Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 231

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 661

Sonntag, 24. September 2017, 17:27

und Schläfchen gemacht. Und so richtig wach bin ich immer noch nicht. Vielleicht hilft das :



Anton Bruckner
Symphonie Nr 6 A-dur

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Günter Wand

AD : 30. April 1995

Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 662

Sonntag, 24. September 2017, 21:47

Nanu - alle Taminos im Fieber des Wahlabends? Alle hören Politikerstatements anstelle von guter Musik? Naja, muss ja auch sein, man kann ja nicht nur in der Musik aufgehen. Bei mir nun aber tatsächlich: Fernseher aus - Musik an!

(Habe übrigens den frühen Abend von 6 bis 8 bei einem Kammerkonzert im Sendesaal des Hessischen Rundfunks verbracht. Ein wunderbares Konzert des "Brentano-Ensembles", das aus Streichern des HR-Sinfonieorchesters besteht, bot als Hauptwerke Gades Streichsextett Es-Dur, op. 44 und sein Streichoktett F-Dur, op. 17. Das war eine fantastische Darbietung dieser groß besetzten Kammerwerke der Romantik in warmem und vollem Streicherklang. Umrandet wurden diese Großwerke von Werken von Bach und Schostakowitsch. Dieses Konzert hätte ich gerne sofort auf CD gebannt mit nach Hause genommen).

Jetzt aber wirklich (wie bei Freund rolo vorhin):


Anton Bruckner

Symphonie Nr. 6 A-Dur (1879 - 81)

Symphonie-Orchester dss Bayerischen Rundfunks
Eugen Jochum
(AD: Juli 1966)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 663

Sonntag, 24. September 2017, 23:19

Noch einer von den großen alten Dirigenten:


Wolfgang Amadeus Mozart

Hornkonzert Nr. 4 Es-Dur KV 495

Alan Civil, Horn
Philharmonia Orchestra
Otto Klemperer
(AD: 11. - 19. Mai 1960)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 664

Sonntag, 24. September 2017, 23:30

Hallo

Neuer Interpretationsvergleich:

C Debussy
Children’s Corner

Alexis Weissenberg, p
(RCA, ADD, 1968)

Arturo Benedetti Michelangeli, p
(Ermitage/Aura, ADD, live, 1968)

Michel Béroff, p
(EMI, ADD, 1979)

Walter Gieseking, p
(EMI/Warner, AAD, 1953)

LG und gute Nacht

Siamak

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 552

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 665

Montag, 25. September 2017, 11:53

Hier wird mit dem Feuer gespielt: ;)


Haydn, Franz Joseph (1732-1809)
Symphony No 59 A major Hob I:59 "Fire"


Heidelberg Symphony Orchestra,
Thomas Fey

Aufnahme von 2008
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 231

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 666

Montag, 25. September 2017, 12:36

Mahlzeit allerseits. Nach einem verschlafenen Wochenende lausche ich heute



Niels Wilhelm Gade
Symphonie Nr 1 c-moll op 5
Symphonie Nr 8 h-moll op 47

Stockholm Sinfonietta
Neeme Järvi
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 231

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 667

Montag, 25. September 2017, 14:05

nun wieder etwas mehr Mainstream :



Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr 4 B-dur op 60
Symphonie Nr 5 c-moll op 67

Swedish Chamber Orchestra
Thomas Dausgaard
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 231

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 668

Montag, 25. September 2017, 15:51

was höre ich mir denn jetzt an ?



Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr 15 A-dur op 141

Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Andrey Boreyko
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Agon

verbannt

  • »Agon« ist männlich
  • »Agon« wurde gesperrt

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 669

Montag, 25. September 2017, 16:21

Esa-Pekka Salonen (*1958):

- Helix

- Klavierkonzert (WPR)


Yefim Bronfman, Klavier

Los Angeles Philharmonic Orchestra,

Esa-Pekka Salonen, Ltg.


(DG, 2007, live)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Agon

verbannt

  • »Agon« ist männlich
  • »Agon« wurde gesperrt

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 670

Montag, 25. September 2017, 18:11

Erkki-Sven Tüür (*1959):

- Le poids des vies non vécues (2014)

- Noesis - Konzert für Violine, Klarinette und Orchester (2005)


Pekka Kuusisto, Violine

Christoffer Sundqvist, Klarinette


Finnish Radio SO,

Hannu Lintu, Ltg.


(Ondine, 2015/16; Helsinki)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 671

Montag, 25. September 2017, 21:46

Eben gehört - Mainstream I (bei mir allerdings aus älterer EMI-Box):


Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55 "Eroica"
Fidelio-Ouvertüre, op. 72b
Ouvertüre "Die Weihe des Hauses", op. 124

Philadelphia Orchestra
Riccardo Muti
(AD: 1987)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 672

Montag, 25. September 2017, 21:53

Mainstream II:


Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzert Nr. 13 C-Dur KV 415

Karl Engel, Klavier
Mozarteum-Orchester Salzburg
Leopold Hager
(AD: 2. Juni 1976)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 673

Montag, 25. September 2017, 23:13

Hallo

F Liszt

Ballade Nr.1 Des-Dur
Ballade Nr.2 h-moll
Berceuse Des-Dur
Sonate h-moll

Stephen Hough, p

(Hyperion, DDD, 1999)

LG und gute Nacht

Siamak

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 674

Dienstag, 26. September 2017, 06:11

Hallo

F Schubert

Klaviersonate Nr.16 a-moll D 845
Klaviersonate Nr.21 B-Dur D 960

Maria João Pires, p

(DG, DDD, 2011)

LG Siamak

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 552

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 675

Dienstag, 26. September 2017, 10:08

Bach am Morgen:


Bach, Joh. Sebastian (1685-1750)
Italian Concerto BWV 971 F major


Dubravka Tomšič, Piano

Aufnahme von 1993
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Agon

verbannt

  • »Agon« ist männlich
  • »Agon« wurde gesperrt

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 676

Dienstag, 26. September 2017, 13:00

Lange nicht mehr gehört, umso schöner jetzt:

Erich Wolfgang Korngold:

Filmmusiken:
The Sea Hawk, Captain Blood, The Prince and the Pauper, The Private Lives of Elizabeth and Essex

London Symphony Orchestra,

André Previn, Ltg.

(DG, 7/2001; London)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Thomas Pape

Moderator

  • »Thomas Pape« ist männlich

Beiträge: 3 922

Registrierungsdatum: 30. August 2006

3 677

Dienstag, 26. September 2017, 13:36

Seit heute Morgen im CD-Spieler: Telemans Musik für Flöte:



Liebe Grüße vom Thomas :hello:
Früher ist gottseidank lange vorbei. (TP)
Wenn ihr werden wollt wie eure Väter waren werdet ihr so wie eure Väter niemals waren.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 423

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 678

Dienstag, 26. September 2017, 14:49

Transkribierter Mozart:

Johann Nepomuk Hummel: Fantasie über ein Thema aus Mozarts "Figaro", op. 124

Michail Glinka: Variationen über ein Thema von Mozart (KV 620)

Sigismund Thalberg: Variationen über Lacrimosa aus Mozarts Requiem, op. 70

Charles-Henri Valentin Alkan: Andante, Transcription du concert (nach KV 464)

Joachim Raff: Souvenirs de Don Giovanni, op. 45

Ignaz Friedman: Romanze aus "Eine kleine Nachtmusik" / Menuetto aus dem Divertimento für Streichquartett und 2 Hörner

Max Reger: Mozart-Variationen, op. 132 (arr. für Solo-Klavier: Karl Salomon)

Petronel Malan, Klavier
(AD: 2. - 3. Oktober 2005)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 231

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 679

Dienstag, 26. September 2017, 15:35

guten Nachmittag allerseits. Heute beginne ich in der Kammer :



Ernst Krenek
Streichquartett Nr 3 op 20
Streichquartett Nr 7 op 96

Sonare-Quartett
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 231

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 680

Dienstag, 26. September 2017, 17:03

hier wird auch gefiedelt :



Ludwig van Beethoven
Violinkonzert D-dur op 61

Henryk Szeryng, Violine
Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken
Hans Zender
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 552

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 681

Dienstag, 26. September 2017, 17:37

Und hier wird musiziert:


Schubert, Franz (1797-1828)
Symphony No 7 E-dur (1934)

Arr: Felix Weingartner

SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern,
Alun Francis

Aufnahme von 2007
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Agon

verbannt

  • »Agon« ist männlich
  • »Agon« wurde gesperrt

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 682

Dienstag, 26. September 2017, 18:00

Dmitri Shostakovich:

Streichquartett Nr. 12 Des-Dur op. 133 (1968)

Pacifica Quartet

(Cedille, 5/2012; Illinois, University)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 231

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 683

Dienstag, 26. September 2017, 18:17

und eine weitere Meisterin der vier Saiten :



Béla Bartók
Violinkonzert Nr 2

Isabelle Faust, Violine
Swedish Radio Symphony Orchestra
Daniel Harding
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 231

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 684

Dienstag, 26. September 2017, 18:22

Und hier wird musiziert:


Schubert, Franz (1797-1828)
Symphony No 7 E-dur (1934)

by Laurent Albrecht Breuninger

SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern,
Alun Francis

Aufnahme von 2007
Sorry, aber hier hat sich ein Vehler eingeschlichen. Schubert's 'Siebte' wurde arrangiert von Weingartner.
Der genannte Herr Breuninger ist der Solist in dem ebenfalls auf der CD befindlichen Violinkonzert von Weingartner.
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 552

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 685

Dienstag, 26. September 2017, 18:26

Schubert's 'Siebte' wurde arrangiert von Weingartner.

Vielen Dank für die Richtigstellung! :hello: Pardon – da ist mir ein peinlicher Fehler unterlaufen … :pfeif: und inzwischen korrigiert …
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 182

Registrierungsdatum: 14. November 2010

3 686

Dienstag, 26. September 2017, 19:49

Lieber Garaguly



Ob man diese Einspielung haben muss? Du hast dir die Aufnahme des Mendelssohn Violinkonzertes mit Isabelle Faust bestellt. Ich war beim ersten Anhören geschockt, denn es tönt in dieser Interpretation gänzlich anders. Ich musste meine Hörgewohnheiten umstellen. Wie ergeht es wohl einer Violinistin, die in tradierter Weise das Werk gespielt hat und nun anhand der Originalpartitur und Erstaufführungspartituren damaliger Virtuosen, die mit Mendelssohn zusammenarbeiteten, das Violinkonzert neu einstudiert und die Angaben hinsichtlich Spieltechnik, Fingersätze, Bogenstriche und Aufführungsanweisungen genau befolgt? Ich bin gespannt, was du uns zu berichten weisst.

Jetzt ist mir nach Bläsermusik, Mozarts Gran Partita B-Dur KV 361. Mit Sir Neville Mariner und der Academy of St. Martin in the Fields. Ich besitze dieses Werk in mehreren Interpretationen, doch diese haut mich jedesmal, bildlich gesprochen, aus den Socken. Die Aufnahme ist eine Wucht!



LG moderato
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

AcomA02

Prägender Forenuser

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 687

Mittwoch, 27. September 2017, 06:19

Hallo

S Rachmaninow

Klavierkonzert Nr.2 c-moll Op.18
Etudes tableaux Op.33

Boris Giltburg, p
Carlos Miguel Prieto
Royal Scottish National Orchestra

(Naxos, DDD, 2016)

LG Siamak

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 552

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

3 688

Mittwoch, 27. September 2017, 10:26

Um munter zu werden:


Beethoven, L.v. (1770-1827)
Piano Sonate No 26 E flat major Op 81a ‘Les Adieux’


Ronald Brautigam, Piano

Aufnahme von 2009
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 890

Registrierungsdatum: 30. August 2017

3 689

Mittwoch, 27. September 2017, 11:17

Live Garmisch - Partenkirchen Festsaal Werdenfels 28.5.1992

Münchner Rundfunkorchester / Manfred Honeck

LG Fiesco
Il divino Claudio
"Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

Agon

verbannt

  • »Agon« ist männlich
  • »Agon« wurde gesperrt

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 690

Mittwoch, 27. September 2017, 11:49

Mily A. Balakirev (1837-1910):

Sinfonie Nr. 1 C-Dur

BBC Philharmonic,

Vassily Sinaisky, Ltg.

(Chandos, 8/1997; Manchester)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)