Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 646

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

1 021

Donnerstag, 12. März 2015, 22:43


Habe mir den 3er - Pack des Beaux Arts Trios (Diese CD / Beethoven / Dvorak & Mendelssohn) gekauft.

Bei allem was ich von Chausson bisher gehört habe - ich war immer beeindruckt.
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 432

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 022

Donnerstag, 12. März 2015, 22:49

Und nun wird's wieder symphonisch:


Felix Mendelssohn Bartholdy
Symphonie Nr. 2 B-Dur op. 52 "Lobgesang"

Sophie Bevan, Sopran I
Mary Bevan, Sopran II
Benjamin Hulett, Tenor
City of Birmingham Symphony Chorus
City of Birmingham Symphony Orchestra
Edward Gardner
(AD: 15. - 16. Februar 2014)

Grüße
Garaguly

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 208

Registrierungsdatum: 15. April 2010

1 023

Freitag, 13. März 2015, 08:58

Heute morgen ist mir nach leichter Muse. Beim Stöbern nach Aufnahmen mit Waldemar Kmentt bin ich auf diese wunderbaren Operetten-Aufnahmen mit Ausschnitten aus "Der Zarewitsch" und "Der Graf von Luxemburg" auf LP gestoßen. Bei diesen schönen Stimmen (seine Partnerin ist Hilde Güden) ist Operetten-Hören ein Genuß. Hier die CD-Ausgabe:


Leider bekomme ich kein Cover der CD von Amazon eingestellt.
W.S.

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 557

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 024

Freitag, 13. März 2015, 09:57

Guten Morgen allerseits, bei mir


Dvořák, Antonín (1841-1904)
Symphony No 6 D Major op 60


Schwedisches Kammerorchester,
Thomas Dausgaard
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 301

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

1 025

Freitag, 13. März 2015, 11:40

Die 6. ist meine Dvoraks Lieblingssinfonie, dann folgt die 8. Wie ist die Aufnahme?
Ihr absolviert diese Stelle wie ein Intercity auf einer schwer zu nehmenden Weiche (mein verstorbener Chordirigent Johannes Glauber aus Essen)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 646

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

1 026

Freitag, 13. März 2015, 14:58


Höre gerade die Sinfonien von Leopold Kozeluch, eingespielt vom Concerto Köln (die ich heute Abend in der Liederhalle Stuttgart mit allen 6 Brandenburgischen Konzerten hören werde)
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 557

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 027

Freitag, 13. März 2015, 15:33

Wie ist die Aufnahme?

Für meine Begriffe sehr gut geraten; aufgrund des kleineren Orchesters hört man jedoch manche Details, die man im »großen« Orchester doch nicht so wahrnimmt.
Als spezielle Alternative sicher eine gute Empfehlung … meine Vorliebe geht jedoch zu einem kräftigen, vollen Orchester …


Bei mir jetzt:


Szymanovsky, Karol (1882-1937)
Piano Sonate No 3 op 36

Martin Roscoe, Piano
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 237

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 028

Freitag, 13. März 2015, 15:40

guten Nachmittag allerseits. Kann mir mal einer erklären, warum mich mein Bett immer so fest hält ?



Franz Schubert, Streichquartett Nr 11 D353
Taneyev Quartet
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 237

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 029

Freitag, 13. März 2015, 16:14

und nun, zum 155. Geburtstag des Komponisten :



Hugo Wolf
Streichquartett d-moll

LaSalle Quartett
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 646

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

1 030

Freitag, 13. März 2015, 16:54

Schöne Frau - Schöne Musik!

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 432

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 031

Freitag, 13. März 2015, 17:04

Eben gehört:


Sergei Prokofieff
Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 "Klassische Symphonie"
Symphonie Nr. 2 d-Moll op. 40


Bournemouth Symphony Orchestra
Kirill Karabits
(AD: Juni 2014)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 432

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 032

Freitag, 13. März 2015, 17:12

Heute wurde dieser 53-CD- Klotz angeliefert - daraus höre ich jetzt:

Georg Friedrich Händel (Arrangiert von Sir Hamilton Harty)
Water Music Suite
Music for the Royal Fireworks

Wolfgang Amadeus Mozart
Eine kleine Nachtmusik G-Dur KV 525
Zwei Märsche D-Dur KV 335
Allegro D-Dur KV 121
Marsch D-Dur KV 249
Menuett C-Dur KV 409
Drei deutsche Tänze KV 605


London Symphony Orchestra
Antal Dorati
(AD: 1956 & 1965)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 237

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 033

Freitag, 13. März 2015, 17:31

bei mir jetzt :



Johannes Brahms
Klavierkonzert Nr 1

Emil Gilels, Klavier
Berliner Philharmoniker
Eugen Jochum
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 432

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 034

Freitag, 13. März 2015, 18:18

Und nun mal wieder einige meiner Lieblingssymphonien von Haydn. Gerade die Kombination, die auf dieser CD enthalten ist, gefällt mir sehr, sehr gut!!


Joseph Haydn
Symphonie Nr. 44 e-Moll "Trauer-Symphonie"
Symphonie Nr. 45 fis-Moll "Abschieds-Symphonie"
Symphonie Nr. 49 f-Moll "La Passione"


Academy of St Martin-in-the-Fields
Iona Brown
(AD: April - Juni 1998)

Grüße
Garaguly

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 301

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

1 035

Freitag, 13. März 2015, 18:51

Schöne Frau - Schöne Musik!

Die Geschichte von Battles ruhmlosen Abgang aus der MET ist beschrieben von Johanna Fiedler (Tochter von Arthur Fiedler; Boston Pops). Dieses Buch werde ich demnächst in "Was lese ich gerade" vorstellen.
Ihr absolviert diese Stelle wie ein Intercity auf einer schwer zu nehmenden Weiche (mein verstorbener Chordirigent Johannes Glauber aus Essen)

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 062

Registrierungsdatum: 19. November 2010

1 036

Freitag, 13. März 2015, 22:15


Vorhin gehört: Joseph Schmidt mit religiösen Liedern und Arien. Dieses Album enthält einige seltene Aufnahmen des Sängers. Großartiges Recital!
"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 900

Registrierungsdatum: 29. März 2005

1 037

Freitag, 13. März 2015, 23:28


Grieg: Symphonie in c-Moll
Philharmonisches Orchester Bergen
Ole Kristian Ruud
Aufnahme: Grieghalle, Bergen, Februar 2002

Großartige Aufnahme eines grandioses Werkes. Eine echte Entdeckung.
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 213

Registrierungsdatum: 9. August 2004

1 038

Freitag, 13. März 2015, 23:54


Bei ihrem Erscheinen über den grünen Klee gelobt, wird die Aufnahme nun zu einem schandhaft niedrigen Preis "verramscht" Da ich im Augenblich am Mozart-Violinkonzert-Trip bin - passt mir das vorzüglich und ich habe die Aufnahme mit Shlomo Mintz, einst Zugpferd der Deutschen Grammophon, zugelegt.
Nun werde ich ein oder zwei Konzerte hören und damit den Tag beschliessen

mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 432

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 039

Samstag, 14. März 2015, 00:04

Derzeit noch eher Leichtgewichtiges aus der neuen "Mercury Living Presence"-Box:


Kurze Orchesterstücke von Smetana, Nicolai, Strauß sen., von Weber,
Meyerbeer, Brahms, Thomas, Tschaikowsky, Suppé, Offenbach, Glinka


London Symphony Orchestra
Sir Charles Mackerras
(AD: Juli 1961)

Grüße
Garaguly

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 646

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

1 040

Samstag, 14. März 2015, 00:29



Komme soeben - wie oben angekündigt - aus der Stuttgarter Liederhalle: Concerto Köln - Alle 6 Brandenburgischen Konzerte in historischer Aufführungspraxis. Faszinierend und lehrreich - wobei ich das 2te immer noch mit 2 Trompeten hören werde. Musikalisch ein Konzert der Spitzenklasse - wenngleich ich die Schwierigkeiten, die das Spielen auf historischen Instrumenten mit sich bringt, bei Weitem nicht so beurteilen kann wie jemand der Oboe, Trompete, Violine o.a. spielt.

Bei der Gelegenheit habe ich mir diese CD gekauft. Bewegt sich zwischen Mozart, Gluck und dem Orient. Bin sehr neugierig.
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 557

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 041

Samstag, 14. März 2015, 10:14

Guten Morgen mit



Brahms, Johannes (1833-1897)
Horntrio op 40


Isabelle Faust, Violine;
Alexander Melnikov, Klavier
Teunis van der Zwart, Horn
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 432

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 042

Samstag, 14. März 2015, 11:32

Bis eben hörte ich seltene Kammermusik aus Italien:


Ottorino Respighi
'Il Tramonto' für Mezzo-Sopran und Streichquartett (1918)
Streichquartett d-Moll (1909)
Quartetto Dorico (1924)


Stella Doufexis, Mezzo-Sopran
New Hellenic Quartet
(AD: Dezember 2003)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 432

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 043

Samstag, 14. März 2015, 12:01

Nun CD 2 aus dieser schönen Zusammenstellung:


Ouvertüren und Ballettmusiken von
Donizetti, Rossini, Maillart, Offenbach,
Verdi, Hérold, Wallace, Auber, Massenet,
Gounod, Saint-Saens, Delibes


London Symphony Orchestra
Richard Bonygne
(AD: 1969 - 1971)

Grüße
Garaguly

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 557

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 044

Samstag, 14. März 2015, 13:01

Zum Nachmittag:


Mahler, Gustav (1860-1911)
Symphony No 6 A minor

Chicago Symphony Orch.,
Sir Georg Solti


Wie schrieb ein Rezensent: Mahler pur …
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 432

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 045

Samstag, 14. März 2015, 13:36

Nun höre ich:


Franz Xaver Richter (1709 - 1789)
Sinfonia con fuga g-Moll
De profundis à 12 voci
Messa da Requiem à 16 voci


Duricova, Cukrova, Champion, Prochazka
Tschechisches Barock-Ensemble & Chor
Roman Valek
(AD: 10. - 12. Oktober 2012, St. Michaels-Kirche, Znojmo/Znaim)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 432

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 046

Samstag, 14. März 2015, 17:09

Nicht ganz originale Oboensonaten von Johann Sebastian Bach werden hier gerade dargeboten. Die Bearbeiter bedienten sich quer durch den Garten: bei Lautensuiten, Triosonaten oder Flötensonaten. Es spielt Ramon Ortega Quero die Oboe, er wird dabei begleitet von Luise Buchberger (Cello), Peter Kofler (Cembalo) und Tamar Inbar (2. Oboe). Die Aufnahme entstand im Januar 2014 in der Himmelfahrtskirche in München-Sendling.



Grüße
Garaguly

HolgerB

Prägender Forenuser

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 047

Samstag, 14. März 2015, 19:38

Bei mir nun hieraus :


Johannes Brahms (1833-1897)
Sinfonie Nr.1 c-moll op.68


Es spielt das Gewandhausorchester Leipzig unter der Leitung von Riccardo Chailly

Für mich eine der besten Einspielungen der letzten Jahre.
Wunderbar warmes, herbstliches Klangbild.

Gruss
Holger
"Es ist nicht schwer zu komponieren.
Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
Johannes Brahms

Schneewittchen

Prägender Forenuser

  • »Schneewittchen« ist männlich

Beiträge: 2 534

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

1 048

Samstag, 14. März 2015, 19:47

Kopatchinskaja spielt Mozart

Ich höre einen Konzertmitschnitt:

Wolfgang A. Mozart
Concerto for violin and orchestra in D (KV 218)

Patricia Kopatchinskaja, violin
Akademie für Alte Musik Berlin
DIR.: RENÉ JACOBS
14.02.2014, Ghent

http://classicalmusicinconcert.blogspot.…0%28Patricia%29
mfG
Michael

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 182

Registrierungsdatum: 14. November 2010

1 049

Samstag, 14. März 2015, 19:54

Skrjabin-Jahr. Es jährt sich am 14. April sein 100. Todestag.

Maria Lettberg interpretiert das pianistische Gesamtwerk von Alexander Scrjabin (1872-1915) auf acht Scheiben. Als Bonus gibt es noch eine DVD. Ich höre die fünfte Scheibe, die den Etüden gewidmet ist.

(Die Aufnahmen der Sonaten mit John Ogdon besitze ich bereits.)
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 213

Registrierungsdatum: 9. August 2004

1 050

Samstag, 14. März 2015, 20:18


Während ich an meinen "allgemeinen" Artikeln schreibe höre ich des öfteren Musik des 18. Jahrhunderts. Heute war es Pleyel, wo ich mir 2 seiner Sinfonie concertante angehört habe. Wer nun glaubt, ich würde hier ruhen - der irrt. Sofort kam mir der Gedanke über diese Musikgattung einen eigenen Thread zu eröffnen. Mal schauen, ob es nicht bereits einen gibt....(?)

mfg aus Wien
Alfred

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher