Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 8 063

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

4 171

Donnerstag, 25. Mai 2017, 16:08

Heute vor 83 Jahren wurde die Sopranistin Jola Koziel (25.05.1934 - 15.11.2014) geboren, die in den 1960er und 1970er Jahren zum Ensemble der Deutschen Staatsoper Berlin gehörte und dort in Partien wie Eros, Cherubino, Gräfin, Donna Elvira, 2. Dame, Marzelline, Agathe, Baronin Freimann, Anna Reich, Elsa, Marie, Micaela und Komponist zu erleben war.





Eine Vita der Sängerin findet sich im Beschreibungstext zum Video.
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

chrissy

Prägender Forenuser

  • »chrissy« ist männlich

Beiträge: 3 783

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

4 172

Donnerstag, 25. Mai 2017, 19:16

Lieber William
Am kommenden Sonnabend, d. 27. Mai, ist der Geburtstag der Sopranistin "Isabella Nawe".
Wenn Du nichts dagegen hast und gestattest, würde ich gern die Gratulation und ein paar würdigende Worte schreiben.

Herzliche Grüße nach COE
CHRISSY
Jegliches hat seine Zeit...

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 173

Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:55

Lieber Chirssy,

da habe ich nichts gegen, zumal ich sie sowieso nicht in meiner Datenbank hatte. Ich hatte schon mal an anderer Stelle, es war während deiner Forums-Auszeit, dargelegt, dass ich nur die Musiker in meine Grunddatenbak aufnehmen konnte (in der Zeit vom 1. Oktober 2014 bis 30. September 2015), die sowohl in der Wikipedialiste stehen als auch einen Wikipediaartikel haben, weil ich sonst nicht an die relevanten Daten herankomme. Ich habe im Laufe des ersten Jahres so eine Datenbank mit 6000 Einträge aufgebaut. Im Laufe der Zeit hat Stimmenliebhaber dann die beigesteuert, dier er kannte und hat auch deren Daten hier eingestellt, sodass ich sie nachträglich in meine Datenbank eintragen konnte. Mittlerweile sind es sicherlich einige Hundert mehr, da ja auch die Musiker, die in der Zwischenzeit sterben, ein zweites Mal in die Datenbank eingetragen werden.
Trotzdem habe ich einige vergessen, weil sie nun zwar in meiner Datenbank standen, ich aber vergessen habe, nachzuschauen. Damit mir das im nächsten Jahr nicht wieder passiert, trage ich nun die mir neu bekannten Sängerinnen und Sänger nachträglich in meine gespeciherten Beiträge ein, sodass sie mir bei ihrem nächsten Erinnerungstag automatisch auf den Schirm kommen.

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 174

Freitag, 26. Mai 2017, 11:37

26. Mai 2017:

Komponisten:

Antonio de Cabezon, spanischer Komponist, * 30. 3. 1510 - + 26. 5. 1566 --- 451. Todestag




Liebe Grüße

Willi :)

George Templeton Strong,
amerikanischer Komponist, * 26. 5. 1856 - + 27. 6. 1948 --- 161. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 175

Freitag, 26. Mai 2017, 11:52

26. Mai 2017, Fortsetzung:

Sängerinnen:

Inge Borkh, deutsche Sopranistin, * 26. 5. 1921 --- 96. Geburtstag



In diesem Fall kann man auch mal die unterschiedlichen Zahlen anführen. Google meldet heute schon ihren 100. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:



Deborah Polaski, amerikanische Sopranistin, * 26. 5. 1949 --- 68. Geburtstag



Magdalena Kozena,
tschechische Mezzosopranistin, *26. 5. 1973 --- 44. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 176

Freitag, 26. Mai 2017, 11:59

26. Mai 2017, Forstsetzung:

Sänger:

Klaus König, deutscher Tenor, * 26. 5. 1934 --- 83. Geburtstag


hier ein großartiger Tannhäuser!


Herbert Handt,
amerikanischer Tenor und Dirigent, * 26. 5. 1926 --- 91. Geburtstag




Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 177

Freitag, 26. Mai 2017, 12:08

26. Mai 2017, Fortsetzung:

Pianisten:

Samuil Feinberg, russischer Pianist, * 26. 5. 1890 - + 22. 10. 1962 --- 127. Geburtstag



Vlado Perlemuter, französischer Pianist, * 26. 5. 1904 - + 4. 9. 2002 --- 113. Geburtstag



Phyllis Sellick, englische Pianistin und Musikpädagogin, * 16. 6. 1911 - + 26. 5. 2007 --- 10. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)

Markus Bellheim, deutscher Pianist und Hochschullehrer, * 26. 5. 1973 --- 44. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 178

Freitag, 26. Mai 2017, 12:20

26. Mai 2017, Fortsetzung:

Organisten:

Theodor Pröpper, deutscher Organist, Komponist und Heimatdichter, * 26. 5. 1896 - + 31. 7. 1979 --- 121. Geburtstag





Willem-Hendrik Zwart, holländischer Organist und Komponist, (siehe 29. 4.) --- * 26. 5. 1925 - + 29. 4. 1997 --- 92. Geburtstag


Geiger:

Albert Spalding, amerikanischer Geiger und Komponist, * 15. 8. 1888- + 26. 5. 1953 --- 64. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

chrissy

Prägender Forenuser

  • »chrissy« ist männlich

Beiträge: 3 783

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

4 179

Samstag, 27. Mai 2017, 09:37

Wszystkiego najlepszego z okazji urodzin

Herzlichen Glückwunsch zum "74. Geburtstag"



Isabella Nawe - (Spychalska) geb. 27. Mai 1943 in Czestochowa

Isabella Nawe
ist eine polnische Koloratursopranistin. Ihr Debüt gab sie als Gilda 1967 am Theater Wielki in Lodz, dem sie bis 1971 angehörte.
Sie sang in dieser Zeit auch an der Nationaloper Warschau.
1970 wurde sie als Gast an die Deutsche Staatsoper Berlin engagiert und ein Jahr später wurde sie festes Ensemblemitglied.
In Würdigung ihrer künstlerischen Leistung wurde sie mit dem Titel Kammersängerin geehrt und ausgezeichnet.
Gastspiele führten sie nach Brüssel, Paris, San Francisco, Lausanne, Wien, Lissabon, München, Wiesbaden, Hamburg, Dresden.
Hauptpartien: Gilda, Königin der Nacht, Blondchen, Norina, Despina, Sophie, Zerbinetta

Liebe Frau Nawe
Vermutlich werden Sie meine Zeilen zwar nicht lesen, trotzdem möchte ich Ihnen von ganzem Herzen zu Ihrem Geburtstag gratulieren und Ihnen alles erdenklich Gute wünschen.
Mit meinen Wünschen möchte ich auch meiner überaus großen Verehrung und meiner Dankbarkeit für viele erlebte "Rigoletto - Vorstellungen" Ausdruck verleihen,
die durch Sie und dem Ensemble der Berliner Staatsoper zu einem unvergeßlichen Erlebnis wurden.
Mit Ihrer wunderschönen, glockenhellen und leicht geführten Koloraturstimme haben Sie für mich als Gilda, auch darstellerisch bezaubernd, höchste Maßstäbe gesetzt.
Sie sind für mich nach wie vor die ideale, unübertroffene Gilda. Durch Sie und dem damaligen Ensemble, wurde "Rigoletto" zu einer meiner absoluten Lieblingsopern.
Danke für viele wunderschöne, unvergessene Theaterabende.
Der Zufall will es - heute Abend bin ich wieder im Theater zu "Rigoletto".
Und wenn Gilda ihre Arie "Caro nome..." singt, werde ich ganz fest an Sie denken und mich dankbar an die damaligen beglückenden Theaterabende erinnern.

Mit größter Verehrung und allen guten Wünschen - Wszystkiego dobrego - alles Gute , herzlichst

CHRISSY

Leider gibt es mit Ihnen keine Aufnahme als Gilda. Für Interessenten stelle ich die "Überreichung der silbernen Rose" rein.
Gern würde ich Ihnen eine richtig wunderschöne Rose überreichen.

https://youtu.be/rdXZjFW6iJM?t=972
Jegliches hat seine Zeit...

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 180

Samstag, 27. Mai 2017, 11:06

27. Mai 2017:

Komponisten I:

Nicolo Paganini, italienischer Komponist, Geiger und Gitarrist, * 27. 10. 1782 - + 27. 5. 1840 --- 177. Todestag



Jacques Fromental Halevy, französischer Komponist und Musikpädagoge, * 27. 5. 1799 - + 17. 3. 1862 --- 218. Geburtstag



Joachim Raff, deutscher Komponist und Musikpädagoge, 27. 5. 1822 - + 24. 6. 1882 --- 195. Geburtstag



Liebe Grüße

Will :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 181

Samstag, 27. Mai 2017, 11:14

27. Mai 2017, Fortsetzung:

Komponisten II:

Louis Durey, französischer Komponist, * 27. 5. 1888 - + 3. 7. 1989 --- 129. Geburtstag



Luciano Berio,
italienischer Komponist, * 24. 10. 1925 - + 27. 5. 2003 --- 14. Todestag



Dieter Acker, deutscher Komponist, * 3. 11. 1940 - + 27. 5. 2006 --- 11. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 182

Samstag, 27. Mai 2017, 11:28

27. Mai 2017, Fortsetzung:

Dirigent:

Wilhelm Schüchter, deutscher Dirigent, * 15. 12. 1911 - + 27. 5. 1974 --- 43. Todestag



Sängerin:

Elizabeth Harwood, englische Sopranistin, * 27. 5. 1938 - + 22. 7. 1990 --- 79. Geburtstag (Sie starb mit nur 52 Jahren an Krebs).



Sänger:


Herbert Ernst Groh,
Schweizer Tenor, * 27. 6. 1906 - + 28. 7. 1982 --- 111. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 183

Samstag, 27. Mai 2017, 11:57

27. Mai 2017, Fortsetzung:

Pianisten:

Drei große alte Männer am Klavier:

Egon Petri, holländisch-amerikanischer Pianist, * 23. 3. 1881 - + 27. 5. 1962 --- 55.Todestag



Michael Raucheisen,
deutscher Pianist und Liedbegleiter, * 10. 2. 1889 - + 27. 5. 1984 --- 33. Todestag



Hier haben wir noch eine besondere Erinnerung:

Franz Rupp,
* 24. 2. 1901 - + 27. 5. 1992, war ein deutsch-amerikanischer Pianist:



Franz Rupp, Sohn von Ludwig und Lina Rupp (geb. Gartner), wurde von 1916 bis 1922 an der Akademie der Tonkunst in München durch August Schmid-Lindner, Friedrich Klose und Walter Courvoisier ausgebildet. 1920 unternahm er mit dem Geiger Willy Burmester seine erste Tournee durch die USA. Ab 1926 lebte er in Berlin und machte sich in den 1930er Jahren als Konzertbegleiter einen Namen. Im Jahr 1930 heiratete er die in Warschau geborene Opernsängerin Stephanie Schwarz. Von 1927 bis 1934 war Rupp der ständige Klavierbegleiter des berühmten Baritons Heinrich Schlusnus, bis er wegen der jüdischen Abstammung seiner Frau Aufführungsverbot in Deutschland erhielt. 1930 bis 1938 arbeitete er mit Fritz Kreisler zusammen, den er 1935 auf seiner Südamerika-Tournee begleitete und der mit ihn 1935/36 in London sämtliche Violinsonaten von Beethoven für die Schallplatte aufnahm. Darüber hinaus begleitete er Sänger wie Lotte Lehmann, Sigrid Onégin, Maria Stader und Beniamino Gigli. Außerdem trat er als Solist mit verschiedenen deutschen Orchestern sowie mit dem Dirigenten Wilhelm Furtwängler auf. Geschätzt war er auch als Kammermusiker, Organist und Cembalist. So konzertierte er mit dem Geiger Georg Kulenkampff, dem Bratschisten William Primrose und dem Cellisten Emanuel Feuermann.
1938 zog er nach New York und wurde dort 1940 Klavierbegleiter von Marian Anderson. Die außergewöhnliche musikalische Partnerschaft dauerte bis 1965, als Marian Anderson ihren Abschied von der Bühne nahm.
Rupp war seit 1945 auch Dozent am Curtis Institute of Music in Philadelphia.
Sein letzter öffentlicher Auftritt fand als Begleiter der Bratschistin Rivka Golani im Jahr 1985 beim Kammermusikfest in Lockenhaus statt.


Er lebte in Manhattan und starb mit 91 Jahren an Krebs.

Heute ist sein 25. Todestag.


Liebe Grüße

Willi :)

https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Rupp_(Pianist)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 184

Samstag, 27. Mai 2017, 12:54

27. Mai 2017, Fortsetzung:

Sängerinnen II:

Lina Pagliughi, amerikanische Koloratursopranistin, * 27. 5. 1907 - + 2. 10. 1980 --- 110. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)

Sänger II:

Thomas Moser,
amerikanisch-österreichischer Tenor, * 27. 5. 1945 --- 72. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 185

Samstag, 27. Mai 2017, 13:04

27. Mai 2017, Fortsetzung:

Klarinettist:

Reiner Wehle, deutscher Klarinettist, verheiratet mit Sabine Meyer, * 27. 5. 1954 --- 63. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Komponisten II:


Giovanni Legrenzi, italienischer Komponist, * (get.) 12. 8. 1626 - + 27. 5. 1690 --- 327. Todestag




Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 8 063

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

4 186

Samstag, 27. Mai 2017, 14:12

Isabella Nawe, Sopran, jahrelanges Ensemblemitglied der Staatsoper Berlin, wird heute 74.



Hier findet sich eine Playlist mit Vita und Aufnahmen u.a. als Königin der Nacht (Video), Sophie in der Rosenüberreichung (Video) sowie als Rosina in "Barbier von Sevilla" (Audio).

https://www.youtube.com/playlist?list=PL…bC8_JMcjt762B9V

Werner Faulhaber, Bassbariton, Felsensteins Figaro und die große Bayreuth-Hoffnung der frühen 1950er Jahre, verunglückte heute vor 64 Jahren in Italien.



Hier kann man ihn als Donner hören:

Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 318

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

4 187

Samstag, 27. Mai 2017, 17:09

Doppelt gemoppelt hält besser!

Im Beitrag 4179 hat Chrissy an den heutigen Geburtstag von Isabella Nawe nicht nur erinnert, sondern ihr auch ein paar polnisch-launige Worte der Verehrung gegönnt. Da Stimmeliebhaber den Faden aufnahm, hat sich mir nun der Name eingeprägt (bisher war die Sängerin mir unbekannt!). Und auch den Namen Faulhaber habe ich noch nie gehört - ich kenne ihn nur in einem anderen Zusammenhang und der hat etwas mit München und Katholischer Kirche zu tun...

:hello:
.

MUSIKWANDERER

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

4 188

Samstag, 27. Mai 2017, 17:38

In diesem Fall kann man auch mal die unterschiedlichen Zahlen anführen. Google meldet heute schon ihren 100. Geburtstag.


Lieber Willi, Du liegst richtig. Inge Borkh konnte am 26. Mai ihren 96. Geburtstag begehen. Ich verbürge mich auch deshalb dafür, weil ich zu ihrem 90. Geburtstag eingeladen war. Im Hinblick darauf ist seinerzeit dieses Hörbuch erschienen:



Auch in diversen anderen Veröffentlichungen ist stehts 1921 als Geburtsjahr angegeben. Die Opernwelt hat dieser bedeutenden Künstlerin sehr viel zu verdanken.
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 189

Samstag, 27. Mai 2017, 20:19

Lieber Rüdiger,

ich konnte hier ja auch schon im letzten Jahr zu ihrem 95. Geburtstag gratulieren, und da hat auch keiner gegen protestiert. Mit diesem beiden Opern habe ich sie siet vielen Jahren in meiner Sammlung:



Während ich noch im Internet nachgesehen habe, ob ich nicht eine vergessen habe, habe ich eine bestellt, die ich garantiert noch nicht hatte:



Liebe Grüße und schönen Sonntag beim Stande von 1:0 für meine Borussen

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 190

Sonntag, 28. Mai 2017, 10:57

28. Mai 2017:

Komponisten:

Leopold Mozart, deutscher Komponist (Vater von Wolfgang Amadeus Mozart), * 14. 11. 1719 - + 28. 5. 1787 --- 230. Todestag



Luigi Boccherini, italienischer Komponist, * 19. 2. 1743 - + 28. 5. 1805 --- 212. Todestag



Anton Reicha,
böhmischer Komponist, Musikpädagoge und Flötist, * 26. 2. 1770, * 28. 5. 1836 --- 181. Todestag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 191

Sonntag, 28. Mai 2017, 11:22

28. Mai 2017, Fortsetzung:

Komponisten II:

Wissarion Schebalin, russischer Komponist, * 11. 6. 1902 - + 28. 5. 1963 --- 54. Todestag



György Ligeti,
österreichischer Komponist, 28. 5. 1923 - + 12. 6. 2006 --- 94. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 192

Sonntag, 28. Mai 2017, 11:33

28. Mai 2017, Fortsetzung:

Dirigenten:

Vaclav Talich, tschechischer Dirigent, * 28. 5. 1883 - + 16. 3. 1961 --- 134. Geburtstag




Hans Schmidt-Isserstedt,
(siehe 5. 5.), + 28. 5. 1973 --- 44. Todestag


Walter Goehr, deutscher Dirigent und Komponist, * 28. 5. 1903 - + 4. 12. 1960 --- 114. Geburtstag



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 193

Sonntag, 28. Mai 2017, 11:39

28. Mai 2017, Fortsetzung:

Sängerin:

Maria Bayo, spanische Sopranistin, * 28. 5. 1961 --- 56. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :)

Sänger:

Miguel Fleta,
spanischer Tenor, * 1. 12. 1897 - + 28. 5. 1937 --- 80. Todestag




Dietrich Fischer-Dieskau deutscher Bariton......,
* 28. 5. 1925 - + 18. 5. 2012 --- 92. Geburtstag




Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 194

Sonntag, 28. Mai 2017, 11:59

28. Mai 2017, Fortsetzung:

Sänger II:

Ekkehard Wlaschiha, deutscher Bassbariton, * 28. 5. 1938 --- 79. Geburtstag



Herzlichen Glückwunsch!

Willi :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 8 063

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

4 195

Sonntag, 28. Mai 2017, 12:05

Lieber Willi,

schön, dass Ekkehard Wlaschiha schon in deiner Liste stand! :yes: Bei Youtube findet man inzwischen viele Aufnahmen von ihm, u.a. eine nach ihm benannte Playlist mit 40 Aufnahmen.

Hierzu muss ich aber noch eine Anmerkung machen:
Dietrich Fischer-Dieskau, (siehe 18. 5.), * 28. 5. 1925 --- 92. Geburtstag


Liebe Grüße

Willi :)
Ich weiß, dass du so verfährst bei Künstlern, deren Geburts- und Sterbedatum im gleichen oder manchmal auch im benachbarten Monat liegen, aber wirklich gefallen tut mir dieses Verfahren nicht. Ich empfinde es als "Bestrafung" der Künstler, die den "Fehler" gemacht haben, im zu nahen Umfeld ihres Geburtstages zu sterben...

Aber wenn du das so beibehalten möchtest, könntest du dann nicht wenigstens einen konkreten Link zum vor einigen Tagen dazu eingestellten Beitrag, also im konkreten Fall zu deinem Fischer-Dieskau-Beitrag vom 18.5.? Ohne einen solchen ist es nämlich mühsam, ein paar Seiten zurückzublättern, um die Beiträge von vor zehn Tagen durchzusehen, und die wenigsten werden das wirklich tun. Kannst ja mal drüber nachdenken...
Danke! :hello:
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 196

Sonntag, 28. Mai 2017, 12:18

28. Mai 2017, Fortsetzung:

Elena Souliotis, griechische Sopranistin, * 28. 5. 1943 - + 4. 12. 2004 (Sie starb mit nur 61 Jahren an einem Herzinfarkt).



Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 197

Sonntag, 28. Mai 2017, 12:29

Zitat

Stimmenliebhaber: Ich weiß, dass du so verfährst bei Künstlern, deren Geburts- und Sterbedatum im gleichen oder manchmal auch im benachbarten Monat liegen, aber wirklich gefallen tut mir dieses Verfahren nicht. Ich empfinde es als "Bestrafung" der Künstler, die den "Fehler" gemacht haben, im zu nahen Umfeld ihres Geburtstages zu sterben...

Aber wenn du das so beibehalten möchtest, könntest du dann nicht wenigstens einen konkreten Link zum vor einigen Tagen dazu eingestellten Beitrag, also im konkreten Fall zu deinem Fischer-Dieskau-Beitrag vom 18.5.? Ohne einen solchen ist es nämlich mühsam, ein paar Seiten zurückzublättern, um die Beiträge von vor zehn Tagen durchzusehen, und die wenigsten werden das wirklich tun. Kannst ja mal drüber nachdenken...
Danke! :hello:


Du wirst es nicht glauben, lieber Stimmenliebhaber, auch ich habe bei Erstellung des o. a. Beitrages heute darüber nachgedacht. Aber dann habe ich gedacht, dass der liebe Stimmenliebhaber dieses Verfahren bisher nicht angemahnt hätte und habe es dabei belassen. :D
Da ich aber nicht die Schuld tragen möchte, dass Taminos oder Gäste zuviel in diesem Thread zurückblättern müssen, will ich das ab sofort einmal ändern und, da ich meinen Lieblingsbariton nicht bestrafen möchte, fange ich bei ihm mit der Änderung an.

Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 8 063

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

4 198

Sonntag, 28. Mai 2017, 12:54

Sehr gut! :thumbup:
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

4 199

Sonntag, 28. Mai 2017, 18:51

Leider gibt es mit Ihnen keine Aufnahme als Gilda.


Es gibt durchaus eine Aufnahme mit Isabella Nawe - wenn auch nicht aus dem Studio, sondern als Mitschnitt aus San Francisco unter der Leitung des Landsmanns der polnischen Sängerin, Kazimierz Kord.

28.9.1973, live, San Francisco
Dirigent: Kazimierz Kord
Orchestra of the San Francisco Opera
Chorus of the San Francisco Opera

Product Code: Live Opera Heaven (2 CD)

Rollen und Sänger

Conte di Ceprano: Daniel Sullivan
Contessa di Ceprano: Gwendolyn Jones
Duca di Mantova: Giacomo Aragall
Gilda: Isabella Nawe
Giovanna: Donna Petersen
Il Conte di Monterone: Harry Dworchak
Maddalena: Silvana Mazzieri
Marullo: Timothy Nolen
Matteo Borsa: James Atherton
Rigoletto: Sherrill Milnes
Sparafucile: Clifford Grant

Ich kenne und habe den Mitschnitt nicht, aber er kursiert in Sammlerkreisen, die mehr dem so genannten grauen Markt nahestehen, der umstritten ist - auch hier im Forum.

Lieber Willi, ich weiß nicht, ob Du Dich durch solche Einwürfe in Deinem Thread gestört fühlst, dem ja eine gewisse Strenge und Regelmäßigkeit zugrunde liegt. Hoffentlich nicht. Ich wollte nur Chrissy diese Infos weitergeben.
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich
  • »William B.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 616

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

4 200

Sonntag, 28. Mai 2017, 19:24

Alles ist gut, lieber Rüdiger, dies ist lediglich kein Diskussionsthread, in dem über die Qualitäten von eingestellten Aufnahmen oder gar die Qualitäten von Musikern, denen hier gratuliert wurde oder an die hier erinnert wurde, diskutiert werden soll, und du hast ja weder das eine noch das andere getan.

Liebe Grüße

Willi
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Zurzeit sind neben Ihnen 14 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

14 Besucher