Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Timo

Profi

  • »Timo« ist männlich
  • »Timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

1

Samstag, 23. Dezember 2017, 15:46

Vergleich Bach mit Händel und Vivaldi

Mein Eindruck ist, dass Händel und Vivaldi mit relativ einfachen Mitteln sehr eindrucksvolle Vokalmusik geschaffen haben, während Bach komplizierter ist, aber meiner Meinung nach mehr und tiefere musikalische Textausdeutung hat. Wie seht ihr das? Bezüglich welcher Gesichtspunkte könnte man diese Komponisten (oder auch noch andere Barockmeister) noch vergleichen?

Timo

Profi

  • »Timo« ist männlich
  • »Timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

2

Samstag, 23. Dezember 2017, 15:51

Ich will noch ein paar Beispiele bringen:

Vivaldi: "Cum dederit" aus "Nisi dominus" oder das "Stabat mater"; Händel: "I know that my redeemer liveth" aus "Messiah"

Bach: "Ich habe genung" BWV 82 oder die Kreuzstabkantate BWV 56