Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

WotanCB

Prägender Forenuser

  • »WotanCB« ist männlich
  • »WotanCB« wurde gesperrt
  • »WotanCB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 791

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

1

Donnerstag, 13. Januar 2011, 16:30

Diskussion um die TMOO

Zitat


Zitat von »WotanCB«
So gerne ich dieser Diskussion folge, darf ich kurz daran erinnern, dass das hier nur ein Bewertungs- und Bildchen-Thread ist. Bitte die letzten Beiträge in den Diskussionsbereich der Oper verschieben und meinen Beitrag löschen.

Woher weiss man denn, wo man was darf und wo nicht?


Und wo darf man mal
über Sänger vergleichend diskutieren? Wir hatten zuletzt im Konya-Thread sowie im Kaufmann-Thread eine breitere Diskussion über Tenöre, die sicher auch für die Taminos intessant wäre, die sich nun nicht gerade für Konya oder Kaufmann interessieren. Wäre schade, wenn die daran deshalb nicht teil hätten.

Da ich nicht im Tosca-Thread weiter diskutieren wollte, habe ich das kurzerhand hier mal aufgemacht. Ich hoffe jeder konnte sehen anhand meines lächelnden Smileys im Post, dass ich dies kein wütender Kommentar war, sondern lediglich darauf aufmerksam machen wollte.
Klar kann man als Neuling nicht wissen, wo man was hinschreiben darf. Eigentlich hat ja auch alles soweit zum Thema gepasst, wenn nicht oben stehen würde: TMOO - Opernaufnahmen-Kurzbewertungen.
Zum Beispiel für mich bleibt die TMOO immer weiter aktuell: falls ich mal neue Aufnahmen suche und blicke ich meistens hier zuerst rein um mir einen Überblick zu verschaffen, ob die jeweilige Aufnahme schon "bewertet" wurde. Wenn jetzt zuviele Diskussionsbeiträge darin auftauchen, dann muss man erstmal blättern und blättern, bis man alle Einträge soweit gesichtet hat, nur um dann festzustellen (ich übertreibe jetzt extra!) dass von den 31 Beiträgen nur 10 Kurzbewertungen sind.
Für Diskussionen über Stimmen und Interpretationen der Opernrollen kann man doch im Epochen-Bereich weiter machen, oder im Opernforum.

Das ist jetzt nur meine Meinung der Übersicht wegen. Wenn beschlossen wird, dass der sponaten Diskussion der Vorzug gegeben wird, soll das für mich auch in Ordnung sein.
Schüler werden Meister, Meister sind schüler - ohne Anfang, ohne Ende

farinelli

Prägender Forenuser

  • »farinelli« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

2

Donnerstag, 13. Januar 2011, 22:43

Lieber Wotan CB,

formell hast Du völlig recht; ich lese oft die Präliminarien nicht. Außerdem diskutiere ich viel zu gerne und bin daher eh nicht objektiv.

Allerdings kann ich mit bloßen Punktvergaben nicht allzuviel anfangen; ich lechze förmlich nach subjektiven Begründungen, so knapp sie sein mögen (einer meiner Lieblingskommentare aus Löbl/Werba zur Böhm-Aufnahme lautet: "Wenn eine Daphne, dann diese" - eine geniale Boshaftigkeit, das bringt nur Wien fertig).

Wären wir alle in Köln, und wäre ein Thread ein Lokal, so würde ich gern sagen, los Jungs, laßt uns alle zur Tosca rübermachen. Aber Diskussionen sind wie rendez-vous spontan und schlecht woandershin verlegbar, von wegen der Stimmung. Immerhin gelobe ich Besserung!
:hello:
Zerging in Dunst das heilge römsche Reich

- uns bliebe gleich die heilge deutsche Kunst!

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 328

Registrierungsdatum: 19. November 2010

3

Freitag, 14. Januar 2011, 09:57

formell hast Du völlig recht; ich lese oft die Präliminarien nicht. Außerdem diskutiere ich viel zu gerne und bin daher eh nicht objektiv.

Mir geht es wie Dir, Farinelli, wenn ich so eine Kurzbewertung sehe, die mir überhaupt nicht einleuchtet, muss ich gleich was dazu sagen.
Es ist kein Zufall, dass die Diskussion jetzt am Fall Tosca entflammt ist. Ich denke, dass die römische Sängerin sehr verschieden angelegt und profiliert werden kann. Aber wenn ich dann sehe, dass Freni als Tosca mit einer hohen Punktzahl bewertet wird, reicht es mir nicht, wenn ich meinerseits eine andere Punktzahl vergeben kann. Eigentlich will ich dann argumentieren, warum Freni, die ja zweifellos eine gute, oft sogar eine aussergewönliche Sopranistin ist, als Tosca eigentlich überhaupt nicht geht.

Deshalb müsste es vielleicht eine Möglichkeit geben, den TMOO-Leser darauf hinzuweisen, dass ich mich an anderer Stelle mit dieser Frage auseinandersetze.

Immerhin habe ich jetzt die Regel und die dahinter stehende Idee verstanden! Also werde ich mich darum bemühen, sie einzuhalten!
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!