Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

691

Samstag, 1. Dezember 2012, 12:04

Liszt - 99 Lustballons

Was lange gährt, wird endlich Kauf, könnte ich sagen - voilà:

Seit heute bei mir. Mit einem leicht beschädigten Deckel der Box (wohl ein Transportschaden), aber zu einem sehr angenehmen Preis (den ich nicht verrate). Ohren auf und durch! ;)
Viele Grüße, Accuphan
"mit Bravour"

Yorick

Prägender Forenuser

  • »Yorick« ist männlich
  • »Yorick« wurde gesperrt

Beiträge: 1 284

Registrierungsdatum: 17. November 2012

692

Samstag, 1. Dezember 2012, 12:50

"Habe ich letzte Woche erstanden und komplett in den Rechner eingelesen"

Lieber Yorick, Du hast also die 107 Furtwängler-CD in den Rechner eingelesen. Das interessiert mich. Wie hörst Du Deine Musik? Wie bewahrst Du sie auf? Ich selbst experimentiere ständig herum, überlege, ob ich mir eine netzwerktaugliche Festplatte von WD anschaffe, mit der man seine eigene Cloud betreiben kann, kompatibel zwischen Apple und Microsoft. Die sind schon mit bis zu 4 TB auf dem Markt. Ich weiß, das ist nicht das richtige Forum für diese Fragen. Vielleicht kann einer der freundlichen Moderatoren das Thema umlenken - vorausgesetzt, es bewegt nicht nur mich.
Wie ich im Thread "Meine CD-Sammlung" schon schrieb, habe ich alle CDs (die in vier großen Regalen stehen) meiner Sammlung (bei 5000 Einheiten eine Heidenarbeiit, die viel Zeit verschlingt, auch wenn der Rechner schnell ist) in den Rechner eingelesen und verwalte sie über itunes, was nicht immer einfach ist, weil das Verwaltungsprogramm oft die falschen Daten aus dem Internet liest und man deshalb mühsam ergänzen muss! Eine oder zwei externe Festplatten sind hierzu angezeigt! Habe zusätzlich aber noch einen Katalog von eigener Hand angelegt mit den wichtigsten Daten (Komponist, Stück, Ensemble, Jahr, Ort etc.). Ich höre eigentlich meine CDs nur direkt über meine Anlage im Wohnzimmer, das Einpflegen in den Rechner dient der Übersicht und vor allem der Mobilität: Für's Auto oder wenn ich wie eben mal ins Krankenhaus muss, lade ich mir einen Grundstock auf meinen Apple iPod Classic mit 160GB - da gehen mehrere tausend Platten drauf und man hat eine riesige Auswahl für unterwegs und ist unabhängig von großen Wiedergabegeräten, zumal man den iPod an jede modernere Anlage anschließen kann.

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 466

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

693

Samstag, 1. Dezember 2012, 13:07

Mensch, Yorick, das ist ja enorm und spannend. Ganz so stelle ich mir das auch vor und verfahjre in Teilen auch so. Was für einen Rechner hast Du? IMac? Ich weiß, das ist hier nicht der richtige Platz für derlei Fachsimpelei. Ich im tagesverlauf werde mal auf den entsprechenden Tread gehen (es gibt bestimmt einen) oder einen eröffnen. Du hast ein Auge drauf?

Bis hoffentlich bald grüßt und wünscht gute Besserung Rheingold :)
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

694

Sonntag, 2. Dezember 2012, 23:33

Gibt's schon einen neuen Thread dazu?
Ich möchte das "Große Einlesen" in iTunes auch noch anfangen. Aktuell hätte ich gerne erst mal einen Barcode-Scanner zum Anschließen an den Mac (ich möchte nicht mit dem iPhone oder iSight scannen), denn meine CDpedia wartet auch noch auf Input...
Beste Grüße, Accuphan
"mit Bravour"

Yorick

Prägender Forenuser

  • »Yorick« ist männlich
  • »Yorick« wurde gesperrt

Beiträge: 1 284

Registrierungsdatum: 17. November 2012

695

Sonntag, 2. Dezember 2012, 23:41

Ich möchte das "Große Einlesen" in iTunes auch noch anfangen.
Ich möchte hier noch einmal eindringlich warnen: Es kommt sehr häufig vor, dass itunes die eingelegte CD nicht im Netz findet; dann werden andere Vorschläge angeboten: Da stimmt dann das Cover nicht, was man noch verschmerzen kann; aber oft auch alle anderen wichtigen Daten können völllig falsch sein. Ich suche schon lange nach einer besseren Lösung!

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

696

Sonntag, 2. Dezember 2012, 23:54

Ich weiß. Gracenote bzw. die IMDB-Infos sind lückenhaft, schlecht aufgebaut, inkonsistent, uneinheitlich usw. Das gibt es bei CDpedia auch. iTunes bietet oft zwei Auswahlmöglichkeiten zu einer Klassik-CD an, sagt aber in dem kleinen Fenster nix zu den Unterschieden; oft sind die Titel englisch und deutsch, oder sind anders formuliert. Soweit ich weiß, ist das kein Software-spezifisches Problem, sondern kommt von den dilettantisch gefütterten Servern, die abgefragt werden...

So, erstes Posting mit dem iPhone. Das macht keinen Spaß! ;)
"mit Bravour"

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 251

Registrierungsdatum: 11. August 2004

697

Dienstag, 4. Dezember 2012, 20:44

Lange gesucht, aber anscheinend den richtigen Moment abgewartet, denn für 15€ habe ich neu über den Marktplatz geordert:



Ich bin sehr gespannt...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 770

Registrierungsdatum: 9. August 2004

698

Dienstag, 4. Dezember 2012, 23:48

Heute wurde meine Sammlung um folgende CDs aufgestockt:




Wie man sieht ist der Klavierbereich überproportional vertreten. Und das wird sich auch auf die von mir in den nächsten Wochen gestarteten Threads ein wenig auswirken......

mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 524

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

699

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 17:55

Bei mir gibt es auch das Klavier, aber ich mag es mit Orchester:




und eine symphonische Nische, die ich entdeckt habe:




Mit freundlichen Grüßen aus Berlin

:hello:

Manfred
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 770

Registrierungsdatum: 9. August 2004

700

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 22:32

Heute habe ich wieder zwei Neuerwerbungen zu vermelden. Wenn man Threads über die Beethovenbilder derzeit aktiver Pianisten verfasst, so wird man an Rudolf Buchbinder kaum vorbei können. Da ich die erste Aufnahme des Zyklus, den er gemacht hat, nicht besitze, bot sich diese Neuerscheinung an. Ein Konzertmitschnitt aus der Semperoper Dresden.
Im Booklet erklärt Buchbinder, warum er den Zyklus ein zweites Mal eingespielt hat, ja viellleicht sogar einspielen musste.....

Und hier das "Alternativprogramm".....

mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 200

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

701

Freitag, 7. Dezember 2012, 22:49

Heute erhalten:



Muss mir mal wieder mehr Zeit nehmen für die Königin der Tasteninstrumente …
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 452

Registrierungsdatum: 12. August 2005

702

Samstag, 8. Dezember 2012, 16:57

Aus der BIS-Sonderaktion bei jpc:


Glockenton

Prägender Forenuser

  • »Glockenton« ist männlich

Beiträge: 1 985

Registrierungsdatum: 27. Juli 2006

703

Samstag, 8. Dezember 2012, 18:09

aufgrund von Hörschnipseln bestellt:



Freue mich schon, dass hier offensichtlich eine "richtige" Orgel für die solistischen Aufgaben UND das Continuo eingesetzt wird.

Diese hier



musste ich mir einfach bestellen, nachdem ich sie mir aus einer Bibliothek ausleihen und damit durchhören konnte. Vor allem Waltraud Meier begeistert mich...aber auch Salminen und das Orchester + Dirigent.

Gruss
Glockenton

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 15 612

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

704

Samstag, 8. Dezember 2012, 23:47

Frisch erstanden (Klassik 2012)


Diese Box, auf die ich mich schon lange gefreut habe, ist heute bei mir eingetroffen. Wand at it's best.

liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

HolgerB

Prägender Forenuser

Beiträge: 1 216

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

705

Sonntag, 9. Dezember 2012, 19:37

Heute bestellt :



Des Weiteren habe ich meine Sammlung um einige Werke für die Kammer des Brahms`Freundes von Herzogenberg erweitert:


Den aktuell günstigen Preisen sei Dank ! ;)

:hello:

Gruss
Holger
"Es ist nicht schwer zu komponieren.
Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
Johannes Brahms

Yorick

Prägender Forenuser

  • »Yorick« ist männlich
  • »Yorick« wurde gesperrt

Beiträge: 1 284

Registrierungsdatum: 17. November 2012

706

Sonntag, 9. Dezember 2012, 19:44

Ihr müsste alle eine Kohle haben!? 8-)

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 466

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

707

Montag, 10. Dezember 2012, 07:22

Zitat Yorick:
"Ihr müsste alle eine Kohle haben!?" 8-)

Ein wunderbarer Einwurf. :D

Gruß Rheingold
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

Thomas Sternberg

Prägender Forenuser

  • »Thomas Sternberg« ist männlich

Beiträge: 735

Registrierungsdatum: 19. Juni 2010

708

Montag, 10. Dezember 2012, 07:51

Aus der BIS-Sonderaktion bei jpc:



Hallo Johannes,

es wäre fantastisch, wenn du etwas über die Brautigam-CD schreiben würdest, vielleicht im passenden Thread....

Grüße Thomas

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich

Beiträge: 1 963

Registrierungsdatum: 4. März 2006

709

Montag, 10. Dezember 2012, 08:09

In den letzten Wochen habe ich besonders häufig und interessiert die 10. Symphonie von Schostakowitsch gehört. In meinen beiden Sammelboxen mit Barshai und Jansons gibt es sehr gute Einspielungen dieser Symphonie. Zusätzlich habe ich mir im Laufe der Zeit einige Einzelaufnahmen zugelegt, die ich sehr schätze, und die auf je ihre Weise unterschiedliche Aspekte dieses vielschichtigen Orchesterwerkes hervorragend zum Ausdruck bringen:


Sehr gut finde ich die hochkonzentrierte und ernsthafte Einspielung von Sanderling. Diese und die anderen CDs aus dieser Reihe sind jeweils mit einem inhaltsreichen und lesenswerten Interview versehen.

Dimitri Schostakowitsch:
Symphonie Nr. 10
Berlin SO, Sanderling
Label: Berlin, ADD, 77


Obwohl ich Karajans Musik nicht sehr mag, habe ich hier eine wirklich starke Aufnahme gefunden. Zwei unterschiedliche Einspielungen gibt es. Hier im Forum wurde - ich glaube von Teleton - die von 1966 empfohlen:

Dimitri Schostakowitsch:
Symphonie Nr. 10
Berlin PO, Karajan
DGG, ADD, 66


Eine ganz neue, sehr frische und wie ich meine hervorragende Einspielung ist die von Vasily Petrenko mit dem Royal Liverpool PO

Dimitri Schostakowitsch:
Symphonie Nr. 10
Royal Liverpool PO, Petrenko
Naxos, DDD, 2009


Die Russen dürfen dabei nicht fehlen. Einmal habe ich die klassische Referenzaufnahme mit Mravinsky:

Dimitri Schostakowitsch:
Symphonie Nr. 10
Leningrad PO, Mravinsky
Elatus, ADD, 1976/1978


Meine favorisierte Aufnahme ist zurzeit die mit Roshdestvensky. Leider finde ich das Cover nicht, darum poste ich dieses. Ich weiß aber nicht, ob es sich um dieselbe Aufnahme handelt ...

Dimitri Schostakowitsch:
Symphonie Nr. 10
USSR State Radio & TV SO, USSR Ministry of Culture SO, Gennady Roshdestvensky
Brilliant, ADD, 1968-1982


Im Fernsehen auf Arte lief neulich die Aufführung vom Verbier Festival mit Yuri Temirkanov

Diese Aufführung kann sicher mit den "Großen" nicht mithalten. Aber es ist mitreißend, wie engagiert und konzentriert die jungen Leute dieses anspruchsvolle Werk zu Gehör bringen. Faszinierend.

Nun freue ich mich auf weitere interessante Hörerfahrungen mit Schostakowtischs zehnter Symphonie.
Freundliche Grüße von der Nordseeküste sendet Andrew :hello:
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 5 234

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

710

Montag, 10. Dezember 2012, 11:38

RE: Schostakowitsch 10

Hallo Andrew,

es handelt sich bei der von Dir abgebildeten Roshdestwensky-Aufnahme um ein LIVE-Ausgrabung von Brillant.
Du meinst sicher die Melodiya/Eurodisc-Aufnahme von 1988 - und die ist tatsächlich "hammer-mässig".

:!: Jetzt fehlt Dir noch eine der wichtigsten und Besten in deiner Sammlung: Kondraschin / Moskauer PH (Melodiya, 1973)

Bei Temirkanov habe ich mich schon gewundert, was Du mit "wie engagiert und konzentriert die jungen Leute dieses anspruchsvolle Werk zu Gehör bringen" meinst, denn Temirkanov ist 74 ! Du meinst natürlich das junge ausführende Orchester.
Gruß aus Bonn, Wolfgang

Yorick

Prägender Forenuser

  • »Yorick« ist männlich
  • »Yorick« wurde gesperrt

Beiträge: 1 284

Registrierungsdatum: 17. November 2012

711

Montag, 10. Dezember 2012, 15:16



Ich hasse es, wenn die Booklets so dick sind; dass man sie nicht wieder reinkriegt!!! Habs gleich kaputtgemacht!


Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich

Beiträge: 1 963

Registrierungsdatum: 4. März 2006

712

Montag, 10. Dezember 2012, 19:57

Jetzt fehlt Dir noch eine der wichtigsten und Besten in deiner Sammlung: Kondraschin / Moskauer PH (Melodiya, 1973)

Bei Temirkanov habe ich mich schon gewundert, was Du mit "wie engagiert und konzentriert die jungen Leute dieses anspruchsvolle Werk zu Gehör bringen" meinst, denn ist Temirkanov 74 ! Du meinst natürlich das junge ausführende Orchester.
Hallo Wolfgang,

es ist die Melodiya/Eurodisc-Aufnahme. Auf dem Cover ist in nicht gerade vorteilhafter Einfärbung das Porträt von DS zu sehen. Auch die Leningrader habe ich in dieser Einspielung. Unglaublich, dass diese Box nicht regulär zu bekommen ist.

Kondrashin habe ich nicht gekauft, weil hier die Gesamtbox auf meiner Wunschliste steht. Ich denke, neben Barshai und Jansons ist dies noch eine gute Ergänzung.

In der Tat meinte ich das jugendliche Orchester, obwohl der Dirigent hier so frisch agiert, dass man bei ihm die Jahreszahl auch dazu schreiben muss.

Vorhin habe ich Satz 1 in der Karajan-Einspielung gehört. Das ist wirklich eine packende Einspielung.

Einen schönen Abend wünscht Andrew
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 770

Registrierungsdatum: 9. August 2004

713

Montag, 10. Dezember 2012, 21:49

Zitat

"Ihr müsste alle eine Kohle haben!?"

Gehabt. Gehabt - mein Lieber - jetzt haben wir anstatt dessen CDs
Aber im Ernst: Ich fahre kein Auto, spare dadurch enorm an Anschaffungskosten, Steuer, Parkgebühren, Benzin- und Reparaturkosten, Ölwechsel, etc. Zudem bin ich Nichtraucher und Single. Da gehen sich schon einige bescheidene Hobbies aus.

Aber zurück zum Thema: Heute habe ich bei jpc folgendes bestellt:











Stoff für etliche Threads im Tamino Klassikforum....

mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Yorick

Prägender Forenuser

  • »Yorick« ist männlich
  • »Yorick« wurde gesperrt

Beiträge: 1 284

Registrierungsdatum: 17. November 2012

714

Montag, 10. Dezember 2012, 22:10

Zitat

"Ihr müsste alle eine Kohle haben!?"

Gehabt. Gehabt - mein Lieber - jetzt haben wir anstatt dessen CDs
Aber im Ernst: Ich fahre kein Auto, spare dadurch enorm an Anschaffungskosten, Steuer, Parkgebühren, Benzin- und Reparaturkosten, Ölwechsel, etc. Zudem bin ich Nichtraucher und Single. Da gehen sich schon einige bescheidene Hobbies aus.
War ja auch nur ironisch gemeint, ich verdiene selbst ganz gut! Pro Jahr heimst Amazon schon ein paar tausend Euro für Bücher und CDs von mir ein! :) Allerdings bin ich nicht immer Single, ich fahre Auto (geht nicht anders hier im Wald), ich rauche und trinke auch ... und das ist noch nicht alles ... 8-)

Glockenton

Prägender Forenuser

  • »Glockenton« ist männlich

Beiträge: 1 985

Registrierungsdatum: 27. Juli 2006

715

Dienstag, 11. Dezember 2012, 08:42

Trotz Bedenken wegen Amazon-Berichten über eine miese Bildqualität ebenfalls bestellt:



Will doch `mal hören und sehen, wie der Celi endlich wieder was mit den Berliner Philharmonikern machte, und dann auch noch Bruckner!

Gruss
Glockenton

Uwe Schoof

Prägender Forenuser

  • »Uwe Schoof« ist männlich

Beiträge: 1 571

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2005

716

Dienstag, 11. Dezember 2012, 19:57

Heute sind folgende CD bei mir angekommen:


Die Klarinettenquintette von Mozart und Reger (vom Carmina Quartett und Wolfgang Meyer) sowie Streichquintett und Streichsextett von Hans Kößler (vom Fraunkfurter Streichsextett). Das CD-Abbild der Kößler-Stücke kann ich bei jpc -zwei Tage nach meiner Bestellung - nicht mehr finden. Ich habe von diesem Komponisten bisher noch nichts gehört und bin natürlich etwas gespannt.

Uwe
Ich bin ein Konservativer, ich erhalte den Fortschritt. (Arnold Schönberg)

Schneewittchen

Prägender Forenuser

  • »Schneewittchen« ist männlich

Beiträge: 2 477

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

717

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 17:34


The Decca Sound
Jetzt gibt es sie wieder zum normalen Preis von 87,48 Euro bei amazon.de, die Decca Box.
Vorher war sie 100 Euro teurer.
Ich hatte gehofft, daß es noch vor Weihnachten ein günstiges Kontingent gibt.
Und jetzt ist es da und schon bestellt.
(Das günstigste Marketplace-Angebot liegt derzeit ca. 130 Euro.)
mfG
Michael

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 251

Registrierungsdatum: 11. August 2004

718

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 12:57

Als so ziemlich letzte Bestellung dieses Jahres geordert:



Alle anderen Folgen der Riesschen Klavierkonzerte haben mir ausnahmslos sehr gut gefallen; die Mahler-Aufnahme kenne ich bereits, sie ist hervorragend, also freue ich mich auf das demnächst eintreffende Paket...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Yorick

Prägender Forenuser

  • »Yorick« ist männlich
  • »Yorick« wurde gesperrt

Beiträge: 1 284

Registrierungsdatum: 17. November 2012

719

Freitag, 14. Dezember 2012, 17:07

Nicht für mich, ich habe das längst alles; aber ein Pfitzner-Starter-Paket für eine Freundin, die glaubt, nach Wagner (den sie auch schon skeptisch sieht, typisch Frau) ginge nichts mehr! :)


Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich
  • »Theophilus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

720

Freitag, 14. Dezember 2012, 17:55

Nicht für mich, ich habe das längst alles; aber ein Pfitzner-Starter-Paket für eine Freundin, die glaubt, nach Wagner (den sie auch schon skeptisch sieht, typisch Frau) ginge nichts mehr!

Das nennt man volle Breitseite...

;)

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher