Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich
  • »moderato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 139

Registrierungsdatum: 14. November 2010

1

Montag, 27. Mai 2013, 20:19

Was sind eure liebsten Threads im Tamino-Forum?

Was sind eure liebsten Threads im riesigen Angebot unseres Forums?

Jedes Tamino-Mitglied darf drei Threads nennen und
je eine Begründung abgeben, weshalb er diese Threads schätzt.


Die drei Nennungen dürfen zeitlich versetzt erfolgen.
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich
  • »moderato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 139

Registrierungsdatum: 14. November 2010

2

Montag, 27. Mai 2013, 20:29

Ich mache den Anfang mit meiner ersten Nennung eines Threads, der eine Perle des Forums darstellt:
Der Bereich "Die Bachkantaten" besitzt hohen Informationswert und weist eine Qualität auf, die ich sehr schätze. Der User MarcCologne hatte die Texte, geschichtliche Bezüge und kompositorische Besonderheiten aller Bach-Kantaten im Jahreskreis des Kirchenjahres fundiert und mit viel Herzblut ins Tamino-Forum gestellt.
Wenn ich eine Bach-Kantate höre, informiere ich mich hier über Inhalt und Gehalt dieser Werke:

http://www.tamino-klassikforum.at/index.…oard&boardID=80
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 312

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

3

Dienstag, 28. Mai 2013, 10:41

Niemals sollst du mich befragen.

Ja, was sind die liebsten Threads? Das schwankt auch durch die Intensität der Diskussion, die durch Beteiligung und Argumentation durch andere Forumsteilnehmer beeinflusst wird. Besonders wichtig sind für mich, Bereiche in denen ich regelmäßig mitarbeite, oder die mir besonders am Herzen liegen:
Das wäre also alles im Themenkomplex: "Die berühmte Stimme"
Dann sind es die "Quellen der Freude für Taminos"
und sicherlich etwas eigennützig alles: was sich um Gottlob Frick, die Gottlob-Frick-Gesellschaft und den Erhalt des Andenkens an Sänger-Legenden - hier besonders an Bassisten - dreht.
Aber diese Hervorhebung einzelner Themenbereiche ist für mich ungeheuer problematisch: Im gesamten Forum wird so viel Information, Meinungsvilefalt, Interessantes und Nützliches geboten, dass der Wert des Forums genau in seiner Gesamtheit besteht.

Herzlichst
Operus
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 136

Registrierungsdatum: 15. April 2010

4

Dienstag, 28. Mai 2013, 11:58

Für mich ist diese Frage sehr schwer zu beantworten, da es auch für mich hier viele interessante Themen gibt. "Die berühmte Stimme" z. Bsp., oder "Was hört ihr gerade jetzt?" mit vielen Anregungen zu Aufnahmen, die man evtl. seiner Sammlung noch einreihen könnte. Dazu noch "Leben und sterben lassen - Die tägliche Gedenkminute" mit Erinnerungen an große Künstler, die man noch mehr oder weniger in seiner Sammlung hat. Ich könnte da noch mehrere interessante Threads aufführen, denn es gibt für mich immer etwas Neues zu erfahren.
W.S.

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 193

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

5

Dienstag, 28. Mai 2013, 12:18

Für mich ist es eindeutig der thread, der nach einiger Zeit von seicento übernommen wurde: "Die witzigsten Cover", und in diesem Thema ist es das Bild von Kent Nagano als Richard Wagner, das mich am meisten entzückt hat. Ich denke, Humor und Klassik schließen sich nicht aus, wenn ich an Gerard Hoffnung, Victor Borge und Schickele (PDQ Bach) denke
(Weisheit der Brahmanen)
Die Tage sehen wir, die teuren, gerne schwinden,/um etwas Teureres herangereift zu finden:/ ein seltenes Gewächs, das wir im Garten treiben,/ ein Kind, das wir erziehn, ein Büchlein, das wir schreiben.
(Friedrich Rückert)

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich
  • »moderato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 139

Registrierungsdatum: 14. November 2010

6

Mittwoch, 29. Mai 2013, 12:52

Meine zweite Nennung

Cover zum Schießen: Die witzigsten Cover!

Öffne ich das Tamino-Forum ist meine erste Suche nach diesem Thread ähnlich wenn ich in meiner Tageszeitung den Comic-Strip aufschlage.

Diese Postings sind witzig und geistreich. Seicento sei dank!
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 971

Registrierungsdatum: 9. August 2004

7

Sonntag, 9. Juni 2013, 09:22

Auch ich bin - erst seit einigen Wochen - Fan des Seicento Threads:

http://tamino-klassikforum.de/index.php?…d&threadID=3515

Als der Thread im Juni 2006 eröffnet wurde, schaute ich gelegentlich hinein, amüsierte mich aber nur selten. Vieles war an den Haaren herbeigezogen So kam er auf die Liste der Threads, die ich stets ignorierte. Fast täglich kamen Beiträge - und ich fragte mich gelegentlich, ob da nicht mehr "witzige Covers" als CDs existierten. Vor einigen Wochen machte mich Theophilus auf diesen Thread aufmerksam, und er meinte, er wäre - vor allem durch die Beiträge Seicentos - ein Highlight unseres Forums. Ich habe - erstmals seit langer Zeit - hineingeschaut. und war begeistert. In der Tat ein würdiger Nachfolger für diverse humorige Threads der Vergangenheit.


Als besonderes Highlight empfinde ich auch die Liederthreads, die von einigen wenigen, federführend jedoch von Helmut Hofman gestaltet werden.


Einen dritten Thread werde ich nicht nennen, das wäre ungerecht vielen anderen gegenüber.

Generell kann aber gesagt werden, daß es nicht allzuviele "Lieblingsthreads" im Forum geben dürfte, denn die Dauer der einzelnen Threads ist ja doch ziemlich beschränkt.

Als abschliessende Bemerkung weise ich noch auf etwas hin, das die vermutlich wenigsten wissen:
Man kan einen oft besuchten Thread auch auf seine Favoritenliste setzen - und ihn somit immer wieder direkt aufrufen - egal wo er im Forum verborgen liegt....

mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

8

Montag, 10. Juni 2013, 00:02

Man kan einen oft besuchten Thread auch auf seine Favoritenliste setzen - und ihn somit immer wieder direkt aufrufen - egal wo er im Forum verborgen liegt....

Natürlich kann man die Favoritenliste eines Browsers für seine wichtigsten Tamino-Threads verwenden. Das macht vor allem dann Sinn, wenn man schnellen Zugriff auf sehr viele Threads haben will. Mit entsprechender Gruppierung funktioniert das recht gut.
Um aber eine überschaubare Zahl von Threads schnell zur Hand zu haben, greift man besser zu Foren-Funktionalität. Indem man einen Thread abonniert, schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: man kommt immer sofort zum letzten Beitrag (über einen Favoriten muss ich mich immer noch zur letzten Seite durchhanteln) und man wird über neue Beiträge per E-Mail benachrichtigt.

:hello:

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich
  • »moderato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 139

Registrierungsdatum: 14. November 2010

9

Dienstag, 18. Juni 2013, 05:23

Meine dritte und letzte Nennung: Die vierte Sinfonie a-Moll op. 63 von Jean Sibelius ist meine liebste Sinfonie dieses Komponisten. Zu diesem Werk gibt es im Tamino-Forum einen Thread, der eine hohe Qualität der Beiträge aufweist. Ich besitze von diesem Werk alle der dort gewürdigten Aufnahmen und ich lese gerne, wie andere Tamino-Mitglieder die Interpretationen beurteilen. (13 der zur Zeit 21 Beiträge stammen von Wolfram, einem ehemaligen Mitglied dieses Forums, dessen Abwesenheit ich sehr bedaure.)

Sibelius: Symphonie Nr. 4 a-Moll op. 63 – Tiefste Resignation und Verzweiflung
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

Thomas Sternberg

Prägender Forenuser

  • »Thomas Sternberg« ist männlich

Beiträge: 735

Registrierungsdatum: 19. Juni 2010

10

Dienstag, 18. Juni 2013, 06:15

Ich habe keinen Lieblingsthread.

Ich achte auf alles, was mit Beethoven zu tun hat und liebe allgemein über Musik zu philosophieren.

Tamino bietet mir dazu ordentlich Gelegenheit!

Herzliche Grüße Thomas

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 571

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

11

Dienstag, 18. Juni 2013, 07:30

Mein allerliebster Thread ist "Was hört Ihr gerade jetzt?" Warum? Er beweist ein beträchtliches Beharrungsvermögen gegen Änderungsvorschläge und wird sehr gut besucht, auch wenn in der Regel lediglich mitgeteilt wird, was zu unterschiedlichsten Tageszeiten aufliegt. Konservatismus schätze ich sehr. Mir gefällt auch, dass schon wenige Minuten zu Beginn des jeweiligen neuen Jahres ein Wettrennen darüber in Gang kommt, wer nun der erste ist bei der Eröffnung der nächsten Runde. Selbst beteilige ich mich nicht an diesem Thema, weil ich überzeugt bin, dass es niemanden in der großen weiten Welt interessiert, ob ich nun gerade eine Sonate von Haydn höre oder ein Lied von Tschaikowski. Es sei denn, ich hätte etwas Substanzielles dazu zu sagen. Dazu nutze ich besser spezielle Threads. Ich bin ein sehr zurückhaltender Mensch und gebe nur selten etwas preis über meinen emotionalen Tagesablauf. Der geht nur mich selbst an oder die wenigen Menschen meines Vertrauens.

Inhaltlich schätze ich am meisten die Lieder-Threads von Helmut Hofmann und hart. Da steckt enorm viel Sachverstand und Arbeit drin. Und sie sind völlig unaufgeregt, ausschließlich dem Thema verpflichtet, um das es geht. Wenn Tamino auch einen enzyklopädischen Anspruch erheben will, hier wird er erfüllt.

Gruß Rheingold
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

Louis

Profi

  • »Louis« ist männlich

Beiträge: 552

Registrierungsdatum: 26. September 2007

12

Dienstag, 18. Juni 2013, 18:27

Mein Lieblingsthread ist "Was hört ihr gerade jetzt". Anfangs dachte ich auch "was interessiert mich das", aber das schöne an diesem Thread ist das Zusammengehörigkeitsgefühl. Es gab z.B. vor einiger Zeit einen richtigen Sibelius-Hype. Und ich bekomme Ideen, mal wieder die ein oder andere Aufnahme vorzukramen oder mir Lohnenswertes zuzulegen. Ich finde diesen Thread sehr gemütlich.

Zum Schmunzeln finde ich den "frisch erstanden"-Thread, weil es beruhigt, auch andere "Kauf-Victims" hier zu treffen. Wir haben ja schon lange alle aufgegeben, keine CDs mehr zu kaufen.

Inhaltlich finde ich Threads am interessantesten, die CD- Aufnahmen oder DVDs besprechen. Und den "Gestern in der Oper"-Themenblock.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 971

Registrierungsdatum: 9. August 2004

13

Donnerstag, 27. Juni 2013, 17:14

Ich nenne jetzt doch einen weiteren Bereich - denn er besteht ja aus etlichen Kurzthreads.
Es ist der Opernführer. Eigentlich war er zu einem ganz speziellen Zwecke eingerichtet worden - den er dann nicht erfüllt hat, bzw sich als nicht notwendig erwiesen hat. Dann wurde er einiger Zeit nicht "bewirtschaftetet" und ich hatte ihn eigentlich bereits "abgeschrieben". Aber im Laufe der Jahre fanden sich dann immer wieder Mentoren für diesen Bereich - und so wuchs das Projekt - mal schneller - mal langsamer - aber immer wieder geprägt von den jeweils aktiven Autoren.
Obwohl das Projekt noch nicht abgeschlossen ist - und wahrscheinlich nie ganz abgeschlossen sein wird - übertrifft er bereits heute meine kühnsten Erwartungen. Zahlreiche "Standardwerke" auf diesem Gebiet hat er bereits übertroffen - und er wächst und wächst und wächst.....
Eigenartigerweise wird er nicht so häufig aufgesucht, wie man das bei einem Projekt dieses Umfangs und dieser Güte eigentlich erwarten sollte.....
Aber das ist nur ein eher unbedeutender Nebenaspekt...

mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix