Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 329

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

1 231

Gestern, 12:40

Hallo!

Muss ich leider als Bild einstellen, da als CD nicht erhältlich:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

hastetöne

Anfänger

  • »hastetöne« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 10. Februar 2018

1 232

Gestern, 12:50

Königsberger Klopse

Zum Essen (s. oben) dies:





Konrad

Der link geht nicht, es sind die Gitarrenquintette von Boccherini mit Yepes

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 329

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

1 233

Gestern, 12:57

Hallo Konrad,

da Du häufig zeitgenössische Musik hörst, habe ich mir tatsächlich kurz Sorgen um Deine Ernährung gemacht. Boccherini beruhigt mich. :hello:

Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 329

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

1 234

Gestern, 13:08

Hallo!

Bei mir geht es jetzt hiermit weiter:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 258

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 235

Gestern, 13:25

Ich greife nochmals in Mercurys "lebende Präsenz"-Box mit der Nummer 2 und höre nun ...

Johann Sebastian Bach
Ouvertüre im französischen Stil (partita) h-Moll
Fantasie c-Moll
Concerto G-Dur (nach einem unbekannten Meister)
Toccata fis-Moll

Johann Christian Bach
Duett A-Dur für Cembalo zu vier Händen, op. 18 Nr. 5*

Wilhelm Friedemann Bach
Concerto a due Cembali concertati*

Rafael Puyana, Cembalo
Genoveva Galvez, Cembalo*
(AD: 1963)

Grüße
Garaguly

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 571

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

1 236

Gestern, 13:32

Mahlzeit allerseits. Heute beginne ich mit diesem Double Decca :



Gustav Mahler
Symphonie Nr 1 D-dur
Symphonie Nr 2 c-moll

London Symphony Orchestra
Sir Georg Solti
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

nemorino

Schüler

  • »nemorino« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

1 237

Gestern, 14:33

Bei mir Mozart am Sonntagnachmittag:

Herbert von Karajan und die Wiener Philharmoniker (Aufnahme: 1960 & 1962).

Fiesco

Profi

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 30. August 2017

1 238

Gestern, 15:25

Hallo!
Muss ich leider als Bild einstellen, da als CD nicht erhältlich:

Gruß WoKa


Hallo WoKa aber kleiner machen kann man das trotzdem Siehe hier

LG Fiesco
______________________________________________________________________________________


Hallo Nemorino, .......klick

Kleiner machen und verlinken ....Siehe hier
Bitte üben ;) :!:

LG Fiesco
Die Tonkunst begrub hier einen reichen Besitz, aber noch viel schönere Hoffnungen.

Grillparzers Worte auf der Reliefplatte Schuberts.

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 676

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

1 239

Gestern, 16:30


Schöne Musik zum Sonntag Nachmittag. Ich glaube, dass die "Box" aller Sinfonien günstiger war, als der Nachkauf der noch fehlenden Alben. Nun habe ich zwei CDs doppelt und doch Geld gespart... :D
"mit Bravour"

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 258

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 240

Gestern, 17:21

Neuerwerb geht in die Rotation:


Camille Saint-Saens

Phaeton, Symphonische Dichtung op. 39
Marche heroique, op. 34
La Jeunesse d'Hercule, Symphonische Dichtung op. 50
Le Rouet d'Omphale, op. 31
Sarabande, op. 93 Nr. 1
Rigaudon, op. 93 Nr. 2
Danse macabre, Symphonische Dichtung op. 40

Orchestre National de Lille
Jun Märkl
(AD: 21. - 24. September 2016)

Grüße
Garaguly

WiKau

Schüler

  • »WiKau« ist männlich

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2017

1 241

Gestern, 17:24


J. Strauss II: Fledermaus-Ouvertüre; Zigeunerbaron-Ouvertüre; Gschichten aus dem Wienerwald
Strauss: Till Eulenspiegel; Don Juan; Tod & Verklärung; Also sprach Zarathustra; Salome (Ausz.)
Label: Decca, ADD, 1960

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 190

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 242

Gestern, 17:48

Derzeit bei mir im CD-Spieler:



Eine sehr gelungene Aufnahme, wenngleich Haitinks Einspielung mit dem Chicago Symphony Orchestra aus 2007 noch ein Stück vorzuziehen ist...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 329

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

1 243

Gestern, 18:03

Hallo!

Zurück aus der Kälte des Heilbronner Pferdemarktes jetzt in der warmen Kammer:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Timo

Fortgeschrittener

  • »Timo« ist männlich

Beiträge: 220

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

1 244

Gestern, 18:48

Early Bach Cantatas (VWV 4, 106, 131, 196

nemorino

Schüler

  • »nemorino« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

1 245

Gestern, 20:00

Bei mir klingt der Tag ganz klassisch aus:

Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73
Edwin Fischer (Klavier) und das Philharmonia Orchestra London, Dirigent: Wilhelm Furtwängler (Aufnahme: London, 1951).

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 329

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

1 246

Gestern, 21:33

Hallo!

Hart hat mich auf diese CD aufmerksam gemacht. Amazon Streaming Unlimited macht´s möglich.



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 11 258

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

1 247

Gestern, 22:36

Telemann, wie man ihn einstmals spielte. Aber ich mag diese romantisierenden Barockinterpretationen der damaligen Zeit auch sehr gerne. Die Interpreten machen auf sehr berührende Art Musik.


Georg Philipp Telemann

Flötenconcerto D-Dur TWV 51 D A1
Flötenconcerto G-Dur TWV 51 G A1

Jean-Pierre Rampal, Flöte
Saarländisches Kammerorchester
Karl Ristenpart
(AD: 1959, Salle Wagram, Paris)

Grüße
Garaguly

AcomA02

Profi

  • »AcomA02« ist männlich

Beiträge: 596

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

1 248

Gestern, 23:17

Hallo

S Rachmaninov

Klavierkonzert Nr.3 d-moll Op.30

Grigory Sokolov, p
Yan Pascal Tortelier, cond
BBC Philharmonic Orchestra
(DG, DDD, live, London, 1995)

Joseph Moog, p
Nicholas Milton, cond
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
(Onyx, DDD, 2011)

LG und gute Nacht

Siamak

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher