Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 440

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 261

Montag, 12. Oktober 2015, 21:33

Zur Zeit:


Peter Tschaikowsky
Symphonie Nr. 6 h-Moll, op. 74 "Pathetique"
Sergej Rachmaninoff
Vocalise, op. 34 Nr. 1 (orchestriert vom Komponisten)

Seoul Philharmonic Orchestra
Myung-Whun Chung
(AD: 8. - 9. August 2011)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 440

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 262

Montag, 12. Oktober 2015, 23:00

Ich hörte eben dies:


Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 19 F-Dur KV 459
Symphonie Nr. 35 D-Dur KV 385 "Haffner-Symphonie"


Maurizio Pollini, Klavier
Wiener Philharmoniker
Karl Böhm
(AD: 30. August 1980, LIVE)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 440

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 263

Montag, 12. Oktober 2015, 23:31

Nun noch - zum Tagesabschluss:


Felix Mendelssohn-Bartholdy
Symphonie Nr. 5 d-Moll, op. 107 "Reformations-Symphonie"

Württembergische Philharmonie Reutlingen
Ola Rudner
(AD: 2008)

Grüße
Garaguly

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 502

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

4 264

Dienstag, 13. Oktober 2015, 08:56

Hallo zusammen,

Peter von Winter (1754-1825)
Symphonie Nr.1 "Sinfonie a grand Orchestre"
+ Ouverture a grand Orchestre op. 24; Entr'Actes Nr. 3, 5, 6; Sinfonia "Schweriner"

RO München, Johannes Moesus
CPO, DDD, 2009

Entgegen der Pressestimmen hinterlässt diese Produktion bei mir zunächst keinen nachhaltigen Eindruck. Zwar spielt das Rundfunkorchester München unter Johannes Moesus sehr sauber, engagiert und fehlerlos, jedoch vermögen die enthaltenen Werke mich nicht zu faszinieren. Geboten wird nett und gefällig komponierte Klassik, ganz im Geiste ihrer Zeit. Als Referenz blitzt für mein Empfinden an einigen Stellen Beethoven auf. Verständlicherweise nicht so prominent, wie im Falle Ferdinand Ries - allerdings qualitativ auch nicht so gelungen. Peter von Winter war zu seiner Zeit sicher ein durchaus geschätzter Komponist. Heute ist von dieser Bekanntheit nichts mehr übrig und diese Produktion, so verdienstvoll sie grundsätzlich auch sein mag, liefert aus meiner Sicht keine wesentlichen Argumente, dass dies anders sein müsste.
In klanglicher Hinsicht ist die Einspielung sehr guter Rundfunk-Standard, gekennzeichnet durch ein frisches und transparentes Aufnahmebild.
Eine generelle Empfehlung möchte ich nicht aussprechen. Diese Scheibe scheint mir allenfalls für Sammler (dieser Epoche) eine gewisse Berechtigung zu besitzen.

Viele Grüße
Frank

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 182

Registrierungsdatum: 14. November 2010

4 265

Dienstag, 13. Oktober 2015, 09:19


The King's Singers singen Vertonungen des Pater Noster und andere liturgische Gesänge.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 559

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 266

Dienstag, 13. Oktober 2015, 09:23

Auch Guten Morgen mit


Nielsen, Carl (1865–1931)
Violinkonzert Op 33 FS 61


Gothenburg Symphony Orchestra,
Myung-Whun Chung

Dong-Suk Kang, Violine


Aufnahme aus den Jahren 1985-89 | Kann man trotzdem empfehlen. :thumbsup:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 440

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 267

Dienstag, 13. Oktober 2015, 10:12

Hier erklingt gerade:


William Sterndale Bennett (1816 - 1875)
Ouvertüre "The May Queen"
Ouvertüre "The Wood Nymphe"
Ouvertüre "The Naiades"*
Ouvertüre "Parisina"
Symphonie g-Moll, op. 43


London Philharmonic Orchestra
Philharmonia Orchestra*
Nicholas Braithwaite
(AD: 2007)

... die Carakterisierung, die Hüb' der von ihm gehörten Peter von Winter-CD angedeihen ließ, passt im Grunde auch hierauf. Wenn man sich vorstellt, wie ein Mendelssohn die "Wood Nymphs"-Thematik in Töne gesetzt hätte! Sterndale Bennett verwendet einige "Mendelssohnismen", die aber aus seiner Feder nicht Genialisches mehr haben. Handwerklich sauber gearbeitet ist das alles allerdings schon.

Grüße
Garaguly

klingsor

Prägender Forenuser

  • »klingsor« ist männlich

Beiträge: 2 498

Registrierungsdatum: 26. April 2005

4 268

Dienstag, 13. Oktober 2015, 12:17

so schön und unbekannt: EYVIND ALNAES (1872-1932), Klavierkonzert in D, op 27 ...
herrlich (Litton, lane, bergen po; hyperion)
--- alles ein traum? ---

klingsor

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich

Beiträge: 5 182

Registrierungsdatum: 14. November 2010

4 269

Dienstag, 13. Oktober 2015, 13:07

An anderer Stelle im Forum wird über die Schubert-Sinfonien geschrieben. Ich höre die 9. Sinfonie C-Dur von Franz Schubert (Aufnahmejahr 1996) in der Interpretation mit Yehudi Menuhin (1916-1999). Er nimmt die Anfangstakte des ersten Satzes so, wie sie in der Partitur stehen: Alla Breve. Flott, was die Philharmonia Varsovia da spielt. Verhetzt werden andere sagen. Dieser schnelle Beginn gefällt mir.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 440

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 270

Dienstag, 13. Oktober 2015, 14:39


Johann Sebastian Bach

Orchestersuite Nr. 2 h-Moll BWV 1067

London Symphony Orchestra
Pierre Monteux
(AD: November 1963)

...dicker Sound, aber tiefempfunden musiziert, richtig schön :thumbsup:

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 242

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 271

Dienstag, 13. Oktober 2015, 16:29

guten Nachmittag allerseits. Zu Beginn die übliche Sonate :



Wolfgang Amadeus Mozart
Klaviersonate KV 331 A-dur

Alicia de Larrocha, Klavier
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 242

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 272

Dienstag, 13. Oktober 2015, 17:59

nun lausche ich diesem Neuerwerb :



Carl Nielsen
Symphonie Nr 4 op 29

BBC Scottish Symphony Orchestra
Osmo Vänskä
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 559

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 273

Dienstag, 13. Oktober 2015, 18:28

Höre momentan Russisches unter der Leitung des künftigen Chefdirigenten des DSO Berlin:

Tschaikovsky, Pjotr Iljitsch (1840-1893)
Symphony No 4 F Minor op 36 „Fatum“

Rotterdam Philharmonic Orch.,
Robin Ticciati

Mitschnitt von 2010 aus NL … ;)
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 559

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 274

Dienstag, 13. Oktober 2015, 20:24

Und jetzt aus der Kammer:


Beethoven, L.v. (1770-1827)
Violinsonate No 10 G Major op 96


Cedric Tiberghien, Piano
Alina Ibragimova, Violine

Label: WigmoreHall | Aufnahme von 2010

Ein ganz wunderbarer Zyklus!
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 440

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 275

Dienstag, 13. Oktober 2015, 22:34


Hugo Alfven

Symphonie Nr. 1 f-Moll, op. 7

Royal Stockholm Philharmonic Orchestra
Neeme Järvi
(AD: 11. - 13. Februar 1988)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 440

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 276

Dienstag, 13. Oktober 2015, 23:15


Ludwig van Beethoven

Violinkonzert D-Dur, op. 61

Itzhak Perlman, Violine
Philharmonia Orchestra
Carlo Maria Giulini
(AD: 14. - 15. Dezember 1980)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 440

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 277

Dienstag, 13. Oktober 2015, 23:57


Antonio Vivaldi

Stabat mater, RV 621

Naoko Ihara, Alt
Gulbenkian Orchestra
Michel Corboz
(AD: Lissabon, 1977)

Grüße
Garaguly

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 219

Registrierungsdatum: 9. August 2004

4 278

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 02:58

Mit der Veröffentlichung von Werken von Leopold Damrosch ist dem Label TOCCATA CLASSICS meiner Meinung nach ein großer Wurf gelungen, Natürlich ist alles eine Geschmacksfrage. Die Musik von Damrosch ist ein wenig bombastisch und sehr darauf angelegt dem Publikum seiner Zeit zu gefallen, bzw Eindruck zu machen. Die CD enthält eine sogenannte "Festival" Ouvertüre, welche sehr auf "Wirkung" angelegt ist, eher festlich erhaben, als freudig, vereinzelt aber doch strahlend, jedoch let Damrosch IMO doch auch sehr auf "Bedeutung". Die ebenfalls auf der CD befindliche, viersätzige Sinfonie in A-dur aus dem Jahre 1878 empfinde ich ebenfalls als sehr klangschön und eindrucksvoll - ein Vorbild vermag ich nicht auszumachen, Die Spieldauer liegt bei 45 Minuten. Quasi als Draufgabe findet sich noch Schuberts Militärmarch Nr 1 D733 in der Instrumentierung von Leopold Damrosch.....
mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 440

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 279

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 07:35

Nun der "Rest" dieser gestern begonnenen Platte:


Christoph Willibald Ritter von Gluck
"Tanz der seligen Geister" aus "Orfeo et Euridice"

Wolfgang Amadeus Mozart
Flötenkonzert Nr. 2 D-Dur KV 314

Claude Monteux, Flöte
London Symphony Orchestra
Pierre Monteux
(AD: November 1963)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 242

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 280

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 13:13

Mahlzeit allerseits. An diesem kühlen Mittwoch beginne ich mit



Wolfgang Amadeus Mozart
Klaviersonate KV 331 A-dur

Glenn Gould, Klavier
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 242

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 281

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 14:07

jetzt höre ich



Carl Nielsen
Symphonie Nr 5 op 50

New York Philharmonic
Alan Gilbert
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 242

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 282

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 15:03

bei emusic lief mir diese B4 über den Weg:



Anton Bruckner
Symphonie Nr 4 Es-dur

Radio-Sinfonieorchester Stuttgart
Hans Müller-Kray
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 242

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 283

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 17:11

und jetzt noch:



Gustav Mahler
Symphonie Nr 4 G-dur

Royal Philharmonic Orchestra
Jun-Ichi Hirokami
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 559

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 284

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 18:11

Heute Mainstream:

Beethoven, L.v. (1770-1827)
Symphony No 3 E Flat Major Op 55 «Eroica»

NDR Sinfonieorch., Christoph von Dohnányi

Aufnahme von 2011 aus Hamburg


außerdem

Brahms, Johannes (1833-1897)
Symphony No 4 E Minor Op 98

NDR-Sinfonieorchester, Thomas Hengelbrock

Ebenfalls ein Mitschnitt ;) | Eine sehr gut gelungene Vierte!
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 062

Registrierungsdatum: 19. November 2010

4 285

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:29

Vorhin gehört: die unvergessene Stimme Luciano Pavarottis, eine sehr gute Zusammenstellung mit Arien und Liedern seines Repertoires ist mit dieser Box gelungen.

"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich
  • »Norbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 444

Registrierungsdatum: 11. August 2004

4 286

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 22:00

Spät, aber nicht zu spät, gedenke ich des 25. Todestags von Leonard Bernstein:


- Franz Liszt
"Eine Faust Sinfonie"

New York Philharmonic Orchestra
Choral Art Society
Charles Bressler
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 440

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 287

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 22:27

Aus dieser bei mir neuen 3er-Box hörte ich eben:


Friedrich Ernst Fesca (1789 - 1826)
Streichquartett Nr. 2 fis-Moll, op. 1 Nr. 2

Diogenes Quartett
(AD: 18. - 20. Oktober 2007)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 440

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 288

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 22:31

Bleibe nun mit dem folgenden Werk der Gattung treu:


Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett Nr. 17 B-Dur KV 458 "La Chasse"

Jerusalem Quartet
(AD: Februar 2010)

Grüße
Garaguly

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 559

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 289

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 23:02

Bei mir Vocales zu später Stunde:


Monteverdi, Claudio (1567-1643)
Vespers of 1610


The Sixteen,
Harry Christophers
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 440

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 290

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 23:17

Hier geht's jetzt mit barockem Gesang weiter:


Arien aus Opern von:
Niccola Porpora, Leonardo Leo, Alessandro Scarlatti, Giovanni Battista Pergolesi, Leonardo Vinci

Domenico Auletta
Cembalokonzert D-Dur

Max Emanuel Cenic, Countertenor
Il Pomo d'Oro
Maxim Emelyanychev, Ltg.
(AD: 7. - 14. Februar 2015)

Grüße
Garaguly

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher