Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

241

Samstag, 26. Dezember 2015, 14:37

Ich schließe mit dem österreichischen Komponisten und Kapellmeister Ignaz Umlauf (oder Umlauff), geboren am 21. August 1746 in Kirchberg am Wagram (NÖ), gestorben am 8. Juni 1796 in Meidling bei Wien, an. In Wikipedia heißt es:
Umlauf, der seine musikalische Ausbildung u. a. bei Antonio Salieri erhielt, war ab 1772 Bratschist im Wiener Hofopernorchester. 1778 feierte er mit der Premiere seines Singspiels "Die Bergknappen" anlässlich der Eröffnung des von Kaiser Joseph II. initiierten „Deutschen National-Singspiels“ einen großen Erfolg. 1782 übernahm er die Ausbildung der Singknaben der Hofmusik, 1783 wurde er Substitut Salieris beim neu gegründeten italienischen Opernensemble. Ab 1789 hatte er Hofkapellmeister Salieri bei dessen Abwesenheit zu vertreten und reiste 1790 als Mitglied der Hofmusik zur Krönung Kaiser Leopold II. nach Frankfurt. Er gehörte zum engeren Kreis um Gottfried van Swieten und lernte hier auch Wolfgang Amadeus Mozart kennen, mit dem er zusammen musizierte und beispielsweise Händels "Messias" aufführte. Kurz vor seinem Tod wurde Umlauf noch zum Musiklehrer der jungen Erzherzoge ernannt. Eine Aufnahme irgendeines seiner Singspiele habe ich nicht gefunden, ein Bildnis schon, war mir aber nicht sicher, ob es dem Urheberrecht unterlag...

:hello:
.

MUSIKWANDERER

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 123

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

242

Sonntag, 27. Dezember 2015, 03:54

Ich nehme das "F" und stelle einen Komponisten ein, dessen bekanntestes Werk wir im Allerheiligenkonzert 2015 an St. Lamberti in Coesfeld aufgeführt habe. Für mich war es die zweiten Aufführung nach der ersten aufführung Ende des zweiten Jahrtausends in mein em Stammchor:
Gabirel Fauré, * 12. 5. 1845 - + 4. 11. 1924




Mit diesersehr schönen Aufnahme habe ich die zweite Aufführung für mich zu Hause durchgeübt.

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

243

Sonntag, 27. Dezember 2015, 11:43

Hallo!

Dieser junge Mann heißt (bzw. hieß) Pedro de Escobar. Er war portugiesischer Komponist, der 1465 geboren wurde und 1535 starb.



Ich habe lediglich ein Stück von ihm auf einer CD des Hilliard-Ensembles.



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 5 144

Registrierungsdatum: 9. April 2013

244

Sonntag, 27. Dezember 2015, 17:42

Ich mache weiter mit dem russisch-amerikanischen Komponisten Leo Ornstein (1893-2002), der mit 109 Jahren wohl der älteste Komponist der Musikgeschichte ist, auch wenn sein Geburtsdatum nicht ganz einwandfrei geklärt zu sein scheint. Die CD mit seiner Kammermusik hatte ich kürzlich vorgestellt.

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

245

Sonntag, 27. Dezember 2015, 19:39

Hallo!

Jacques Chritsophe Naudot, französicher Komponist 1690 - 1762.

Leider konnte ich kein Bild von ihm auftreiben.

Ein Flötenkonzert befindet sich auf dieser CD:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 123

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

246

Montag, 28. Dezember 2015, 00:34

Ich nehme das "T" und nominiere

John Taverner, * um 1490 - + 18. 10. 1545, englischer Komponist der Renaissance



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 458

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

247

Montag, 28. Dezember 2015, 09:33

Übernehme das «n» und nenne

François Joseph Nadermann | *1781 in Paris; † 1835 in Paris/Frankreich | Französischer Harfenist & Komponist



Hier kann man seine Werke hören:

Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 568

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

248

Montag, 28. Dezember 2015, 23:07

Das e nehme ich jetzt für Werner Egk:

Der Komponist wurde am 17. Mai 1901 unter dem Namen Werner Mayer im bayerischen Donauwörth geboren. Den Künstlernamen Egk führte er seit 1923. Er starb am 10. Juli 1983 in Inning.
:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

249

Montag, 28. Dezember 2015, 23:55

Ohne es nachgeprüft zu haben, einfach nur aus dem Bauchgefühl heraus, dass "er" noch nicht genannt wurde, wähle ich das "r" aus Egks Vornamen "Werner"und nenne den am 29. Juli 1887 in Worms geborenen und am 29. September 1915 bei Tarnopol gefallenen Komponisten Rudi Stephan.
:hello:
.

MUSIKWANDERER

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 123

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

250

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 21:23

Lieber timmiju,

woher hast du dann das "e" für Werner Egk genommen? Selbst nach den erweiterten Regeln standen doh nur f, s, j, h und zweimal das n zur Verfügung. :D
Ich nehme jetzt von Musikwanderers Rudi Stephn das "i" und nominiere Vincent D'Indy, an dessen Todestag ich noch m 2. Dezember erinnern durfte:

Vincent d'Indy, * 27. 3. 1851 - + 2. 12. 1931



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

251

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 23:03

Hallo!

Die erweiterte Regel bietet mir (oh welche Seltenheit!) ein V:

Antonio Vivaldi



Geboren am 4. März 1678 in Venedig (wo sonst?)
Gestorben am 28. Juli 1741 in Wien (wo sonst?)

Ich arbeite noch daran diese Philips-Sammlung irgendwann komplett zu haben:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 5 144

Registrierungsdatum: 9. April 2013

252

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 13:06

Für Neue Musik Hörer ein Begriff:

Andrew W. Imbrie (* 6. April 1921 in New York City; † 5. Dezember 2007 in Berkeley, Kalifornien)


WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

253

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 15:42

Hallo!

Und noch ein Großer: Carl Maria von Weber



Geboren am 18 November 1786 in Eutin
GEstorben am 5. Juni 1826 in London



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 123

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

254

Samstag, 2. Januar 2016, 18:57

Ich nehme dann das "R" und nominiere

Einojuhani Rautavaara, Finnischer Komponist, * 9. 10. 1928



Liebe Neujahrsgrüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 5 144

Registrierungsdatum: 9. April 2013

255

Samstag, 2. Januar 2016, 20:26

Was natürlich direkt überleitet zu einem seiner Schüler:

Kalevi Aho (Jahrgang 1945)



Der gute Mann hat inzwischen 16 Symphonien auf dem Buckel.

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 458

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

256

Samstag, 2. Januar 2016, 22:36

Dann nenne ich einmal einen Namen, der den meisten bestimmt unbekannt ist:

Staffan Isbäck | * 1955 | schwedischer Gitarist und Komponist



Auf seiner Webseite "staffanisback.se“ findet man seine Werke sowie einige Kostprobene davon … :pfeif:

CD habe ich noch keine gefunden, jedoch existiert bei mir ein Mitschnitt namens »Vier schwedische Schlösser« (AD 2003), gespielt von Arne Brattland (Gitarre); erschienen bei einem Label mit Namen »Artic« unter der Nummer ARCD 2005-007.
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

257

Sonntag, 3. Januar 2016, 16:50

Hallo!

Wir begeben uns ins Land der Operette:

Emmerich Kálmán



Geboren am 24. Oktober 1882 in Ungarn
Gestorben 30. Oktober 1953 in Paris

Ich gebe zu, ich habe wenig Operette. Hier findet sich
"Grüß mir mein Wien" aus der Operette Gräfin Mariza





Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 458

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

258

Mittwoch, 6. Januar 2016, 09:56

Dann mache ich mal weiter … mit dem »h«:

Richard Hol (eigentlich Rijk Holle) | * 1825 in Amsterdam (NL) † 1904 in Utrecht (NL) | Niederländischer Komponist, Dirigent, Musiklehrer, Musikschriftsteller.



Was er musikalisch drauf hatte kann man in diesen Aufnahmen hören:

Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 123

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

259

Mittwoch, 6. Januar 2016, 18:23

Ich nehme das "D" und präsentiere den Sohn von Johann Nepomuk David,

Thomas Christian David, * 22. 12. 1925 - + 19. 1. 2006, desen 10. Todestag in 13 Tagen sein wird:




Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 568

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

260

Mittwoch, 6. Januar 2016, 22:30

Vom Christian verwende ich das n und gehe deshalb mit Zygmunt Noskowski sicher nicht fehl.



Der polnische Komponist wurde am 2. Mai 1846 in Warschau geboren und starb am 23. Juli 1909. Er studierte in Berlin, wirkte auch in Konstanz, bis er ab 1880 zu einer dominierenden Gestalt im Warschauer Musikleben wurde. Da er die heimatliche Folklore mit deutschem Formdenken verschmolz, nannte man ihn auch den polnischen Dvorak, der gleiches in Vollendung geschaffen hat.
:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

261

Donnerstag, 7. Januar 2016, 00:33

Hallo!

Ich mache weiter mit Sergei Iwanowitsch Tanejew



Geboren am 25. November 1856
Gestorben am 19 Juni 1915
Jeweils in Russland

Diese 6-fach-Box widmet ihm eine Scheibe Kammermusik vom Feinsten



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

262

Donnerstag, 7. Januar 2016, 17:24

Hallo!

Hier eine erneute Aktualisierung (217)
Gruß WoKa

Adam, Adolphe geboren 1803 gestorben 1856
Ahle, Johann Rudolf geboren 1625 gestorben 1673
Aho, Kalevi geboren 1945
Albert, Stephen geboren 1941 gestorben 1992
Albinioni, Tomaso geboren 1671 gestorben 1750
Albrechtsberger, Johann Georg geboren 1736 gestorben 1809
Alkan, Charles Valentin geboren 1813 gestorben 1888
Antheil, George geboren 1900 gestorben 1959
Bach, Carl Philipp Emanuel geboren 1714 gestorben 1788
Bach, Johann Sebastian geboren 1685 gestorben 1750
Beethoven, Ludwig van geboren 1770 gestorben 1827
Bernstein, Leonard geboren 1918 gestorben 1990
Biber, Heinrich Ignaz Franz geboren 1644 gestorben 1704
Brahms, Johannes geboren 1833 gestorben 1897
Bruckner, Anton geboren 1824 gestorben 1896
Buxtehude, Dietrich geboren 1637 gestorben 1707
Cannabich, Christian geboren 1731 gestorben 1798
Charpentier, Marc Antoine geboren 1643 gestorben 1704
Chopin, Frederic geboren 1810 gestorben 1849
Copland, Aaron geboren 1900 gestorben 1990
D´Indy, Vincent geboren 1851 gestorben 1931
Danzi, Franz geboren 1763 gestorben 1804
David, Ferdinand geboren 1810 gestorben 1873
David, Johann Christian geboren 1925 gestorben 2006
David, Johann Nepomuk geboren 1985 gestorben 1977
Delibes, Leo geboren 1836 gestorben 1891
Delius, Frederic geboren 1862 gestorben 1934
Dessau, Paul geboren 1894 gestorben 1979
Devienne, Francois geboren 1759 gestorben 1803
Distler, Hugo geboren 1908 gestorben 1942
Dittersdorf, Johann Carl Ditters von geboren 1739 gestorben 1799
Donizetti, Gaetano Maria geboren 1797 gestorben 1848
Dowland, John geboren 1563 gestorben 1626
Dukas, Paul geboren 1865 gestorben 1935
Dvorák, Antonin geboren 1841 gestorben 1904
Dyson, George geboren 1883 gestorben 1964
Eberlin, Daniel geboren 1647 gestorben 1715
Egk, Werne geboren 1901 gestorben 1983
Einem, Gottfried von geboren 1918 gestorben 1996
Eisler, Hanns geboren 1898 gestorben 1962
Elgar, Edward geboren 1857 gestorben 1934
Enescu, George geboren 1881 gestorben 1955
Eötvös, Péter geboren 1944
Erich, Nicolaus geboren 1588 gestorben 1631
Erkel, Ferenc geboren 1810 gestorben 1893
Escobar, Pedro de geboren 1465 gestorben 1535
Falla, Manuel de geboren 1876 gestorben 1946
Farrenc, Louise geboren 1804 gestorben 1875
Fauré, Gabriel geboren 1845 gestorben 1924
Fedov, David Grigorjewitsch geboren 1915 gestorben 1984
Finzi, Gerald Raphael geboren 1901 gestorben 1956
Franck, César geboren 1822 gestorben 1890
Gabrieli, Giovanni geboren 1557 gestorben 1612
Gershwin, George geboren 1898 gestorben 1937
Graun, Carl Heinrich geboren 1704 gestorben 1759
Graun, Johann Gottlieb geboren 1703 gestorben 1771
Grieg, Edvard geboren 1843 gestorben 1907
Hahn, Reynaldo geboren 1874 gestorben 1947
Halvorsen, Johan geboren 1864 gestorben 1935
Händel, Georg Friedrich geboren 1685 gestorben 1759
Hassler, Hans-Leo geboren 1564 gestorben 1612
Hausegger, Siegmund Edler von geboren 1872 gestorben 1948
Haydn, Johann Michael geboren 1737 gestorben 1806
Haydn, Joseph geboren 1732 gestorben 1809
Heinichen, Johann David geboren 1683 gestorben 1729
Henze, Hans Werner geboren 1926 gestorben 2012
Herzogenberg, Heinrich von geboren 1843 gestorben 1900
Hindemith, Paul geboren 1895 gestorben 1963
Hol, Richard geboren 1825 gestorben 1904
Holst, Gustav geboren 1874 gestorben 1934
Hovhaness, Alan geboren 1911 gestorben 2000
Hummel, Johann Nepomuk geboren 1778 gestorben 1837
Ibert, Jacques Francois Antoine geboren 1890 gestorben 1962
Imbrie, Andrew W. geboren 1921 gestorben 2007
Indy, Vincent d´ geboren 1851 gestorben 1931
Infante, Manuel geboren 1883 gestorben 1958
Ippolitow-Iwanow, Michail geboren 1859 gestorben 1935
Ireland, John geboren 1879 gestorben 1962
Isbäck, Staffan geboren 1955
Ivanovs, Jänis geboren 1906 gestorben 1983
Ives, Charles geboren 1874 gestorben 1954
Janácek, Leos geboren 1854 gestorben 1928
Kálmán, Emmerich geboren 1882 gestorben 1953
Khatchaturian, Aram geboren 1903 gestorben 1978
Kiel, Friedrich geboren 1821 gestorben 1885
Klengel, Julius geboren 1859 gestorben 1933
Koppel, Thomas geboren 1944 gestorben 2006
Korngold, Erich Wolfgang geboren 1897 gestorben 1957
Kozeluch, Leopold Anton geboren 1747 gestorben 1818
Lahusen, Christian geboren 1886 gestorben 1975
Lampugnani, Giovanni Battista geboren 1708 gestorben 1788
Lange-Müller, Peter Erasmus geboren 1850 gestorben 1926
Langlais, Jean geboren 1907 gestorben 1991
Lanner, Joseph geboren 1801 gestorben 1843
Lasso, Orlando di geboren 1532 gestorben 1594
Lauridsen, Morten geboren 1943
Lazzari, Antoni geboren 1678 gestorben 1754
Lechner, Leonhard geboren 1553 gestorben 1606
Leifs, Jón geboren 1899 gestorben 1968
Leoncavallo, Ruggero geboren 1857 gestorben 1919
Lindberg, Magnus geboren 1858
Liszt, Franz geboren 1811 gestorben 1886
Merikanto, Oskar geboren 1868 gestorben 1924
Moeran, Ernest John geboren 1894 gestorben 1950
Moszkowski, Moritz geboren 1854 gestorben 1925
Mozart, Leopold geboren 1719 gestorben 1787
Mozart, Wolfgang Amadeus geboren 1756 gestorben 1791
Nadermann, François Joseph geboren 1781 gestorben 1835
Nardini, Pietro geboren 1722 gestorben 1793
Naudot, Jacques Christophe geboren 1690 gestorben 1762
Nedbal, Oskar geboren 1874 gestorben 1903
Neefe, Christian Gottlob geboren 1748 gestorben 1798
Neruda, Johann Baptist Georg geboren 1707 gestorben 1780
Nessler, Viktor Ernst geboren 1841 gestorben 1890
Nicolai, Otto geboren 1810 gestorben 1849
Nielsen, Carl geboren 1865 gestorben 1931
Nono, Luigi geboren 1924 gestorben 1990
Norman, Ludwig geboren 1831 gestorben 1885
Noskowski, Zygmunt geboren 1846 gestorben 1909
Obradors, Fernando geboren 1897 gestorben 1945
Ochs, Siegfried geboren 1858 gestorben 1929
Ockeghem, Johannes geboren 1420 gestorben 1497
Offenbach, Jaques geboren 1819 gestorben 1892
Olias, Lotar geboren 1913 gestorben 1990
Olsen, Ole geboren 1850 gestorben 1927
Onslow, George geboren 1784 gestorben 1853
Orff, Carl geboren 1895 gestorben 1982
Ornstein, Leo geboren 1893 gestorben 2002
Ortiz, Diego geboren 1510 gestorben 1570
Oteo, Alphonso Esparza geboren 1894 gestorben 1950
Otte, Hans geboren 1926 gestorben 2007
Pachelbel, Johann geboren 1653 gestorben 1706
Paderewsky, Ignacy Jan geboren 1860 gestorben 1941
Paganini, Niccolo geboren 1782 gestorben 1840
Pärt, Arvo geboren 1935
Rachmaninov, Sergei geboren 1873 gestorben 1943
Raff, Joseph Joachim geboren 1822 gestorben 1882
Rameau, Jean Philippe geboren 1683 gestorben 1764
Ramirez, Ariel geboren 1921 gestorben 2010
Rangström, Ture geboren 1884 gestorben 1947
Rautavaara, Einojuhani geboren 1928
Ravel, Maurice geboren 1875 gestorben 1937
Reger, Max geboren 1873 gestorben 1916
Respighi, Ottorino geboren 1879 gestorben 1936
Richter, Franz Xaver geboren 1709 gestorben 1789
Rimsky-Korsakoff, Nikolai geboren 1844 gestorben 1908
Rodrigo, Joaquin geboren 1901 gestorben 1999
Romberg, Andreas Jakob geboren 1767 gestorben 1821
Rota, Nino geboren 1911 gestorben 1979
Rott, Hans geboren 1858 gestorben 1884
Rudzinski, Zbigniew geboren 1935 gestorben 2004
Saint-Saens, Camille geboren 1835 gestorben 1921
Salieri, Antonio geboren 1750 gestorben 1825
Salmanow, Vadim geboren 1912 gestorben 1978
Sammartini, Giovanni Battista geboren 1700 gestorben 1775
Sammartini, Giuseppe geboren 1695 gestorben 1750
Say, Fazil geboren 1970
Scarlatti, Alessandro geboren 1660 gestorben 1725
Scarlatti, Domenico geboren 1685 gestorben 1757
Scelsi, Giacinto geboren 1905 gestorben 1988
Scharwenka, Philipp geboren 1847 gestorben 1917
Scharwenka, Xaver geboren 1850 gestorben 1924
Scheidt, Samuel geboren 1587 gestorben 1654
Schoeck, Othmar geboren 1886 gestorben 1957
Schtschedrin, Rodion Konstantinowitsch geboren 1932
Schubert, Franz geboren 1797 gestorben 1828
Schubert, Manfred geboren 1937 gestorben 2011
Schultze, Norbert geboren 1911 gestorben 2002
Schumann, Robert geboren 1810 gestorben 1856
Scrjabin, Alexander geboren 1872 gestorben 1915
Sessions, Roger geboren 1896 gestorben 1985
Sibelius, Jean geboren 1865 gestorben 1957
Simpson, Robert geboren 1921 gestorben 1997
Soler, Padre Antonio geboren 1729 gestorben 1783
Stephan, Rudi geboren 1887 gestorben 1915
Strauss, Richard geboren 1864 gestorben 1949
Strawinsky, Igor geboren 1882 gestorben 1971
Strungk, Nicolaus Adam geboren 1640 gestorben 1700
Takemitsu, Toru geboren 1930 gestorben 1996
Tallis, Thomas geboren 1505 gestorben 1585
Tamberg, Eino geboren 1930 gestorben 2010
Tanejew, Sergei Iwanowitsch geboren 1856 gestorben 1915
Tartini, Giuseppe geboren 1692 gestorben 1770
Tavener, John geboren 1944 gestorben 2013
Taverner, John geboren 1490 gestorben 1545
Telemann, Georg Philipp geboren 1681 gestorben 1767
Thalberg, Sigismund geboren 1812 gestorben 1871
Thomas, Ambroise geboren 1811 gestorben 1896
Torelli, Giuseppe geboren 1658 gestorben 1709
Tschaikowski, Pjotr Ilijtsch geboren 1840 gestorben 1893
Turnage, Mark-Anthony geboren 1960
Uccellini, Marco geboren 1603 gestorben 1680
Ullmann, Victor geboren 1908 gestorben 1944
Umlauf, Ignaz geboren 1746 gestorben 1796
Ustvolskaya, Galina geboren 1919 gestorben 2006
Vaughan Williams, Ralp geboren 1872 gestorben 1958
Victoria, Tomás Luis de geboren 1548 gestorben 1611
Vivaldi, Antonio geboren 1678 gestorben 1741
Vivier, Claude geboren 1948 gestorben 1983
Volans, Kevin geboren 1949
Wagner, Richard geboren 1813 gestorben 1883
Wagner, Siegfried geboren 1869 gestorben 1930
Weber, Carl Maria von geboren 1786 gestorben 1826
Werner, Fritz geboren 1898 gestorben 1977
Whitacre, Eric geboren 1970
Wilaert, Adrian geboren 1490 gestorben 1562
Wolf, Ernst Wilhelm geboren 1725 gestorben 1792
Wolf-Ferrari, Ermanno geboren 1875 gestorben 1948
Wolfrum, Philipp Julius geboren 1854 gestorben 1919
Wolkenstein, Oswald von geboren 1377 gestorben 1445
Xenakis, Iannis geboren 1922 gestorben 2001
Ysaye, Eugène-Auguste geboren 1858 gestorben 1931
Yun, Isang geboren 1917 gestorben 1995
Zani, Andrea geboren 1696 gestorben 1757
Zemlinsky, Alexander von geboren 1871 gestorben 1942
Zimmermann, Bernd Aloid geboren 1918 gestorben 1970
Zorn, John geboren 1953
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

allegro_assai

Prägender Forenuser

  • »allegro_assai« ist männlich

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 31. März 2005

263

Donnerstag, 7. Januar 2016, 21:08

Thomas Weelkes (* 1576; † 1623) englischer Komponist der Renaissance



William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 123

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

264

Freitag, 8. Januar 2016, 00:48

Ich nehme das "S" und präsentiere den finnischen Komponisten und Dirigenten

Esa-Pekka Salonen, * 30. 6. 1958



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 458

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

265

Freitag, 8. Januar 2016, 09:19

Ich nehme das "A" und präsentiere den schwedischen Komponisten, Dirigenten und Musikkritiker

Kurt Magnus Atterberg | * 12. Dezember 1887 in Göteborg; † 15. Februar 1974 in Stockholm



Es gibt einiges auf den Silberscheiben:

Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 5 144

Registrierungsdatum: 9. April 2013

266

Freitag, 8. Januar 2016, 09:26

Alberto Ginastera (11. April, 1916 – 25. Juni, 1983), ein bedeutender argentinischer Komponist


musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

267

Freitag, 8. Januar 2016, 15:54

Auch er ist noch ungenannt: Eugen d'Albert,
geboren am 10. April 1864 in Glasgow, gestorben am 3. März 1932 in Riga.


:hello:
.

MUSIKWANDERER

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 5 144

Registrierungsdatum: 9. April 2013

268

Freitag, 8. Januar 2016, 18:20

Ich nenne den österreichischen Komponisten Ernst Toch (Geboren am 7. Dezember 1887, Leopoldstadt, Wien, Österreich
Gestorben am 1. Oktober 1964, Santa Monica, Kalifornien, Vereinigte Staaten), der wie viele seiner Zeitgenossen vor den Nazis in die USA floh.


WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

269

Dienstag, 12. Januar 2016, 21:58

Hallo!

Federico Moreno Torreno



Geboren am 3. März 1891 in Madrid
Gestorben am 12. September 1982 ebenda

Einige seiner Stücke für Gitarre finden sich auf dieser Scheibe:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 458

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

270

Dienstag, 12. Januar 2016, 22:29

Drei Mal o … da bliebt ja nicht mehr viel übrig …

Otto Olsson | * 19. Dezember 1879 in Stockholm † 1. Sept. 1964 in Stockholm | Komponist – und einer der wichtigsten Orgelvirtuosen Schwedens.



Einige Referenz-Scheiben:

Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)