Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

petra

Prägender Forenuser

  • »petra« ist weiblich
  • »petra« wurde gesperrt

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 15. Juni 2007

31

Freitag, 18. Juli 2008, 16:27

Denke ich an Verdi-Baritone, fällt mir als erstes

Leonard Warren ein: Rigoletto, Luna, Simone Boccanegra, und mein Lieblings-Renato im "Ballo"

Dann aus ganz alten Zeiten:

Mattia Battistini - leider nur auf Einzelaufnahmen. Aber ich höre auch gern die früheren Verdi-Opern, die noch stärker am Belcanto orientiert sind. Und Battistini am liebsten als Don Carlo im "Ernani" - und mit "Eri tu".


aus nicht ganz so fernen:

Tito Gobbi (mein Lieblings-Amonasro, mit Maria Callas)

Robert Merrill: Miit seinem weichen, sonoren Bariton ist er für mich die Stimme für Freunde und Väter, z.B. als Posa, Forza-Don Carlo oder Père Germont (und ich war daher erstaunt über seinen ausdrucksvollen Rigoletto).

Und da es ja nicht um die komplettesten und vielseitigsten Verdi-Baritone, sondern um unsere persönlichen Vorlieben geht:

Luigi Piazza: Er hat wohl nur eine Aufnahme hinterlassen: einen Rigoletto aus dem Jahre 1928. Und er hat vielleicht nicht alle Finessen der ganz großen Verdi-Sänger, stellt aber so eine leidenschaftliche und dramatische Figur auf die Klangbühne, dass ich ihn als Rigoletto mindestens genauso gern und vielleicht noch ein wenig lieber höre als Warren ...


(Und einen der heutigen kann ich nur außer Konkurrenz nennen, weil ich ihn noch nicht als Posa gehört habe. Aber wenn ich das nachgeholt habe, taucht sicherlich auch

Simon Keenlyside in meiner Liste auf.
Bei meinen 5 liebsten Mozart-Baritonen ist er mit Sicherheit dabei!)

:hello: Petra
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." - Francis Picabia

rita

Prägender Forenuser

  • »rita« ist weiblich
  • »rita« wurde gesperrt

Beiträge: 694

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

32

Freitag, 18. Juli 2008, 20:38

Meine Favoritenliste:

Bruson: Simone.Germont,Nabucco
Keenlyside : Posa
Capupuccilli :Rigoletto
Nucci:Rigoletto
Hampson:Simone

Rita

Ingrid

Profi

  • »Ingrid« ist weiblich
  • »Ingrid« wurde gesperrt

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2006

33

Freitag, 18. Juli 2008, 22:45

Da bei uns in München nun schon seit Jahren der "weltbeste" :wacky: Verdibariton im Dauereinsatz ist, muss ich doch noch ein wenig überlegen, ob mir überhaupt weitere fünf einfallen die ich live erlebt habe, denn diesen Superverdisänger :pfeif: werde ich ganz bestimmt nicht auf die Liste setzen und bin auch sehr beruhigt, dass er bis jetzt noch bei niemand anderem drauf steht.
Den Namen verrate ich lieber nicht :untertauch:

:hello: Ingrid

severina

Prägender Forenuser

  • »severina« ist weiblich
  • »severina« wurde gesperrt

Beiträge: 3 067

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2006

34

Freitag, 18. Juli 2008, 23:03

Zitat

Original von Ingrid
Da bei uns in München nun schon seit Jahren der "weltbeste" :wacky: Verdibariton im Dauereinsatz ist, muss ich doch noch ein wenig überlegen, ob mir überhaupt weitere fünf einfallen die ich live erlebt habe, denn diesen Superverdisänger :pfeif: werde ich ganz bestimmt nicht auf die Liste setzen und bin auch sehr beruhigt, dass er bis jetzt noch bei niemand anderem drauf steht.
Den Namen verrate ich lieber nicht :untertauch:

:hello: Ingrid


Lass mich mal raten - er begint nicht zufällig mit G....??? ;)
Tja, da musst du dich wirklich anstrengen, bis dir bessere einfallen :pfeif: :pfeif:
lg Severina :hello:

Zwielicht

Prägender Forenuser

  • »Zwielicht« ist männlich
  • »Zwielicht« wurde gesperrt

Beiträge: 2 436

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2006

35

Freitag, 18. Juli 2008, 23:27

Zitat

Original von Ingrid
Da bei uns in München nun schon seit Jahren der "weltbeste" :wacky: Verdibariton im Dauereinsatz ist, muss ich doch noch ein wenig überlegen, ob mir überhaupt weitere fünf einfallen die ich live erlebt habe


Ach, wenn er nicht gerade säuselt oder brüllt, hat er sogar ganz gute Momente... :D

Anscheinend sind seine Tage an der BSO ja ohnehin gezählt. In den Verdi-Premieren singen andere (Lucic, Vratogna) und auch sonst gibt's in den Verdi-Vorstellungen baritonmäßig mehr Abwechslung (Maestri, Keenlyside).


Viele Grüße

Bernd
Was heut gehet müde unter, hebt sich morgen neugeboren.

severina

Prägender Forenuser

  • »severina« ist weiblich
  • »severina« wurde gesperrt

Beiträge: 3 067

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2006

36

Freitag, 18. Juli 2008, 23:34

Zitat

Original von Zwielicht

Zitat

Original von Ingrid
Da bei uns in München nun schon seit Jahren der "weltbeste" :wacky: Verdibariton im Dauereinsatz ist, muss ich doch noch ein wenig überlegen, ob mir überhaupt weitere fünf einfallen die ich live erlebt habe


Ach, wenn er nicht gerade säuselt oder brüllt, hat er sogar ganz gute Momente... :D

Anscheinend sind seine Tage an der BSO ja ohnehin gezählt. In den Verdi-Premieren singen andere (Lucic, Vratogna) und auch sonst gibt's in den Verdi-Vorstellungen baritonmäßig mehr Abwechslung (Maestri, Keenlyside).


Viele Grüße

Bernd


8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o 8o
Ich muss wohl wirklich wieder öfter nach München! :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
lg Severina :hello:

Herbert Henn

Prägender Forenuser

  • »Herbert Henn« ist männlich

Beiträge: 2 889

Registrierungsdatum: 24. März 2006

37

Samstag, 19. Juli 2008, 15:06

Verdibaritone

Wer ist denn G....? Kann man den Namen vielleicht doch erfahren,

oder ist dies ein Quiz ?

:hello:Herbert.
Tutto nel mondo è burla.

Zwielicht

Prägender Forenuser

  • »Zwielicht« ist männlich
  • »Zwielicht« wurde gesperrt

Beiträge: 2 436

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2006

38

Samstag, 19. Juli 2008, 15:57

RE: Verdibaritone

Zitat

Original von Herbert Henn
Wer ist denn G....? Kann man den Namen vielleicht doch erfahren,

oder ist dies ein Quiz ?

:hello:Herbert.



Lieber Herbert,

gemeint ist Paolo Gavanelli. Über den gibt's hier auch einen eigenen Thread:

Paolo Gavanelli – ein Bariton, der polarisiert


Viele Grüße

Bernd
Was heut gehet müde unter, hebt sich morgen neugeboren.