Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Johannes_Krakhofer

Prägender Forenuser

  • »Johannes_Krakhofer« ist männlich
  • »Johannes_Krakhofer« wurde gesperrt
  • »Johannes_Krakhofer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 24. Februar 2005

1

Freitag, 8. Mai 2009, 11:12

Voting: Die Lieblingsklavierkonzerte der Taminos/Paminas 2009

Hallo liebe Konzertfreunde!

Nachdem der alte Thread nun schon seit langem im Verborgenen schlummert, hab ich mich entschlossen (nachdem ich bei den Opern heuer etwas entlastet wurde) ein neues Voting zu initiieren.

Klavierkonzerte

Genannt werden dürfen 12 Klavierkonzerte, maximal 5 von einem Komponisten!

Punktesystem:
alle gleichwertig - je 6 Punkte pro Konzert
Reihung: 12 Pkt. für das liebste der Genannten - 1 Pkt. für das am wenigsten "Geliebte" der Genannten Konzerte.

Also dann, liebe Klavierfans, rans an die Tasten und eifrig gevotet.

LG joschi
Den Mozart und den Wagner hör´ich gerne, wenn ich jausen
nur beim Herrn Stockhausen kriegt mein Hamster Ohrensausen

(Erste Allgemeine Verunsicherung)

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

2

Freitag, 8. Mai 2009, 11:22

Lieber Joschi,

Eine Frage. Darf es nur ein Klavierkonzert sein? Denn Czerny hat ein Divertissement für Klavier + Orchester geschrieben, daß bei mir sonst auch auf der Liste kommt. Und Chopins Variationen über Mozarts "La ci darem la mano" Opus 2 für Klavier und Orchester möchte ich auch darauf haben.
Geschweige das Doppelkonzert für Klavier + Violine von Pixis.

LG, Paul
Wirklich schöne Musik rührt

Johannes_Krakhofer

Prägender Forenuser

  • »Johannes_Krakhofer« ist männlich
  • »Johannes_Krakhofer« wurde gesperrt
  • »Johannes_Krakhofer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 24. Februar 2005

3

Freitag, 8. Mai 2009, 11:37

Zitat

Eine Frage. Darf es nur ein Klavierkonzert sein?


Eine Antwort: JA

LG joschi
Den Mozart und den Wagner hör´ich gerne, wenn ich jausen
nur beim Herrn Stockhausen kriegt mein Hamster Ohrensausen

(Erste Allgemeine Verunsicherung)

Karin H.

Anfänger

  • »Karin H.« ist weiblich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 17. Januar 2007

4

Freitag, 8. Mai 2009, 12:54

Ohne Frage sind mir Mozarts Klavierkonzerte am liebsten, und von diesen die Nr. 20 KV 466. Den fulminanten 1. Satz habe ich mindestens 500 Mal gehört und bin bis heute nicht überdrüssig geworden.

Außer von Mozart gefällt mir das 3. Klavierkonzert von Beethoven und das 1. von Tschaikowsky.

Grüße

Karin H.

  • »Peter Pasdzierny« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 12. September 2008

5

Freitag, 8. Mai 2009, 13:33

Zitat

Original von Karin H.
Ohne Frage sind mir Mozarts Klavierkonzerte am liebsten.


Da bleibt mir nichts weiter als dem ganz uneingeschränkt zuzustimmen! Ich kann zwischen Ihnen eigentlich keine Prioritäten führe, das würde der Sache auch einfach nicht gerecht.

Dazukommen ohne Frage die 5 Konzerte Beethovens, sowie besonders das erste von Mendelssohn und die beiden von Chopin.

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

6

Freitag, 8. Mai 2009, 13:43

...und wie soll der arme Joschi das jetzt auswerten?

?(
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Karin H.

Anfänger

  • »Karin H.« ist weiblich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 17. Januar 2007

7

Freitag, 8. Mai 2009, 15:00

Jetzt für Joschi:

Mozart:
Nr. 20 - 12 Punkte
Nr. 23 - 11 Punkte
Nr. 19 - 10 Punkte
Nr. 21 - 9 Punkte
Nr. 27 - 8 Punkte
Nr. 9 - 7 Punkte
Nr. 15 - 6 Punkte
Nr. 24 - 5 Punkte
Nr. 25 - 4 Punkte
Nr. 26 - 3 Punkte

Beethoven:
Nr. 3 - 2 Punkte

Tschaikowsky:
Nr. 1 -1 Punkt

So, das wars!

Liebe Grüße an die Forianer

Karin H.

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

8

Freitag, 8. Mai 2009, 15:15

Zitat


So, das wars!


Denkste... ;)

Guter Anlauf :D - gleich nochmal, denn

Zitat


Genannt werden dürfen 12 Klavierkonzerte, maximal 5 von einem Komponisten!


:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

WolfgangZ

Prägender Forenuser

  • »WolfgangZ« ist männlich

Beiträge: 2 240

Registrierungsdatum: 16. April 2007

9

Freitag, 8. Mai 2009, 15:32

Dann mal ran.

Ich habe nichts gegen eine Punktabstufung, auch wenn mir streng genommen alle im Folgenden Genannten je nach Stimmung gleich gut gefallen und die Liste in einer Woche sich wieder ein wenig verändert haben mag.

1. Joseph Marx, Romantisches Konzert
2. Erich Wolfgang Korngold, Konzert für die linke Hand
3. W.A. Mozart, A-Dur, KV 488
4. W.A. Mozart, G-Dur, KV 453
5. W.A. Mozart, Es-Dur, KV 449
6. W.A. Mozart, d-moll, KV 466
7. A. Skrjabin, fis-moll, op. 20
8. S. Prokofieff, Nr. 2, g-moll
9. Aram Khatschaturjan
10. Johann Nepomuk Hummel, Nr. 2
11. André Jolivet
12. Bohuslav Martinu, Nr. 1

Das war jetzt schnell und spontan, denn wenn ich länger nachdenke ... :D

Gruß, Wolfgang
Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!

Amfortas08

Prägender Forenuser

  • »Amfortas08« ist männlich

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

10

Freitag, 8. Mai 2009, 15:44

momentane Hitliste

Nr. 1 Schönberg: Klavierkonzert (Boulez/Uchida live vom 20.02.09) :jubel: :jubel: :jubel: :stumm: 12
Nr. 2 Nono: Como una ola de fuerza y luz (mit Herbert Kegel) :jubel: :jubel: :jubel: :stumm: 11
Nr. 3 Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 (Lenny/Zimermann) 10
Nr. 4 Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 (Giulini/Arrau oder R. Abbado/Bronsfsman live) 09
Nr. 5. Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 (Inbal /Zacharias live; Gulda NDR live) 08
Nr. 6 Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 (Rophe/Levin live 2009 Liege) 07
Nr. 7 Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 (Szell/Gilels; Zinman/Ax live) 06
Nr. 8 Morton Feldman: Piano + Orchestra (mit Hans Zender/Woodward) 05
Nr. 9 Tschaikowski: Klavierkonzert Nr. 1 (Maazel/Bronsfman live) 04
Nr. 10 Schumann: Klavierkonzert (Levine/Pollini live BSO 2008; Szell/Fleisher)03
Nr. 11 Elliott Carter: Interventions for Piano + Orchestra (Levine/Baremboim live UA mit dem BSO von 2008) 02
Nr. 12 Mozart: Klavierkonzert Nr. 24 C-Moll KV 491 (z.B. mit G. wand) 01

:hello:

âme

Profi

  • »âme« ist männlich

Beiträge: 401

Registrierungsdatum: 24. Januar 2008

11

Freitag, 8. Mai 2009, 16:30

1. R.Schumann - Klavierkonzert a-moll (kurioserweise hab ich mich mehr und mehr darin verliebt :lips: )
2. W.A.Mozart - KV 488 A-Dur
3. W.A.Mozart - KV 466 d-moll (vor allem mit der Beethoven-Kadenz)
4. L.v.Beethoven - Nr.4 G--Dur
5. L.v.Beethoven - Nr.3 c-moll
6. J.Brahms - Klavierkonzert Nr.2 B-Dur
7. W.A.Mozart - KV 271 Es-Dur
8. L.v.Beethoven - Nr.5 Es-Dur
9. S. Rachmaninoff - 2.KK (in Momenten wo einem die Kitschromantik übermannt :D )
10. W.A.Mozart - KV 453 G-Dur
11. F. Kalkbrenner - KK 1 d-moll
12. H.Goetz - KK 2 B-Dur (um auch 2 ziemlich Unbekannte hier zu nennen dessen Werke ich ebenso sehr schätze)

lg
Thomas
„Eine Erkenntnis von heute kann die Tochter eines Irrtums von gestern sein.” (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 504

Registrierungsdatum: 12. August 2005

12

Freitag, 8. Mai 2009, 16:58

Ohne Reihenfolge, darüber habe ich keine Zeit auch noch nachzudenken:

Beethoven Nr. 4 G-Dur
Schumann a-moll
Prokofieff Nr. 2 g-moll
Bartok Nr. 2
Brahms Nr. 2 B-Dur
Ravel D-Dur für die linke Hand
Brahms Nr. 1 d-moll
Beethoven Nr. 1 C-Dur
Mozart c-moll KV 491
Mozart G-Dur KV 453
Mozart A-Dur KV 488
Mozart Es-Dur KV 271

hier hätte ich aber leicht auch vier alternative Mozart-Konzerte nennen können; ebenso Nr. 5 oder 3 statt Nr. 1 bei Beethoven; ebenso schwanke ich auch zwischen den drei Bartok-Konzerten. Bei Ravel und Prokofieff ist die Präferenz dagegen eindeutig. Und bevor ich irgendwas von Rachmaninoff, Tschaikowsky oder Grieg aufzähle, nenne ich lieber noch die restlichen Mozart-Konzerte... ;)

:hello:

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

  • »Peter Pasdzierny« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 12. September 2008

13

Freitag, 8. Mai 2009, 23:55

@ Ulli: Ok ok ich sehs ja ein ;-)

Hier also noch mal als "auswertbare Liste" (die aber je nach Stimmung variiert - also eine momentane Liste):

12 Punkte - Mozart KV 595 - B Dur
11 Punkte - Mozart KV 466 - d-moll
10 Punkte - Mozart KV 450 - B-Dur
9 Punkte - Mozart KV 365 - Es Dur
8 Punkte - Mozart KV 175 - D Dur
7 Punkte - Mendelssohn Nr.1 - g moll
6 Punkte - Chopin Nr. 2 - f moll
5 Punkte - Beethoven Nr. 4
4 Punkte - Beethoven Nr. 3
3 Punkte - Beethoven Nr. 5
2 Punkte - Beethoven Nr. 2
1 Punkt - Beethoven Nr. 1

Zufrieden Ulli? ;-)

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

14

Samstag, 9. Mai 2009, 00:04

12 - Brahms B-Dur
11 - Prokofjew C-Dur
10 - Ravel G-Dur
9 - Brahms d-Moll
8 - Dvorak g-Moll
7 - Rachmaninoff d-Moll
6 - Saint-Saens g-Moll
5 - Schumann a-Moll
4 - Beethoven c-Moll
3 - Beethoven G-Dur
2 - Ravel linke Hand
1 - Busoni


Schwierig, aber mit der Auswahl kann ich erstmal leben...


LG, Peter.
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

Sakow

Profi

  • »Sakow« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

15

Samstag, 9. Mai 2009, 01:42

1. Mozart C-Dur KV 467 (12 Punkte)
2. Mozart B-Dur KV 450 (11 Punkte)
3. Mozart C-Dur KV 415 (10 Punkte)
4. Grieg a-moll (9 Punkte)
5. Blees D-Dur (8 Punkte)
6. Mozart c-moll KV 491 (7 Punkte)
7. Mozart B-Dur KV 595 (6 Punkte)
8.Tschaikowski Klavierkonzert Nr. 1 (5 Punkte)
9. Brahms d-moll (4 Punkte)
10. Mayr C-Dur No. 2 (3 Punkte)
11. Mayr C-Dur No. 1 (2 Punkte)
12. Haydn Klavierkonzert D-Dur Hob.XVIII:11 (1 Punkt)


Wäre diese Liste nicht auf 5 Konzerte pro Komponist beschränkt würden Platz 8-12 natürlich von anderen Favoriten verstoßen werden. ;)

:hello:

C.
~CJV~
~Neuste Kompositionsveröffentlichung~

Gottlob die Concerte für Clavier!

Guercoeur

Prägender Forenuser

  • »Guercoeur« ist männlich

Beiträge: 1 845

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

16

Samstag, 9. Mai 2009, 06:15

Hier mein Voting:

12 P. - Ferruccio Busoni (1866-1924):
Konzert C-dur für Klavier, Männerchor und Orchester, opus 39 1901-04

11 P. - Kurt Atterberg (1887-1974):
Klavierkonzert b-moll, opus 37 1927-35

10 P. - Karol Szymanowski (1882-1937):
Symphonie Nr. 4 "Symphonie Concertante" für Klavier und Orchester , opus 60 1932

09 P. - Pantscho Wladigerow (1899-1978):
Klavierkonzert Nr. 2 C-dur, opus 22 1930

08 P. - Sergej Prokofiew (1891-1953):
Klavierkonzert Nr. 1 Des-dur, opus 10 1911/12

07 P. - Sergej Rachmaninow (1873-1943):
Klavierkonzert Nr. 3 d-moll, opus 30 1909

06 P. - Maurice Ravel (1875-1937):
Klavierkonzert G-dur 1929-31

05 P. - Eduard Tubin (1905-1982):
Concertino Es-dur, ETW 20 1944/45

04 P. - Erwin Schulhoff (1894-1942):
Klavierkonzert (Nr. 2) für Klavier und kleines Orchester, opus 43; WV 66 1923

03 P. - Frank Bridge (1879-1941):
Phantasm - Rhapsodie für Klavier und Orchester 1931

02 P. - Mitja Nikisch (1899-1936):
Klavierkonzert 1936

01 P. - Dmitri Schostakowitsch (1906-1975):
Klavierkonzert Nr. 2 F-dur, opus 102 1957

LG
Johannes

Sinfonie

Schüler

  • »Sinfonie« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 11. September 2008

17

Samstag, 9. Mai 2009, 08:17

Hallo,

hier meine Lieblingsklavierkonzerte (inklisive meiner jeweiligen Liebslingseinspielung):

1. Schumann: Klavierkonzert a-Moll
(Lipatti/Karajan)

2. Bartok: 3. Klavierkonzert
(Lipatti/Sacher)

3. Grieg: Klavierkonzert a-Moll
(Lipatti/Galliera)

4. Rachmaninov: 3. Klavierkonzert d-Moll
(Argerich/Chailly)

5. Chopin: 2. Klavierkonzert f-Moll
(Rubinstein/Wallenstein)

6. Mozart: Klavierkonzert Nr. 21 C-Dur
(Lipatti/Karajan)

7. Brahms: 1. Klavierkonzert d-Moll
(Rubinstein)

8. Tschaikowski: 1. Klavierkonzert b-Moll
(Rubinstein/Leinsdorf)

9. Mozart: Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll
(Gulda/Abbado)

10. Bach: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll BWV 1052
(Lipatti/van Beinum)

11. Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur
(Brendel/Haitink)

12. Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur
(Brendel/Haitink)

Viele Grüße

Sinfonie

:hello:

Frank1970

Prägender Forenuser

  • »Frank1970« ist männlich

Beiträge: 705

Registrierungsdatum: 10. Juli 2007

18

Samstag, 9. Mai 2009, 10:12

Hallo zusammen,

ohne zu viel Nachdenken:

- Ludwig van Beethoven, Nr. 5
- Johannes Brahms, Nr. 1, d-moll (Köhn/Matthies)
- Lou Harrison (Jarrett, Otomo)
- Bohuslav Martinu, Nr. 1, D-Dur, 1925 (Leichner, Belohlavek)
- Aare Merikanto, Nr. 2, 1935-37 (Raekallio, Ollila)
- Ignaz Moscheles, Nr. 6 "Fantastique" (Shelly, Shelly)
- Wolfgang Amadeus Mozart, A-Dur, KV 488 (Brendel, Marriner)
- Sergey Prokofiev, Nr. 2, g-moll (Ashkenazy, Previn)
- Sergei Rachmaninov, Nr. 3, d-moll (Ashkenazy, Haitink)
- Robert Schumann, a-moll (Lupu, Previn)
- Villa-Lobos, Nr. 2, 1948 (Ortiz, Gomez-Martinez)
- Villa-Lobos, Nr. 4, 1952 (Ortiz, Gomez-Martinez)

Viele Grüße
Frank

Edit: Danke Johannes, habe ich korrigiert
From harmony, from heavenly harmony
this universal frame began.

Guercoeur

Prägender Forenuser

  • »Guercoeur« ist männlich

Beiträge: 1 845

Registrierungsdatum: 20. Februar 2005

19

Samstag, 9. Mai 2009, 10:31

Zitat

Original von Frank1970
Aare Merikanto, Nr. 2, 1917 (Raekallio, Ollila)

Kleine Berichtigung: ;)
Aarre Merikanto ( 1893-1958 ): Klavierkonzert Nr. 2 - 1935-37

LG
Johannes

Honoria Lucasta

Fortgeschrittener

  • »Honoria Lucasta« ist weiblich

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 16. April 2009

20

Samstag, 9. Mai 2009, 10:37

Aus dem Bauch heraus

und nur Nrn. 1 bis 7 sind "ewige" Wertungen, alles andere hängt gerade von Disposition und Aufnahme ab...

1. Beethoven, Nr. 5 "L'empereur"
2. Schumann, Klavierkonzert (Lipatti!!!!!!)
3. Poulenc, Konzert für 2 Klaviere und Orchester
4. Tschaikowski, Nr. 1 (S. Richter)
5. Mozart, Nr. 20
6. Chopin, Nr.2 (Biret)
7. Rachmaninoff, Klavierkonzert Nr. 2
8. Beethoven, Nr. 3
9. Brahms, Nr. 1
10. Mozart, Nr. 23
11. Bach Nr. 1
12. Beethoven Nr. 1
"...and suddenly everybody burst out singing"
Busman's Honeymoon

Frank Georg Bechyna

Prägender Forenuser

  • »Frank Georg Bechyna« ist männlich

Beiträge: 2 161

Registrierungsdatum: 18. April 2005

21

Samstag, 9. Mai 2009, 11:11

Lieblingsklavierkonzerte - Interpreten :

Liebe Klaviermusikfreunde :


diese nachfolgende Liste ist eher eminer aktuellen Gestimmtheit entsprechend als das sie unverrüttelbat wäre .

Eine bevorzugte Interpretation sei angefügt :


1. Brahms : Klavierkonzert Nr. 1 d - Moll
Weissenberg ; Giulini ; London Symphony Orchestra

2. Schumann . a - Moll - Klavierkonzert
Lipatti ; Karajan

3. Chopin : Klavierkonzert Nr. 2 f - Moll
Samson Francois ( EMI )

Chopin : Klavierkonzert Nr. 1 e - Moll
Weissenberg

Beethoven : KK Nr. 4 G - Dur
Joseph Hofmann ; D Mitropoulos

Beethoven : KK Nr. 1 C - Dur
Argerich ( EMI )

Beethoven : Kk Nr. 5 Es - Dur , Opus 73
Firkusny ; Steinberg ( EMI )

Rachmaninov : KK Nr. 3 d - Moll
Weissenberg ; Ozwa , Boston S O ( Boston S O Society ; LP )

Mozart : KK c- Moll KV 491
Curzon ; Kertesz ( Decca )

Mozart : KK KV 488
Curzon ; Kertesz ( Decca ) .


Grüsse ,


Frank
Frank Georg Bechyna
Musik & Medizin

WolfgangZ

Prägender Forenuser

  • »WolfgangZ« ist männlich

Beiträge: 2 240

Registrierungsdatum: 16. April 2007

22

Samstag, 9. Mai 2009, 13:35

Zitat

- Bohuslav Martinu, Nr. 1, D-Dur, 1925 (Leichner, Belohlavek)

Sehr lobenswert, Frank! Wer kennt dieses Konzert schon - selbst im Rahmen der Klavierkonzerte nur dieses Komponisten! Sozusagen Martinu, wie er Haydn zuzwinkert!

Gruß, Wolfgang
Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!

Alberich

Schüler

  • »Alberich« ist männlich
  • »Alberich« wurde gesperrt

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 5. Mai 2009

23

Samstag, 9. Mai 2009, 21:20

Rein bauchgesteuert.

1. Mozart G KV 453
2. Mozart d KV 466
3. Mozart Es KV 482
4. Beethoven 4
5. Beethoven 5
6. Beethoven 3
7. Schostakowitsch 1
8. Rechmaninov 2
9. Grieg
10. Dvorak
11. Mendelssohn 1
12. Brahms 1

Und zehn weitere von Mozart, die beiden Ravels, Prokofieff, Gershwin, Tschaikowski, auch Sonderbares wie Chatschaturian, Reger, Atterberg..
Aber das sind die 12 Werke, die mein Bauch auf die Insel mitnähme.
Gedanken sind nicht stets parat - man schreibt auch, wenn man keine hat. (Wilhelm Busch)

  • »Kontrapunkt« wurde gesperrt

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 17. November 2006

24

Sonntag, 10. Mai 2009, 04:05

Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich überhaupt schon auf 12 komme:

- Mozart Nr. 24, c-moll (Gould / Süsskind): douze points

- Beethoven Nr. 4, G-dur (Gould / Bernstein)

- Brahms Nr. 1, d-moll (Gould / Bernstein)

- Mozart Nr. 20, d-moll (Haskil / Markevitch)

- Liszt Nr. 1, Es-dur (Benedetti Michelangeli / Kubelik)

- Liszt Nr. 2, A-dur (Freire / Plasson)

- Beethoven Nr. 1, C-dur (Gould / Golschmann)

- Beethoven Nr. 2, B-dur (Gould / Bernstein)

- Beethoven Nr. 3, c-moll (Gould / Bernstein)

Relativ gut kenne ich noch Beethovens 5. und Mozarts 21., zu denen ich allerdings ein sehr schwieriges Verhältnis habe.

Bergs Kammerkonzert zählt in diesem Zusammenhang wahrscheinlich nicht.

Die Bachs, Brahms' 2., die Ravels, Schönberg, Skrjabin, Schumann und Chopins 1. habe ich zwar schon, muss aber ich erst noch besser kennenlernen.

Viele Grüße
Das ist eben die Eigenschaft der ächten Schönheit, daß man sich ganz in sie hinein stürzt, und das persönliche Bewußtsein darüber einbüßt. (L. Tieck)

Amfortas08

Prägender Forenuser

  • »Amfortas08« ist männlich

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

25

Sonntag, 10. Mai 2009, 07:07

also wenn Bergs Kammerkonzert :jubel: :jubel: :stumm: auch zählen würde, dann würde ich das Bergsche KK auf meiner Liste gegen einen anderen Posten austauschen. Man könnte das auch als Violinkonzert zählen (Mitteltei) Das bergsche KK ist nämlich ein hammergeiles Stück, wenn es von Welser-Möst, Levine oder salonen wiedergegeben wird

:hello:

Christian Biskup

Prägender Forenuser

  • »Christian Biskup« ist männlich

Beiträge: 528

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

26

Sonntag, 10. Mai 2009, 12:14

Hier meine Liste

12P Tchaikovsky Klavierkonzert Nr. 2 :jubel: :jubel:
11P Tchaikovsky Klavierkonzert Nr. 1
10P Grieg Klavierkonzert a-moll
9P Gershwin Klavierkonzert F-Dur
8P Massenet Klavierkonzert Es-Dur
7P Rachmaninov Klavierkonzert Nr. 2
6P Chopin Klavierkonzert Nr.2
5P Chopin Klavierkonzert Nr. 1
4P Chatschaturjan Klavierkonzert Des-Dur
3P Weber Klavierkonzert Nr 2
2P Weber Klavierkonzert Nr 1
1P Schumann Klavierkonzert a-moll


Gruß
Chrissi

Spradow

Profi

  • »Spradow« ist männlich

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 6. August 2006

27

Sonntag, 10. Mai 2009, 13:33

Zitat

Original von Kontrapunkt
Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich überhaupt schon auf 12 komme:


Ich auch nicht! Konzerte sind derzeit nicht im Fokus meines Interesses. Ein paar liebe ich aber trotzdem besonders, also eine kürzere Liste von mir:

1. Beethoven Nr. 5 Es-Dur (12 Punkte)
2. Mozart d-moll KV 466
3. Brahms Nr. 1 d-moll

4. Mozart c-moll KV 491
5. Beethoven Nr. 4 G-Dur
6. Schumann a-moll
7. Mozart A-Dur KV 488
8. Beethoven Nr. 1 C-Dur

An dieser Stelle kann ich einen recht deutlichen Schnitt ziehen, obwohl mir z.B. die meisten weiteren Mozartkonzerte, die ich kenne, auch gut gefallen.

Übrigens

Zitat

Punktesystem:
alle gleichwertig - je 6 Punkte pro Konzert
Reihung: 12 Pkt. für das liebste der Genannten - 1 Pkt. für das am wenigsten "Geliebte" der Genannten Konzerte.


bekommt man sechs Punkte mehr, wenn man eine Reihung vergibt, als ohne. ;)


Gruß,
Frank.

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

28

Sonntag, 10. Mai 2009, 15:14

Zitat

Original von Spradow
bekommt man sechs Punkte mehr, wenn man eine Reihung vergibt, als ohne. ;)


Ja,

Bei gleicher Behandlung aller: 12 * 6 = 72
Bei Reihung: 1+2+3+4+5+6+7+8+9+10+11+12 = 78

Würde man auf 11 beschränken, ginge der Plan auf...

:]

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Roman

Fortgeschrittener

  • »Roman« ist männlich
  • »Roman« wurde gesperrt

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 4. März 2009

29

Sonntag, 10. Mai 2009, 15:21

Hallo,

hier meine Liste ohne Reihenfolge

Schumann: Klavierkonzert a-Moll
Mozart: Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll
Mozart: Klavierkonzert Nr. 21 C-Dur
Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 C-Moll
Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur
Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 G-Dur
Brahms: 1. Klavierkonzert d-Moll
Brahms: 2. Klavierkonzert B-dur
Rachmaninov: 3. Klavierkonzert d-Moll
Bach: Klavierkonzert d-Moll BWV 1052
Bach: Klavierkonzert A-dur BWV 1055
Bach: Klavierkonzert g-Moll BWV 1058

Also ich könnte noch weitere 12 dazu zählen.

gruß
roman

Johannes_Krakhofer

Prägender Forenuser

  • »Johannes_Krakhofer« ist männlich
  • »Johannes_Krakhofer« wurde gesperrt
  • »Johannes_Krakhofer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 24. Februar 2005

30

Sonntag, 10. Mai 2009, 19:46

Zitat

Original von Ulli

Zitat

Original von Spradow
bekommt man sechs Punkte mehr, wenn man eine Reihung vergibt, als ohne. ;)


Ja,

Bei gleicher Behandlung aller: 12 * 6 = 72
Bei Reihung: 1+2+3+4+5+6+7+8+9+10+11+12 = 78

Würde man auf 11 beschränken, ginge der Plan auf...

:]

Ulli


Wer sich ernsthaft über eine Reihung Gedanken macht, dessen Konzerte solln natürlich belohnt werden... :D
Den Mozart und den Wagner hör´ich gerne, wenn ich jausen
nur beim Herrn Stockhausen kriegt mein Hamster Ohrensausen

(Erste Allgemeine Verunsicherung)