Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 631

Dienstag, 20. Februar 2018, 01:36

Danke, lieber Stimmenliebhaber, ich werde mir die größte Mühe geben.

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 632

Dienstag, 20. Februar 2018, 14:59

20. Februar 2018:

Komponisten I:

John Dowland, englischer Komponist, * 1563 - + (begraben) 20. 2. 1626 --- 392. Todestag (Begräbnistag)



Zacharias Zarevutius, slowakischer Komponist und Organist, * um 1605 - + 20. 2. 1667 --- 251. Todestag


Ludwig Abeille, deutscher Komponist und Pianist, * 20. 2. 1761 - + 2. 3. 1838 --- 257. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 633

Dienstag, 20. Februar 2018, 15:04

20. Februar 2018, Fortsetzung:

Komponisten II:

Jan August Vitasek, böhmischer Komponist und Pianist, * 20. 2. 1770 - + 7. 12. 1839 --- 248. Geburtstag



Charles August de Beriot, belgischer Komponist, Geiger und Pädagoge, * 20. 2. 1802 - + 8. 4. 1870 --- 216. Geburtstag



Alexander Kopylov, russischer Komponist, * 14. 7. 1854 - + 20. 2. 1911 --- 107. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 634

Dienstag, 20. Februar 2018, 15:08

20. Februar 2018, Fortsetzung:

Komponisten III:

Percy Grainger, aus Australien stammender amerikanischer Komponist, Pianist und Hochschullehrer, * 8. 7. 1882 - + 20. 2. 1961 --- 57. Todestag



Gerard Calvi, französischer Komponist, * 26. 7. 1922 - + 20. 2. 2015 --- 3. Todestag



Fikret Amirow, aserbeidschanischer Komponist, * 22. 11. 1922 - + 20. 2. 1984 --- 34. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 635

Dienstag, 20. Februar 2018, 15:16

20. Februar 2018, Fortsetzung:

Dirigenten I:

Ernest Ansermet, Schweizer Dirigent, * 11. 11. 1883 - + 20. 2. 1969 --- 49. Todestag



Gerhard Lenssen, deutscher Dirigent und Opernregisseur, * 20. 2. 1912 - + 20. 1. 1992 --- 106. Geburtstag


Ferenc Fricsay, österreichischer Dirigent ungarischer Herkunft, * 9. 4. 1914 - + 20. 2. 1963 --- 55. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 636

Dienstag, 20. Februar 2018, 15:38

20. Februar 2018, Fortsetzung:

Christoph Eschenbach, deutscher Dirigent und Pianist, * 20. 2. 1940 --- 78. Geburtstag



Und hier haben wir einen runden Geburtstag:

Riccardo Chailly, * 20. 2. 1953, ist ein italienischer Dirigent:



Riccardo Chailly erhielt seine musikalische Grundausbildung von seinem Vater, dem Komponisten Luciano Chailly, bevor er am örtlichen Konservatorium in die Klasse von Franco Caracciolo eintrat. Er belegte Meisterkurse bei Piero Guarino in Perugia und Franco Ferrara an der Accademia Musicale Chigiana in Siena.
Sein Debüt gab Chailly bereits 1970 in Mailand. Der Dirigent Claudio Abbado holte den 21-Jährigen als seinen Assistenten und zweiten Dirigenten an die Scala. Ab 1974 war er an den großen Opernhäusern der Welt tätig, so dirigierte er regelmäßig in Chicago und 1977 in San Francisco. Von 1982 bis 1989 war er Chefdirigent des Radio-Symphonie-Orchesters Berlin.
1985 debütierte er beim Concertgebouw-Orchester in Amsterdam, wo er anschließend von 1988 bis 2004 als Chefdirigent tätig war. Er dirigierte dort das Standardrepertoire, insbesondere die Symphonien von Mahler und Bruckner, aber erweiterte das Repertoire auch um zeitgenössische Werke und italienische Opern.
Seit 2005 war Riccardo Chailly Chefdirigent des Gewandhausorchesters Leipzig sowie Generalmusikdirektor der Oper Leipzig. 2008 legte er nach Differenzen, die durch den Leitungswechsel an der Oper entstanden waren, das Amt des Generalmusikdirektors nieder, verlängerte aber gleichzeitig seinen Vertrag als Gewandhauskapellmeister bis 2015. 2013 verlängerte er seinen Vertrag als Gewandhauskapellmeister bis 2020, beendete jedoch diesen Vertrag kurzfristig mit der Saison 2015/2016. Sein Nachfolger ist seit der Spielzeit 2017/2018 Andris Nelsons.
Seit Januar 2015 ist er Musikdirektor der Mailänder Scala, als Nachfolger von Daniel Barenboim. Hier dirigiert er auch ab 2016 Madama Butterfly. Seit Sommer 2016 ist Chailly der offizielle Nachfolger des 2014 verstorbenen Claudio Abbado Chefdirigent des Lucerne Festival Orchestra, am 12. August 2016 gestaltete er die Festspieleröffnung mit Gustav Mahlers Achter Sinfonie, der sogenannten Sinfonie der Tausend.[2] Chailly gilt als einer der bedeutendsten Dirigenten der Gegenwart. Seine Amsterdamer Einspielungen sowie seine Aufnahmen mit dem Gewandhausorchester Leipzig werden weltweit hoch gelobt.
Riccardo Chailly war 1973 mit der argentinisch-italienischen Violinistin Anahi Carfi verheiratet, mit der er die 1974 geborene Tochter Luana hat, die Ehe wurde nach kurzer Zeit geschieden. In zweiter Ehe ist er seit 1982 mit Gabriella Terragni verheiratet.




Heute feiert er seinen 65. Geburtstag.


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Pianist:

Isidore Philipp, ungarischer Pianist, * 2. 9. 1863 - + 20. 2. 1958 --- 60. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 637

Dienstag, 20. Februar 2018, 15:49

20. Februar 2018, Fortsetzung:

Sängerinnen I:

Erika Köth, deutsche Sopranistin, * 15. 9. 1925 - + 20. 2. 1989 --- 29. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)

Carol Smith, amerikanische Mezzosopranistin, * 20. 2. 1926 --- 92. Geburtstag




Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 638

Dienstag, 20. Februar 2018, 15:55

20. Februar 2018, Fortsetzung:

Sängeirnnen II:

Ida Farina, italienische Sopranistin, * 20. 2. 1936 --- 82. Geburtstag


Margareta Hallin, schwedische Sopranistin, * 20. 2. 1931 --- 87. Geburtstag


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Sänger:

Barry Hanner, amerikanischer Bariton, * 20. 2. 1936 --- 82. Geburtstag


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 639

Gestern, 11:11

21. Februar 2018:

Komponisten I:

Gregor Aichinger, deutscher Komponist, * 1564 - + 21. 2. 1628 --- 390. Todestag


Carl Czerny, österreichischer Komponist, Pianist und Klavierpädagoge, * 21. 2. 1791 - + 15. 7. 1857 --- 227. Geburtstag



Nicola Manfroce, italienischer Komponist, * 21. 2. 1791 - + 9.. 7. 1813 --- 227. Geburtstag (starb mit nur 22 Jahren)



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 640

Gestern, 11:14

21. Februar 2018, Fortsetzung:

Komponisten II:

Johann Wenzel Kalliwoda, böhmischer Komponist, Kapellmeister und Geiger, * 21. 2. 1801 - + 3. 12. 1866 --- 217. Geburtstag





Otto Beständig, deutscher Komponist, Dirigent und Pianist, * 21. 2. 1835 - +2/1917 --- 183. Geburtstag



Emil Hartmann, dänischer Komponist, * 21. 2. 1836 - + 18. 7. 1896 --- 182. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 641

Gestern, 11:19

21. Februar 2018, Fortsetzung:

Komponisten III:

Leo Delibes, französischer Komponist, * 21. 2. 1836 - + 16. 1. 1891 --- 182. Geburtstag



Charles Marie Widor, französischer Komponist, Organist und Musikpädagoge, * 21. 2. 1844 - + 12. 3. 1937 --- 174. Geburtstag



Morton Gould, amerikanischer Komponist, Dirigent und Pianist, * 10. 12. 1913 - + 21. 2. 1996 --- 22. Todestag




Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 642

Gestern, 11:37

21. Februar 2018, Fortsetzung:

Komponisten IV:

Otar Taktakischwili, georgischer Komponist, * 27. 7. 1924 - + 21. 2. 1989 --- 29. Todestag



Dirigenten:

Carl Bamberger, amerikanischer Dirigent österreichischer Herkunft, * 21. 2. 1902 - + 18. 7. 1987 --- 116. Geburtstag



Edwin Franko Goldman,
amerikanischer Dirigent, Komponist und Kornettist, * 1. 1. 1878 - + 21. 2. 1956 --- 62. Todestag



Stanislaw Scrowaczewski, polnischer Dirigent und Komponist, * 3. Oktober 1923 - + 21. 2. 2017 --- 1. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 643

Gestern, 12:07

21. Februar 2018, Fortsetzung:

Sängerin:

Daniza Ilitsch,
Sopranistin serbischer Abstammung, * 21. 2. 1914 - + 15. 1. 1965 --- 104. Geburtstag



Sänger I:

Ferruccio Coradetti, italienischer Bariton, 21. 2. 1867 - + 19. 6. 1939 --- 151. Geburtstag



Josef Metternich, deutscher Bariton, * 2. 6. 1915 - + 21. 2. 2005 --- 13. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 644

Gestern, 12:14

21. Februar 2018, Fortsetzung:

Sänger II:

Martin Ritzmann,
deutscher Tenor, * 21. 2. 1919 - + 7. 8. 1984 --- 99. Geburtstag





Antonin Svorc, tschechischer Bariton, * (siehe 12. 2.) - + 21. 2. 2011 --- 7. Todestag


Liebe Grüße

Willi :)

Heinz Zednik, österreichischer Tenor, * 21. 2. 1940 --- 77. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 645

Gestern, 12:22

21. Februar 2018, Fortsetzung:

Pianisten:

Nikita Magaloff, Schweizer Pianist, * 21. 2. 1912 - + 26. 12. 1992 --- 106. Geburtstag



Frederic Lamond, schottischer Pianist, Komponist und Musikpädagoge, (siehe 28. 1.) - + 21. 2. 1948 --- 70. Todestag


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 646

Gestern, 12:30

21. Februar 2018, Fortsetzung:

Organisten:

Eugene Vast, französischer Organist und Komponist, * 4. 7. 1835 - + 21. 2. 1911 --- 107. Todestag


Liebe Grüße

Willi :)

Burghard Schloemann, deutscher Organist, Komponist und Kapellmeister, * 21.2. 1935 --- 83. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Trompeter:

Heinz Schachtner, deutscher Trompeter, * 14. 1. 1920 - + 21. 2. 2014 --- 4. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 647

Gestern, 12:50

21. Februar 2018, Fortsetzung:

Auch heute schließen wir mit den Gitarristen. Schon gestern war an der Reihe:

Gitarristin:

Johanna Beisteiner, österreichische Gitarristin, * 20. 2. 1976 --- 42. Geburtstag:



Nachträglich herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Abschließend haben wir eine besondere Erinnerung:

Gitarrist:

Andres Segovia, * 21. 2. 1893 - + 2. 6. 1987, war ein spanischer Gitarrist. Er hatte großen Einfluss auf die Entwicklung des klassischen Gitarrenspiels im 20. Jahrhundert.


Segovia, dessen Mutter aus Málaga stammte und der am 24. März 1893 als Andrés Segobia getauft wurde, gab mit vierzehn Jahren bereits in Spanien Konzerte. Er soll 1915 Schüler von Miguel Llobet gewesen sein, was jedoch in der Fachwelt nicht ganz unumstritten ist. Segovia trug auf weltweiten Tourneen zur Popularität der klassischen Gitarre bei. 1924 hatte er sein Debüt in Paris und zwischen 1926 und 1936 unternahm er auch längere Tourneen in Russland.
Zahlreiche Kompositionen, die heute zum klassischen Gitarrenrepertoire gehören, sind eigens für ihn geschrieben worden, so z. B. von Mario Castelnuovo-Tedesco (1895–1968), John W. Duarte (1919–2004), Frank Martin (1890–1974), Frederic Mompou (1893–1987), Manuel María Ponce (1882–1948), Alexandre Tansman (1897–1986), Federico Moreno Torroba (1891–1982), Joaquín Turina (1882–1949) und Heitor Villa-Lobos (1887–1959). Segovia befasste sich auch als Vortragender und Bearbeiter von Vihuelamusik der Renaissance. Außerdem gehen viele Bearbeitungen von Werken, die ursprünglich für andere Instrumente geschrieben wurden und die heute zum Standardrepertoire für Gitarre gehören, auf ihn zurück. Das bekannteste Beispiel ist wohl die Chaconne aus der Partita in d-Moll für Solo-Violine von Johann Sebastian Bach, welche Segovia erstmals 1935 in Paris öffentlich dargeboten hatte und 1946 mit anderen Stücken Bachs in New York aufnahm.
Segovia unterrichtete unter anderem an der Accademia Musicale Chigiana in Siena, in Santiago de Compostela (wo José Tomás aus Alicante 20 Jahre lang sein Stellvertreter war) und an der University of California in Berkeley. Viele bedeutende Gitarristen waren seine Schüler, so z. B. Oscar Ghiglia (* 1938), Christopher Parkening (* 1947) und John Williams (* 1941).
Selbst mit 89 Jahren machte er eine Tournee durch Deutschland und mit 91 Jahren trat er im November 1984 noch in der Berliner Philharmonie auf.


Weiteres in dem umfangreichen Artikel kann man hier lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Andr%C3%A9s_Segovia


Heute ist sein 125. Geburtstag.


Liebe Grüße

Willli :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 338

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

6 648

Gestern, 23:32

Ludwig Abeille, deutscher Komponist und Pianist, * 20. 2. 1761 - + 2. 3. 1838 --- 257. Geburtstag
Lieber Willi, wieso ist da ein Foto von Puccini?

http://tamino-klassikforum.at/index.php?…3805#post633805


Heinz Zednik, deutscher Tenor, * 21. 2. 1940 --- 77. Geburtstag
78. Geburtstag. ;) :hello:
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 4 958

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

6 649

Heute, 11:04

21. Februar 2018, Fortsetzung:

Sänger II:

Martin Ritzmann,
deutscher Tenor, * 21. 2. 1919 - + 7. 8. 1984 --- 99. Geburtstag





Antonin Svorc, tschechischer Bariton, * (siehe 12. 2.) - + 21. 2. 2011 --- 7. Todestag


Liebe Grüße

Willi :)

Heinz Zednik, deutscher Tenor, * 21. 2. 1940 --- 77. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
Lieber Willi,
Dringende Warnung!
ich bitte Dich, in der nächsten Zeit nicht nach Wien zu fahren und Deine Umgebung und den Bekanntenkreis auf militante Wiener zu untersuchen, denn Dir ist der fatale Fehler unterlaufen, einen der anerkanntesten Repräsentanten von Wiener Kulturgut, den Urwiener Heinz Zednik für Deutschland zu okkupieren, ihn zum Piefke zu degradieren. Schnellste Korrektur ist angesagt. Sollte ich Heinz Zednik am 25. Mai 2018 beim Heurigen treffen, worauf Ingrid und ich sehr hoffen, dann werde ich mich, falls Du einverstanden bist, im Namen von Dir und allen Taminos für diesen schrecklichen Fauxpas entschuldigen, ihm in Deinem Namen einen Schoppen Wein spendieren und Dir als sparsamer Schwabe den Wein in Rechnung stellen.

Herzlichst
Operus

Herzlichst
Hans

Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 650

Heute, 12:18

22. Februar 2018:

Komponisten I:

Joao de Sousa Carvalho, portugiesischer Komponist, * 22. 2. 1745 - + 1799 --- 273. Geburtstag



Joachim Nicolas Eggert, schwedischer Komponist, * 22. 2. 1779 - + 14. 4. 1813 --- 239. Geburtstag



Frederic Chopin, polnischer Komponist und Pianist, * 22. 2. (od. 1. 3.) 1810 - + 17. 10. 1849 --- 208. Geburtstag




Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 651

Heute, 13:02

22. Februar 2018, Fortsetzung:

Komponisten II:

Niels Wilhelm Gade, dänischer Komponist und Dirigent * 22. 2. 1817 - + 21. 12. 1890 --- 201. Geburtstag



Emil Söchting, deutscher Komponist, * 22. 2. 1858 - + 20. 10. 1937 --- 160. Geburtstag


Hugo Wolf, österreichischer Komponist und Musikkritiker, * 13. 3. 1860 - + 22. 2. 1903 --- 115. Todestag



Günter Kochan, deutscher Komponist, * 2. 10. 1930 - + 22. 2. 2009 --- 9. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 652

Heute, 13:30

22. Februar 2018, Fortsetzung:

Dirigenten:

Wilhelm Kes, holländischer Dirigent u. a. (siehe 16. 2.) --- + 22. 2. 1934 --- 84. Todestag

Sir Adrian Boult, britischer Dirigent, * 8. 4. 1889 - + 22. 2. 1983 --- 35. Todestag



Wolfgang Sawallisch, deutscher Dirigent und Pianist, * 26. 8. 1923 - + 22. 2. 2013 --- 5. Todestag



Charles Gerhardt, amerikanischer Dirigent, Arrangeur, Toningenieur und Produzent, * 6. 2. 1927 - + 22. 2. 1999 --- 19. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 653

Heute, 13:41

22. Februar 2018, Fortsetzung:

Pianistin:

Wera Timanowa, russische Pianistin (siehe 18. 2.) - + 22. 2. 1942 --- 76. Todestag


Pianist:

Benno Moiseiwitsch, * 22. 2. 1890 - + 9. 4. 1963 --- 128. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 654

Heute, 13:45

22. Februar 2018, Fortsetzung:

Organist:

Oliver Latry, französischer Organist, Improvisateur und Musikpädagoge, * 22. 2. 1962 --- 56. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 655

Heute, 13:51

22. Februar 2018, Fortsetzung:

Geiger:

Jaroslaw Kocian, tschechischer Geiger und Komponist , * 22. 2. 1883 - + 8. 3 . 1950 --- 135. Geburtstag



Efrem Zimbalist, amerikanischer Geiger, Komponist, Musikpädagoge und Dirigent, * 21. 4. 1889 - + 22. 2. 1985 --- 33. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)

Francois Fernandez,
französischer Geiger historischer Aufführungspraxis, * 22. 2. 1960 --- 58. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 656

Heute, 14:12

22. Februar 2018, Fortsetzung:

Wir haben noch eine

Sängerin:

Anna Kratochvilova, tschechische Sopranistin, * 22. 2. 1946 --- 72. Geburtstag


Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Und wir schließen heute wieder einmal mit einem

Gitarristen:

Miguel Llobet-Soles, spanischer Gitarrist und Komponit, * 18. 10. 1878 - + 22. 2. 1938 --- 80.Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 039

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

6 657

Heute, 16:04

Jetzt hätte ich doch bald meinen ersten Sängerbeitrag vergessen:

22. Februar 2018, Fortsetzung:

Sängerinnen:

Johanna Gadski, deutsche Sopranistin, * 15. 6. 1872 - + 22. 2. 1932 --- 86. Todestag



Karola Agai, ungarische Sopranistin, * 30. 3. 1927 - + 22. 2. 2010 --- 8. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)

Sänger:

Rolando Villazon, mexikanischer Tenor, * 22. 2. 1972 --- 46. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 4 958

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

6 658

Heute, 20:36

Lieber Willi, ist meine dringende Warnung, die ich in tiefer Sorge um Dich in Beitrag Nr. 6649 schrieb, nicht bei Dir angekommen? Bitte sofort lesen, Warnhinweise beachten und weitere Schutzmaßnahmen vorsehen.
Herzlichst
Dein besorgter
Hans
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher