Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 927

Registrierungsdatum: 9. August 2004

1

Donnerstag, 9. August 2012, 20:45

Acht Jahre Tamino Klassikforum

Im Juli waren es ACHT Jahre, dass das Tamino-Klassikforum erstmals ans Netz ging.
Ich habe das wieder einmal vergessen, erinnerte mich aberheute daran, weil ich ein Werk Beethovensd erstanden habe, welches sich "Der glorreiche Augenblick" nennt (op 136)
Hat Beethoven vielleicht die Eröffnung unseres Forum im Auge (äh Ohr gehabt) als er das Werk schrieb ? Wohl kaum.
Und während ich in Gedanken mit mir selbst blödelte, fiel mir ein, dass ich das Jubiläum wie schon einmal in der Geschichte des Forums - total vergessen habe. Wie auch all die anderen Forianer. Zu Beginn wurde jedes Jahr ausgiebig "gefeiert" - aber im Laufe der Jahre hat die Affinität ein wenig nachgelassen, die Leute sind zwar dabei - aber sie fühlen sich nicht "zugehörig"
Acht Jahr - das bedeutet - Durchhaltevermögen, Content und Stabilität - aber auch Routine und Beliebigkeit, ein dauerndes Kommen und gehen.
Was aber bleibt sind die hunderttausenden Beiträge (derzeit 12787 Themen verteilt auf 416 104 Beiträge)
Nicht alles waren Geistesblitze - oft wurde fern vom Thema geschrieben - aber wenn wir den gesamten Tritsch Tratsch Bereich löschten - was ja ursprünglich so vorgesehen war , jeden Monat Löschung der dortingen Inhalte - so bliebe doch immer noch genügend Material vorhanden und manche Enzyklopädie als Notizbuch zu deklassieren.

Im Augenblick liegt Tamino gut auf Kurs - wenngleich (noch ?) nicht erstklassig - aber Verbesserungen sind jederzeit möglich - wir arbeiten daran

mit freundlichen Grüßen aus Wien

Alfred


2 Jahre Tamino Klassikforum - Jubiläum und Ausblick in die Zukunft
5 Jahre Tamino Klassikforum - Jubiläm (204-2009
http://tamino-klassikforum.de/index.php?…d&postID=361487
7 Jahre Tamino Klassikforum - Resumeé eines Flops (???)

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 669

Registrierungsdatum: 29. März 2005

2

Donnerstag, 9. August 2012, 22:01

2004—2012

Alles Gute unserem Tamino Klassikforum zum achten Geburtstag! :jubel:

Ich habe natürlich dran gedacht, dass es heuer acht Jahre werden — wann genau, das wusste ich indes nicht.

Ich bin jetzt seit über sieben Jahren selbst dabei, somit fast Mitglied der ersten Stunde, und fühle mich durchaus als "zugehörig". ;)

Der achte ist halt kein runder Geburtstag, deswegen gab es wohl weniger Aufsehen als beim dritten und fünften.

Ich denke, zum zehnten Geburtstag 2014 wird es ein großes Jubiläum geben. Ich hoffe, die Forenleitung überlegt sich bis dahin irgendetwas. Sowas sollte begangen werden, wie 2013 das Wagner- und Verdi-Jahr. Ich hoffe, bis zum zehnten Jahrestag die 10.000er-Marke zu knacken. :D

Tamino wird noch weitere acht Jahre und darüber hinaus bestehen. :thumbup:
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 057

Registrierungsdatum: 19. November 2010

3

Donnerstag, 9. August 2012, 22:14

Tamino wird noch weitere acht Jahre und darüber hinaus bestehen. :thumbup:
Das will ich doch sehr hoffen. Ich bin gerade mal knapp zwei Jahre dabei - und fühle mich noch immer wohl im Forum.

Gruß
Manfred
"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

4

Donnerstag, 9. August 2012, 22:25

Ich denke, zum zehnten Geburtstag 2014 wird es ein großes Jubiläum geben. Ich hoffe, die Forenleitung überlegt sich bis dahin irgendetwas.
Das hoffe ich auch. Vorschlag: Großes Treffen beim Heurigen!

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 16 422

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

5

Freitag, 10. August 2012, 03:00

Acht Jahre Tamino Klassikforum

Den Vorschlag finde ich gar nicht schlecht, lieber hami, auch wenn ich befürchte, dass Alfred damit seine eigenen Prinzipien gefährdet sähe.

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 549

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

6

Freitag, 10. August 2012, 07:12

So ein Treffen beim Heurigen wäre eine sehr hübsche Idee, lieber hami. Ich bin dabei. Nur sollen sich doch Mitglieder des Forum gar icht persönlich kennen dürfen. :( Wie dann ein Treffen? Also in Burka komme ich nicht. :D

Rheingold
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

Tapio

Fortgeschrittener

  • »Tapio« ist männlich

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 15. März 2012

7

Freitag, 10. August 2012, 08:41

und manche Enzyklopädie als Notizbuch zu deklassieren.

Im Augenblick liegt Tamino gut auf Kurs - wenngleich (noch ?) nicht erstklassig - aber Verbesserungen sind jederzeit möglich - wir arbeiten daran

Ich wünsche gutes Gelingen und vor allem, dass einmal jüngere Leute nachkommen. Ich bin mir sicher, dass sie existieren. Ich treffe sie in meiner bescheidenen Klarinettentätigkeit; ich besuche ein internationales Forum, in dem ich die Mitglieder auch für im Schnitt jünger halte als hier in Tamino.
Dass ich mit dem Anspruch "Enzyklopädie" absolut in Widerspruch stehe, habe ich bereits an anderer Stelle geäußert.

mucaxel

Prägender Forenuser

  • »mucaxel« ist männlich

Beiträge: 1 252

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2005

8

Freitag, 10. August 2012, 08:53

GRATULATION auch von mir und ein Lob für den Tamino Erfinder!!!
:jubel:
mucaxel

Klaus 2

Prägender Forenuser

  • »Klaus 2« ist männlich

Beiträge: 1 414

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2011

9

Freitag, 10. August 2012, 08:56

Ja, herzlichen Glückwunsch!
Ich bin froh, dass es Tamino gibt.
Trotzdem noch mal kurz den Fingen in die Wunde: Du sagst, lieber Alfred, dass sich viele nicht zughörig fühlen. Bei mir zumindest ist es so, dass ich mich mehr zugehörig fühlen würde, wenn nicht Unpersönlichkeit so groß geschrieben würde.
Immer wieder schade.
Trotzdem: Auf die Zukunft

Klaus
ich weiß, dass ich nichts weiß. Aber ganz sicher bin ich mir da nicht.

rodolfo39

Prägender Forenuser

  • »rodolfo39« ist männlich

Beiträge: 3 170

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

10

Freitag, 10. August 2012, 09:18

Auch von mir herzlichen Glückwunsch . Ich bin auch froh das ich mich bei Tamino regestriert habe. Obwohl einen Vorteil hat es ja wenn man sich nicht persönlich kennt: Dann tut Kritk, die es ja hier auch oft gibt nicht ganz so weh, als wenn man die Personen kennen würde.

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 247

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

11

Freitag, 10. August 2012, 09:30

"Ich weiß es wird ein Wunder geschehen". Zarah Leander

Tamino existiert erst seit acht Jahren und ich bin noch gar nicht so lange dabei. Für mich ist das Tamino-Klassik-Forum, der Gedankenaustausch und die Diskussionen mit Euch allen in dieser Zeit unenbehrlich und ein Teil meines Lebens geworden. Das Forum lebt, informiert, regt zum Nachdenken an, gibt Anregungen, bringt Gedankenaustausch und engagierte Diskussionen. Es schafft trotz aller Begrenzungen auch wertvolle zwischenmenschliche Beziehungen.


Bei mir zumindest ist es so, dass ich mich mehr zugehörig fühlen würde, wenn nicht Unpersönlichkeit so groß geschrieben würde.
Lieber Klaus 2 lege persönliches Engagement in Deine Beiträge und Du wirst erstaunlich viel persönliche Reaktionen zurückbekommen.
Alfred und seine Moderatoren verdienen Dank und Anerkennung, weil sie dieses ausgezeichnte Forum geschaffen haben, es betreuen und ihm ständg neues Leben einhauchen.

Herzlichen Dank verbunden mit dem Wunsch -weiter so! :jubel:
Operus


Die Idee mit dem Tamino- Heurigen-Treffen u. U. verbunden mit einem Besuch in der Wiener Staatsoper sollte ernsthaft überlegt werden. Sie wäre ein "Sahnehäubchen" zum Jubiläum und für das Forum generell. Als Wiener hat Alfred den Heurigen-Bazillus im Blut und beim Glaserl Wein kann man einen Alfred erleben, der ganz anders ist, als er sich im Forum immer selbst darstellt - einfach gemütlich, einfach liebenswert. Hoffentlich wirkt der Bazillus und die Emotion überwindet wenigstens einmal rationale Schranken. Wie schön wäre dies!
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

John Doe

Prägender Forenuser

  • »John Doe« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 27. Juni 2009

12

Freitag, 10. August 2012, 09:37

Hallo Alfred,

das Tamino-Forum ist für mich zwischenzeitlich das wichtigste Nachschlagewerk in Sachen Klassik, es ist quasi schon Institution, weswegen ich nur staunend sagen kann: erst 8 Jahre und schon so groß? Und wie wird's erst sein, wenn's ausgewachsen ist?

Auf die Zukunft
John Doe ;)

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 247

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

13

Freitag, 10. August 2012, 10:04

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen.

Ach, und noch etwas: Da ich Bluthochdruck-Patient bin - also sorgt mit mit Euren Beiträgen dafür, dass dieser nicht zu sehr entgleist - verwende ich Pansalz.
7 Packungen habe ich soeben, wie ich dies vielen auch ganz alltäglichen Dinge mache bei Amazon bestellt - selbstverständlich über den Link im Tamino-Forum.Auch durch so eine Art der Unterstützung kann und sollte man Dank ausdrücken und das Forum fördern, Zugehörigkeit beweisen und Dank abstatten.

Herzlichst
Operus
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

Uranus

Prägender Forenuser

  • »Uranus« ist männlich

Beiträge: 589

Registrierungsdatum: 11. August 2004

14

Freitag, 10. August 2012, 10:11

8 Jahre

Hallo,

auch wenn die Zahl meiner Beiträge einigermaßen überschaubar ist, bin ich doch fast von Anfang an dabei. Der Schwerpunkt meiner musikalischen Vorlieben verändert sich zyklisch (Rock/Pop/Jazz/Blues - Klassik), sodass ich das Forum in diesen 8 Jahren mal mehr und mal weniger stark besucht habe. In den letzten Monaten bin ich aber wieder täglich mehrfach hier und lese die Beiträge (nicht alle zu allen Themen, das schaffe ich gar nicht) mit großem Interesse und meist auch Vergnügen.

Unschätzbar sind für mich die Anregungen und Informationen, die ich den Interpretationsvergleichen einzelner Werke entnehme - eine bessere und fundiertere Quelle zur Beratung bei Neuanschaffungen kenne ich nicht. Insbesondere in Zeiten des drastischen Rückganges kompetenter Beratung in Fachgeschäften (wie viele gibt es denn noch?) ist das Forum enorm wertvoll.

Darum ein dickes "Dankeschön!", insbesondere an Alfred, und gleichzeitig ein "Weiterso!" - hoffentlich noch lange!
Herzliche Grüße
Uranus

La Roche

Prägender Forenuser

  • »La Roche« ist männlich

Beiträge: 2 671

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

15

Freitag, 10. August 2012, 14:47

Schön, daß es Tamino gibt! Dafür Alfred meinen herzlichsten Dank!!

Auf denn, die nächsten 8 Jahre warten! Und ein Treffen zum 10. - es muß ja nicht in Wien sein - das wäre schon prima. Und ein paae nette Taminos kenne ich auch schon persönlich, und davon bin ich kein schlechterer Mensch geworden. Dank Tamino.

La Roche
Ein Gespräch setzt voraus, daß der andere Recht haben könnte. Gadamer


SchallundWahn

Prägender Forenuser

  • »SchallundWahn« ist weiblich

Beiträge: 872

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

16

Freitag, 10. August 2012, 14:49

Wirklich schon acht Jahre? Da kann ich nur sagen, alle Achtung! :jubel:
So gesehen kann ich dazu wenig sagen, da ich ja erst seit Kurzem dabei bin, muss aber allen Beteiligten, allen Voran den Gründern und den vielen Alteingesessenen meine Glückwünsche aussprechen, dass sie so lange durchgehalten haben und dieses Forum zu dem gemacht haben, was es ist.
Ich habe hier schon viele wertvolle Tipps und Anregungen erhalten und interessante Gedanken ausgetauscht.
Dafür bin ich dankbar.
"Die Glücklichen sind neugierig."
(Friedrich Nietzsche)

Helmut Hofmann

Prägender Forenuser

  • »Helmut Hofmann« ist männlich

Beiträge: 5 773

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

17

Freitag, 10. August 2012, 19:18

Zit.: "Im Juli waren es ACHT Jahre, dass das Tamino-Klassikforum erstmals ans Netz ging."

Und dieses "Ans-Netz-Gehen" war nicht nur eine gute, es war sogar ein sehr gute Sache. Man kann dem Initiator, Alfred Schmidt also, nur Dank dafür aussprechen und ihm - und sich selbst - wünschen, dass dem Tamino-Forum ein noch langes Leben beschieden sei.
Warum es - angeblich - (noch) nicht erstklassig sein soll, erschließt sich mir nicht.

Aber sei´s drum. Glückwunsch!

Strano Sognator

Prägender Forenuser

  • »Strano Sognator« ist weiblich

Beiträge: 1 135

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

18

Freitag, 10. August 2012, 21:21

Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Also so lange steuert unser Schlachtschiff schon durchs Klassik-Meer. Kompliment an den Kapitän und seine Offiziere - das ist eine wirklich reife Leistung. Möge das Schiff weiter so auf Kurs gehalten werden, nachdem es nun schon diverse Stürme und einige Freakwaves erfolgreich überstanden hat. Ein stiller Ozean ist zwar mal ganz schön und entspannend, aber auch Magellan wusste, dass dies nur kurzzeitig der Fall sein kann, und ein guter Kapitän beweist sich sowieso erst im Sturm.
Insofern: Complimenti e forza! :hello: :thumbsup: :thumbsup: :jubel:
"Tatsachen sind die wilden Bestien im intellektuellen Gelände." (Oliver Wendell Holmes, 1809-94)