Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 4 930

Registrierungsdatum: 9. April 2013

151

Donnerstag, 28. April 2016, 17:16

Heute beim Second Hand Händler:


Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 364

Registrierungsdatum: 9. August 2004

152

Donnerstag, 28. April 2016, 23:04


Heute von jpc an mich abgesandt. Eigentlich hatte ich geglaubt, alle meine Bestellungen seien bereits ausgeliefert. Aber da erreichte mich die Benachrichtigung. Die hier gezeigte CD passt in meine momentane Passion, unbekannte Sinfonien des 19. Jahrhunderts aufzustöbern und in meine Sammlung einzufügen. Das ist in vielerlei Hinsicht reizvoll für mich, einerseits Neues kennenzulernen, das aber eigentlich schon der Vergangenheit angehört....
Da muss man schnell sein, denn die meisten Veröffentlichungen haben einen enorm kurzen "Lebenszyklus".....

mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

153

Mittwoch, 4. Mai 2016, 18:15

In den letzten Tagen bei mir eingetroffen:



:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 468

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

154

Mittwoch, 4. Mai 2016, 22:39

Ich bleibe bescheiden, dennoch habe ich zu Dubletten gegriffen, die ich aber interessant finde:


:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 364

Registrierungsdatum: 9. August 2004

155

Freitag, 6. Mai 2016, 23:21

Heute ist der prompt lieferbare Teil meiner Mai-Bestellung an mich abgegangen, etwa ebenso viel ist noch ausständig unf folgt demnächst nach. Wie man sieht, habe ich diesmal viel alte Musik dabei, was mit meinem Wunsch korrespondiert diesen Bereich allmählich wieder auszubauen, auch wenn man damit vermutlich das Prestige des Forums nicht verbessern kann..
Beim Codex Manesse war es die letzte auf Lager befindliche CD, die ich erwarb. Angeblich ist sie nachlieferbar. Ich hatte allerdings Angst dass sie mir ein anderer Forianer wegschanppt, WilliamBA hat sie gekauft, aber er hat eine andere Quelle wie ich. Ja, Bella Mandorla war schon einmal auf meiner Wunschliste, wurde dann aber gecanceled und vergessen. Anlass für den Kauf ist der "Eichhörnchentread" wo die entsprechende Sammlung erwähnt wird. Die Sammlung "The Fitzwilliam Virginal Book" wurde bei mir um 1 Folge (=2 CDs) aufgestockt....


mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 10 997

Registrierungsdatum: 29. März 2005

156

Samstag, 7. Mai 2016, 00:44



EUR 17,70 (inkl. Versand) aus Japan lasse ich mir grad noch eingehen.
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 364

Registrierungsdatum: 9. August 2004

157

Donnerstag, 12. Mai 2016, 22:40

Der Rest meiner Mai-Bestellung wurde heute an mich abgeschickt - Sollte Anfang nächster Woche bei mir sein.



Viotti und Hoffmeister bedürfen wohl keiner Erklärung, das ist meine ureigenste Domäne.
Der Rest ist Entdeckerfreude, angefangen von einem Verdi - Zeitgenossen und Opernkomponistenkollegen, Nicola de Giosa
über Paul Klenau und 2 Komponisten des 20. Jahrhunderts, bis hin zur alten Musik, Werke von Landini......

mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich

Beiträge: 1 942

Registrierungsdatum: 4. März 2006

158

Samstag, 14. Mai 2016, 09:32

Ich habe zwei Einspielungen von Händels Wassermusik neu erworben. Da gab es zwar keinen echten Handlungsbedarf, da ich vor allem mit King, Savall, Harnoncourt und Koopman sehr qualitätvolle Aufnahmen unterschiedlichen Charakters habe, aber diese beiden reizten mich aufgrund der Rezensionen und Hörschnipsel doch sehr:


Georg Friedrich Händel:
Wassermusik + Feuerwerksmusik (Besetzung: 26 Oboen, 15 Flöten, 12 Fagotte, 2 Kontrafagotte, 9 Naturtrompeten, 9 Naturhörner, 20 Violinen, 8 Violen, 8 Celli, 6 Bässe)

Le Concert Spirituel, Herve Niquet
Label: Glossa, DDD, 2002


z.T. mit Absicht etwas schräg :baeh01: , wirklich umwerfend, eine phantastische CD!!! :jubel:



Wassermusiken von Händel und Telemann

Zefiro/Bernadini


In der Rezension, die mich zum Kauf motiviert hat, heißt es:

Zitat

In diesem Konzert-Mitschnitt stellen gerade die Bläser einmal mehr ihre hohe Kunstfertigkeit unter Beweis. Rasante Tempi werden scheinbar mühelos bewältigt, sind aber nie gehetzt oder aggressiv sondern vielmehr Ausdruck einer überaus lebendigen, enthusiasmierten Spielweise. Dabei werden in der Interpretation die großen Bögen nie außer acht gelassen und dennoch jede Phrase nach barocker Art gekonnt und geradezu liebevoll ornamentiert. Eine fulminant ausbalancierte Klang-Aufnahme macht diese Feinheiten bei jedem Instrument durchhörbar ... (Deutschlandfunk)

Beide habe ich schon gehört und diesen Doppelkauf nicht bereut, im Gegenteil, zwei recht unterschiedlich überaus lebendige und begeisternde Händel-Einspielungen!

Freundliche Grüße von der Nordseeküste sendet Andrew
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 039

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

159

Samstag, 14. Mai 2016, 09:44

Hallo!

Konnte vier hervorragende Operneinspielungen für insgesamt 20 € bei ebay erwerben:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 242

Registrierungsdatum: 12. August 2005

160

Samstag, 14. Mai 2016, 10:43

Beide habe ich schon gehört und diesen Doppelkauf nicht bereut, im Gegenteil, zwei recht unterschiedlich überaus lebendige und begeisternde Händel-Einspielungen!

Niquet war mir zu schräg, aber Zefiro ist, auch wegen der dankbaren Kopplung auch einer meiner Wassermusik-Favoriten neben Savall.

Bertarido

Prägender Forenuser

  • »Bertarido« ist männlich

Beiträge: 2 695

Registrierungsdatum: 24. April 2014

161

Samstag, 14. Mai 2016, 13:32

Nachdem mich das Tripelkonzert mit de Vriend am Pult restlos begeistert hat, habe ich die aktuelle Challenge-Aktion beim Werbepartner genutzt, auch die anderen Beethoven-Aufnahmen nachzukaufen. Bei den Preisen kann man gar nicht anders als zugreifen, wenn man einen modernen, packenden Zugriff auf Beethoven in exzellenter SACD-Klangqualität schätzt:




Außerdem habe ich van Zwedens Bruckner-Zyklus mit der mir noch fehlenden 1. komplettiert:


Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich
  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 070

Registrierungsdatum: 11. August 2004

162

Dienstag, 17. Mai 2016, 17:27

Heute erhalten:



Die Aufnahme habe ich schon länger gesucht und jetzt gebraucht für 9,99 € (+Porto) gekauft.

Viele Mahler Aufnahmen mit Rudolf Kempe sind nicht erhältlich. Ich kenne lediglich das "Lied von der Erde" aus der gleichen Reihe (mit Janet Baker und Ludovic Spiess) und da bewies sich Kempe als "Mahlerianer erster Güte". Ich bin also gespannt, auch wenn ich eben gerade gesehen habe, dass die 1. Sinfonie leider nur mono aufgenommen wurde...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 3 938

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

163

Dienstag, 17. Mai 2016, 17:48

Heute ist der prompt lieferbare Teil meiner Mai-Bestellung an mich abgegangen, etwa ebenso viel ist noch ausständig und folgt demnächst nach. Wie man sieht, habe ich diesmal viel alte Musik dabei, was mit meinem Wunsch korrespondiert diesen Bereich allmählich wieder auszubauen, auch wenn man damit vermutlich das Prestige des Forums nicht verbessern kann...

Aber das Prestige bei mir und Bertarido.
Was ist der Unterschied zwischen der Titanic und dem Regietheater? Das RT kann den Eisberg jetzt schon sehen! (Dr.Pingel´s musikalische Brosamen, Band 2, Nr. 666)

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich
  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 070

Registrierungsdatum: 11. August 2004

164

Sonntag, 22. Mai 2016, 20:15

Heute bestellt:



In Frankreich. Um 17 Uhr bestellt, um 18 Uhr die Mitteilung erhalten, dass die Bestellung an mich abgeschickt wurde. So soll das sein. ;)

Joseph II schwärmt ja von den späten Giulini-Beethoven-Aufnahmen. Ich hatte etliche Aufnahmen vor zig Jahren einmal besessen und war nicht so begeistert. Aber Geschmäcker pflegen sich zu ändern...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich

Beiträge: 1 942

Registrierungsdatum: 4. März 2006

165

Sonntag, 29. Mai 2016, 09:12

Neu habe ich:


Brahms
Die vier Symphonien usw.

Berliner Philharmoniker
Harnoncourt


Die erste Symphonie habe ich gestern schon gehört: eine dramatische und aussdrucksstarke Aufführung, sehr kraftvoll. Sie erinnert mich ein bisschen an Klemperer ... Auf jeden Fall eine der besten Einspielungen dieser Symphonie, die ich kenne.

Außerdem habe ich die Prokofiev-Box zum Sonderpreis erworben:



Dazu bin ich aber noch nicht gekommen.

Freundliche Grüße von der Nordseeküste sendet Andrew
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

166

Montag, 30. Mai 2016, 12:21

JPC-BIS-Raubzug :D:



Viele Grüße
Frank

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 4 930

Registrierungsdatum: 9. April 2013

167

Montag, 30. Mai 2016, 12:24

JPC-BIS-Raubzug :

Na, dann drehen sich ja demnächst die gleichen CDs bei uns auf den Tellern. :D

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 4 958

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

168

Montag, 30. Mai 2016, 12:37

Interessante Auswahl, lieber Frank,

besondes was Holmboe, Kokkonen, Seaverud, Rota und Bloch (habe ich teils auch) angeht.
?( Aber warum sollte ich mir Rachmaninoff und R-K kaufen, nur weil die Aufnahmen von BIS sind, wenn man entspechendes referenzwürdiges mit Swetlanow hat ??

:hello: Viel Spass beim Entdecken !
Gruß aus Bonn, Wolfgang

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 10 759

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

169

Montag, 30. Mai 2016, 12:44

Ein wenig wilderte auch ich im selben Revier wie die geschätzten Herren Mitforianer:



Grüße
Garaguly

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

170

Montag, 30. Mai 2016, 17:32

Aber warum sollte ich mir Rachmaninoff und R-K kaufen, nur weil die Aufnahmen von BIS sind, wenn man entspechendes referenzwürdiges mit Swetlanow hat ??

Hallo Wolfgang,

ich habe die Scheiben gekauft, weil ich klanglich als auch von der Deutung her sehr gute Produktionen vermute. :) Das RSNO hat mir in seinen (Naxos-)Aufnahmen bspw. immer gefallen.
Weiterhin kann man anmerken, dass sowohl Rimsky-Korsakoff als auch Rachmaninoff in aktuellen Einspielungen nicht gerade häufig präsent sind (im Falle R-K gibt es allerdings eine neue Aufnahme der Sinfonien 1 + 3 auf Naxos unter Gerard Schwarz). Im geläufigsten erscheint mir die alte Järvi-CD für die DG, die ich dann mal zum Vergleich heranziehen könnte. Aber nach 30 Jahren darf hier auch mal was Neueres her.



Viele Grüße
Frank

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 370

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

171

Freitag, 3. Juni 2016, 19:45

neu in meiner Sammlung:

'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 364

Registrierungsdatum: 9. August 2004

172

Montag, 6. Juni 2016, 14:50

Da die Frequenz im Forum IMO unbefriedigend ist - und ich daher frustriert bin - habe ich meine Seele mit dem Kauf einiger CDs streicheln müssen, damit sie nicht ganz aus den Fugen gerät. Wie der geneigte Freund des Forums unschwer erkennen kann, habe ich desungeachtet den Sparvorsatz nicht aus den Augen verloren und moderat bestellt..
Dies ist der lieferbare Teil meiner Juni-Bestellung - er ist heute an mich abgegangen...


mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich
  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 070

Registrierungsdatum: 11. August 2004

173

Montag, 6. Juni 2016, 21:07

Auch ich wollte mich nicht zurück halten, bin aber wesentlich bescheidener ;) und habe daher bestellt:



Wahrlich keine Repertoirelücken, aber bei der Missa Solemnis bin ich gespannt, ob Harnoncourt seine fantastische Aufnahme mit dem Concertgebouw Orchester wiederholen konnte (die leider nicht auf CD erschien), und Gielen und Bruckner musste sein, auch wenn ich dadurch einige Dubletten besitzen werde.

Aber ibs. die 4. und die 8. Sinfonie in der Originalversion wollte ich unbedingt haben.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 364

Registrierungsdatum: 9. August 2004

174

Donnerstag, 9. Juni 2016, 15:17

Der zweite Teil meiner Juni-Bestellung wurde heute an mich abgesandt - sollte dann Anfang nächster Woche bei mir sein.


WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

175

Freitag, 10. Juni 2016, 20:22

In den letzten Tagen bei mir eingetroffen:





:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 4 930

Registrierungsdatum: 9. April 2013

176

Montag, 13. Juni 2016, 11:18

Stacy Garrop Mythology Symphony

Die junge amerikanische Komponistin Stacy Garrop wurde bisher im Forum nicht erwähnt, auch mir sagte der Name bisher nichts. Der Review von David Hurwitz hat mich aber neugierig gemacht und so habe ich idese CD bestellt. Ich werde berichten.


Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 364

Registrierungsdatum: 9. August 2004

177

Dienstag, 14. Juni 2016, 00:08

Eine Zwischenbestellung - sie ist bereit zu mir unterwegs - wobei der Schwerpunkt am Thema "Mittelalter" liegt. Der Klang schreckt einen vorerst ab, um einen nach längerer Gewöhnungszeit fast hypnotisch in seinen Bann zu ziehen. Dazu mehr in den entsprechenden Threads


mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 242

Registrierungsdatum: 12. August 2005

178

Dienstag, 14. Juni 2016, 10:05

Die Boccherini-Kammermusik bei capriccio sollte man schnappen, solange sie noch erhältlich ist, zumal zu diesen Preisen. Das meiste davon gehört zu den besten mir bekannten CDs mit Musik dieses Komponisten.

Bei mir:



Die Verpackung der Marenzio-Madrigale ist zwar grausam (passt in kein Regal, nicht besonders stabil), aber als Duo das mit Abstand günstigste Angebot, um Musik dieses zentralen Spät-Renaissance-Komponisten, von dem es nur etwa ein dutzend CDs im Handel gibt, kennenzulernen. (Es gibt keine vollständige Einspielung aller Madrigale, wobei la Venexiana/Compania di madrigale evtl. an einer GA dran sind, immerhin Bücher 1,5,6,9 sind erschienen, teils aber schon wieder vergriffen.)
Die kleiner abgebildete Goldschmidt-CD war eine von dreien mit Kammermusik dieses Komponisten, die ich anscheinend mit Glück noch günstig erwischt habe. Die anderen beiden ("Retrospectum" und "Letzte Kapitel") sind mir z. Zt. auch zu teuer.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 370

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

179

Dienstag, 21. Juni 2016, 16:20

seit heute in meinem Besitz:

'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 4 930

Registrierungsdatum: 9. April 2013

180

Mittwoch, 22. Juni 2016, 11:05

die letzte Sonderaktion des Werbepartners bescherte dies: