Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 971

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:11

7. Dezember 2017, Fortsetzung:

Am Beginn der 200. Seite in diesem Thread stehen zwei berühmte Sängerinnen, deren Erinnerungstage noch dazu aus Spiegelzahlen bestehen. Welch ein Zufall!(?)

Sängerinnen:

Kirsten Flagstad, norwegische Sopranistin, * 12. 7. 1895 - + 7. 12. 1962 --- 55. Todestag



Elisabeth Höngen,
deutsche Mezzosopranistin, * 7. 12. 1906 - + 7. 8. 1997 --- 111. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 972

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:39

7. Dezember 2017, Fortsetzung:

Auch das Zahlenwerk dieses Beitrages hat etwas Esoterisches an sich. :D Die Geburtsdaten aller drei Damen enden auf einer Null und insofern endet ihr Geburtstag heute auf einer 7:

Sängerinnen II:

Breda Kalef, serbische Sopranistin, * 7. 12. 1930 --- 87. Geburtstag



Heather Thomson,
kanadische Sopranistin, * 7. 12. 1940 --- 77. Geburtstag


Kathleen Kuhlmann,
amerikanische Mezzosopranistin, * 7. 12. 1950 --- 67. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 973

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:57

7. Dezember 2017, Fortsetzung:

Sänger:

Richard Cross,
amerikanischer Bassbariton, * 7. 12. 1935 --- 82. Geburtstag



Gregg Baker, amerikanischer Bariton, * 7. 12. 1955 --- 62. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Später geht es weiter!
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 974

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 15:47

7. Dezember 2017, Fortsetzung:

Pianistin:

Clara Haskil,
rumänische Pianistin, *7. 1. 1895 - + 7. 12. 1960 --- 57. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)


Pianisten:

José Maria Jiminez Berroa,
kubanischer Pianist, Komponist und Musikpädagoge, * 7. 12. 1855 - +15. 1. 1917 --- 162. Geburtstag


Richard Burmeister, deutscher Pianist, Komponist und Musikpädagoge * 7. 12.- 1860 - + 16. 2. 1944 --- 157. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 975

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 16:02

7. Dezember 2017, Fortsetzung:

Organist:

Holm Vogel (blind),
deutscher Organist und Kirchenmusiker, * 7. 12. 1939 --- 78. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Gitarrist:

Hier schließen wir heute mit einem runden Geburtstag:

Máximo Diego Pujol,
* 7. 12. 1957. Ist ein argentinischer klassischer Gitarrist und Komponist:



Pujol absolvierte das Konservatorium „Juan José Castro“, das er als „Professor Superior de Guitar“ abschloss und studierte Gitarre unter anderem bei Abel Carlevaro, Alfredo Vicente Gascón, Horacio Ceballos, Liliana Ardissone und Miguel Ángel Girollet. Außerdem studierte er unter der Leitung von Leónidas Arnedo Harmonielehre und Komposition und nahm teil an Meisterkursen und Seminaren von Antonio de Raco, Abel Carlevaro und Leo Brouwer.
Seine Kompositionen stehen stark unter dem Einfluss von Astor Piazzolla und ähnlich wie dieser benutzt Pujol argentinische Folklore und den Tango als Basis für seine Werke. Pujol spielte schon in bedeutenden Konzerthallen in Argentinien, wie Centro Cultural San Martín, Museo Historico Nacional del Cabildo, Museo Casa de Ricardo Rojas, Biblioteca Argentina de Rosario, Biblioteca Bernardino Rivadavia de Bahía Blanca und Universidad Tecnologica Nacional (Mendoza), sowie auf vielen Gitarrenfestivals in Südamerika, Europa und Australien.
Sowohl als Gitarrist als auch als Komponist erhielt er zahlreiche Preise, beispielsweise 1978 den Preis für Komponisten der Asociación Promociones Musicales und im Jahr 1989 den Preis des Verbands Argentinischer Komponisten als bester Komponist klassischer Musik Argentiniens.
1989/1990 erschien Pujol in der Serie La Guitarra en Primavera, bei der Irma Costanzo Regie führte.
Máximo Diego Pujol gilt als einer der wichtigsten lateinamerikanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Seine Werke werden von Gitarristen weltweit gespielt.
Derzeit lebt er in Buenos Aires, wo er komponiert und unterrichtet.


Heute feiert er seinen 60. Geburtstag.


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A1ximo_Diego_Pujol
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

allegro_assai

Prägender Forenuser

  • »allegro_assai« ist männlich

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 31. März 2005

5 976

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 21:06

Dirigent:

Roland Douatte, * 7. Dez. 1921, Paris, + 16. Dez. 1992, Tours, frz. Dirigent






YT:
Telemann / M. Andre, P. Pierlot, 1962: Overture in D Major - Paris Musicum Collegium


.... Roland Douatte leads the Paris Collegium Musicum in this 1962
performance of the Overture in D major for Trumpet, Oboe, Strings and
Continuo by GP Telemann. Maurice Andre, trumpet; Pierre Pierlot, oboe;
Jean-Pierre Wallez and Nicole Laroque, violins; Annette Queille, viola;
Henri Martinerie, cello; Laurence Boulay, harpsichord.

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 977

Freitag, 8. Dezember 2017, 10:33

8. Dezember 2017:

Alternativer Adventskalender:

8. Dezember:

Luisa Miller von Giuseppe Verdi (1813-1901), UA: 8. 12. 1849 im Teatro San Carlo in Neapel, Spieldauer: ca. 2 ½ Stunden


Innansicht


Weiteres in dem umfangreichen Artikel kann man hier lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Luisa_Miller


Liebe Grüße

Willi :)

1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 978

Freitag, 8. Dezember 2017, 11:00

8. Dezember 2017, Fortsetzung:

Komponisten I:

Bernardo Pasquini, italienischer Komponist … (siehe 22. 11.) --- 8. 12. 1637 --- 380. Geburtstag

Antonio Mazzoni, italienischer Komponist und Sänger, * 4. 1. 1717 - + 8. 12. 1785 --- 232. Todestag


Franz Xaver Dussek,
böhmischer Komponist, Cembalist und Pianist, * (get.) 8. 12. 1731 - + 12. 2. 1799 --- 286. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 979

Freitag, 8. Dezember 2017, 11:20

18. Dezember 2017, Fortsetzung:

Komponisten II:

Heinrich Proch, österreichsicher Komponist, * 22. 7. 1809 - + 18. 12. 1878 --- 139. Todestag



Franz Xaver Scharwenka,
deutscher Komponist, Pianist und Musikpädagoge, * 6. 1. 1850 - + 8. 12. 1924 --- 93. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 980

Freitag, 8. Dezember 2017, 11:42

8. Dezember 2017:

Komponisten III:


Jean Sibelius, finnischer Komponist* 8. 12. 1865 - † 20. 9. 1957 --- 152. Geburtstag

Einige Stücke von dieser CD habe ich noch vor vier Wochen im Konzert in Köln von Leif Ove Andsnes gehört. Empfehlenswert!


Manuel Ponce, mexikanischer Komponist, * 8. 12. 1882 - + 24. 4. 1948 --- 135. Geburtstag



Eduard Moissejewitsch Schafranski,
russischer Komponist und Gitarrist, * 16. 10. 1937 - + 18. 12. 2005 --- 12. Todestag


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 981

Freitag, 8. Dezember 2017, 11:55

8. Dezember 2017, Fortsetzung:

Einen Komponisten habe ich noch:

Bohuslav Martinu,
tschechischer Komponist, 8. 12. 1890 - + 28. 8. 1959 --- 127. Geburtstag



Dirigent:

Paul van Kempen,
holländisch-deutscher Dirigent, * 16. 5. 1893 - + 8. 12. 1955 --- 62. Todestag



Pianist:

Alexander Siloti,
russischer Pianist, Komponist und Dirigent, * 9. 10. 1863 - + 8. 12. 1945 --- 72. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 982

Freitag, 8. Dezember 2017, 12:18

8. Dezember 2017, Fortsetzung:

Sängerinnen:

Irene Eisinger, deutsche Sopranistin, * 8. 12. 1903 - + 8. 4. 1994 --- 114. Geburtstag



Annelies Kupper, deutsche Sopranistin, * 21. 7. 1906 - + 8. 12. 1987 --- 30. Todestag



Sänger:

Gérard Souzay,
französischer Bariton, * 8. 12. 1918 - + 17. 8. 2004 --- 99. Geburtstag



Herbert Prikopa, österreichischer Tenor u. v. a. (siehe 30. 11.) - + 8. 12. 2015 --- 2. Todestag


Liebe Grüße

Willi :)

Später geht es weiter!
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 983

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:29

8. Dezember 2017, Fortsetzung:

Organisten:

Knut Nystedt, norwegischer Organist und Komponist, + 3. 9. 1915 - + 8. 12. 2014 --- 3. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)

Pierre Pincemaille, französischer Organist, Komponist und Musikpädagoge, * 8. 12. 1956 --- 61. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:


Matthias Mayerhofer, österreichischer Organist und Kirchenmusiker, * 8. 12. 1979 --- 38. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 984

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:34

8. Dezember 2017, Fortsetzung:

Flötist:

Sir James Galway, nordirischer Flötist, * 8. 12. 1939 --- 78. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Geiger:

Julian Rachlin,
litauischer in Österreich lebender Geiger und Bratschist, * 8. 12. 1974 --- 43. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

allegro_assai

Prägender Forenuser

  • »allegro_assai« ist männlich

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 31. März 2005

5 985

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:31

Trompete:

Alan Stringer, * 8. Dezember 1928, Ancoats/Manchester/UK; + 8. September 2012, Nérac/F, klassischer Trompeter, Trompetensolist und Musikpädagoge

Alan Stringer war Solotrompeter des Royal Liverpool Philharmonic Orchestra von
1953 bis 1993, von 1960 – 1961 spielte er beim London Symphony Orchestra.

Mit elf Jahren wurde er Solokornettist der Oldham Road Brotherhood Chapel Band,
dort sang seine Mutter als Solistin, der Vater spielte das Piano and verwaltete die Finanzen der Band. Der junge Alan Stringer schloss sich der Victoria Hall Chapel Band und der Windsor Institute Band in Salford an. Sein erster Lehrer, Mr. Dooley, war der Leiter der drei Bands.

Im Alter von sechszehn spielte Alan Stringer das Principal Cornet bei der Besses o’th Barn Brass Band und gewann seine ersten Preise für Kornett. Von 1946 bis 1952 spielte er in der Royal Air Force Band. Dort lernte er auch seine Frau Alice, Posaunistin der Band, kennen. 1953 gewann er das Probespiel für das RLPO.
Er unterrichtete an Royal Northern College of Music und an der Chetham’s School of Music während seiner RLPO Zeit.

Alan Stringers DECCA Aufnahme des Haydn Konzertes mit der Academy of St. Martin in the Fields unter Neville Marriner, gespielt auf einer Selmer Es-Trompete, fand weltweit Interesse.

Nach seiner Pensionierung zog Alan Stringer nach Nerac, zwischen Bordeaux und Toulouse, dort verstarb er 2012 im Alter von fast 84 Jahren.






Alan Stringer, im Ruhestand



YT:
Alan Stringer - Trumpet Legends

....Toccata (Bach) Alan Stringer, Stuart Hastain, Robert Nicholas (tp), James Dowling, Ian Lowes, Michael Ogonovsky, Gerald Baker (h), Eric Jennings, Stephen Wortley, Tom Wrigley (tb), George Smith (tu)
Liverpool Brass Ensemble, 1970s

Prelude - Te Deum - Charpentier

... Trumpet: Alan Stringer Organ: Noel Rawtshorne

Links:
http://abel.hive.no/trumpet/artist/stringer/
https://brendanball.com/2013/05/27/a-won…f-stringer-mbe/
http://trumpetguild.org/content/itg-news…r-mbe-1928-2012


Komponist:

Antônio Carlos Brasileiro de Almeida Jobim, * 25. Januar 1927 im Bezirk Tijuca von Rio de Janeiro; † 8. Dezember 1994 in New York, brasilianischer Sänger, Pianist, Gitarrist und Bossa Nova Komponist.




YT:
Antonio Carlos Jobim - Brazil

Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ant%C3%B4nio_Carlos_Jobim

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 986

Samstag, 9. Dezember 2017, 00:30

Wegen eines Ganztagsausfluges, der sehr früh beginnt, kann ich die Erinnerungen für heute erst spät, vermutlich am Abend einstellen, weil ich jetzt ins Bett muss.

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 987

Samstag, 9. Dezember 2017, 19:26

9. Dezember 2017:

Alternativer Adventskalender:

9. Dezember:

Clari von Jaques Fromental Halévi (1799 – 1862); UA: 9. 12. 1828 im Théatre Italien in Paris (keine direkt Abbildung vorhanden), Spieldauer: ca. 2 ½ Stunden


Weiteres kann man hier lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Clari_(Oper)


Liebe Grüße

Willi :)

Schisn sa zarja (Ein Leben für den Zaren) von Michail Glinka (1804 – 1857); UA: 9. 12. 1836 im Bolschoi-Theater(in St. Petersburg, Spieldauer: 2 ¾ Stunden ((Die Quellenlage an Abbildungen in Wikipedia ist in diesem Falle katastrophal, da es sowohl in St. Petersburg als auch in Moskau ein Bolschoi-Theater gibt, aber man nicht sicher sein kann, ob das Marinskij-Theater, das Bolschoi-Theater in Moskau oder das Bolschoi-Theater in St. Petersburg abgebildet ist. So verzichte ich hier ganz auf eine Abbildung, und das gilt für beide Opern).






Ruslan i Ljudmila (Ruslan und Ludmilla) von Michael Glinka; UA: 9. 12. 1842 im Bolschoi-Theater in St. Petersburg, Spieldauer ca. 3 ½ Stunden



Liebe Grüße

Willi :)

1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 988

Samstag, 9. Dezember 2017, 20:57

9. Dezember 2017, Fortsetzung:

Komponisten I:


Costanzo Antegnati, italienischer Komponist, Organist und Orgelbauer, * 9. 12. 1549 - + 14. 11. 1624 --- 468. Geburtstag



Antoine de Boësset, französischer Komponist, * 1586/od. 87 – + 9. 12. 1643 --- 374. Todestag

Bernhard Joachim Hagen, deutscher Komponist, Geiger und Lautenist, * 4/1720 - 9. 12. 1787 --- 230. Todestag


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 989

Samstag, 9. Dezember 2017, 21:16

9. Dezember 2017:

Komponisten II:

Emilie Zumsteeg, deutsche Komponistin, Musiklehererin, Chorleiterin, Pianistin und Musikschriftstellerin, * 9. 12. 1796 - + 1. 8. 1857 --- 221. Geburtstag



Émile Waldteufel,
französischer Komponist, * 9. 12. 1837 - + 12. 2. 1915 --- 180. Geburtstag



Eugène Gigout, französischer Komponist und Organist, * 28. 3. 1844 - + 9. 12. 1925 --- 92. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 990

Samstag, 9. Dezember 2017, 21:22

9. Dezember 2017, Fortsetzung:

Komponisten III:

Reinhard Schwarz-Schilling, deutscher Komponist, * 9. 5. 1904 - + 9. 12. 1985 --- 32. Todestag





Boris Titschenko, russischer Komponist, * 23. 3. 1939 - + 9. 12. 2010 --- 7. Todestag


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 991

Samstag, 9. Dezember 2017, 21:33

9. Dezember 2017, Fortsetzung:

Dirigent:

Issay Dobrowen, norwegischer Dirigent, Pianist und Komponist, * 27. 2. 1891 - + 9. 12. 1953 --- 64. Todestag



Pianisten:

Charles Rosen, amerikanischer Pianist und Musiktheoretiker, * 5. 5. 1927 - + 9. 12. 2012 --- 5. Todestag



Alexandre Tharaud, französischer Pianist, * 9. 12. 1968 --- 49. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 992

Samstag, 9. Dezember 2017, 21:56

9. Dezember 2017, Fortsetzung:

Sängerinnen:

Elisabeth Schwarzkopf, deutsch-britische Sopranistin, * 9. 12. 1915 - + 3. 8. 2006 --- 102. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)

Gertrude Naumburg,
eigentlich Gertrude Memeo-Schubert, deutsche Mezzosopranistin und Altistin * 9. 12. 1920 --- 97. Geburtstag


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :)

Sänger:

Ludwig Weber,
österreichischer Bass, * 29. 7. 1899 - + 9. 12. 1974 --- 43. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 993

Samstag, 9. Dezember 2017, 22:21

9. Dezember 2017, Fortsetzung:

Sänger II:

Hier haben wir heute eine besondere Erinnerung:

Tomislav Neralic, * 9. 12. 1917 - + 16. 11. 2016, war ein kroatischer Bass:


Neralić stammte aus einer musikalischen Familie. Sein Vater war selbst Opernsänger, der als Bariton am Kroatischen Nationaltheater in Maribor verpflichtet war. Neralićs Vater sang die großen Partien im Bariton-Fach, vor Allem aus dem italienischen Repertoire. Er gastierte auch an der Kroatischen Nationaloper Zagreb. Seine Mutter war ausgebildete Pianistin, konnte aber wegen der vier Kinder, die sie zu betreuen hatte, das Klavierspiel nur als Hobby betreiben.
Tomislav Neralić besuchte zunächst die Grundschule in seiner Heimatstadt Karlovac, später dann das Gymnasium in Maribor. Im Alter von 13 Jahren, noch vor dem Stimmbruch, sang er im Radio. Während seiner Gymnasialzeit lernte er Violine und Klavier und spielte in einem Kammermusikensemble. 1936 begann er auf Wunsch seiner Eltern mit dem Musik- und Gesangsstudium. Im Dezember 1937 hatte er seinen ersten professionellen Auftritt als Solist in der „Weihnachtsgeschichte“ von Rudolf Matz im Jugoslawischen Rundfunk bei Radio Zagreb. Anschließend trat er zunächst als Konzertsänger auf. 1941 schloss er seine Ausbildung und Sänger und Musikpädagoge am Zagreber Konservatorium ab.
Sein Debüt als Opernsänger erfolgte, noch während seiner Ausbildung, im Juni 1939 als Mönch (Karl V.), also im Bass-Fach, in der Verdi-Oper Don Carlos. Von 1939 bis 1943 war er dann festes Mitglied der Oper Zagreb.


Weiteres in dem sehr umfangreichen Artikel kann man hier lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Tomislav_Nerali%C4%87


Heute wäre er 100 Jahre alt geworden.


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 994

Samstag, 9. Dezember 2017, 22:38

9. Dezember 2017, Fortsetzung:

Geiger:

Da haben wir heute einen runden Geburtstag:

Joshua Bell, * 9. 12. 1967, ist ein amerikanischer Geiger:



Seit seinem Carnegie-Hall-Debüt 1985 ist er weltweit mit nahezu allen bedeutenden Orchestern und Dirigenten unserer Zeit aufgetreten. Neben dem klassischen Standardrepertoire hat er zahlreiche moderne und zeitgenössische Werke aufgeführt, mehrere darunter eigens für ihn komponiert.
Besondere Bekanntheit erlangte Joshua Bell durch die Einspielung der Originalmusik von John Corigliano für den Oscar-prämierten Soundtrack des Filmes Die rote Violine im Jahr 1998 und der Musik für den Film Der Duft von Lavendel 2004.
Bells Violine ist die 1713 von Antonio Stradivari gebaute sogenannte Gibson ex Huberman, bekannt für ihren Diebstahl aus der Carnegie-Hall-Künstlergarderobe des damaligen Besitzers und Geigers Bronisław Huberman im Jahr 1936. Der Dieb, ein Wander- und Auftragsmusiker, blieb bis zu seinem Tode im Besitz der Stradivari und gestand erst 1985 seiner Frau auf dem Sterbebett den Diebstahl. 2001 konnte schließlich Joshua Bell die Violine erwerben.
Am 26. Mai 2011 wurde Bell zum Musikdirektor der Academy of St. Martin in the Fields in London ernannt.
Joshua Bell ist unverheiratet und lebt in New York. Aus einer früheren Beziehung hat er einen Sohn.


Weiteres kann man hier lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Joshua_Bell


Heute feiert er seinen 50. Geburtstag.



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Und zum Schluss haben wir noch eine besondere Erinnerung:

Cellistin:

Beatrice Harrison, * 9. 12. 1892 - + 10. 3. 1965, war eine englische Cellistin:



Harrison kam als Kind nach England. Sie studierte ab 1903 am Royal College of Music in London bei William Whitehouse. 1907 trat sie erstmals unter dem Dirigat von Henry Wood als Solistin auf. In Berlin studierte sie an der Hochschule für Musik bei Hugo Becker und gewann den Mendelssohn-Preis. 1910 begann sie ihre erste Europa-Tournee, 1913 und 1932 trat sie in den USA auf. Frederick Delius schrieb für sie und ihre Schwester May sein Doppelkonzert. Sie spielte auch 1919 die Uraufführung seiner Cellosonate und unter Eugene Goossens die britische Uraufführung seines Cellokonzerts. Weiterhin spielte sie die englische Uraufführung von Maurice Ravels Sonate für Violine und Cello, von Zoltán Kodálys Solosonate für Cello sowie die erste Radioaufführung von Edward Elgars Cellokonzert unter Leitung des Komponisten.
Die Geschwister Harrison gehörten zu den leitenden Figuren der englischen Musikszene in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Beatrices Schwestern May und Margaret waren Violinistinnen, Monica Sängerin.


Heute ist ihr 125. Geburtstag.


Liebe Grüße

Willi :)

https://de.wikipedia.org/wiki/Beatrice_Harrison
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 995

Sonntag, 10. Dezember 2017, 11:16

10. Dezember 2017:

Alternativer Adventskalender:

10. Dezember:

La dame blanche (Die weiße Dame) von Adrien Francois Boieldieu (1775 – 1834), UA: 10. 12. 1825 in der Opera Comique in Paris, Spieldauer ca. 3 Stunden

Der zweite Salle Favart von 1840


Weiteres kann man hier lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/La_dame_blanche


Liebe Grüße

Willi :)

La Fanciulla del West (Das Mädchen aus dem Goldenen Westen) von Giacomo Puccini (1858 bis 1924), UA: 10. 12. 1910 in der MET in New York, Spieldauer ca. 2 Stunden

Das alte Metroplitan Opera House, 1905


Weiteres kann man hier lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/La_fanciulla_del_West


Liebe Grüße

Willi :)

1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 996

Sonntag, 10. Dezember 2017, 11:45

10. Dezember 2017, Fortsetzung:

Komponisten I:

Giulio Caccini,
italienischer Komponist, Sänger, Gesangslehrer und Instrumentalist, * 8. 10. 1551 - + 10. 12. 1618 --- 399. Todestag



Caspar Kummer, deutscher Komponist, Flötist und Musikpädagoge, * 10. 12. 1795 - + 31. 5. 1870 --- 222. Geburtstag


Friedrich August Belcke, deutscher Komponist und Posaunist, + 27. 5. 1795 - + 10. 12. 1874 --- 143. Todestag




Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 997

Sonntag, 10. Dezember 2017, 12:56

10. Dezember 2017, Fortsetzung:

Komponisten II:

Errico Petrella, italienischer Komponist, * 10. 12. 1813 - + 7. 4. 1877 --- 204. Geburtstag



César Franck, französischer Komponist und Organist, * 10. 12. 1822 - + 8. 11. 1890 --- 195. Geburtstag



Paul Büttner, deutscher Komponist Chorleiter und Musikkritiker, * 10. 12. 1870 - + 15. 10. 1943 --- 146. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 998

Sonntag, 10. Dezember 2017, 13:10

10. Dezember 2017, Fortsetzung:

Komponisten III:

Olivier Messiaen, französischer Komponist, Lehrer und Organist, * 10. 12. 1908 - +27. 4. 1992 --- 109. Geburtstag



Dirigent:

Heinz Rögner, deutscher Dirigent, * 16. 1. 1929 - + 10. 12. 2001 --- 16. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5 999

Sonntag, 10. Dezember 2017, 13:46

10. Dezember 2017, Fortsetzung:

Sängerinnen:

Alice Tully, amerikanische Sopranistin und Mäzenin, * 14. 9. 1902 - + 10. 12. 1993 --- 24. Todestag


Alice Tully (rechts) mit ihrer Schwester Marion

Lisa della Casa, Schweizer Sopranistin, * 2. 2. 1919 - + 10. 12. 2012 --- 3. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 401

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 000

Sonntag, 10. Dezember 2017, 13:50

10. Dezember 2017, Fortsetzung:

Den 6000. Beitrag widme ich der zweiten Hälfte der heutigen Sängerinnen:


Sängerinnen II:

Mado Robin, französische Sopranistin , * 29. 12. 1918 - + 10. 12. 1960 --- 57. Todestag (Sie starb am 10. Dezember 1960 in Paris an Krebs, kurz vor der 1500. Aufführung von Lakmé an der Opéra-Comique, die das Event für ihren Geburtstag vorbereitet hatte.)



Hanne-Lore Kuhse, deutsche Sopranistin, 28. 3. 1925 - + 10. 12. 1999 --- 18. Todestag



Schild am Haus in Schwerin, wo die Sängerin gelebt hat


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher