Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 951

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 781

Dienstag, 3. Oktober 2017, 13:09

und dieser Komponist starb heute vor 30 Jahren :



Hans Gál
Symphonie Nr 1 D-dur op 30
Symphonie Nr 2 F-dur op 53

Orchestra of the Swine
Kenneth Woods
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 330

Registrierungsdatum: 11. August 2004

3 782

Dienstag, 3. Oktober 2017, 15:09

Ich höre gerade diese Neuerwerbung:



-Sinfonie Nr. 1, mit angemessen zügigen Tempi, aber trotzdem im Andante cantabile con moto (2. Satz) der Satzbezeichnung "cantabile" folgend.

Natürlich wird der hauptsächliche "Prüfstein" die danach folgende "Eroica" sein, aber der Einstieg in die neue Gesamtaufnahme ist zumindest sehr gelungen.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 139

Registrierungsdatum: 14. November 2010

3 783

Dienstag, 3. Oktober 2017, 18:26

Eine Lied-Sängerin erster Güte war Arleen Auger (1939-1993). Walter Opitz begleitet sie in Robert Schumanns Frauenliebe und Leben op. 42 sowie in 12 Einzelliedern nach Gedichten von Möricke, Rückert und Goethe.
Wie der Pianist mit der Sängerin zusammenarbeitet, möchte ich besonders hervorheben. Die schumannsche Harmonik und der Einsatz von Dissonanzen, der konträr zur Aussage der Gedichttexte steht, lösen bei mir Gänsehaut-Momente aus.


.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Agon

verbannt

  • »Agon« ist männlich
  • »Agon« wurde gesperrt

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 784

Dienstag, 3. Oktober 2017, 18:46

Jean Sibelius:

Lemminkäinen-Legenden op. 22

Swedish Radio SO,

Mikko Franck, Ltg.

(Ondine, 12/1999; Stockholm)




Vermutlich die überzeugendste Aufnahme dieses Werks.
Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 041

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 785

Dienstag, 3. Oktober 2017, 20:38


Sergei Prokofieff
Violinkonzert Nr. 2 g-Moll, op. 63 (1935)

Sergei Rachmaninoff
Sinfonische Tänze, op. 45 (1940)

Genevieve Laurenceau, Violine
Orchestre National du Capitole de Toulouse
Tugan Sokhiev
(AD: Juli 2010)

Grüße
Garaguly

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 330

Registrierungsdatum: 11. August 2004

3 786

Dienstag, 3. Oktober 2017, 21:04

Erstmals befindet sich in meinem CD-Spieler die erste CD dieser neu erworbenen Oper:



Diese Oper mag ich sehr gerne. Umso erstaunlicher, dass ich sie ewig nicht mehr gehört habe und dass das "erst" meine dritte Aufnahme ist (neben Cappuccilli/Domingo und Cappuccilli/Carreras).
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 704

Registrierungsdatum: 29. März 2005

3 787

Dienstag, 3. Oktober 2017, 21:47


Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 12 "Das Jahr 1917"


Leningrader Philharmoniker
Jewgeni Mrawinski
Aufnahme: 16. Oktober 1961








Zur legendären Aufnahme muss man ja wenig sagen. Leider ist die neue Hänssler-Edition recht lieblos geraten. Keine genaueren Details zu den Aufnahmen, ja nicht einmal die Aufnahmeorte. Ist das jetzt der Mitschnitt der Uraufführung des Werkes oder nicht? Das trübt den Gesamteindruck ziemlich. Tontechnisch ist die Aufnahme ganz ordentlich, offenbar schon frühes Stereo.
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 041

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 788

Dienstag, 3. Oktober 2017, 22:01


Felix Weingartner

Streichquartett Nr. 2 f-Moll, op. 26
Streichquartett Nr. 4 D-Dur, op. 62

Sarastro-Quartett
(AD: 16. - 18. Oktober 2008)

Grüße
Garaguly

3 789

Dienstag, 3. Oktober 2017, 22:33


Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 12 "Das Jahr 1917"


Leningrader Philharmoniker
Jewgeni Mrawinski
Aufnahme: 16. Oktober 1961
Zur legendären Aufnahme muss man ja wenig sagen. Leider ist die neue Hänssler-Edition recht lieblos geraten. Keine genaueren Details zu den Aufnahmen, ja nicht einmal die Aufnahmeorte. Ist das jetzt der Mitschnitt der Uraufführung des Werkes oder nicht? Das trübt den Gesamteindruck ziemlich. Tontechnisch ist die Aufnahme ganz ordentlich, offenbar schon frühes Stereo.
Ja, absolutes No Go von Hänssler! Sind vermutlich grau übernommene Melodija-Aufnahmen (und Mono-DG-Tschaikowski), aber ist ja nichts deklariert in der Kiste, gar nichts. Absolute Sauerei. Kann ich so nicht kaufen, egal zu welchem Preis. Ich hoffe ja, dass der WDR noch ungehobene Mrawinski-Schätze in seinen Archiven hat.
Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 790

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 06:43

Hallo

R Schumann

Fantasie C-Dur Op.17

Alexis Weissenberg, p

(Orfeo, ADD, live, Salzburg, 1972)

Sensationell gute Darstellung

LG Siamak

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 791

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 06:49

Hallo

R Schumann

Fantasie C-Dur Op.17

Claudio Arrau, p

(Aura, AAD, live, Ascona, 1959)

LG Siamak

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 792

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 09:28

Hallo

R Schumann

Fantasie C-Dur Op.17

Clifford Curzon, p

(Orfeo, ADD, live, Salzburg, 1974)

LG Siamak

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 404

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 793

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 13:08

Immer wieder faszinierend:


Beethoven, L.v. (1770-1827)
Symphony No 7 A major Op 92


Orchestra of the 18th Century,
Frans Brüggen

Aufnahme von 1994
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 951

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 794

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 15:26

guten Nachmittag allerseits. Bei mir heute auch Ludwig :



Ludwig van Beethoven
Klavierkonzert Nr 1 C-dur op 15

Boris Berezovsky, Klavier
Swedish Chamber Orchestra
Thomas Dausgaard
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 951

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 795

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 16:21

nun wird gefiedelt :



Philip Glass
Violinkonzert Nr 1

Gidon Kremer, Violine
Wiener Philharmoniker
Christoph von Dohnányi
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 796

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 16:46

Hallo

R Schumann

Fantasie C-Dur Op.17

Matthias Kirschnereit, p

(Arte Nova, DDD, 2003)

LG Siamak

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 951

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 797

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 17:19

und nun das zweite Werk von dieser Scheibe :



Alfred Schnittke
Concerto Grosso Nr 5

Wiener Philharmoniker
Christoph von Dohnányi
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 041

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 798

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 18:16


Antonin Dvorak

Streichquartett Nr. 4 e-Moll, sine op. (1870)
Streichquartett Nr. 5 f-Moll, op. 9 (1873)

Panocha Quartett
(AD: 1998)

Grüße
Garaguly

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 554

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

3 799

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 19:00

Hallo!

Ich höre gerade diese CD



aus dieser neuen Box:



Ich interessierte mich schon für die Box, als sie zum 150ten "Geburtstag" von Erik Satie herauskam. Das Warten hat sich gelohnt - Jetzt für 9.99 €.

Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 554

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

3 800

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 19:01

Zu empfehlen:
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 16 D-Dur KV 451
Sonate für Violine und Klavier G-Dur KV 379
Konzertfür Violine, Klavier und Orchester KV 315f
(komplettiert von Philip Wilby)
Camerata Salzburg
Dirigent: Sir Roger Norrington

Vom Doppelkonzert gibt es von Mozart nur 120 Takte des ersten Satzes. Wilby vervollständigte das Werk auf der Grundlage von Mozarts Violinsonate KV 306, die mit der Konzeption des Konzertes übereinstimmen soll, also orchestrierte er einfach die letzten Sätze analog der Sonate. Den Interpreten gelingt eine sensible, fein schattierte Darstellung des Werkes, übrigens mit Pauken und Trompeten nicht ohne entsprechende Wirkung. Ähnlich ist die Interpretion des ähnlich lebhaften Klavierkonzertes. Dazu gibt es leider nicht die Violinsonate, die die Vorlage gab, sondern ein recht belangloses Stückchen (alles aufgenommen 2004).
:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

Agon

verbannt

  • »Agon« ist männlich
  • »Agon« wurde gesperrt

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 801

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 19:18

Hallo!

Ich höre gerade diese CD



aus dieser neuen Box:



Ich interessierte mich schon für die Box, als sie zum 150ten "Geburtstag" von Erik Satie herauskam. Das Warten hat sich gelohnt - Jetzt für 9.99 €.

Gruß WoKa
Oh ja, diese Box habe ich heute auch zu diesem Preis bekommen. Eine fantastische Zusammenstellung exzellenter Aufnahmen. Besonders interessant für mich: eine CD mit André Previn und dem LSO und natürlich auch die Charles Gerhardt-CD. Beides engineered von Kenneth Wilkinson (Decca).
Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 554

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

3 802

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 19:25

Hallo!

Jetzt wechsle ich das Fach zu dieser neuen CD



aus dieser neuen Box:



auf die ich durch diesen Thread aufmerksam wurde.

Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 136

Registrierungsdatum: 15. April 2010

3 803

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 20:23

Ich gönne mir heute Abend folgende wunderbare "Macht des Schicksals" in Vinyl. Ich finde keinen Schwachpunkt in dieser Aufnahme. Alle Interpreten in Bestform. Hier die CD-Ausgabe:


(Bitte auf den Punkt gehen, dann erscheint das Cuver)
W.S.

3 804

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 20:38

Bach: Johannes-Passion / Münchinger

Veraltet? in manchen Aspekten: ja, und wie. Na und !?!

aus:
Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 139

Registrierungsdatum: 14. November 2010

3 805

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 21:16

Live-Aufnahmen, AD 1963-1967

Robert Schumann (1810-1856): Streichquartette 1 bis 3; Klavierquintett op. 44 *

Leonard Bernstein *, Juilliard String Quartet


.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 041

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 806

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 22:28

Unser Joseph stellte diese Platte am vergangenen Sonntag hier ein, ich bestellte sie sogleich und bereits heute traf das Scheibchen bei mir ein. Den Haydn hab' ich bereits hinter mir. Für mich eine gediegene Interpretation in opulentem Symphoniker-Sound. Entspricht meinem Geschmack. Hier wird definitiv nicht durch die Partitur gehetzt, es geht mit einer gewissen nonchalanten Gelassenheit ans Werk. Die Darbietung dieser 103. Symphonie liegt gut in den Ohren (werd' ich mir morgen früh im Auto auf dem Weg zur Unterrichtsanstalt nochmal anhören). Ähnliches bahnt sich beim Schubert an. Gespannt bin auf von Einems "Bruckner-Dialog" - eigentlich der Grund, warum ich mir diese Platte bestellte 8-) .


Joseph Haydn
Symphonie Nr. 103 Es-Dur "mit dem Paukenwirbel"

Franz Schubert
Symphonie Nr. 7 h-Moll D. 759 "Unvollendete"

Gottfried von Einem
Bruckner-Dialog, op. 39

Wiener Symphoniker
Lovro von Matacic
(AD: Live-Aufnahmen vom 13. März 1983 und vom 7. Januar 1984 aus dem Großen Saal des Wiener Musikvereins)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 041

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 807

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 23:04


Edvard Grieg
Klavierkonzert a-Moll, op. 16

Robert Schumann
Klavierkonzert a-Moll, op. 54
Papillons, op. 2

Svjatoslav Richter, Klavier
Orchestre National de l'Opera de Monte Carlo
Lovro von Matacic
(AD: 25. - 30. November 1974 / 21. Oktober 1962 Papillons)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 808

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 06:20

Hallo

R Schumann

Fantasie C-Dur Op.17

Vladimir Horowitz, p

(CBS/Sony, ADD, live, New York, 1965)

Sagenhaft, außergewöhnlich

LG Siamak

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 404

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 809

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 08:33

Musik von der Insel:


Busch, William (1901-1945)
Piano Concerto


Royal Philharmonic Orch.,
Vernon Handley

Piers Lane, Piano

Aufnahme von 1977
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

3 810

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 11:02

Karl Böhm, Siegfried, Bayreuth



Ich habe mir vorgenommen, in den nächsten Tagen alle Siegfried-Einspielungen, die ich habe, zu hören.
..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher