Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 921

Gestern, 12:57

20. Juli 2018, Fortsetzung:

Sänger I:

Emil Schipper, österreichischer Bariton, * 19. 8. 1882 - + 20. 7. 1957 --- 61. Todestag



Apollo Granforte, italienischer Bariton, * 20. 7. 1886 - + 11. 6. 1975 --- 132. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 922

Gestern, 13:04

20. Juli 2018, Fortsetzung:

Sänger II:

Hermann Uhde, deutscher Bassbariton, * 20. 7. 1914 - + 10. 10. 1965 --- 104. Geburtstag

Heute ein Ständchen zum 50. Todestag von Josef Keilberth!


Liebe Grüße

Willi :)

Bernhard Landauer,
österreichischer Countertenor und Gesangslehrer, * 20. 7. 1970 - 48. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 923

Gestern, 13:27

20. Juli 2018, Fortsetzung:

Cellist:

André Hekking, französisch-holländischer Cellist, * 20. 7. 1866 - + 14. 12. 1925 --- 152. Geburtstag


Liebe Grüße

Willi :)

Organist:

André Isoir, französischer Organist, * 20. 7. 1935 - + 20. 7. 2016 --- 83. Geburtstag - + 2. Todestag


Gestern endete die letzte Alpenetappe der Tour de France nicht auf dem auf dem Col d'Izoard, wie letztes Jahr am 20. 7., sondern in dem noch gefürchteteren Anstieg nach Alpe d'Huez. Das wäre vielleicht mit der berühmten Toccata aus Widors 4. Orgelsymphonie zu vergleichen.


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 924

Gestern, 13:42

20. Juli 2018, Fortsetzung:

Regisseur:

Eike Gramss, deutscher Regisseur und langjähriger Intendant, * 1942 - * 20. 7. 2015 --- 3. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 887

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

7 925

Gestern, 19:11

Ob Gertrud Stilo schon gestorben ist oder noch lebt, weiß ich nicht, lässt sich auch nicht eruieren, darum nehme ich mal an, dass Letzteres der Fall ist.


Lieber Willi, sie ist bereits vor einigen Jahren gestorben, im Jahre 2011, im März 2011. Ein genaues Sterbedatum kann ich dir leider nicht sagen, sowas interessiert ja heute kaum noch jemanden... (gerade bei Protagonisten der beiden Ostberliner Opernhäuser in DDR-Zeiten)

Schön, dass du auch an den 3. Todestag von Eike Gramss gedacht hast, ein wunderbarer Regisseur und ungewöhnlich geistreicher Mensch! :thumbup:



Ich möchte gerne noch an den heutigen 98. Geburtstag der Sopranistin Maria Corelli erinnern, die in den 1950er und 1960er Jahren die Primadonna der Berliner Staatsoper war.

https://www.youtube.com/watch?v=HRgATPpZaVg


Sie starb übrigens am 15. September 2007.


Hier kann man sie in einer Aufführung der "Macht des Schicksals" an der Staatsoper Berlin 1958 als Leonora di Vargas neben Helge Rosvaenge als Alvaro hören:

https://www.youtube.com/watch?v=NKEIZyNuAS0&t=146s


Ich würde mich sehr freuen, wenn du, lieber Willi, diese bulgarische Primadonna, die Berliner Operngeschichte mitgeschrieben hat, in deine Erinnerungsliste aufnehmen würdest. :hello:
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 926

Gestern, 23:25

Zitat

Stimmenliebhaber: ...sowas interessiert ja heute kaum noch jemanden.


Aber den Chronisten interessiert es, ja hat es zu interessieren, lieber Stimmenliebhaber. Schön, dass du wenigstzen so genau wie möglich Auskunft über ihren Todeszeitraum geben konntest, dann kann ich morgen dem Moderator wenigstens eine Änderungsbitte übermitteln.

Liebe Grüße und angenehme Nacht

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 927

Heute, 10:50

Zitat

Stimmenliebhaber:
Ich möchte gerne noch an den heutigen 98. Geburtstag der Sopranistin Maria Corelli erinnern, die in den 1950er und 1960er Jahren die Primadonna der Berliner Staatsoper war.

Was Maria Corelli betrifft, lieber Stimmenliebhaber, so habe ich jetzt ihre Daten nachgetragen, wobei ich davon ausgehe, dass der 15. 9. 2007 ihr Sterbedatum ist.
Es ist erschütternd, wenn man hört, dass eine Sängerin, die über innerhalb von zwei Jahrzehnten "die Primadonna" der Berliner Staatsoper war, so schlecht dokumentiert ist. Einen ausführlichen Wikipedia-Artikel hätte sie dann doch allemal verdient. Und zu einer fundierten Erinnerung gehören nun einmal Geburtstdatum, Sterbedatum, Aufnahmen bzw. Kompositionen, Bildmaterial und ein möglichst kompletter Text, der die Zeit zwischen Geburtsdatum und Sterbedatum bzw. bis zum aktuellen Geburtstag füllt. Sonst kann man, auch im Sinne der jeweiligen Musikerin oder des jeweiligen Musikers, keine zufriedenstellende Auskunft geben.
Ich hoffe, dass das in deer Zwischenzeit an der Berliner Staatsoper verantwortungsvoller gehandhabt wird.

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 928

Heute, 11:03

21. Juli 2018:

Komponisten I:

Johan Peter Selmer,
norwegischer Komponist, * 20. 1. 1844 - + 21. 7. 1910 --- 108. Todestag



Rober Kahn, deutscher Komponist und Musikpädagoge, * 21. 7. 1865 - + 29., 5. 1951 --- 153. Geburtstag


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 929

Heute, 11:09

21. Juli 2018:

Komponisten II:

Wolfgang von Bartels, deutscher Komponist und Musikredakteur, * 21. 7. 1883 - + 19. 4. 1938 --- 135. Geburtstag


Jean Rivier, französischer Komponist, * 21. 7. 1896 - + 6. 11. 1987 --- 122. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 930

Heute, 11:32

21. Juli 2018, Fortsetzung:

Komponisten III:

Jerry Goldsmith, amerikanischer Filmmusik-Komponist, * 10. 2. 1929 - + 21. 7. 2004 --- 14. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)

Leos Faltus, tschechischer Komponist und Musikpädagoge, * 21. Juli 1937 --- 81. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 931

Heute, 11:35

21. Juli 2018, Fortsetzung:

Komponisten IV:

Jukka Linkola, finnischer Komponist, Dirigent und Jazzpianist, * 21. 7. 1955 --- 63. Geburtstag



Gernot Wolfgang, österreichischer Komponist und Musikredakteur , * 21. 7. 1957 --- 61. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 932

Heute, 11:40

21. Juli 2018, Fortsetzung:

Dirigenten:

Ino Savini, italienischer Dirigent, Komponist und Musiklehrer, * 29. 2. 1904 - + 21. 7. 1995 --- 23. Todestag



Ljerko Spiller, argentinischer Dirigent, Geiger und Musikpädagoge, *21. 7. 1908 - + 9. 11. 2008 --- 110. Geburtstag



Hiroshi Wakasugi,
japanischer Dirigent, * 31. 5. 1935 - + 21. 7. 2009 --- 9. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 933

Heute, 11:45

21. Juli 2018, Fortsetzung:

Sängerinnen I:

Annelies Kupper, deutsche Sopranistin, * 21. 7- 1906 - + 8. 12. 1987 --- 112. Geburtstag



Margt Schramm, deutsche Sopranistin, * 21. 7. 1935 - + 12. 5. 1995 --- 83. Geburtstag



Tamara Lund, finnische Sopranistin, * 6. 1. 1941 - + 21. 7. 2005 --- 13, Todestag (starb mit nur 64 Jahren an Krebs)



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 934

Heute, 12:04

21, Juli 2018, Fortsetzung:

Sängerinnen II:

Bei den Sängerinnen können wir heute zu einem runden Geburtstag gratulieren:

Barbara Schlick, * 21. 7. 1943, ist eine deutsche Sopranistin und Gesangspädagogin:



Sie studierte Gesang an der Hochschule für Musik Würzburg, danach unter anderem bei Hilde Wesselmann in Essen. Frühzeitig wandte sie sich schwerpunktmäßig dem Oratorien- und Liedgesang zu.
1966 wurde sie Solistin des Barock-Ensembles von Adolf Scherbaum und erwarb sich in den folgenden Jahren einen Namen als Interpretin barocker und klassischer Musik, besonders der Werke von Johann Sebastian Bach. 1971 unternahm sie eine Tournee durch Russland, 1972 durch die USA. 1975 bis 1976 bereiste sie Israel und erneut die USA.
Schlick stand in den Musikzentren ganz Europas auf der Bühne, zum Beispiel in London bei mehreren Haydn-Konzerten und in Amsterdam, wo sie das Sopran-Solo in Mozarts Requiem sang. Sie war Solistin bei den Festspielveranstaltungen von Bordeaux, Paris, Brügge, Berlin und München. 1980 gastierte sie in Orfeo ed Euridice von Joseph Haydn am Stadttheater Bern, 1988 sang sie beim York Early Music Festival, 1989 und erneut 1994 bei den Händel-Festspielen in Göttingen.
Beim Rundfunk und Fernsehen hatte sie zahlreiche Auftritte in Deutschland, Österreich, Frankreich, Tschechien, Italien, Belgien und Luxemburg. Daneben unterrichtete Barbara Schlick elf Jahre lang an der Musikhochschule in Würzburg. Ab 1997 war sie Professorin der Hochschule für Musik Köln in Wuppertal und wirkte bis 2002 als Gastdozentin am Conservatorium Maastricht.


Heute feiert sie ihren 75. Geburtstag.


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Barbara_Schlick

Sänger:

Anthony Rolfe-Johnson,
englischer Tenor, * 5. 11. 1940 - 21. 7. 2010 --- 8. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)

Poul Elming,
dänischer Tenor * 21. 7. 1949 --- 69. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 464

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

7 935

Heute, 12:21

21. Juli 2018, Fortsetzung:

Paul Baumgartner, Schweizer Pianist, * 21. 7. 1903 - + 19. 10. 1976 --- 115. Geburtstag



Isaac Stern, amerikanischer Geiger, * 21. 7. 1920 - + 22. 9. 2001 --- 98. Geburtstag



Gerhard Taschner, deutscher Geiger, * 25. 5. 1922 - + 21. 7. 1976 --- 42. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher