arnaud de Pasquale, Piano

Aufnahme von 2014
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 749

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 252

Freitag, 27. Oktober 2017, 20:58


Bohuslav Martinu

Ariane - Lyrische Oper in einem Akt H. 370 (1958)
Doppelkonzert für 2 Streichorchester, Klavier, Pauken H. 271 (1938)

Simona Saturova, Sopran / Zoltan Nagy, Bariton u.a.
Chorsolisten des Aalto-Theaters Essen
Essener Philharmoniker
Tomas Netopil
(AD: 2014/15, Liveaufnahmen)

Grüße
Garaguly

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 070

Registrierungsdatum: 11. August 2004

4 253

Freitag, 27. Oktober 2017, 21:38

Moin zusammen,

nach fünftägiger Zwangs PC Abstinenz (selbiger gab den Geist auf und musste zwangsläufig ersetzt werden) genehmige ich mir nach der Prozedur des Neueinrichtens:



-Bruckner, Sinfonie Nr. 0; Sir Georg Solti dirigiert das Chicago Symphony Orchestra
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 14. November 2010

4 254

Freitag, 27. Oktober 2017, 21:46

Aus dieser BOX

Johann Sebastian Bach
Sonata No. 2 in a-Moll für Violine, BWV 1003


Es führt den Bogen Midori.

Das Andante ist eines meiner Lieblingsstücke der Geigenliteratur.

Um ein guter Zuhörer zu sein, muss man eine musikalische Kultur erwerben...man muss vertraut sein mit der Geschichte und Entwicklung der Musik, man muss zuhören...Um die Musik zu empfangen, muss man seine Ohren öffnen und auf die Musik warten, man muss glauben, dass man sie braucht...Zuhören ist anstrengend, und blosses Hören ist keine Leistung. Auch eine Ente kann hören.
Igor Strawinsky

.

Cello_perfekt

Anfänger

  • »Cello_perfekt« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 13. November 2016

4 255

Freitag, 27. Oktober 2017, 22:04

Antal Dorati mit dem LSO in Höchstform



Hier wird der Feuervogel in besonders eindrucksvoller Weise präsentiert. Eine sehr empfehlenswerte Aufnahme, wie ich finde.
His Master´s Voice

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 749

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 256

Freitag, 27. Oktober 2017, 22:16


Joseph Holbrooke (1878 - 1958)

Klarinettenquintett, op. 27
für Klarinette, 2 Violinen, Viola, Cello

Robert Plane, Klarinette
Lucy Gold & Mia Cooper, Violinen
David Adams, Viola
Alice Neary, Cello
(AD: Mai 2012)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 749

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 257

Freitag, 27. Oktober 2017, 22:47

Bleibe beim Komponisten:


Joseph Holbrooke

Symphonie Nr. 4 h-Moll, 95 "Hommage to Schubert"

Royal Liverpool Philharmonic Orchestra
George Vass
(AD: April 2010)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 749

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 258

Samstag, 28. Oktober 2017, 00:18

Hier läuft jetzt gerade CD 1 dieses Doppelpacks:


Musik der Reformation

Werke von Johann Walther, Thomas Müntzer, Antoine de Fevin, Martin Luther

Mitglieder des Dresdner Kreuzchores
Vokalsolisten der Capella Fidicina
Capella Fidicina
Hans Grüss
(AD: November 1981 - Januar 1982)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 749

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 259

Samstag, 28. Oktober 2017, 07:24

Der Samstagmorgen startet bei mir durch mit dieser Musik:


Franz Strauss
Hornkonzert c-Moll, op. 8

Richard Strauss
Hornkonzert Nr. 1 Es-Dur, op. 11
Hornkonzert Nr. 2 Es-Dur

Samuel Seidenberg, Horn
HR-Sinfonieorchester
Sebastian Weigle
(AD: 2011 & 2013)

Grüße
Garaguly

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 353

Registrierungsdatum: 9. August 2004

4 260

Samstag, 28. Oktober 2017, 09:50


Soeben gehört: Robert Schumann - Fantasie in C-dur op 17 und danach die Klaviersonate in fis-moll op 11
Ich habe somit meine neue Schumann/Pollini Box eingeweiht. Es genügt nämlich nicht Lücken in der Sammlung zu schliessen - man muß das Erworbene auch hören....
Die rechte Abbild ung zeigt übrigens das Cover der Original LP (Vinyl) die übrigens wieder zum Schnäppchenpreis von 109.99 Euro zu haben ist. Ich erinnere mich, daß ich meine auf den Müll geworfen hatte, da damals niemand für LPs etwas zahlen wollte.......
Immerhin - in der CD wurden - herzallerliebst - die CDs in Kartonhüllen mit dem jeweiligen Originalcover verpackt...

mfg aus Wien.
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher