Du bist nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt
  • »Liebestraum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1

Sonntag, 6. März 2016, 20:09

Visuelle Kostbarkeiten - Grieg: Konzert für Klavier und Orchester a-moll op. 16

Liebe Forianer,

Griegs Klavierkonzert gehört zu den bekanntesten klassischen Konzerten dieses Genres. Doch welche Anschaffungen lohnen sich tatsächlich?



Künstler: Leif Ove Andsnes (Klavier), Bergen Philharmonic Orchestra, Ole Kristian Ruud
Label: EMI 2006

Der Dirigent Ole Kristian Ruud, der schon für das Label BIS sämtliche Orchesterwerke referenzverdächtig eingespielt hat, bietet hier mit dem Pianisten Leif Ove Andsnes samt Bergen Philharmonic Orchestra ebenfalls eine eindrucksvolle herb-stimmungsvolle Interpretation des Griegschen Meisterwerkes.

(kein Video im Netz gefunden!)



Künstler: Jewgeni Kissin (Klavier), Berliner Philharmoniker, Sir Simon Rattle
Label: EuroArts, 2011

Auch das Duo Jewgeni Kissin (Klavier) und Sir Simon Rattle am Pult der Berliner Philharmoniker liefern hier mit ihrer überzeugenden Deutung des Klavierkonzertes von Edvard Grieg eine seht lohnenswerte Alternative.





Künstler: Arthur Rubinstein (Klavier), London Symphony Orchestra, André Previn
Label: DGG, 1975

Diese schon klassisch zu nennende Aufnahme mit Arthur Rubinstein, einem der bekanntesten Pianisten des 20. Jahrhunderts, macht dies nicht nur zu einem zeitgeschichtlichen musikalischen Dokument, sondern zu einem noch heute gern zu hörenden Konzertmitschnitt.




:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)