Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 951

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

91

Freitag, 6. März 2015, 18:34

JPC hat mal wieder geliefert - 2 x Naxos, 2 x CPO :

'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Schneewittchen

Prägender Forenuser

  • »Schneewittchen« ist männlich

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

92

Samstag, 7. März 2015, 20:21



Bei diesen 2 Boxen habe ich natürlich zugegriffen zum Schnäppchenpreis von 12,99 Euro bzw. 9,99 Euro bei jpc.
Bisher hatte ich weder die kompletten Sonaten für Piano und Violine von Mozart noch sämtliche Streichquartette von Schubert.
So kamen mir diese beiden Boxen sehr gelegen.
Und dann erreichten mich noch folgende 4 CDs mit dem Emi-Label
Die 3 Sinfonien von Scriabin mit Muti und da Doppelkonzert von Brahms mit Haitink,Perlman und Rostropovich.



mfG
Michael

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 951

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

93

Sonntag, 8. März 2015, 11:14

sind im Laufe der Woche bei mir eingetrudelt :

'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 973

Registrierungsdatum: 9. August 2004

94

Sonntag, 8. März 2015, 21:58

Natürlich sind heute keine CDs bei mir eingetrudelt, aber es könnte morgen oder übermorgen sein, denn die Versandnachricht wurde schon am Freitag an mich geschickt. Diesmal war der Großteil meiner Monatsbestellung prompt lieferbar.....



Was enthält die Bestellung ? Zunächst eine Ergänzung meiner Weinberg-Sammlung.
Dann wird Atterberg aufgestockt.
die Schumann Klavierstücksammluing wird erweitert und gleichzeitig ein neuer Pianist kennengelernt
Jadassohn ist einfach ein Muss. Ferner Streichquartette von Schostakowitsch, die ab jetzt komplett in meiner Sammlung sind
Die Winterreise wurde wegen Jan Kobow gekauft.....Schuberts Streichquartette zu Vergleichszwecken

Vieles, das ich gern hätte musste hintanstehen - die April-Bestellung ist konzipiert und hat bereits JETZT den geplanten Budgetrahmen überschritten....

mfg aus Wien

Alfred


mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 502

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

95

Dienstag, 10. März 2015, 11:48

Hallo,

für knapp 50 EUR bei Amazon.it bestellt:



Beweggrund waren unter anderem die zusammen mit dem Pianisten Walter Klien eingespielten Violinsonaten (kosten auf LP ein Schweinegeld 8o ).
Auf der Rückseite der Box wurden vermutlich die enthaltenen Streichquintette fälschlicherweise als Quartette bezeichnet...

Grüße
Frank

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 16 751

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

96

Dienstag, 10. März 2015, 18:43

Frisch aus der Packstation:



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 951

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

97

Mittwoch, 11. März 2015, 20:21

heute kam eine volle Ladung Schubert :

'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 973

Registrierungsdatum: 9. August 2004

98

Donnerstag, 12. März 2015, 23:28

Die Nachlieferung meiner März-Bestellung ist an mich abgesandt worden - Sollte als Montag bei mir sein....



mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Dr. Holger Kaletha

Prägender Forenuser

  • »Dr. Holger Kaletha« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 2. Februar 2008

99

Samstag, 14. März 2015, 23:27

Gebraucht für 3 bzw. 5 Euro (als Ergänzung zu seiner Aufnahme der Etüden, die mir sehr gut gefält):



Und auch noch gebraucht diese:



Schöne Grüße
Holger

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 555

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

100

Montag, 16. März 2015, 13:48

Bin diese Woche in Berlin und habe viel zu viel Zeit, mich in Musikgeschäften herum zu treiben.

Meine bisherige Beute:


Fortsetzung folgt...
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Christian Biskup

Prägender Forenuser

  • »Christian Biskup« ist männlich

Beiträge: 523

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

101

Dienstag, 17. März 2015, 18:37

Soeben bestellt:



Vielleicht wird es ja meine Mozart-Offenbarung - ich bin gespannt!

LG
Christian

Schneewittchen

Prägender Forenuser

  • »Schneewittchen« ist männlich

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

102

Dienstag, 17. März 2015, 19:37

Heute angekommen:




Heute bestellt:
mfG
Michael

Glockenton

Prägender Forenuser

  • »Glockenton« ist männlich

Beiträge: 2 012

Registrierungsdatum: 27. Juli 2006

103

Dienstag, 17. März 2015, 19:44

Frisch aus der Packstation:



Liebe Grüße

Willi :)

Lieber Willi,

da kann ich nur zu Deinem Kauf gratulieren - viel Freude damit (Du wirst sie haben) !


Ich habe mit dieser Aufnahme einiger Klavierkonzerte Mozarts einen Volltreffer gelandet und habe vor, mir auch die übrigen Einspielungen dieser Serie mit Mitsuko Uchida zuzulegen:

:hail:


LG
Glockenton

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 404

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

104

Dienstag, 17. März 2015, 21:02

Via Ebay erstanden – (ansonsten hatte anscheinend niemand Interesse): 8-)

British Piano Concertos

Stanford: Klavierkonzert Nr. 2 c-moll
+Finzi: Eclogue für Klavier & Streicher
+Foulds: Dynamic Triptych für Klavier & Orchester
+Bridge: Rhapsodie für Klavier & Orchester "Phantasm"
+Vaughan Williams: Klavierkonzert C-Dur
+Rawthorne: Klavierkonzert Nr. 1
+Scott: Early One Morning
+Ireland: Legend für Klavier & Orchester
+Busch: Klavierkonzert
+Morean: Rhapsodie Fis-Dur für Klavier & Orchester
+Berkeley: Klavierkonzert B-Dur
+Hoddinott: Klavierkonzert Nr. 1
+Williamson: Klavierkonzert Nr. 3
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 555

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

105

Mittwoch, 18. März 2015, 00:21

...und so ging´s bei Dussmann weiter

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

JLang

Prägender Forenuser

  • »JLang« ist männlich

Beiträge: 1 926

Registrierungsdatum: 4. August 2013

106

Mittwoch, 18. März 2015, 00:51

Ich habe eine Lücke geschlossen mit folgendem Kauf


und meine Volodos-Abteilung nun komplettiert


Beste Grüße
JLang
Gute Opern zu hören, versäume nie
(R. Schumann, Musikalische Haus- und Lebensregeln)

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 16 751

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

107

Mittwoch, 18. März 2015, 03:38

Zitat

Glockenton: lieber Willi,
da kann ich dir nur zu deinem Kauf gratulieren....

Lieber Glockenton, ich hatte sie ja alle schon auf Classica gehört und gesehen, aber nun mit meiner neuen Anlage: Panasonic UHD-Fernseher 55 Zoll, Panasonic Blue-Ray-Player DMP-BDT 700 EG 3D, nur der AV-Receiver Onkyo TX-NR 838 wird noch nachgliefert, dazu mein Kopfhörer Focal Spirit Classic, das hörte sich schon über den Fernseh-Verstärker doll an, mit dem Receiver habe ich das große Vergnügen noch einmal. Man glaubt ja gar nicht, was man an Einzelheiten aus dem Orchester alles hört. Wenn ich alles beisammen habe, stelle ich es hier auch mal im entsprchenden Thread im Bild vor.
Und was Thielemann da alles veranstaltet und das aber vorher im Gespräch mit Kaiser auch noch alles schlüssig begründet, das ist schon doll. Aber ich ich habe ja auch in meiner Arbeit mit den Sonaten schon hinlänglich erlebt, wie flexibel sie sie für verschiedene Interpretatiosnansätze sind bzw. wie flexibel sie Beethoven gemacht und sicherlich auch selbst gespielt hat.
Ich darf dir übrigens auch zu deiner Erwerbung der Mozart-Konzerte mit Mme Uchida gratulieren, und da wären ja noch die Beethoven-Konzerte mit Kurrt Sanderling oder die Schubert-Sonaten, wenn du das nicht alles schon hast. Ach ja, mit den Beethoven-Sonaten ist sie auch angefangen, Nr. 28 bis 32 hat sie schon vorgelegt.

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Glockenton

Prägender Forenuser

  • »Glockenton« ist männlich

Beiträge: 2 012

Registrierungsdatum: 27. Juli 2006

108

Mittwoch, 18. März 2015, 09:26

Lieber Willi,

vielen Dank auch für die Hinweise auf Uchida.
Habe ihre Aufnahme übrigens gestern auch über Kopfhörer, den AKG K812 gehört. Man hört darüber, dass sie fast alle Noten leise mitsingt.....

An die Beethoven-Klavierkonzerte dachte ich schon lange. Ich habe sie tatsächlich noch nicht, auch nicht die Schubert-Sachen. Bei den Beethoven-Konzerten liegt es daran, dass ich sie mit Brendel, Aimard, Pollini und Michelangeli schon vorliegen habe. Dennoch ist diese Aufnahme bei mir schon lange auf der JPC-Einkaufsliste.

Bei der Schubert-Literatur liegt es hauptsächlich an den sehr guten Brendel-Aufnahmen, dass ich da nichts mit Uchida im Bestand habe.
Das ist ohnehin so eine Sache gewesen, dass Brendel oft dasselbe Repertoire aufnahm wie Uchida, und dann auch noch beim demselben Label.
Schon oft überlegte ich früher, ob ich mir nicht so eine Uchida-CD kaufen sollte und habe dann sozusagen erst einmal sicherheitshalber zu meinem Ober-Vorbild gegriffen. Je mehr ich jedoch von der Dame kennenlerne, desto mehr wird mir klar, dass es sich in ihrem Fall tatsächlich lohnt, sich diese Aufnahmen auch noch zu holen. Es ist nämlich ebenfalls sehr sehr gut, kann neben den Einspielungen des Philipps-Kollegen bestehen, aber doch so ganz anders. Und das ist ja auch das Schöne an diesen Dingen.
Ähnlich wie Lewis hat auch Uchida einen gesanglich-weichen und runden Klavierton. Im Gegensatz etwa zu Korstick meidet sie jede knallige Härte - und genau das mag ich unter anderem an ihr.

LG
Glockenton

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 4. März 2006

109

Mittwoch, 18. März 2015, 09:34

Einige von euch haben die beiden Schubert-Sonderangebote bei JPC geordert:



Die Streichquartette mit dem Verdi-Quartett und die Sinfonien mit Zender.
Ich bin im Bereich Schubert nicht sehr versiert, aber lohnt sich das wirklich?
An Sinfonien habe ich Abbado, Immerseel und Goodman, die Streichquartette in der CPO-Box mit dem Auryn-Quartett.
Verpasse ich da etwas, wenn ich hier nicht mit aufspringe? Mache ich mir die nächsten zehn Jahre Vorwürfe?
Die Norrington-Box habe ich schon vor ein paar Jahren zu einem recht günstigen Preis erstanden.
Das Hänssler-Geklatsche nervt ja immer, aber sonst sind das sehr feine und lebendige Einspielungen, wenn man den Stuttgart-Sound mag. Ich mag ihn wohl.

Ach ja: neu habe ich u. a. die hier:

Osterkantaten von Pachelbel und von Telemann.



Gehört habe ich sie noch nicht, ist ja auch noch nicht Ostern ...

Schöne Grüße von der Nordseeküste sendet Andrew
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

Schneewittchen

Prägender Forenuser

  • »Schneewittchen« ist männlich

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

110

Mittwoch, 18. März 2015, 09:46

Lieber Glockenton,

Uchidas komplette Mozart Aufnahmen der Klavierkonzerte gibt es aktuell in einer Decca-Box für 35,36 Euro bei amazon.co.uk (einschließlich Porto). Amazon liefert von Deutschland aus. Bei amazon.de oder jpc kostet die Box aktuell 49,99 Euro.
Würde man sich die 11 CDs mit dem Philips-Label (gebraucht) einzeln bei amazon.de-marketplace bestellen, müßte man allein an Portokosten 33,00 Euro bezahlen, dazu noch den jeweiligen Preis der CD. Die einzelnen CDs mit dem Decca-Label kosten natürlich auch mehr als die komplette Box.
mfG
Michael

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

111

Mittwoch, 18. März 2015, 10:30

Ich kenne zwar keine der beiden Schubert-Boxen, aber beim Reinhören der Schnipsel war ich von Zenders nicht so angetan, wie ich erwartet hätte (habe sehr viel positives darüber gelesen).
Die frühen Quartette interessieren mich nicht genügend und meinem Eindruck nach werden die GA des Auryn (die ich habe) und des Leipziger Quartetts dem Verdi Q. meistens deutlich vorgezogen. Und bei den drei späten Quartetten bin ich nun wirklich ausreichend versorgt.
Wobei die Preise schon extrem attraktiv sind... wer noch nicht so viele Aufnahmen dieses Repertoires hat oder größere Begeisterung dafür, sollte sicher zuschlagen

Der Knaller der Hänssler-Angebote ist m.E. die Haydn-Sonaten-Box. Auch wenn ich vermutlich der einzige bin, den dieses Repertoire mehr interessiert als Schuberts Sinfonien 1-6. Entscheidend ist aber eher, dass es von den Schubert-Sinfonien sehr viele gute Aufnahmen gibt, obwohl Zender zu diesem Preis sicher auch ein tolles Schnäppchen ist. Die Haydn-Box ist klanglich und interpretatorisch eine der besten und vom Preis/Leistungs-Verhältnis völlig unschlagbar, meine ich.

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich
  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 332

Registrierungsdatum: 11. August 2004

112

Mittwoch, 18. März 2015, 11:02

Einige von euch haben die beiden Schubert-Sonderangebote bei JPC geordert:

Die Streichquartette mit dem Verdi-Quartett und die Sinfonien mit Zender.
Ich bin im Bereich Schubert nicht sehr versiert, aber lohnt sich das wirklich?
An Sinfonien habe ich Abbado, Immerseel und Goodman, die Streichquartette in der CPO-Box mit dem Auryn-Quartett.
Verpasse ich da etwas, wenn ich hier nicht mit aufspringe? Mache ich mir die nächsten zehn Jahre Vorwürfe?
Die Norrington-Box habe ich schon vor ein paar Jahren zu einem recht günstigen Preis erstanden.
Das Hänssler-Geklatsche nervt ja immer, aber sonst sind das sehr feine und lebendige Einspielungen, wenn man den Stuttgart-Sound mag. Ich mag ihn wohl.

Lieber Andrew,

es ist schon clever von Dir, Dein "Seelenheil" von der Meinung anderer abhängig zu machen... ;)

Ich kenne und besitze die Sinfonien mit Zender. Es ist ein "schlanker", frischer, Schubert, der die frühe(re)n Sinfonien ernst nimmt, sie in das "rechte Licht" zu den gewichtigeren, späten setzt, aber wenn Du ibs. Abbado und Immerseel besitzt, dann wird Dir Zender nach meinen Ohren keine neuen Erkenntnisse bringen können.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Glockenton

Prägender Forenuser

  • »Glockenton« ist männlich

Beiträge: 2 012

Registrierungsdatum: 27. Juli 2006

113

Mittwoch, 18. März 2015, 11:08

@Schneewittchen:

Danke für den Hinweis!

So sehr ich allerdings Tate auch schätze, bin ich vor allem auch von Uchidas Orchesterleitung angetan.
Zudem finde ich, dass sie in den letzten Jahren noch besser geworden ist, gereift ist, auch gegenüber der ersten Aufnahme, bei der sie Mozart-Klavierkonzerte vom Klavier aus ganz hervorragend leitete:



Ich muss zugeben, dass ich manchmal ein Schlimmer bin, und mir die neuen Decca-CDs günstig aus dem Ausland zuschicken lassen - lange Wartezeit inbegriffen....
Aber man hat halt nicht immer so viel Geld zur Verfügung.

LG
Glockenton

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 4. März 2006

114

Mittwoch, 18. März 2015, 18:22

es ist schon clever von Dir, Dein "Seelenheil" von der Meinung anderer abhängig zu machen...

Ja, das erspart mitunter das eigene Nachdenken oder Nachforschen. Mit meinen drei Sinfonien-Boxen und etlichen Aufnahmen von 8 und 9 bin ich gut bedient. Etwas Neues möchte ich nicht haben, wenn es nur das bringt, was ich auf den anderen auch höre. Ich habe für mein Gefühl inzwischen zu viele CDs. Es ist schwierig, die Anzahl zu reduzieren, da ich inzwischen relativ wenige Nieten habe. Aber die Neuaufnahme möchte ich etwas drosseln. In diesem Falle weiß ich, dass ich mir den Kauf sparen kann. ... für andere Käufe ...?

Ich liebäugle mit den Weinberg-Quartetten ...

Freundliche Grüße, Andrew
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 951

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

115

Mittwoch, 18. März 2015, 22:06

Lieber Glockenton,

Uchidas komplette Mozart Aufnahmen der Klavierkonzerte gibt es aktuell in einer Decca-Box für 35,36 Euro bei amazon.co.uk (einschließlich Porto). Amazon liefert von Deutschland aus. Bei amazon.de oder jpc kostet die Box aktuell 49,99 Euro.
Würde man sich die 11 CDs mit dem Philips-Label (gebraucht) einzeln bei amazon.de-marketplace bestellen, müßte man allein an Portokosten 33,00 Euro bezahlen, dazu noch den jeweiligen Preis der CD. Die einzelnen CDs mit dem Decca-Label kosten natürlich auch mehr als die komplette Box.

:!: DANKE für den Hinweis, ist bestellt bei Amazon in GB :D
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 555

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

116

Mittwoch, 18. März 2015, 23:17

Eine Woche Berlin Teil III

Ich glaube ja nicht an Zufälle - Durch eine Fehlinformation im Internet ging ich davon aus, dass es am Tiergarten ein Outlet von medimops gibt. Dem ist allerdings nicht so. Also 10 km quer durch Berlin und zurück. Auf der Internetseite waren mehrere Telefonnummern. Bei medimops direkt kam ich nicht durch. Also die zweite Nummer. Die hatte komischerweise nichts mit medimops zu tun. Es meldete sich der Inhaber von Silver Disc in Kreuzberg, der meinte, medimops sei ihre große Konkurrenz. sie hätten allerdings auch ein ganz gutes Angebot an gebrauchten und neuen Klassik - CD´s. Also heute hin und für 25 € Folgendes erstanden:

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 044

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

117

Freitag, 20. März 2015, 16:40

Seit gestern bei mir aus unterschiedlichen Quellen eingetroffen:


Grüße
Garaguly

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 139

Registrierungsdatum: 14. November 2010

118

Freitag, 20. März 2015, 17:03

Das Streichquintett C-Dur op. 163 D. 956 von Franz Schubert sammle ich in verschiedenen Interpretationen.

Heute brachte der DHL Bote nach zwei Monaten Wartezeit, weil eine der beiden Aufnahmen nachgeliefert werden musste, diese Interpretationen mit dem Petersen-Quartett/Michael Sanderling und dem Arcanto Quartett/Olivier Marron:


.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 951

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

119

Freitag, 20. März 2015, 22:23

Durch Freund Joseph II bin ich auf diese Box und das Orchester aufmerksam geworden. Zugelegt habe ich sie mir jetzt, weil zum einen die Mozart-Symphonien nie ein Fehl-Kauf sind, und zweitens, um das krisengeplagte Orchester im Rahmen meiner bescheidenen Mittel zu unterstützen.

'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 5 124

Registrierungsdatum: 9. April 2013

120

Samstag, 21. März 2015, 00:09

Wer lange sucht, wird irgendwann fündig; heute eingetroffen aus Fernost:

Die 16 Streichquartette von Ludwig van Beethoven mit dem Koeckert Quartett.

Die 7CD-Box mit Monoaufnahmen hat das typische Gelblabel-Cover der DGG aus den 50er Jahren.