You are not logged in.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Dear visitor, welcome to Tamino Klassikforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Fiesco

Prägender Forenuser

  • "Fiesco" is male

Posts: 600

Date of registration: Aug 30th 2017

31

Tuesday, January 2nd 2018, 5:43pm

Mahler mit Stokowski .....

hier

....nicht ganz auf Krawall gebürstet, aber mit schönen Akzenten dargeboten! Und vorallem mit der wunderbaren Janet Baker die das Urlicht voll auskostet!

London Symphony Orchestra,
Rae Woodland Sopran
Janet Baker Mezzosopran
Royal Albert Hall, London 30.7.1963 Live -Mono-

Zeiten:
I 20.59
II 8.51
III 10.56
IV 5.09
V 31.58

LG Fiesco
Die Tonkunst begrub hier einen reichen Besitz, aber noch viel schönere Hoffnungen.

Grillparzers Worte auf der Reliefplatte Schuberts.

AcomA02

Prägender Forenuser

  • "AcomA02" is male

Posts: 720

Date of registration: Jul 9th 2017

32

Tuesday, January 2nd 2018, 6:40pm

Hallo

LvBeethoven

Klaviersonate Nr.29 B-Dur Op.106 ‚Hammerklavier‘

Grigory Sokolov, p

(Sony, ADD, 1975)

LG Siamak

Garaguly

Prägender Forenuser

  • "Garaguly" is male

Posts: 11,532

Date of registration: Jul 9th 2011

33

Tuesday, January 2nd 2018, 6:56pm

Nachdem ich diese CD neulich am Stück durchörte, widme ich mich den Einzelwerken nun noch gesondert. Heute das Hauptwerk der Scheibe:


Giuseppe Martucci

Sonate für Cello und Klavier fis-Moll, op. 52

Raphaela Gromes, Cello
Julisn Riem, Klavier
(AD: 2016)

Grüße
Garaguly

  • "Johannes Schlüter" is male

Posts: 376

Date of registration: Oct 1st 2017

34

Tuesday, January 2nd 2018, 7:15pm

Paganini-Capricen sind nicht gerade Repertoire, in dem ich mich zuhause fühle. In meinen Ohren klingt diese Aufnahme (wikipedia: für viele bis heute unübertroffen) von 1958 teilweise intonationstechnisch schief, jedenfalls nicht gerade angenehm, ich kann mir nicht helfen. Mag es an meinem billig-CD-Spieler liegen oder an meinem ungeigerischen Gehör. Oder doch an Rabin? (ich werde zum Vergleich noch die wesentlich älteren CBS-Aufnahmen (keine GA der Caprices) heranziehen, in denen Rabin noch ein Knabe war).

aus:

WiKau

Trainee

  • "WiKau" is male

Posts: 161

Date of registration: Dec 25th 2017

35

Tuesday, January 2nd 2018, 7:42pm

Ravel - Daphnis et Chloé, Interlude - Suite No. 2, Ma Mère l'Oye, Valse nobles et sentimentales, Skrowczewski, Minnesota Orchestra 1974
Hybrid Multichannel SACD MFSL UDSACD4008 (2003)


Es handelt sich um eine 4.0 SACD die aus den ursprünglichen quadrophonischen VOX Aufnahmen remastert wurde. Natürlich ist auch ein Stereo SACD und eine CD Spur enthalten.
Wie ich finde eine tolle Darbietung und klanglich eine richtig feine Sache - über die Mehrkanalaufnahme kann ich nichts sagen da kein Equipment - das überlassen wir "teleton" :thumbsup:

Garaguly

Prägender Forenuser

  • "Garaguly" is male

Posts: 11,532

Date of registration: Jul 9th 2011

36

Tuesday, January 2nd 2018, 7:56pm

@ Wikau:


Meinst du diese Aufnahme, lieber WIKAU? Ist das dieselbe?


Grüße
Garaguly

WiKau

Trainee

  • "WiKau" is male

Posts: 161

Date of registration: Dec 25th 2017

37

Tuesday, January 2nd 2018, 8:04pm

@ Wikau:


Meinst du diese Aufnahme, lieber WIKAU? Ist das dieselbe?


Grüße
Garaguly
Lieber Garaguly,
ich weiß es nicht schätze aber eher schon wie nicht.

Mehr Details habe ich hier gefunden - http://www.isb-audio.de/Skrowaczewski-Ra…FSL-Hybrid-SACD
Das Stück "Fanfare for the Ballet LEventail de Jeanne" ist auf der von mir genannten aber nicht drauf.
LG

m-mueller

Prägender Forenuser

  • "m-mueller" is male
  • "m-mueller" started this thread

Posts: 3,447

Date of registration: Jan 9th 2007

38

Tuesday, January 2nd 2018, 8:11pm

Mozart, Konzert d-moll, KV 466, Freiburger Mozart-Orchester, Michael Erren; Piano: Valentina Lisitsa

Für mich eines der schönsten Klavierkonzerte Mozarts, gespielt von einer damals noch nicht so sehr bekannten Lisitsa.

Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.
(Alfred Polgar)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • "Garaguly" is male

Posts: 11,532

Date of registration: Jul 9th 2011

39

Tuesday, January 2nd 2018, 9:37pm

Diesen Neuerwerb hörte ich eben. Also "Neuerwerb" ist relativ. Dies Scheibchen lag schon zwei Monate hier herum. Bin momentan nicht oft in Mahler-Stimmung, aber diese Aufnahme ließ mich meinen heutigen Griff zu einer Mahler-Einspielung nicht bereuen! Sehr gute Atmosphäre, die da zum Beispiel im Kondukt des ersten Satzes hergestellt wird. Das hat mich getroffen.
Ausgezeichnete Klangtechnik!


Gustav Mahler

Symphonie Nr. 5 cis-Moll

Minnesota Orchestra
Osmo Vänskä
(AD: 2016)

Grüße
Garaguly

Justin

Intermediate

  • "Justin" is male

Posts: 259

Date of registration: Nov 15th 2017

40

Tuesday, January 2nd 2018, 10:14pm



Da ich einige ungehörte, respektive seit langem nicht mehr gehörte Messen im Regal fand, nahm ich mir deren Anhörung für diese Woche vor.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • "Garaguly" is male

Posts: 11,532

Date of registration: Jul 9th 2011

41

Wednesday, January 3rd 2018, 12:02am


Joseph Haydn

Messe Nr. 14 B-Dur "Harmoniemesse"
Te Deum C-Dur

Sandrine Piau, Monika Groop, Christoph Pregardien, Harry van der Kamp
Choeur de Chambre de Namur
La Petite Bande
Sigiswald Kuijken
(AD: 26. - 30. September 1994)

Grüße
Garaguly

Timo

Professional

  • "Timo" is male

Posts: 296

Date of registration: Dec 23rd 2017

42

Wednesday, January 3rd 2018, 4:58am

Peter Neumann: Händel: Brockes-Passion

Maurice

Prägender Forenuser

  • "Maurice" is male

Posts: 5,194

Date of registration: Oct 7th 2010

43

Wednesday, January 3rd 2018, 9:04am

Frische Klänge am Mittwochmorgen:


Fasch, Johann Friedrich (1688-1758)
Concerto for Orchestra D major


Tempesta di Mare Chamber Players

Aufnahme von 2008
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

AcomA02

Prägender Forenuser

  • "AcomA02" is male

Posts: 720

Date of registration: Jul 9th 2017

44

Wednesday, January 3rd 2018, 9:08am

Hallo

LvBeethoven

Klaviersonate Nr.29 B-Dur Op.106 ‚Hammerklavier‘

Charles Rosen, p
(CBS/Sony, ADD, 1968)

Friedrich Gulda, p
(Membran Music, AAD, 1950)

LG Siamak

  • "Johannes Schlüter" is male

Posts: 376

Date of registration: Oct 1st 2017

45

Wednesday, January 3rd 2018, 10:26am

Querbeet


WoKa

Prägender Forenuser

  • "WoKa" is male

Posts: 2,394

Date of registration: Feb 12th 2015

46

Wednesday, January 3rd 2018, 11:12am

Hallo Johannes!

Interessant finde ich, dass auch Aufnahmen von Carlos Kleiber in der Box enthalten sind, die meines Wissens aufgrund der Rechte immer gesondert behandelt wurden.

Bei mir singen Mutter und Sohn



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

orsini

Intermediate

  • "orsini" is male

Posts: 219

Date of registration: Jul 9th 2017

47

Wednesday, January 3rd 2018, 11:44am

als Mittel gegen das grausliche Wetter da draußen und weil wir die Csardasfürstin über die Feiertage im Theater in Rostock in einer hörens- und sehenswerten Neuinszenierung gesehen haben
... in diesem Sinne beste Grüße von orsini

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz

rolo betman

Prägender Forenuser

  • "rolo betman" is male

Posts: 8,709

Date of registration: May 5th 2006

48

Wednesday, January 3rd 2018, 12:07pm

Mahlzeit allerseits. Erstmals melde ich mich in diesem neuen Thread und lausche meinem Lieblingswerk Schumanns in dieser eher selten gehörten Aufnahme :



Robert Schumann
Symphonie Nr 3 Es-dur op 97

London Symphony Orchestra
Yondani Butt
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • "Joseph II." is male

Posts: 11,612

Date of registration: Mar 29th 2005

49

Wednesday, January 3rd 2018, 12:25pm


Alexander Borodin
Eine Steppenskizze aus Mittelasien


Orchestre de la Suisse Romande
Ernest Ansermet
Aufnahme: 1961
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • "Joseph II." is male

Posts: 11,612

Date of registration: Mar 29th 2005

50

Wednesday, January 3rd 2018, 12:32pm


Maurice Ravel
Boléro


Orchestre de la Suisse Romande
Ernest Ansermet
Aufnahme: 1963
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

rolo betman

Prägender Forenuser

  • "rolo betman" is male

Posts: 8,709

Date of registration: May 5th 2006

51

Wednesday, January 3rd 2018, 1:07pm

nun höre ich



Peter Tschaikowsky
Manfred-Symphonie h-moll op 58

Russian National Orchestra
Mikhail Pletnev
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Garaguly

Prägender Forenuser

  • "Garaguly" is male

Posts: 11,532

Date of registration: Jul 9th 2011

52

Wednesday, January 3rd 2018, 1:36pm

Gerade hörte ich diese Platte. Ein schönes Haydn-Erlebnis, da kann man nicht klagen. Mein Gott, hatte ich dies Scheibchen lange nicht mehr gehört ...


Joseph Haydn

Symphonie Nr. 93 D-Dur
Symphonie Nr. 94 G-Dur "Mit dem Paukenschlag"
Symphonie Nr. 95 c-Moll

La Petite Bande
Sigiswsld Kuijken
(AD: 1993)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • "Garaguly" is male

Posts: 11,532

Date of registration: Jul 9th 2011

53

Wednesday, January 3rd 2018, 1:41pm

Und jetzt nochmal Haydn, aber als interpretatorisches Gegenprogramm zur Kuijkeneinspielung.


Joseph Haydn

Symphonie Nr. 93 D-Dur

Berliner Philharmoniker
Herbert von Karajan
(AD: 1982)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • "Garaguly" is male

Posts: 11,532

Date of registration: Jul 9th 2011

54

Wednesday, January 3rd 2018, 2:14pm

Und ... was jetzt? Ach, einfach noch einmal, aber mit anderen Interpreten 8-)


Joseph Haydn

Symphonie Nr. 93 D-Dur
Symphonie Nr. 94 G-Dur "Mit dem Paukenschlag"

Royal Philharmonic Orchestra
Sir Thomas Beecham
(AD: 1957/58)

Grüße
Garaguly

WiKau

Trainee

  • "WiKau" is male

Posts: 161

Date of registration: Dec 25th 2017

55

Wednesday, January 3rd 2018, 3:05pm

Aus gegebenem Anlass bezüglich der Neujahrskonzertthreads:

Macht Laune - auch klanglich und dynamisch tolle Aufnahme! :thumbup: - für mich ist das Lob für diese CD durchaus nachvollziehbar - feine Sache :thumbup:

rolo betman

Prägender Forenuser

  • "rolo betman" is male

Posts: 8,709

Date of registration: May 5th 2006

56

Wednesday, January 3rd 2018, 3:14pm

die Schumann-Aufnahme mit Butt war gar nicht von schlechten Eltern, da versuche ich es doch mal mit dem lieben Ludwig van :



Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr 4 B-dur op 60
Symphonie Nr 7 A-dur op 92

London Symphony Orchestra
Yondani Butt
'Junge, ich habe es doch nur gut gemeint'
aus der Biographie des r.b. 'Mütter und andere Naturkatastrophen'

Garaguly

Prägender Forenuser

  • "Garaguly" is male

Posts: 11,532

Date of registration: Jul 9th 2011

57

Wednesday, January 3rd 2018, 3:42pm

Wenn ich die Jahresangabe 1978 zwischen all den kyrillischen Schriftzeichen im Booklet richtig interpretiere, dann müsste sie das Aufnahmejahr darstellen. Also noch tief in Sowjetzeiten.
Nun gut, wann auch immer das eingespielt wurde: ich höre nun Schumanns Erste daraus.


Robert Schumann

Symphonie Nr. 1 B-Dur, op. 38 "Frühlingssymphonie"

Estonian Symphony Orchestra
Gennady Rozhdestvensky
(AD: 1978)

Grüße
Garaguly

Agon

verbannt

  • "Agon" is male
  • "Agon" has been banned

Posts: 1,844

Date of registration: May 22nd 2008

58

Wednesday, January 3rd 2018, 3:53pm

Ich muß jetzt einfach mal diese CD auflegen:

Vienna -
Walzer von Johann Strauss Jr., Weber, Josef Strauss, Richard Strauss

Chicago Symphony Orchestra,

Fritz Reiner, Ltg.

(RCA-Living Stereo, 1957/60)



Alleine das Cover ist ja schon Gold wert...

Wieso hat Fritz Reiner nie das Neujahrskonzert dirigiert? Der hätte bestimmt noch böser als Riccardo Muti geguckt... :D
Es gibt kein richtiges Leben im falschen. (Theodor W. Adorno)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • "Garaguly" is male

Posts: 11,532

Date of registration: Jul 9th 2011

59

Wednesday, January 3rd 2018, 4:14pm

Ich hab's heute mit den Wiederholungen von Werken ...


Robert Schumann

Symphonie Nr. 1 B-Dur, op. 38 "Frühlingssymphonie"

Wiener Philharmoniker
Leonard Bernstein
(AD: Oktober 1984)

Grüße
Garaguly

Maurice

Prägender Forenuser

  • "Maurice" is male

Posts: 5,194

Date of registration: Oct 7th 2010

60

Wednesday, January 3rd 2018, 4:43pm

Da höre ich doch lieber was anderes …


Bruckner, Anton (1824-1896)
Symphony No 9 d-Moll

Gesandhausorchester Leipzig,
Herbert Blomstedt

Excellente
Aufnahme von 2012 :thumbsup: :thumbsup:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests