Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

631

Dienstag, 30. August 2011, 21:42

weiterhin:

Haydn-Sinfonien Vol. 2-8 in dieser Aufmachung:















:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 449

Registrierungsdatum: 11. August 2004

632

Mittwoch, 31. August 2011, 17:17

Gerade auf dem Amazon Marktplatz für etwas mehr als 17 € gesehen (gebraucht-wie neu) und natürlich sofort zugeschlagen:



Die Gesamtaufnahme suche ich schon länger, aber fast 50 € waren mir dann doch zu viel Geld.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 250

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

633

Mittwoch, 31. August 2011, 17:23

... jpc ...


Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 453

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

634

Samstag, 3. September 2011, 18:07

Heute neu aus der Stadt:

Sibelius-Aufnahmen (u.a. "Die Jungfrau im Turm" und die "Snöfrid-Kantate"). 4-CD-Box mit Paavo Järvi.



Die 4 Brahms-Symphonien mit Antal Dorati.



Bellinis "Capuleti e i Montecchi" mit u.a. Janet Baker und Nicolai Gedda



Und Second-Hand:

Mozart: Symphonien Nr. 35, 40 und 41 mit Cleveland und Szell (Die Jupiter-Sinfonie hat mir nach meiner Szell-Mozart-Entdeckung in der neuen SONY-Wiederveröffentlichung mit den Sinfonien 35, 39 und 40 noch gefehlt)



Händel: Water Music mit Jean-Claude Malgoire



Grüße,

Garaguly

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 228

Registrierungsdatum: 9. August 2004

635

Samstag, 3. September 2011, 21:28

Obwohl ich noch ca 400 ungehörte CDs in meiner Sammlung habe, beginne ich langsam wieder WICHTIGE Aufnahmen einzukaufen. Sollte wirklich dereinst die CD vom Markt verschwinden werde ich nicht mehr umsteigen - sondern mich mit dem Hören meiner umfangreichen Sammlung befassen...
Vor einigen Tagen hatte ich diese Aufnahme nit Gluck Sinfonien (vorwiegend Zuschreibungen) gesehen und schon nach einigen Takten war mir klar: Die will ich haben.
Heute wars dann soweit: Nach einigem Suchen habe ich sie dann bei einem Wiener Händler gefunden. Der Wiener Preis beträgt 22.-- Euro. Mein persönlicher Favorit ist die Sinfonie (Sinfonia concertante)in D-dur Chen D6 Wq deest.
Ob die Zuschreibung nun stimmt oder nicht ist mir eigentlich ziemlich egal....

mfg aus Wien
Alfred

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 453

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

636

Samstag, 3. September 2011, 22:24


Der Wiener Preis beträgt 22.-- Euro.


Liefert jpc nicht nach Österreich? 22 Euro liegt ja deutlich über dem jpc-Preis. Aber es ist ja auch gut, wenn man lokale CD-Händler unterstützt, bevor die letzten Exemplare dieser Gattung - gleich den Dinosauriern - untergehen werden.

Grüße,

Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 250

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

637

Dienstag, 6. September 2011, 17:21

diesmal vom Amazon Marketplace - irgendwie gefallen mir die Covers dieser Reihe :

Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 228

Registrierungsdatum: 9. August 2004

638

Dienstag, 6. September 2011, 22:19

Heute wurde mein zehn Jahre Alter defekter NAD C540 durch ein neues Gerät ersetzt:



Meine Wahl fiel des Klanges wegen wieder auf einen NAD, nämlich den NAD C565BEE
Ein erster ausführlicher Bericht folgt bei Interesse in den nächsten Tagen....

mfg aus Wien

Alfred

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

Bernward Gerlach

Prägender Forenuser

  • »Bernward Gerlach« ist männlich

Beiträge: 2 734

Registrierungsdatum: 19. November 2009

639

Mittwoch, 7. September 2011, 10:35

Meine Wahl fiel des Klanges wegen wieder auf einen NAD, nämlich den NAD C565BEE
Herzlichen Glückwunsch. Das Internet ist voll von hervorragenden Tests für dieses absolute Spitzengerät. Habe ich alles nachgelesen. Ist auch nicht ganz billig. Aber ich glaube, hierfür haben wir einen eigenen Thread.

LG, Bernward

"Nicht weinen, dass es vorüber ist
sondern lächeln, dass es gewesen ist"
Waldemar Kmentt (1929-2015)


9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 211

Registrierungsdatum: 15. April 2010

640

Freitag, 9. September 2011, 15:53

Ich genieße diese Neuerwerbung mit einem der größten deutschen Bassisten. Die Partie des CHARON aus "Orpheo" von Monteverdi habe ich noch nie beeindruckender und dämonischer singen hören. Hier geht es in des Basses Grundtiefen. Da läuft einem wirklich ein Schauder über den Rücken:

W.S.

Marnie

Prägender Forenuser

  • »Marnie« ist weiblich

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

641

Freitag, 9. September 2011, 16:34

Nach einem Hinweis vor einiger Zeit von Harald habe ich mir heute diese DVD bestellt:



Donizetti - Marino Faliero
Bergamo Musica Festival Gaetano Donizetti.

Ich habe sie vorhin bei amazon für 25,00 € bestellt. Mit großem Erstaunen sehe ich gerade, dass sie jetzt, ein paar Stunden später, schon 46,99 € kostet. ?(
Na ja, man muss auch mal Glück haben!
Viele Grüße,

Marnie

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

642

Freitag, 9. September 2011, 17:13

Marnie Faliero

Nach einem Hinweis vor einiger Zeit von Harald habe ich mir heute diese DVD bestellt:

Während ich mich mit der Audio-Fassung zufriedengebe:

für 11 :D Euro bei Saturn.
DVD ist bei mir Luxus, ich kuck ja eh nicht hin beim Fernsehen!

LG

:D
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 773

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

643

Freitag, 9. September 2011, 18:48

Ebbes Neu's

"mit Bravour"

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 627

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

644

Sonntag, 11. September 2011, 00:48

Heute erst gekauft

Heute habe ich diese Scheiben hereinbekommen:



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 449

Registrierungsdatum: 11. August 2004

645

Sonntag, 11. September 2011, 11:57

Es gelüstete nach einer zweiten Aufnahme von Schuberts letzter Klaviersonate (D 960).

Meine Wahl fiel auf:



(somit lerne ich gleichzeitig auch die bisher unbekannten Klaviersonaten D 958 und 959 kennen)
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 627

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

646

Sonntag, 11. September 2011, 15:20

Heute erst gekauft (Klassik 2011)

Gibt es das auch, dass ein gestandener Moderator die D.958 und D.959 nicht kennt?
Dann wirst du ja merken, lieber Norbert, was du bisher verpasst hast, und nebenbei, in einer sehr schönen Einspielung.

Liebe Grüße

Willi :D
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Wolfram

Prägender Forenuser

  • »Wolfram« ist männlich
  • »Wolfram« wurde gesperrt

Beiträge: 4 158

Registrierungsdatum: 5. August 2006

647

Sonntag, 11. September 2011, 16:27

Aufnahmen mit Schnabel, Kempff und Staier sollten ein gutes Koordinatensystem geben, um Perahia einordnen zu können ... Pollini war ziemlich sachlich bei den "späten".
Viele Grüße, Wolfram

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 449

Registrierungsdatum: 11. August 2004

648

Sonntag, 11. September 2011, 16:55

Gibt es das auch, dass ein gestandener Moderator die D.958 und D.959 nicht kennt?
Dann wirst du ja merken, lieber Norbert, was du bisher verpasst hast, und nebenbei, in einer sehr schönen Einspielung.

Liebe Grüße

Willi :D


Klar, Willi, gibt's das.

Solo-Klaviermusik ist ein Feld, das weitgehend unbeackert ist. Von Chopin z.B. besitze ich gerade einmal drei CDs.
Auch Kammermusik will bei mir noch erschlossen werden, bloß woher nehme ich die ganze Zeit (und das ganze Geld)? ?(
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 17 627

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

649

Montag, 12. September 2011, 01:04

Heute erst gekauft (Klassik 2011)

Zitat

Norbert: bloß woher nehme ich die ganze Zeit....?
Da hast du ein wahres Wort gelassen ausgesprochen, lieber Norbert. Mir ging das auch sehr lange Zeit so, aber da ich seit einigen Monaten pensioniert bin, habe ich jetzt etwas mehr Zeit, auch endlich das zu hören, was ich schon seit einiger Zeit in meiner Sammlung habe. Z. B. bei Bach muss ich da noch einiges nachholen. ich habe ja nun mal den ganzen Bach, aber beileibe noch nicht ganz gehört.
Vom 19. 9. bis 3. 10. werde ich meine Füße am Schwarzen Meer ausstrecken, und ich bin gerade dabei, mein CD-Paket für die Reise auszuwählen. Bach wird auch dabei sein, zweimal Weihnachtsoratorium von Harnoncourt und Herregweghe, dazu die Messen BWV 232 (h-moll) bis 236, ebenfalls von Herreweghe), dazu noch Beethoven und Mahler, wahrscheinlich auch eine Winterreise und eine Schöne Müllerin. Dort in Bulgarien stört mich wenigstens niemand, und da es ein 5-Sterne-Hotel ist, kann ich auch ab und zu in Tamino nach dem Rechten sehen.

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 211

Registrierungsdatum: 15. April 2010

650

Montag, 12. September 2011, 16:05

Heute eingetroffen. Obwohl ich von meinem Lieblingstenor fast alles habe, konnte ich bei diesem Preis nicht widerstehen. Die erste CD läuft mit Arien und Duetten aus "Luisa Miller", "Ernani", "Ein Maskenball", "Macbeth", "La Traviata" und "Ernani":

W.S.

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 449

Registrierungsdatum: 11. August 2004

651

Montag, 12. September 2011, 16:37

Zitat

Norbert: bloß woher nehme ich die ganze Zeit....?
Da hast du ein wahres Wort gelassen ausgesprochen, lieber Norbert. Mir ging das auch sehr lange Zeit so, aber da ich seit einigen Monaten pensioniert bin, habe ich jetzt etwas mehr Zeit, auch endlich das zu hören, was ich schon seit einiger Zeit in meiner Sammlung habe. Z. B. bei Bach muss ich da noch einiges nachholen. ich habe ja nun mal den ganzen Bach, aber beileibe noch nicht ganz gehört.


Lieber Willi,

da unsere Lieblingsregierung gerade offenbar ausrechnen läßt, wie sich die Rente mit 69 berechnen läßt, werde ich das dann in ca. 23 Jahren auch sagen können... ;)

Zitat

Vom 19. 9. bis 3. 10. werde ich meine Füße am Schwarzen Meer ausstrecken, und ich bin gerade dabei, mein CD-Paket für die Reise auszuwählen. Bach wird auch dabei sein, zweimal Weihnachtsoratorium von Harnoncourt und Herregweghe, dazu die Messen BWV 232 (h-moll) bis 236, ebenfalls von Herreweghe), dazu noch Beethoven und Mahler, wahrscheinlich auch eine Winterreise und eine Schöne Müllerin. Dort in Bulgarien stört mich wenigstens niemand, und da es ein 5-Sterne-Hotel ist, kann ich auch ab und zu in Tamino nach dem Rechten sehen.


Dann wünsche ich vorab schon einmal gute Erholung.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 561

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

652

Mittwoch, 14. September 2011, 18:54

Via ebay etwas für die Kammer:



Schubert, Franz ( 1797-1828 )
Oktett D 803,

musiziert von Camerata Freden
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 062

Registrierungsdatum: 19. November 2010

653

Mittwoch, 14. September 2011, 20:23

Verdis "Maskenball" in Topbesetzung: Carlo Bergonzi, Leyla Gencer, Oliviero di Fabritiis dirigiert, live, 1961, Teatro Comunale di Bologna.

"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 211

Registrierungsdatum: 15. April 2010

654

Mittwoch, 14. September 2011, 20:34

Obwohl ich von dieser "Engelsstimme" fast alles habe, kam ich an dieser Box nicht vorbei. Ich mußte sie haben. Heute eingetroffen:

W.S.

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 062

Registrierungsdatum: 19. November 2010

655

Mittwoch, 14. September 2011, 20:36

Obwohl ich von dieser "Engelsstimme" fast alles habe, kam ich an dieser Box nicht vorbei. Ich mußte sie haben.
Hallo Wolfgang,

die habe ich auch - für den Preis ein Muss!

Gruß
Manfred
"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 449

Registrierungsdatum: 11. August 2004

656

Samstag, 17. September 2011, 10:55

Für unglaubliche 1,49 € (neu!) beim Marktplatz geordert:



Bei dem Preis macht der Versender schon ein Minus, wenn er die CD einmal angefaßt hat, um sie in den Verpackungsbrief zu stecken, aber mir als Konsumenten soll's recht sein...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 773

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

657

Samstag, 17. September 2011, 21:12

"Welt, gute Nacht" - meiner erster Bach von Johann Christoph

Einfach nur schön, und phantastisch gesungen. What else... :)
"mit Bravour"

Wolfram

Prägender Forenuser

  • »Wolfram« ist männlich
  • »Wolfram« wurde gesperrt

Beiträge: 4 158

Registrierungsdatum: 5. August 2006

658

Samstag, 17. September 2011, 21:18

Brahms, Streichquintett G-Dur op. 111 nebst Klarinettenquintett h-moll op. 115 mit dem Alban-Berg-Quartett sowie Rudolf Schlichtig (Viola) und Sabine Meyer (Klarinette).

Dazu Stravinskys Sacre du Printemps mit Herbert von Karajan. Jüngst empfohlen im FONO FORUM Klassik-Kanon. Da ich HvK nicht unbedingt zutraue, dass er solches Repertoire mit dem notwendigen "Biss" spielt (ich liebe meine Einspielungen mit Pierre Boulez), will ich jetzt doch mal meine Vorurteile auf die Probe stellen ...

Viele Grüße, Wolfram

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 453

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

659

Samstag, 17. September 2011, 21:28

Heute über Amazon:

Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonien Nr. 29, 35, 38, 39, 40, 41 dirigiert von Otto Klemperer (Aufnahmen: 1956 bis 1965)



Und bei "2001" mitgenommen:

Franz Schubert, Sinfonien 1-9 (+ Weber, "Freischütz-Ouvertüre")



Grüße,

Garaguly

WolfgangZ

Prägender Forenuser

  • »WolfgangZ« ist männlich

Beiträge: 2 240

Registrierungsdatum: 16. April 2007

660

Samstag, 24. September 2011, 13:23

The British Symphonic Collection



Da bin ich schon gespannt, was mich erwartet. Nachher wird hineingehört.

Bezüglich Geldbeutel: ein echtes Schnäppchen! Das Repertoire ist mir nur zum kleineren Teil bereits bekannt; nicht einmal alle Komponistennamen sind mir geläufig, obwohl ich Etliches an englischer Spätromantik oder klassischer Moderne besitze. Es sind auch diverse Namen vertreten, deren Bekanntheit sich, über den Daumen gepeilt, auf das Heimatland der Komponisten beschränken dürfte. Neben kurzen Stücken finden sich einige Sinfonien und Solokonzerte. Ein Großteil der Werke dürfte zweifellos nichts Richtungsweisendes oder sonderlich Eigenständiges im Stil an sich haben. Aber ebenso bin ich mir fast sicher, dass mir das meiste schlicht gefallen wird - und im schlimmsten Fall langweilen ... :D

Douglas Bostock oder Margaret Fingerhut sind gewiss keine verdächtigen oder namenlosen Interpreten. Die meisten der neueren DDD-Produktionen wurden mit den Münchner Symphonikern produziert - natürlich kein Spitzenensemble (in der Hoffnung, jetzt nicht attackiert zu werden :|). Das spielt aber bekanntlich manchmal überhaupt keine Rolle, und diese Tatsache gilt umso mehr für anderweitig nicht aufzufindende Literatur.

Objektiv schade nur, dass es kein Booklet gibt. Woran liegt das eigentlich? Daran, dass es sich um eine Neuproduktion (oder nur Neukompilation?) mit nicht topaktuellem Material (1998 bis 2005) handelt und nur so der Preis gehalten werden soll? Sei's drum. Noch vor 25 Jahren habe ich alles mögliche Unbekannte vom Rundfunk mitgeschnitten und es war mir im Zweifelsfall egal, ob ich auch noch irgendwas über die Musik erfahre. Den Rest haben die individuelle Hörtradition besorgt und ein paar Handbücher. Mittlerweile gibt es das Internet, im Internet gibt es Tamino.

Vielleicht mehr in spezifischeren Threads bei Gelegenheit!

:hello: Wolfgang
Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!