Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

chrissy

Prägender Forenuser

  • »chrissy« ist männlich

Beiträge: 3 497

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

1 441

Sonntag, 22. Oktober 2017, 17:20

Ganz toll fand ich die Idee mit dem Spielzeugpferd auf der Bühne, leider hat es nicht geschaukelt.
Die Büste (wohl Phillipp der II.) könnte man bei "Bares für Rares" gut für 20,- Euro verramschen.
Die Kostüme waren herrlich, so wie man sich Spanien zur Zeit der Inquisition vorstellt.
Unser Liebling Kaufmann hatte einen sehr schönen weißen Pullover an, und die Elisabeth ein richtig schönes Hochzeitskleid.
Nach einer knappen Stunde hatte ich genug, der Ärger siegte über das Interesse, zumal auch der Applaus darauf hindeutete, daß das Publikum nicht raste.
:thumbsup: :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha: :thumbsup:


Ich habe den "Don Carlos" gar nicht erst eingeschaltet, da schon vorher zu erkennen war, dass da wieder nichts Werkgerechtes auf die Bühne gestellt wurde

Zitat von Crissy:
Natürlich habe ich da aus dem Wenigen auch meine Meinung, aber die möchte ich lieber nicht kundtun, denn da höre, bzw. lese ich doch schon wieder - wie kann man sich erlauben zu äußern, wenn man das nicht ganz gesehen hat.
Lieber Crissy,
äußere deine Meinung ruhig. Was stört dich, dass einige behaupten, man könne nicht urteilen, wenn man das Stück nicht ganz gesehen hat. Lass sie reden, vor dieser falschen Behauptung schrecke ich nicht zurück. Mir genügt es einige Bilder und Ausschnitte zu sehen, wie sie auch La Roche geschildert hat, um zu erkennen, das dies wieder einmal nicht der "Don Carlos" ( Jahr 1560 !) sein kann.
Lieber Gerhard
Ich meine, mit Deinem "nicht einschalten", hast Du bestimmt nichts Falsches gemacht. La Roche hat es ja in seinem Btr. sehr treffend geschildert.
Ich habe immer mal zwischendurch für ein paar Minuten reingeschaut und da war mir klar - das muß und will ich mir nicht antun. :no:
Herzliche Grüße
CHRISSY
Jegliches hat seine Zeit...

La Roche

Prägender Forenuser

  • »La Roche« ist männlich

Beiträge: 2 161

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

1 442

Montag, 23. Oktober 2017, 14:27

Lieber La Roche,
soll denn der Carlos ein Italiener sein ?
Gesungen wurde doch, wenn ich meinen Ohren noch trauen kann französisch.
Es wirkte ja auch sonst kein Italiener in dieser Produktion mit.
Total richtig. Es war auch kein Spanier unter den Sängern. Immerhin ist Carlos ja Infant von Spanien. Du weißt schon, wie ich es gemeint habe.

Herzlichst La Roche
Ein Gespräch setzt voraus, daß der andere Recht haben könnte. Gadamer
Nihil fit sine causa