Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

181

Freitag, 11. Dezember 2015, 17:21

Dann, das "p" aus "Philipp" nehmend, Paul Dukas (1865-1935):


Eine Veröffentlichung aus dem WDR-Archiv ist diese 1986 produzierte Studioaufnahme, die hier erstmals an die Öffentlichkeit kam. Der damalige Chef des Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchesters, Gary Bertini, hatte mit Marilyn Schmiege, Roderick Kennedy, Jocelyne Taillon, Cynthia Buchan und Monique Baudoin, ein gutes Ensemble zusammen. Übrigens hielten, wie man im der die Aufnahme bewerbenden Text nachlesen kann, Karol Szymanowski, Ferruccio Busoni oder Bruno Walter „Ariane et Barbe-Bleue“ für die wichtigste französische Oper neben Debussys "Pelleas et Melisande".
:hello:
.

MUSIKWANDERER

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 121

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

182

Freitag, 11. Dezember 2015, 19:55

Und weiter geht es mit

Giuseppe Sammartini, * 6. 1. 1695 - + 17./23. 11. 1750




Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

183

Samstag, 12. Dezember 2015, 00:30

Hallo!

Weiter geht es mit Gottfried von Einem



Geboren am 24. Januar 1918 in der Schweiz
Gestorben am 12. Juni 1996 in Österreich

Diese CD befindet sich ein meinem "Plattenschrank"



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 121

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

184

Samstag, 12. Dezember 2015, 00:43

Und ich setze fort mit "M", und zwar dem Vater des ersten Komponisten in dieser Kette:

Leopold Mozart, * 14. 11. 1719 - + 28. 5. 1787

Leopold Mozart mit seinen Kindern Wolfgang Amadeus Mozart und Maria Anna, an der Wand ein Porträt der verstorbenen Ehefrau Anna Maria. Gemälde von Johann Nepomuk della Croce, um 1780

Welch eine Ironie des Schicksals, dass das Geburtsjahr von Leopold Mozart die gleichen Ziffern enthält wie das Todesjahr seines Sohnes Wolfgang Amadeus.

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

allegro_assai

Prägender Forenuser

  • »allegro_assai« ist männlich

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 31. März 2005

185

Samstag, 12. Dezember 2015, 05:20

Weiter mit

Thomas Tallis, um 1505 - 1585, englischer Komponist geistlicher Musik
Hier mit "If ye love me" auf track 8:


WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

186

Samstag, 12. Dezember 2015, 09:41

Hallo und guten Mrgen!

Es wird langsam schwerer - und dennoch fehlen einige der ganz Großen:

Camille Saint-Saens



Geboren am 9. Oktober 1835 in Frankreich
Gestorben am 16. Dezember 1921 in Algerien

Hier seine Oper Samson et Delilah mit der wundervollen Agnes Baltsa


Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

allegro_assai

Prägender Forenuser

  • »allegro_assai« ist männlich

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 31. März 2005

187

Samstag, 12. Dezember 2015, 09:50

Er wurde noch nicht genannt:

Domenico Scarlatti, Komponist und Cembalist, 1685 - 1757,
genial seine Sonaten:



lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 5 144

Registrierungsdatum: 9. April 2013

188

Samstag, 12. Dezember 2015, 13:23

Oskar Merikanto (* 5. August 1868 in Helsinki; † 17. Februar 1924 in Hausjärvi-Oitti) war ein finnischer Komponist und Musiker. Er schrieb die erste finnische Oper und viele Lieder, die in Finnland bis heute populär sind. Sein Sohn Aare war ein wichtiger Sinfoniker.


musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

189

Samstag, 12. Dezember 2015, 15:27


Ich habe die Liste durchgesehen und fand ihn nicht: Richard Strauss. Wenn ich das "r" aus dem Vornamen "Oskar" (aus dem Vorbeitrag) nehme, passt er jedoch wie der Deckel auf den Topf hier hin. Und ich glaube, die Wahl des "Rosenkavalier" unter HvK mit den hervorragenden Interpreten Schwarzkopf, Ludwig, Stich-Randall, Edelmann und Wächter ist ebenso passend.

:hello:
.

MUSIKWANDERER

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 121

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

190

Samstag, 12. Dezember 2015, 15:31

Noch ein weiterer Großer war offenbar nicht genannt bisher:

Sergei Rachmaninow, * 1. 4. 1873 - + 28. 3. 1943, der drei Tage vor seinem 70. Geburtstag starb:



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 458

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

191

Samstag, 12. Dezember 2015, 18:41

Und zur Abwechslung mal kein ganz Großer:

Ernst Wilhelm Wolf, deutscher Komponist | *25.02.1725 in Großen Behringen/Thüringen, † 30.11.1792 in Weimar.



Folgende Einspielung dokumentiert seine musikalischen Qualitäten:

Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 121

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

192

Sonntag, 13. Dezember 2015, 01:36

Und mit dem folgenden, auch nicht ganz Großen und zudem Namensähnlichen wollen wir weitermachen:

Ermanno Wolf-Ferrari * 12. 1. 1876 - + 21. 1. 1948. Mit ihm werde ich im nächsten Monat in der erinnerungen zu tun haben:




Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

193

Sonntag, 13. Dezember 2015, 12:11

Hallo!

Eine hervorragende Sinfonikerin (und auch ihre Kammermusik ist wunderschön):

Louise Farrenc



Geboren am 31. Mai 1804 in Paris
Gestorben am 15. September 1875 ebenfalls in Paris



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Reinhard

Moderator

  • »Reinhard« ist männlich

Beiträge: 2 269

Registrierungsdatum: 11. August 2004

194

Sonntag, 13. Dezember 2015, 12:20

Lange mußte ich auf ein C oder v warten, aber nun:


Claude Vivier (1948-1983) war ein kanadischer Komponist mit hochinteressantem Ouevre und einer tragischen Biografie.

Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
(Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

195

Dienstag, 15. Dezember 2015, 20:57

Hallo!

Still ruht der See...

Also weiter: George Enescu



Geboren am 19. August 1881 in Botosani, Rumänien
Gestorben am 4. Mai 1955 in Paris



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 121

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

196

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 00:47

Und ich nehme das "U" und nominiere

Victor Ullmann, * 1. 1. 1908 - + 18. 10. 1944



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 458

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

197

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 09:48

Übernehme den letzten Buchstaben des Vorposters …

Ludvig Norman · Schwedischer Komponist, Dirigent, Pianist und Musiklehrer | *1831 †1885



Auf diese Aufnahme mit den Sinfonien No 1 und No 3 kann ich zugreifen:

Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

allegro_assai

Prägender Forenuser

  • »allegro_assai« ist männlich

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 31. März 2005

198

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 16:52

Johann Baptist Georg Neruda, 1707–1780, böhmischer Komponist.
Sein Konzert für corno da caccia hört man heute meist auf
der Trompete, hier zwei Aufnahmen:




timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 568

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

199

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 17:50

Es geht weiter mit Tomaso Albinoni, am 8.6.1671 in Venedig geboren und starb dort am 17.1.1750.
Berühmt ist das Adagio in g-Moll, auf dieser CD enthalten:

:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

200

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 19:11

Hallo!

Fernando Obradors
1897 - 1945 (genaue Datumsangaben konnte ich nicht recherchieren).





Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

allegro_assai

Prägender Forenuser

  • »allegro_assai« ist männlich

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 31. März 2005

201

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 20:48

Padre Antonio Soler 1729 - 1783, spanischer Organist und Komponist


WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

202

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 22:07

Hallo!

Irgendwie denke ich, der müsste eigentlich von lutgra kommen.

Péter Eötvös
Geboren am 2. Januar 1944 in Rumänien
Weilt glücklicherweise unter den Lebenden.




Ich besitze lediglich die Replica für Viola und Orchester mit Kim Kashkashian von ihm - und die auch nur als Mp3.


Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

203

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 22:16

Gleich nochmal Hallo!

Ich denke, Euch geht es wahrscheinlich ähnlich wie mir - die Auswahl an Buchstaben ist zu gering, um mit der Zeit alle bekannten Komponistinnen und Komponisten zu benennen.



Ich erweitere daher die Spielregeln, indem sowohl der erste als auch der letzte Buchstabe sowohl des Vor- als auch des Nachnamens herangezogen werden können um die nächste "Nominierung" einzubringen.

Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 121

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

204

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 22:34

Zu leicht soll es aber auch nicht werden :D , deswegen mache ich mal mit einem Komponisten weiter, an dessen 91. Todestag ich noch vor acht Tagen erinnern konnte:

Xaver Scharwenka, * 6. 1. 1850 - + 8. 12. 1924



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

205

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 17:18



Das "r" aus Xaver brachte mich auf Andreas Jakob Romberg. Der am 27. April 1767 in Vechta geborene und am 10. November 1821 in Gotha verstorbene Komponist hat mich mal mit jenem Werk, dessen Cover links eingestellt ist, beeindruckt.

:hello:
.

MUSIKWANDERER

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 458

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

206

Freitag, 18. Dezember 2015, 14:11

Warum die Spielregeln erweitern? Es gibt doch noch genug … :pfeif:

z.B. einer der ganz Großen:

Johannes Brahms | *1833 †1897

Diese Scheibe begeistert mich immer:

Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

207

Freitag, 18. Dezember 2015, 15:43

Hallo!

Ich hatte das Gefühl, immer bei denselben Buchstaben zu suchen...

Ich erlaube mir, meine neue Regel auch gleich anzuwenden:

Carl Philipp Emanuel Bach



Geboren am 8. März 1714 in Weimar
Gestorben am 14. Dezember 1788 in Hamburg



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

allegro_assai

Prägender Forenuser

  • »allegro_assai« ist männlich

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 31. März 2005

208

Freitag, 18. Dezember 2015, 17:03

Alan Hovhaness, * 8. März 1911 Somerville, Massachusetts; † 21. Juni 2000 Seattle,
amerikanischer Komponist mit armenischen und schottischen Wurzel.

"My purpose is to create music not for snobs, but for all people,
music which is beautiful and healing.
To attempt what old Chinese painters called 'spirit resonance' in melody and sound."

Alan Hovhaness

Quelle: http://www.hovhaness.com



Cover zeigt das Kloster Khor Virap und im Hintergrund den Ararat

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 121

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

209

Sonntag, 20. Dezember 2015, 20:07

Ich mache dann weiter mit einem weiteren Mitglied des Scharwenka-Clans:

Philipp Scharwenka, * 16. 2. 1847 - + 16. 7. 1917, deuztscher Komponist:




Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

210

Sonntag, 20. Dezember 2015, 23:07

Hallo!

Ich mache weiter mit Stephen Albert.



Er wurde am 6. Februar 1941 in New York geboren.
Er starb am 27. Dezember 1992 in Cape Cod.

Ich habe sein Cellokonzert auf dieser CD (wobei ich die Scheibe wegen Blochs Schelomo liebe):



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo