Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chrissy

Prägender Forenuser

  • »chrissy« ist männlich

Beiträge: 3 714

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

511

Dienstag, 24. Juli 2012, 23:42

Vergangenen Sonnabend von einem Freund erhalten. Diese DVD mit meiner Lieblingsoper aus meinem Briefkasten genommen:
La Boheme, eine Originalaufnahme aus der MET New York mit Stratas, Carreras unter James Levin. Eine hervorragende, geniale Inszenierung und Ausstattung von Franco Zeffirelli. Beeindruckend der zweite Akt im Cafe Momus. Was hier an "Leben" auf die Bühne gestellt wird, unglaublich toll.



CHRISSY
Jegliches hat seine Zeit...

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

512

Mittwoch, 25. Juli 2012, 00:09

In den letzten Tagen bei mir eingetroffen:



:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

513

Mittwoch, 25. Juli 2012, 00:31

weiterhin:


:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 333

Registrierungsdatum: 11. August 2004

514

Montag, 30. Juli 2012, 22:16

Zum Monatsende habe ich beschlossen, mir musikalisches Neuland zu ordern:

Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

HolgerB

Prägender Forenuser

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

515

Mittwoch, 1. August 2012, 13:01

Nachdem ich nun schon einige Tage um dieses Box bei jpc "buhle" heute bestellt :



Das Musikschaffen von Rheinberger, insbesondere seine Kammermusik, ist mir kaum bekannt.

Bin mal gespannt ...

Des Weiteren bestellt :



:hello:

Gruss
Holger
"Es ist nicht schwer zu komponieren.
Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
Johannes Brahms

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 333

Registrierungsdatum: 11. August 2004

516

Freitag, 3. August 2012, 10:48

Gerade geordert:



...um mal wieder einen mir unbekannten Komponisten kennenzulernen



...um auch einmal die Carragan-Version des rekonstruierten Finales der 9. Sinfonie zu hören
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 061

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

517

Freitag, 3. August 2012, 14:47

Bei mir neu:



Grüße,

Garaguly

T con brio

Prägender Forenuser

  • »T con brio« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 15. Juli 2012

518

Samstag, 4. August 2012, 11:00

Meine erste Neunte mit Finale...

Die von Anton Bruckner natürlich:

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 9 D-Moll Mit Finale / 2-CD

http://www.musik-sammler.de/media/784651

Ich bin mal gespannt (und seelisch darauf vorbereitet, enttäuscht zu werden)!


Grüße, Tobias
Prima con brio || Plattenschrank

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 556

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

519

Samstag, 4. August 2012, 11:09

Bei meinem Lieblingshändler Dussmann günstig und dann noch mit 10 %Rabatt erworben:




Rögner kommt mit gut 58 Minuten aus.

Und meine erste Schostakowitsch-DVD, auf die ich sehr gespannt bin, sogar noch mit Beiprogramm, ebenfalls günstig bei Dussmann:




:hello:

Manfred
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 061

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

520

Samstag, 4. August 2012, 11:29

Eben geordert: Sämtliche Streichquartette Joseph Haydns mit dem "The Angeles String Quartet", ursprünglich für die heute nicht mehr existente PHILIPS gemacht.



Grüße,

Garaguly

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 333

Registrierungsdatum: 11. August 2004

521

Samstag, 4. August 2012, 11:34

Bei meinem Lieblingshändler Dussmann günstig und dann noch mit 10 %Rabatt erworben:



Rögner kommt mit gut 58 Minuten aus.


Lieber Manfred,

von den Dirigenten, die Bruckner "flotter" dirigier(t)en, ist Rögner unterm Strich der interessanteste für mich.

Neben der 4. hat er auch noch die 5.-9. aufgenommen. Alle Einspielungen sind recht preiswert erhältlich und lohnen sich ausnahmslos. Siehe Link zu Amazon

Ich habe heute erhalten:



-ibs. wegen Frau Dasch und Herrn Vogt. Vom Dirigat Janowskis, das mir beim "Fliegenden Holländer" speziell wegen der enormen Transparenz ausnehmend gut gefiel, erwarte ich mir einiges.

() <----wer genau zielt findet



-die "muß" man wohl besitzen. "Für'n Appel und 'n Ei" kann ich mich nun selbst davon überzeugen...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 556

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

522

Sonntag, 5. August 2012, 22:53

Lieber Manfred,

von den Dirigenten, die Bruckner "flotter" dirigier(t)en, ist Rögner unterm Strich der interessanteste für mich.

Neben der 4. hat er auch noch die 5.-9. aufgenommen. Alle Einspielungen sind recht preiswert erhältlich und lohnen sich ausnahmslos.
Ich habe heute erhalten:



-ibs. wegen Frau Dasch und Herrn Vogt. Vom Dirigat Janowskis, das mir beim "Fliegenden Holländer" speziell wegen der enormen Transparenz ausnehmend gut gefiel, erwarte ich mir einiges.

Lieber Norbert, danke sehr für den Hinweis. Erstmal muss ich mir die Vierte anhören. Der Lohengrin steht auch auf meiner Einkaufsliste. Vor allem wegen Klaus-Florian Vogt, den ich in der DOB in der Titelrolle erleben durfte. Hat mich sehr überzeugt. Und Janowski schätze ich ohnehin sehr.

Mit besten Grüßen

:hello:

Manfred
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 738

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

523

Montag, 6. August 2012, 08:21

Eine weitere Aufnahme, von der ich nicht weiß, ob ich sie "brauche", die ich aber "brauche", nachdem ich die Rezension in Gramophone gelesen habe:

Es steht noch die Einspielung mit dem RCO unter Jansons auf dem Merkzettel...
Die King's Singers, nach langer Zeit mal wieder. Und auch auf Empfehlung der eben genannten Zeitschrift:

Für den Fan des SFS ein Muss - ich habe keine Ahnung, was mich erwartet:

Die Fortsetzung der Quartett-CD, die ich nur gekauft habe, weil das Sextett nicht da war, beide aber empfohlen waren:

Zu guter Letzt ein Zufallsfund bei den "Neuheiten" an der Kasse:
"mit Bravour"

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 333

Registrierungsdatum: 11. August 2004

524

Montag, 6. August 2012, 11:26

Lieber Manfred,

von den Dirigenten, die Bruckner "flotter" dirigier(t)en, ist Rögner unterm Strich der interessanteste für mich.

Neben der 4. hat er auch noch die 5.-9. aufgenommen. Alle Einspielungen sind recht preiswert erhältlich und lohnen sich ausnahmslos.
Ich habe heute erhalten:



-ibs. wegen Frau Dasch und Herrn Vogt. Vom Dirigat Janowskis, das mir beim "Fliegenden Holländer" speziell wegen der enormen Transparenz ausnehmend gut gefiel, erwarte ich mir einiges.

Lieber Norbert, danke sehr für den Hinweis. Erstmal muss ich mir die Vierte anhören. Der Lohengrin steht auch auf meiner Einkaufsliste. Vor allem wegen Klaus-Florian Vogt, den ich in der DOB in der Titelrolle erleben durfte. Hat mich sehr überzeugt. Und Janowski schätze ich ohnehin sehr.

Mit besten Grüßen

:hello:

Manfred

Lieber Manfred,

Vogt ist für mich die große Überraschung dieser Aufnahme, denn sein sehr heller Tenor passt sehr gut zum Gralsritter. Ich befinde mich hörtechnisch mitten im 2. Akt, es fehlt also noch z.B. die Gralserzählung, aber bisher hat er mich stimmlich voll und ganz überzeugt.
Gleiches gilt für Günther Groissböck als König und Markus Brück als Heerrufer. Beim Telramund von Gerd Grochowski hatte ich im 1. Akt Bedenken, weil auch er über eine recht helle (Bariton-)Stimme verfügt, aber sie sind weitestgehend verflogen.
Bei Annette Dasch (Elsa) bin ich mir noch ganz sicher, wie ich sie beurteilen soll, während es bei Susanne Resmark als Ortrud wenig positives zu vermelden gibt. Sie singt sehr undeutlich (so wie auch Frau Dasch des öfteren schwer zu verstehen ist) und ist den enormen stimmlichen Anforderungen ("Entweihte Götter! Helft jetzt meiner Rache!") nicht immer gewachsen.

Janowski dirigiert "zum niederknien". ;)

Ausführlicher demnächst im entsprechenden Thread.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

  • »Eric Hoffmann« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

525

Montag, 6. August 2012, 22:06

Da der Werte Herr Mozart ja leider viel zu früh unsere Welt verlassen hat, bin ich auf der Suche nach Zeitgenössischen Komponisten und mir wurde hier im Forum von Schneewittchen Anton Rößler näher gelegt und ich habe mir direkt mal 2 Alben gekauft, auch wenn das eine mit dem Concerto Köln hier im Forum mit ambivalenten gefühlen aufgenommen wurde! Aber mal ehrlich, was kann man für 6,99€ da schon falsch machen? Nichts!


Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich
  • »Theophilus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

526

Dienstag, 7. August 2012, 04:06

Richard Strauss


Tod & Verklärung op.24
Metamorphosen
Vier letzte Lieder

Gundula Janowitz
Berlin PO, Herbert von Karajan

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

  • »Eric Hoffmann« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

527

Dienstag, 7. August 2012, 14:31

So, gerade meine 4. GA der Mozart Klavierkonzerte gekauft:


Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich
  • »Theophilus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

528

Dienstag, 7. August 2012, 15:52

So, gerade meine 4. GA der Mozart Klavierkonzerte gekauft:

Solange es nicht der vierte Flügel ist, um die Konzerte zu spielen...

:D

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

  • »Eric Hoffmann« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

529

Dienstag, 7. August 2012, 16:41

So, gerade meine 4. GA der Mozart Klavierkonzerte gekauft:

Solange es nicht der vierte Flügel ist, um die Konzerte zu spielen...

:D

:D Ja, das ist schon besser!

Aber es ärgert mich trotzdem! Habe erst im Juli die GA von GEZA ANDA gekauft auch für 50€... aber mir war die Aufnahmequalität Insgesamt zu schlecht und ich wollte jetzt mal etwas in richtigem Stereo :D

Schneewittchen

Prägender Forenuser

  • »Schneewittchen« ist männlich

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

530

Dienstag, 7. August 2012, 17:19


Habe erst im Juli die GA von GEZA ANDA gekauft auch für 50€... aber mir war die Aufnahmequalität Insgesamt zu schlecht...

Das habe ich befürchtet, daß dir diese Aufnahmequalität nicht gefällt.


Die Box mit Perahia bietet m.E. nicht nur gute Aufnahmequalität sondern ist auch von der Interpretation her kaum zu schlagen.
Es handelt sich um eine Einspielung auf modernem Flügel.


Immerseels Aufnahmen mit historischen Instrumenten dürfte auch kaum zu überbieten sein.
Bräuchte ich nur 2 Mozart-Klavierkonzert-Boxen,dann die mit Perahia und Immerseel.
Aber ich habe natürlich noch jede Menge andere.
mfG
Michael

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich
  • »Theophilus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

531

Mittwoch, 8. August 2012, 06:24

Die deutsche Nachtigall


Erna Sack

Arien und Lieder

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

532

Mittwoch, 8. August 2012, 13:52


Tod & Verklärung op.24
Metamorphosen
Vier letzte Lieder

Gundula Janowitz
Berlin PO, Herbert von Karajan

Hattest Du die vorher auf LP?
Würde mich sonst doch sehr wundern, dass ein relativer Karajan- und Strauss-Freund, diese Aufnahme(n) nicht schon längst hatte. Als relativer Karajan und Strauss "Feind" war das vermutlich eine meiner ersten drei Strauss-CDs, bestimmt bald 15 Jahre her oder so.

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich
  • »Theophilus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

533

Mittwoch, 8. August 2012, 14:59

Sie musste einfach irgendwann einmal als CD ins Haus kommen. Sie ist ja ein ernsthafter Anwärter für jegliche Liste der schönsten Orchesterplatten...

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

HolgerB

Prägender Forenuser

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

534

Donnerstag, 9. August 2012, 13:58

Bei mir ging heute die folgende Bestellung raus :



:hello:

Gruss
Holger
"Es ist nicht schwer zu komponieren.
Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
Johannes Brahms

  • »Eric Hoffmann« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

535

Donnerstag, 9. August 2012, 14:02

Hallo Holger,

aus welchem Jahr ist denn die Aufnahme des Hagenquartetts mit den Mozart Streichquartetten? Beziehe mich auf die Aufnahmequalität, würde evt. auch den Kauf in Erwägung ziehen!

Lg Eric

HolgerB

Prägender Forenuser

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

536

Donnerstag, 9. August 2012, 14:08

Hallo Holger,

aus welchem Jahr ist denn die Aufnahme des Hagenquartetts mit den Mozart Streichquartetten? Beziehe mich auf die Aufnahmequalität, würde evt. auch den Kauf in Erwägung ziehen!

Lg Eric

Hallo Eric,

die Aufnahmen sind lt. JPC aus den Jahren 1988-1990.

:hello:

Gruss
Holger
"Es ist nicht schwer zu komponieren.
Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
Johannes Brahms

  • »Eric Hoffmann« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

537

Donnerstag, 9. August 2012, 14:10

Ok. das ist für mich genug Verifizierung der Qualität! Ist gerade gekauft :D

Danke, Lg Eric

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 584

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

538

Donnerstag, 9. August 2012, 14:57

Du hast doch die Quartette sicher als Download gekauft, Eric. Gibt's da auch eine Trackliste zu? Und wie ist die garantierte Bitrate? Ich habe neulich etwas bei Amazon gekauft. Die Aufnahmen sollten 320 kb/s sein. Am Ende waren es nur 240. Die Mozartschen Quartette in dieser Ausgabe hätte ich nämlich auch sehr gern.

LG Rüdiger
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

  • »Eric Hoffmann« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

539

Freitag, 10. August 2012, 02:42

Bevor ich ins Bett ging, bekam ich eine Werbe-Email von iTunes! Alle Klaviersonaten von Mozart von Daniel Barenboim für nur 9,99€? Ich war wegen des geringen Preises sehr irritiert und konnte die Aufnahme auch bei amzon.de nicht finden! Habe mal zugeschlagen für das Geld!

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 490

Registrierungsdatum: 12. August 2005

540

Freitag, 10. August 2012, 11:37

Die downloads kosten bei den MozartQuartetten anscheinend mehr als günstige Angebote und nur 3 EUR weniger als die CDs von Amazon...
Die Aufnahmen der späteren Quartette (ab KV 387) sind übrigens aus den späten 1990ern oder frühen 2000ern, von 88-90 nur die Frühwerke (die zum Mozart-Jahr '91 dann herauskamen).

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher