Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

WotanCB

Prägender Forenuser

  • »WotanCB« ist männlich
  • »WotanCB« wurde gesperrt
  • »WotanCB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 791

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

1

Donnerstag, 13. Januar 2011, 11:34

TMOO - Le comte ory

Diese Oper war noch gar nicht vorhanden, daher stelle ich gerne die erste Kurz-Bewertung ein:



Le comte Ory: John Aler - 4 (ist zwar nicht JDF, aber dennoch sehr hörenswert)
Der Erzieher: Gilles Cachemaille - 4,5 (bin eh ein Fan von der Stimme)
Isolier: Diana Montague - 4
Raimbaud: Gino Quilico - 4
La Comtesse Adèle: Sumi Jo - 5 (Fantastisch, engelsgleich)

Orchestre e choeur de L'opera de Lyon, John Eliot Gardiner - 4

25,5/6 = 4,25

Als Vorbereitung für die Met-Übertragung im April geholt. Bin von dieser zweiten "Reise nach Reims" positiv überrascht, ebenso auch von dieser Aufnahme.
Schüler werden Meister, Meister sind schüler - ohne Anfang, ohne Ende