Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 331

Sonntag, 3. September 2017, 13:03


Franz Schubert

Wanderefantasie C-Dur D. 760
Fantasie C-Dur Violine und Klavier D. 934

Andras Schiff, Klavier
Yuuko Shiokawa, Violine
(AD: Dezember 1998)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 332

Sonntag, 3. September 2017, 13:20

Hallo

M Ravel

A la manière de Chabrier
Gaspard de la nuit
Prélude
Valses nobles er sentimentales
Sonatine
Pavane pour une infante défunte
La Parade

Alexandre Tharaud, p

(HMF, DDD, 2003)

Sehr empfehlenswerte Gesamteinspielung. Kann sich mit Vlado Perlemuter vergleichen.

LG Siamak

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 333

Sonntag, 3. September 2017, 13:54

Auf Schubert folgt Beethoven:


Ludwig van Beethoven

Klaviersonate Nr. 32 c-Moll, op. 111

Paul Lewis, Klavier
(AD: 13. - 17. Juni 2007)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 334

Sonntag, 3. September 2017, 13:56

Hallo

F Couperin 'le Grand'

Pièces de clavecin (Auswahl)

Alexandre Tharaud, p

(HMF, DDD, 2006)

IMO die beste Platte Tharauds ! Ich finde seinen Ycouperin viel wärmer und verbindlicher sowie sonorer als bei Hewitt.

LG Siamak

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 335

Sonntag, 3. September 2017, 16:18


Leo Weiner (1885 - 1960)

Violinsonate Nr. 1 D-Dur, op. 9
Violinsonate Nr. 2 fis-Moll, op. 11
Peregi verbunk, op. 40
Lakodalmas, op. 21b
Harom magyar nepi tanc (arr. von Tibor Ney)
Husz könnyü kis darah (arr. von Tibor Fülep)

Hagai Shaham, Violine
Arnon Erez, Klavier
(AD: 1. - 3. Juni 2008)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 336

Sonntag, 3. September 2017, 16:24

Hallo

JS Bach

Bearbeitungen von Konzerten Vivaldis und Marcellos für Tasteninstrument solo
Italienisches Konzert

Alexandre Tharaud, p

(HMF, DDD, 2004

Auch famos und warm interpretiert. Geringste Unebenheiten, was zu einer gewissen Nervosität führt.

LG Siamak

Friese

Schüler

  • »Friese« ist männlich

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 5. August 2017

3 337

Sonntag, 3. September 2017, 16:37



ich habe es bei Qobuz.de als Download gekauft, weil es bei Amazon nicht vorrätig ist. Und höre daraus gerade das erste Streichtrio Op. 34. Gespielt vom Trio Zimmermann (bestehend aus Frank Peter Zimmermann violin, Antoine Tamestit viola, Christian Poltéra cello) klingt es hervorragend. Ein guter Kauf.

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 338

Sonntag, 3. September 2017, 17:57

Hallo

WA Mozart

Klavierkonzert Nr.9 Es-Dur KV 271 'Jeunehomme'
Rondo f. Klavier u. Orchester A-Dur KV 386

Alexandre Tharaud, p
Bernard Labadie, cond
Les Violons du Roy

(HMF, DDD, 2013)

Wenn man will, HIP auf modernen Instrumenten. Differenziert und warm.

LG Siamak

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 339

Sonntag, 3. September 2017, 18:01


Ermanno Wolf-Ferrari

Triptychon, op. 19
Arabesken über eine Arie von Ettore Tito, op. 22
Divertimento, op. 20
Venezianische Suite, op. 18

Münchner Rundfunkorchester
Ulf Schirmer
(AD: 2008)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 340

Sonntag, 3. September 2017, 18:48

Hallo

WA Mozart

'Ch'lo mi scordi du te ?...Non temer, amato bene.' KV 505
Konzertarie f. Sopran, Klavier u. Orchester

Joyce DiDonato, sopr
Alexandre Tharaud, p
Bernard Labadie, cond
Les Violons du Roy

(HMF, DDD, 2013)

Himmlisches Werk.

LG Siamak

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 341

Sonntag, 3. September 2017, 20:57

Statt Kanzler-Duell lieber das hier ...


Robert Schumann

Ouvertüre, Scherzo und Finale, op. 52
Manfred-Ouvertüre, op. 115
Julius Caesar-Ouvertüre, op. 128
Hermann und Dorothea-Ouvertüre, op. 136
Symphoniefragment "Zwickauer"

Robert-Schumann-Philharmonie
Frank Beermann
(AD: 19. - 22. September 2011, Lukaskirche, Dresden)

Grüße
Garaguly

Fiesco

Fortgeschrittener

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 30. August 2017

3 342

Sonntag, 3. September 2017, 21:21

Händel Arminio



Aufgenommen Megaron Athen 7.-18.Sep.2015
Arminio Max Emanuel Cencic Countertenor
Tusnelda seine Frau und Tochter von Segeste Layla Claire Sopran
Segeste Fürst der Chatten Petras Magoulas Bass
Varo römischer General Juan Sancho Tenor
Sigismondo Sohn Segestes, liebt Ramise Vince Yi Sopranist
Ramise Schwester Arminios Ruxandra Donose
Tullio römischer Tribun Xavier Sabata Countertenor

ARMONIA ATENEA Cond. Georges Petrou

Eine spritzige Einspielung mit sehr guten Protagonisten! :thumbsup:

LG Fiesco
Die Tonkunst begrub hier einen reichen Besitz, aber noch viel schönere Hoffnungen.

Grillparzers Worte auf der Reliefplatte Schuberts.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 343

Sonntag, 3. September 2017, 22:21

So, jetzt mal das Ding hier ...


Frederik Pacius (1809 - 1891)

Die Loreley
(Oper in 2 Akten, Libretto von Emanuel Geibel)

Soile Isokoski, Sopran
Raimo Sirkiä, Tenor / Cornelius Hauptmann, Bass
Riika Rantanen, Mezzo-Sopran
Topi Lehtipuu, Tenor / Arttu Kataja, Bass
Dominante Choir
Lahti Symphony Orchestra
Osmo Vänskä; (AD: Mai 2003)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 344

Sonntag, 3. September 2017, 22:22

Hallo, nach dem Kanzlerschafts-Duell:

F Poulenc

Sonate f. Violine u. Klavier

Graf Mourja, v
Alexandre Tharaud, p

(Naxos, DDD, 1995)

Elegante gemäßigte Moderne französisch-elegant umgesetzt.

LG und gute Nacht

Siamak

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 345

Montag, 4. September 2017, 06:24

Hallo

F Poulenc

Sonate f. Klarinette u. Klavier

Ronald van Spaendonck, cl
Alexandre Tharaud, p

(Naxos, DDD, 1997)

LG Siamak

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 082

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

3 346

Montag, 4. September 2017, 08:12

So, jetzt mal das Ding hier ...


Frederik Pacius (1809 - 1891)

Die Loreley
(Oper in 2 Akten, Libretto von Emanuel Geibel)

Soile Isokoski, Sopran
Raimo Sirkiä, Tenor / Cornelius Hauptmann, Bass
Riika Rantanen, Mezzo-Sopran
Topi Lehtipuu, Tenor / Arttu Kataja, Bass
Dominante Choir
Lahti Symphony Orchestra
Osmo Vänskä; (AD: Mai 2003)


Lieber Garaguly, und wie gefällt Dir "das Ding"?
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 347

Montag, 4. September 2017, 15:13

So, jetzt mal das Ding hier ...


Frederik Pacius (1809 - 1891)

Die Loreley
(Oper in 2 Akten, Libretto von Emanuel Geibel)

Soile Isokoski, Sopran
Raimo Sirkiä, Tenor / Cornelius Hauptmann, Bass
Riika Rantanen, Mezzo-Sopran
Topi Lehtipuu, Tenor / Arttu Kataja, Bass
Dominante Choir
Lahti Symphony Orchestra
Osmo Vänskä; (AD: Mai 2003)


Lieber Garaguly, und wie gefällt Dir "das Ding"?


Joooo, lieber Rheingold, es geht so. Einige gelungene Stellen gibt es, ohne Zweifel. Aber der Gesamteindruck war doch ein eher schleppender. Wenn auch das Darbietungsniveau sehr hoch ist, so bleibt die Musik auf einem nach meinem Dafürhalten ein wenig langatmigen Level. Ich werde wohl in Zukunft eher Auszüge daraus hören.

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 348

Montag, 4. September 2017, 15:20

Hier erklang zuletzt diese Platte:


Wolfgang Amadeus Mozart

Auszüge aus den Opern
Idomeneo, La clemenza di Tito, Le nozze di Figaro, Don Giovanni
Konzertarie "Bellamia fiamma, addio" KV 528

Dorothea Röschmann, Sopran
Schwedisches Radio-Symphonieorchester
Daniel Harding
(AD: 10. - 15. November 2014)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 349

Montag, 4. September 2017, 15:30

Nun:


Georg Philipp Telemann

Ouvertüre g-Moll TWV 55 g4
Concerto E-Dur TWV 51 E1
Sonata f-Moll TWV 44 32
Concerto F-Dur TWV 53 F1
Ouvertüre B-Dur TWV 55 B5

Capriccio Barockorchester
Dominik Kiefer, Ltg.
(AD: 7. - 10. Juli 2009)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 363

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 350

Montag, 4. September 2017, 15:40

guten Nachmittag allerseits. Nachdem ich die beiden letzten Tage nicht zum Musikhören kam, lausche ich heute



Louis Spohr
Streichquartette Nr 21 & 22

New Budapest Quartet
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 351

Montag, 4. September 2017, 16:27

Weiter gent es mit Barockem:


Carl Heinrich Graun

Te Deum für Soli, Chor und Orchester
Drei Motetten für Chor und basso continuo

Mauch, von Magnus, Gärtner, Mertens
Basler Madrigalisten
L'arpa festante
Fritz Näf
(AD: Juni 2005)

Grüße
Garaguly

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 660

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 352

Montag, 4. September 2017, 16:28

Sergei Rachmaninov:

Klavierkonzert Nr. 4 g-moll op. 40

A. B. Michelangeli, Klavier

Philharmonia Orchestra,

Ettore Gracis, Ltg.

(Praga, 3/1957; London)


Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 363

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

3 353

Montag, 4. September 2017, 17:53

bei mir jetzt Pastorales :



Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr 6 F-dur op 68

NBC Symphony Orchestra
Arturo Toscanini

'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 354

Montag, 4. September 2017, 20:10

Hallo

M Ravel

Valses nobles et sentimentales
Forlane (aus Le tombeau de Couperin)
La valleé des cloches (aus Miroirs)

Artur Rubinstein, p

(RCA, ADD, 1961/1963)

Authentisch

LG Siamak

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 660

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 355

Montag, 4. September 2017, 21:50

Sergei Rachmaninov:

Sinfonie Nr. 3 a-moll op. 44

London Philharmonic Orchestra,

Vladimir Jurowski, Ltg.


(lpo, 4/2015, live)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 356

Montag, 4. September 2017, 23:32


Niccolo Paganini

Violinkonzert Nr. 2 h-Moll, op. 7 "La Campanella"

Kristof Barati, Violine
NDR Radiophilharmonie Hannover
Eiji Oue
(AD: 22. - 25. September 2008)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 357

Dienstag, 5. September 2017, 00:05


William Walton

Konzert für Bratsche und Orchester

Nobuko Imai, Bratsche
London Philharmonic Orchestra
Jan Latham-König
(AD: 28. - 29. März 1992)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

3 358

Dienstag, 5. September 2017, 06:17

Hallo

E Grieg
3 Lyrische Stücke

C Franck
Prélude, Choral et Fugue

M Ravel
Valses nobles et sentimentales
Miroirs

Sviatoslav Richter, p

(Ermitage/Aura, DDD, live, Lugano, 1994)

Richter als Klangzauberer

LG Siamak

Agon

Prägender Forenuser

  • »Agon« ist männlich

Beiträge: 1 660

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

3 359

Dienstag, 5. September 2017, 14:21

Ottorino Respighi:

- Pini di Roma

- Fontane di Roma

Tschechische Philharmonie,

Antonio Pedrotti, Ltg.

(Supraphon, 1971/61)

Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich
  • »Garaguly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 750

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

3 360

Dienstag, 5. September 2017, 15:09

Zur Zeit:


Johann Sebastian Bach

Arien aus
Messe h-Moll, Johannes-Passion, Matthäus-Passion, Kantaten BWV 82, 170, 208

David Daniels, Countertenor
The English Concert
Harry Bickett
(AD: 13. - 17. September 2007)

Grüße
Garaguly

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder und 3 Besucher

Alfred_Schmidt, WoKa