Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SchallundWahn

Prägender Forenuser

  • »SchallundWahn« ist weiblich

Beiträge: 872

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

31

Dienstag, 17. Juli 2012, 19:31

Musikalische Leitung: Dieter Bohlen


Na, das muss ja gut werden! :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha:

Ich will auch mal :

Tristan und Isolde

Isolde : Angelea Merkel
Tristan : Frank-Walter Steinmeier
Brangäne : Ursula von der Leyen
Kurwenal : Siegmar Gabriel
Marke : Phillip Rösler
Melot : Horst Seehofer
junger Seemann/Hirte : ein beliebiger Deutscher

Chor : der Bundesrat
Musikalische Leitung : Joachim Gauck
Regie : die Wahlen 2013
"Die Glücklichen sind neugierig."
(Friedrich Nietzsche)

rodolfo39

Prägender Forenuser

  • »rodolfo39« ist männlich

Beiträge: 3 192

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

32

Dienstag, 17. Juli 2012, 19:55

Rossini: La Cenerentola:

Angelina: Camilla Parker Bowles
Don Ramiro: Lothar Matthäus
Dandini: Oliver Kahn
Don Magnifico: König Juan Carlos von Spanien
Tisbe: Claudia Roth
Clornda: Sarah Wagenknecht
Alindoro: Frank Elstner

Dirigentin: Queen Elisabeth

Strano Sognator

Prägender Forenuser

  • »Strano Sognator« ist weiblich

Beiträge: 1 135

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

33

Dienstag, 17. Juli 2012, 19:59

Zitat

Isolde : Angelea Merkel
Tristan : Frank-Walter Steinmeier



Nee, ne? 8| 8| 8| 8|
"Tatsachen sind die wilden Bestien im intellektuellen Gelände." (Oliver Wendell Holmes, 1809-94)

Strano Sognator

Prägender Forenuser

  • »Strano Sognator« ist weiblich

Beiträge: 1 135

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

34

Dienstag, 17. Juli 2012, 20:02

Aber in der Boheme als Alcindoro und Musetta, meine ich das absolute ideale Traumpaar gefunden zu haben oder könnt Ihr die besser besetzen und überbieten?: Der Wiener "Mörtel" (Richard Lugner) und sein "Mausi"!!! Die zwei im Cafe Momus... Na, was sagt Ihr nun, he, besser geht nicht, oder könnt Ihr noch eins draufsetzen?


Nein, lieber Chrissy, das stimmt wohl, da kann ich nichts mehr entgegnen.
"Tatsachen sind die wilden Bestien im intellektuellen Gelände." (Oliver Wendell Holmes, 1809-94)

Strano Sognator

Prägender Forenuser

  • »Strano Sognator« ist weiblich

Beiträge: 1 135

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

35

Dienstag, 17. Juli 2012, 20:11

Zitat

Die Mannschaft des Fliegenden Holländers (Die Olsenbande)


Lieber Cartman, die sind aber dänisch! Also wenn du schon eine echt holländische Besetzung willst, dann solltest du wohl die holländische Nationalelf engagieren...

Zitat

Leitung: André Rieu


HIIIIIIIILLLLLLLLLLLLLLLLLLLLFFFFFFFFFFFFFFFFFEEEEEEEEEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
"Tatsachen sind die wilden Bestien im intellektuellen Gelände." (Oliver Wendell Holmes, 1809-94)

rodolfo39

Prägender Forenuser

  • »rodolfo39« ist männlich

Beiträge: 3 192

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

36

Dienstag, 17. Juli 2012, 20:25

Andre Rieu wäre praktisch als Holländer Dirigent. Der bringt gleich sein ganzes Sinfonieorchester mit. Den Holländer würde ich alternierend mit Harry Wijnvoord besetzen.Der ist ja auch schon ein Schlachtschiff der Fernsehunterhaltung ;) .

Cartman

Profi

  • »Cartman« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 30. März 2011

37

Mittwoch, 18. Juli 2012, 09:44

Hallo, Strano Sognator,

Du liegst völlig richtig damit, dass die Olsenbande aus Dänemark stammt. Ich ersetze/korrigiere also die Besetzung der Mannschaft des Fliegenden Holländers mit der norwegischen Popgruppe a-ha.

Vielen Dank für den Hinweis & Gruß
vom
Cartman
Das Tagtägliche erschöpft mich!
LUDWIG VAN BEETHOVEN in einem Brief an seinen Neffen Karl

rodolfo39

Prägender Forenuser

  • »rodolfo39« ist männlich

Beiträge: 3 192

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

38

Mittwoch, 18. Juli 2012, 12:49

Verdi Rigoletto:

Rigoletto : Dame Edna ( australischer Komiker )
Gilda: Daniela Kazenberger
Herzog: Günter Jauch
Spartafucile: Sepp Blatter
Madallena : Verona Pooth

Dirigent: Michael Buffer

Cartman

Profi

  • »Cartman« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 30. März 2011

39

Mittwoch, 18. Juli 2012, 14:22

Otello (Verdi)

Otello, Mohr, Befehlshaber der venezianischen Flotte, (Jerome Boateng)

Jago, Fähnrich, („Jogi“ Löw)

Cassio, Hauptmann, (Luca Hänni)

Rodrigo, ein edler Venezianer, (Pietro Lombardi)

Lodovico, Gesandter der Rep. Venedig, (Alexander Klaws)

Montano, der Vorgänger Otellos auf Zypern, (Rudi Völler)

Ein Herold (Jan Hofer)

Desdemona, Otellos Gemahlin, (Gina-Lisa Lohfink)

Emilia, Jagos Gattin, (Heidi Klum)


Chor: Deutsche Nationalelf

Musikalische Leitung: Udo Jürgens

Inszenierung: András Fricsay Kali Son




PS: rodolfo39 - Dame Edna ist genial und wäre als Rigoletto sicher seeeehr sehenswert!
Das Tagtägliche erschöpft mich!
LUDWIG VAN BEETHOVEN in einem Brief an seinen Neffen Karl

Cartman

Profi

  • »Cartman« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 30. März 2011

40

Mittwoch, 18. Juli 2012, 14:58

Aida (Verdi)

als Abschluß meiner Serie ein wahrer Alptraum...:


Pharao Ramses, König von Ägypten (Guido Westerwelle)

Amneris, seine Tochter (Sonja Zietlow)

Aida, äthiopische Königstochter, Sklavin am ägyptischen Königshof (Bruce Darnell)

Radames, ägyptischer Feldherr (Dirk Bach)

Ramphis, Oberpriester (Mario Barth)

Amonasro, König von Äthiopien und Vater der Aida (Roberto Blanco)

ein Bote (Bruno Ganz)

eine Tempelsängerin (Hella von Sinnen)

Priester, Priesterinnen, Minister, Hauptleute, Soldaten, Sklaven, Gefangene, Volk (die unkritischen Jubelpreußen sämtlicher RTL-Studios)


Musikalische Leitung: der alte Wedelstedt

Inszenierung: Jess Franco
Das Tagtägliche erschöpft mich!
LUDWIG VAN BEETHOVEN in einem Brief an seinen Neffen Karl

Cartman

Profi

  • »Cartman« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 30. März 2011

41

Mittwoch, 18. Juli 2012, 15:13

Pardon - bei der Aida-Besetzung es muss natürlich Albtraum heissen und nicht Alptraum. So viel Zeit muss sein.
Das Tagtägliche erschöpft mich!
LUDWIG VAN BEETHOVEN in einem Brief an seinen Neffen Karl

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 333

Registrierungsdatum: 11. August 2004

42

Mittwoch, 18. Juli 2012, 17:23

Lieber Cartman,

nach der neuen Rechtschreibung ist beides korrekt. Vor der Reform war Alptraum die richtige Schreibweise, wie u.a. hier nachzulesen ist.

Exkurs Ende. ;)
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 707

Registrierungsdatum: 29. März 2005

43

Mittwoch, 18. Juli 2012, 18:10

Ja, grad wollte ich es sagen: Alptraum ist sogar traditioneller und klingt m. E. auch besser.
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

SchallundWahn

Prägender Forenuser

  • »SchallundWahn« ist weiblich

Beiträge: 872

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

44

Mittwoch, 18. Juli 2012, 18:59

Alptraum ist sogar traditioneller


Definitiv nein, ist es nicht. Es hieß seit jeher Albtraum, weil es vom Begriff des Alben, also eines bösen Geistes kommt (der einem nachts auf dem Bauch sitzt und damit schlechte Träume bereitet), daher früher auch noch Albdruck...die neue Schreibweise mit Alp ist völlig irreführend, hat nichts mit den Alpen zu tun, und eigentlich wohl nur ein Zugeständnis an die schwelende Bildungsproblematik.

Aber weiter mit dem Thema :

Lohengrin

Heinrich der Vogler : Wotan
Lohengrin : Siegfried
Elsa : Brünhilde
Telramund : Gunther
Otrud : Hagen
Heerrufer : Loge

Chor : die Nibelungen
Musikalische Leitung : der Ring
"Die Glücklichen sind neugierig."
(Friedrich Nietzsche)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

45

Mittwoch, 18. Juli 2012, 19:13

Alptraum

Zugeständnis an die schwelende Bildungsproblematik.

....ist aber älter! Im Althochdeutschen stehen die beiden Schreibweisen „Alb“ und „Alp“ gleichberechtigt nebeneinander.
Der Duden von 1991 nennt zwar sowohl „Alb“ als auch „Alp“, jedoch nur „Alptraum“.
Nach der Rechtschreibreform stehen im neuen Duden auch für den Traum „Alptraum“ und „Albtraum“ gleichberechtigt nebeneinander.
[Von der Aussprache her klingen wegen der Auslautverhärtung beide Schreibweisen gleich.]

(Quelle: wiki)
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 257

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

46

Mittwoch, 18. Juli 2012, 19:57

Ich stelle mir gerade vor, dass in Donizetti's Regimentstochter Lilo Wanders eine herrliche Herzogin von Crakentorp - natürlich im passenden Kostüm - abgeben würde. Stellt euch das mal vor. Zum Schreien. :hahahaha:
Da es eine Sprechrolle ist, könnte sie das wirklich mal machen. :D

Gregor

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gregor« (18. Juli 2012, 21:40)


rodolfo39

Prägender Forenuser

  • »rodolfo39« ist männlich

Beiträge: 3 192

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

47

Donnerstag, 19. Juli 2012, 10:41

Oder Hape Kerkeling verkleidet als Königin Beatrix, könnte die Herzogin auch spielen.

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 195

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

48

Donnerstag, 19. Juli 2012, 10:55

Diese Seite gefällt mir besonders. Genial die Idee der Sognatrice, eine Oper mit dem Personal einer anderen zu besetzen. Was mir im übrigen auffällt, ist die exzellente Personalkenntnis von Schrottserien, bedingt durch exzessiven Fernsehkonsum einiger Mitglieder. Aber ich muss gestehen, die Tatsache, dass ich sie fast alle kenne, beweist ja, dass es bei mir auch nicht besser steht. Früher kannte ich noch mehr und noch mehr Schrott, denn als Politiklehrer muss man die Welt seiner Schüler kennen, sonst nehmen die einen nicht ernst. Aber lieben soll man diese Welt nicht, dafür würden sie einen verachten.
(Weisheit der Brahmanen)
Die Tage sehen wir, die teuren, gerne schwinden,/um etwas Teureres herangereift zu finden:/ ein seltenes Gewächs, das wir im Garten treiben,/ ein Kind, das wir erziehn, ein Büchlein, das wir schreiben.
(Friedrich Rückert)

Siegfried

Prägender Forenuser

  • »Siegfried« ist männlich

Beiträge: 4 705

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2005

49

Donnerstag, 19. Juli 2012, 16:47

Heute: Märchen-Grimm mal anders


HÄNSEL: Petra Link-Pan

GRETEL: Kris-Tina Schredder

DER VATER [Peter], {Besenbinder}: Eddie Ä. Trans-Rapid

DIE MUTTER [Gertrud]: Monika Hohlnagel-Zwick

DIE KNUSPERHEXE: Ironica Anglia Maer-Kjell

SANDMÄNNCHEN: Tweeto S. Schwester-Welle

TAUMÄNNCHEN: Knausi S. Schwowi-Weit

KUCHENKINDER: Karla, Theodora, Maria, Nikolausa, Johanna, Jacoba, Philippa, Franziska, Josepha, Sylvestra, Epigonia, Kopiera & Pastiera aus Guldenburg an der Klaue

Aufgemischt vom Panikorchester Berlin-Mitte

unter der Stabführung von GM. a.D. Prof. Dr. Hellmuth Ä. Renwort
Freundliche Grüße Siegfried

Knusperhexe

Prägender Forenuser

  • »Knusperhexe« ist männlich
  • »Knusperhexe« wurde gesperrt

Beiträge: 3 142

Registrierungsdatum: 29. November 2006

50

Donnerstag, 19. Juli 2012, 16:56

KÖNIGSKINDER

Die Gänsemagd...Audrey Hepburn oder die junge Ingrid Bergman, aber das geht ja leider nicht mehr, Libuse Safrankova wäre auch noch ideal gewesen, hmm evtl. Rachel Hurt-Wood, nee, auch nicht mehr und ich glaube, dass ich für die Besetzung einen Wettbewerb ausschreiben würde
Der Königssohn...Leonhard Whiting wäre es gewesen, o.k.: Robert Pattinson, der lockt dann auch die nicht Opernbegeisterten Teens ins Kino oder Luke Grimes bzw. Shia LaBeouf, die sind heute alle so austauschbar:-/
Die Hexe...Kathy Bates
Der Spielmann....auch hier: gregory Peck oder Miontgomery Clift wären ideal gewesen, heute nehme ich: Orlando Bloom oder Leonardo di Caprio
Der Holzhacker....Vin Diesel
Der Besenbinder...Woody Allen
Die Wirtstochter...Amanda Seyfried
Regietheater? Nein, danke!

Strano Sognator

Prägender Forenuser

  • »Strano Sognator« ist weiblich

Beiträge: 1 135

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

51

Donnerstag, 19. Juli 2012, 18:33

Diese Seite gefällt mir besonders. Genial die Idee der Sognatrice, eine Oper mit dem Personal einer anderen zu besetzen.


Das muss ich dich berichtigen, lieber Dr. Pingel, das war Schallundwahn. Ehre wem Ehre gebührt!

Da ihr euch irgendwann auch auf meine deutsche Lieblingsoper, den Freischütz,stürzen werdet, komme ich euch zuvor und liefere einfach mal zwei verschiedene Varianten - eine RT und eine werktreue. Ihr werdet sicherlich schnell herausfinden, was was ist. ;) :whistling:

OTTOKAR, böhmischer Fürst - Sky Du Mont
KUNO, fürstlicher Erbförster - Franz Beckenbauer
AGATHE, seine Tochter - Anne-Sophie Mutter
ÄNNCHEN, eine junge Verwandte - Franziska Kempter
KASPAR, erster Jägerbursche - Oliver Kahn
MAX, zweiter Jägerbursche - Roman Weidenfeller
Ein EREMIT - Udo Lattek
KILIAN, ein reicher Bauer - Philipp Lahm
SAMIEL, der schwarze Jäger - Uli Hoeness

Musikalische Leitung: Jürgen Klopp 8-)

(Ja, ich weiß, diese Variante ist fußballbetont, aber habt mal ein bisschen Verständnis, die Bundesliga startet erst ENDE August!!! ;( ;( )

Aber hier Variante 2: :D

OTTOKAR, böhmischer Fürst - Thomas Gottschalk
KUNO, fürstlicher Erbförster - Oskar Lafontaine
AGATHE, seine Tochter - Sarah Wagenknecht
ÄNNCHEN, eine junge Verwandte - Claudia Roth
KASPAR, erster Jägerbursche - Sigmar Gabriel
MAX, zweiter Jägerbursche - Guido Westerwelle
Ein EREMIT - Rezzo Schlauch
KILIAN, ein reicher Bauer - Frank Bsirske
SAMIEL, der schwarze Jäger - Hans-Christian Ströbele

Musikalische Leitung: Renate Künast
"Tatsachen sind die wilden Bestien im intellektuellen Gelände." (Oliver Wendell Holmes, 1809-94)

chrissy

Prägender Forenuser

  • »chrissy« ist männlich

Beiträge: 3 714

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

52

Donnerstag, 19. Juli 2012, 18:40

die Bundesliga startet erst ENDE August!!! ;( ;( )

Nicht ganz richtig, liebe Sognatrice. Die zweite Liga, und die zählt auch zur Bundesliga, startet bereits am 1. Aug.- WE, endlich!

Dynamische Grüße
CHRISSY
Jegliches hat seine Zeit...

Strano Sognator

Prägender Forenuser

  • »Strano Sognator« ist weiblich

Beiträge: 1 135

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

53

Donnerstag, 19. Juli 2012, 18:48

die Bundesliga startet erst ENDE August!!! ;( ;( )

Nicht ganz richtig, liebe Sognatrice. Die zweite Liga, und die zählt auch zur Bundesliga, startet bereits am 1. Aug.- WE, endlich!
Dynamische Grüße
CHRISSY


Ja, das stimmt. Sorry, hatte ich übersehen. Das kommt vom schwarz-gelben Tunnelblick. ;)
"Tatsachen sind die wilden Bestien im intellektuellen Gelände." (Oliver Wendell Holmes, 1809-94)

  • »Antalwin« ist männlich

Beiträge: 321

Registrierungsdatum: 10. Januar 2011

54

Freitag, 21. Februar 2014, 21:32

Hallo,

ich möchte mal eine neue Farbe in diesen Thread bringen. Weil ich vom Crossover komme, will ich Crossover-Meistersinger beisteuern:

Hans Sachs: Gunther Emmerlich

Veit Pogner: Günther Wewel

Eva Pogner: Anna-Maria Kaufmann

Walter von Stolzing: Johannes Kalpers

David: Jay Alexander

Sixtus Beckmesser: Marc Marshall

Der Rest kann nach Gusto besetzt werden ! ;)

Antalwin

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 195

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

55

Sonntag, 23. Februar 2014, 20:39

Die Meistersinger mit den Tamino-Schrammeln und einem Tamino- Xanxanxambel

Dieser Beitrag ist nachzulesen in meinem Satire - thread. Ich wollte hier aber einen Hinweis darauf setzen.
(Weisheit der Brahmanen)
Die Tage sehen wir, die teuren, gerne schwinden,/um etwas Teureres herangereift zu finden:/ ein seltenes Gewächs, das wir im Garten treiben,/ ein Kind, das wir erziehn, ein Büchlein, das wir schreiben.
(Friedrich Rückert)