Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 19. August 2018, 18:42

Forenbeitrag von: »chrissy«

Die großen Aufnahmen meines Opernlieblings

Zitat von »Caruso41« Also sollten wir es dabei belassen! Versöhnliche Grüße Caruso41 Lieber Caruso Da stimme ich Dir gerne und sofort zu. Natürlich und gerne sollten wir es dabei belassen und in Zukunft sinnlose und vor allem überflüssige und unnötige Kritiken vermeiden. Das bringt nichts als Ärger und Mißverständnis. Deshalb freue ich mich ehrlich über die "versöhnlichen Grüße", die ich hiermit zurückgebe. Also - Friedenspfeife!!! Zitat von »greghauser2002« Lieber Chrissy, danke für das Vorste...

Sonntag, 19. August 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »chrissy«

Die großen Aufnahmen meines Opernlieblings

Hallo, Caruso Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, aus Verärgerung über völlig unnötige Kritik und Beschwerde über ein Abgleiten und Abschweifen in andere Themen, mich weitestgehend zurückzuziehen, aber Dein Beitrag reizt mich nun doch zu einer Antwort. Denn konkret mit dem Thread - "Opernlieblinge", hat auch Dein Btr. wenig zu tun! Im Gegensatz zu Dir und manchem anderen, beschwere ich mich aber darüber nicht, sondern sehe das als fließend und themenerweiternd. So auch hier... Zitat Für die ei...

Dienstag, 14. August 2018, 12:41

Forenbeitrag von: »chrissy«

Rudolf Schock, ein großer deutscher Tenor

Zitat von »Caruso41« Warum macht ihr jetzt aus dem Schock Thread einen Konya Thread? Ja das frage ich mich auch. Wir haben ja den Vergleich schon mal ziemlich breit diskutiert: Rudolf Schock, ein großer deutscher Tenor Aber ich freue mich immer, wenn überhaupt über Sänger diskutiert wird! Beste Grüße Caruso41 Warum? Weil ein Übergang mitunter fließend ist und sich zu einem erweiterten Thema anbietet. Unabhängig davon, daß natürlich jeder gerne mitlesen kann, war mein Btr. (mit einer Entschuldig...

Montag, 13. August 2018, 13:58

Forenbeitrag von: »chrissy«

Rudolf Schock, ein großer deutscher Tenor

Zitat von »nemorino« Lieber Chrissy, der Tenor Sándor Kónya ist mir wohlbekannt, in den 1960er Jahren spielte er sowohl auf diversen Bühnen als auch auf Tonträger eine große Rolle. Ich kenne ihn allerdings nur als großartigen Opernsänger. Es gibt von ihm eine schöne Recital-CD: die man jedem Interessenten nur empfehlen kann. Allerdings sind da nur Stücke von Verdi und Puccini drauf. Konya war aber auch im Wagner-Fach große Klasse, wie etliche Aufnahmen belegen. Lieber Nemorino Als großer "Konya...

Sonntag, 12. August 2018, 16:35

Forenbeitrag von: »chrissy«

Rudolf Schock, ein großer deutscher Tenor

Eure bisherigen Beiträge habe ich mit großem Interesse und Freude gelesen. Lieber Nemorino Entschuldigung, wenn ich mich etwas außerhalb zum Thema zu Deiner Aussage äußere: Zitat von »nemorino« Das Wolgalied kann ich eigentlich nur von Tauber oder Gedda "ertragen" ... ... ich meine, oder von "Sandor Konya", (als Tip, falls Du das nicht kennst)... Zitat von »nemorino« Das ist Gesang zum Dahinschmelzen! Allen einen schönen Rest - Sonntag, herzlichst CHRISSY

Sonntag, 12. August 2018, 09:31

Forenbeitrag von: »chrissy«

Salome - Salzburger Festspiele 2018

Die "Salome" habe ich mir nicht angetan. Aber danach kam eine Sendung von etwa einer Stunde über Richard Stauss, die ich mir angesehen hatte. Seine Nachfahren, sowie Brigitte Fassbänder und Inge Borkh erzählten über Stationen aus dem Leben und Wirken des Komponisten. Ein Bericht - sehr einfühlsam hochinteressant und wissenswert vermittelt. CHRISSY

Donnerstag, 9. August 2018, 21:37

Forenbeitrag von: »chrissy«

Sesto Bruscantini - eine italienische Opernlegende

Zitat von »nemorino« Zitat von »chrissy« Vor allem freue ich mich über Deine lobenden Worte zu Mirella Freni. Ich bin ein großer Fan von ihr. Lieber Chrissy, Da habe ich einen "brandheißen" Tip für Dich (wenn Du die CD noch nicht hast): Ein großartiges Porträt der Sängerin, z.Zt. beim großen Urwaldfluß für lachhafte 18 Cent (!) zu bekommen. Ich habe seinerzeit dafür immerhin noch 25 DM hingeblättert , es aber bis heute nicht bereut! Man hört hier Mirella Freni in ganz unterschiedlichen Rollen, ...

Donnerstag, 9. August 2018, 18:51

Forenbeitrag von: »chrissy«

Sesto Bruscantini - eine italienische Opernlegende

Zitat von »nemorino« Zitat von »chrissy« Von den vielen "Traviatas" die ich kenne, ist das meine Lieblingsaufnahme. Es gibt diese Gesamtaufnahme als CD. In dieser Aufnahme singt und gestaltet "Sesto Bruscantini" den Giorgio Germont - wie ich meine, sehr gut. Lieber Chrissy, ich kenne diese Aufnahme sehr gut, besaß sie als GA auf LP und habe repräsentative Auszüge auf CD. Was Sesto Bruscantini betrifft, so bin ich voll auf Deiner Seite, und über Mirella Freni als Violetta noch Worte zu verlieren...

Donnerstag, 9. August 2018, 11:21

Forenbeitrag von: »chrissy«

Sesto Bruscantini - eine italienische Opernlegende

Lieber Nemorino Im Herbst des vergangenen Jahres, war in unserem Forum auch wieder mal "La Traviata" ein Thema. Ich schrieb dazu u. a., Zitat: Ich empfehle die Aufnahme mit Mirella Freni und Franco Bonisolli - beide stimmlich, darstellerisch und auch optisch, ein Traumpaar. Die Gesamtaufnahme ist von 1973 und wurde damals vom DDR - Fernsehen in Gemeinschaft mit RAI produziert. Es spielt die Staatskapelle Berlin, Dirigent ist Lamberto Gardelli. Von den vielen "Traviatas" die ich kenne, ist das me...

Samstag, 28. Juli 2018, 00:21

Forenbeitrag von: »chrissy«

Ein Konzert der anderen, aber besonderen Art - Die "Rolling Stones" gestern im Berliner Olympia Stadion

Inzwischen gibt es auch Mitschnitte von diesem Konzert in Berlin. Für Interessenten hier der Beginn einer zweistündigen Show, bei der wir live dabei waren: https://www.youtube.com/watch?v=1e1naS4UqnM CHRISSY

Freitag, 27. Juli 2018, 23:19

Forenbeitrag von: »chrissy«

Not Jazz or Classic, aber trotzdem gerne gerade gehört

Allen Rock - und Pop - Fans unter uns, ein herzliches "Hallo"! War lange nichts los, hier in diesem Thread, wie ich beim Durchstöbern gerade sehe. Deshalb von mir, aus persönlich aktuellem Anlaß, wieder mal ein Beitrag. Auf den Tag genau, heute vor 20 Jahren, erlebte ich zum ersten Mal live die "Rolling Stones" im alten Schalke - Stadion in Gelsenkirchen in einer überaus gigantischen und phänomenalen Musik - und Bühnenshow - unbeschreiblich toll, großartig und unvergessen. CHRISSY Hier ein Aussc...

Freitag, 27. Juli 2018, 13:28

Forenbeitrag von: »chrissy«

Quereinsteiger in Sachen Opernbesuch - Welche Namen kennt er ?

Zitat von »Amfortas08« Das käme auf den 1. Blick durchaus plausibel rüber. Nur wie funzt das bei Inszenierungen, die irgendwie dazwischen stehn. Sowas soll’s auch geben. Okay. RT-Phobe hätten zu mindestens noch als „Argument“: "Was Verunstaltung ist, bestimme ich ! " Ja natürlich, und zum Glück bestimmt jeder selbst, was er für Verunstaltung hält und was nicht. Wäre ja schlimm, wenn man sich nur noch "Inszenierungs - Mucken reinziehen und reinschlürfen" dürfte, die Du, und ein paar Erleuchtete,...

Dienstag, 24. Juli 2018, 18:26

Forenbeitrag von: »chrissy«

Na endlich ! das REGIETHEATERFORUM im TAMINO KLASSIKFORUM ist geboren !!

Zitat von »Amfortas08« Zitat von »chrissy« Mach uns doch bitte wieder mal den Messias oder den Erleuchteten! Erkläre uns RT - Phoben anhand eines ausführlichen Beispiels, z. B. die Hannover - Aida, den Rattengrin oder auch etwas anderes, Sinn und Hintergrund einer solchen Neusichtung. Laß´uns, die RT - Phoben, doch bitte an Deinen Erkenntnissen und Erfahrungen teilhaben und möge das Licht dieser Erkenntnis dann auch über uns leuchten. Ist doch nicht mehr nötig, weil erleuchtete RT-Phobe bereits...

Dienstag, 24. Juli 2018, 17:15

Forenbeitrag von: »chrissy«

Na endlich ! das REGIETHEATERFORUM im TAMINO KLASSIKFORUM ist geboren !!

Zitat von »rodolfo39« Leider kann das neue RT Forum nicht geschlossen werden, da Alfred dieses ins Leben gerufen hat. Weshalb sollte es denn geschlossen werden? Es ist richtig - Alfred hat es ins Leben gerufen, aber er hat nicht verlangt, daß man sich beteiligen muß. Man muß nicht mal mitlesen, wenn man nicht will! Zitat von »MSchenk« ... dass es hier längst nicht mehr um ein Für oder Wider des Regietheaters geht ... Was hier passiert, ist, wenn es gut läuft Metaebene und wenn es - wie meistens...

Sonntag, 22. Juli 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »chrissy«

Na endlich ! das REGIETHEATERFORUM im TAMINO KLASSIKFORUM ist geboren !!

Mein Btr. hier bezieht sich auf die Bemerkung von M. Schenk, s. 108 Zitat von »Gerhard Wischniewski« Zitat Conclusio. chrissy ist weder eine Bekannter von Gerhard, noch ein Professor. Erst jetzt sehe ich, aufmerksam geworden durch den Btr. von Gerhard, die dämliche Bemerkung von M. Schenk im Btr. 108. Dazu folgendes: Ich verbitte mir jegliche ins Persönliche gehende Spekulation! Aber um diese und Deine evtl. Neugier und Vermutung zu befriedigen - ich kenne Gerhard auch persönlich und er ist mir ...

Sonntag, 22. Juli 2018, 00:29

Forenbeitrag von: »chrissy«

Na endlich ! das REGIETHEATERFORUM im TAMINO KLASSIKFORUM ist geboren !!

Zitat von »Hosenrolle1« Zitat von »chrissy« Denn das wäre dann die richtige und treffende Bezeichnung einer solchen mißbrauchten Verunstaltung. Jetzt werden nicht nur die wahren und echten Werke missbraucht, sondern sogar schon die Verunstaltungen derselben! Ist den Regisseuren von heute denn gar nichts mehr heilig ?????!!!!elf!! Gibst Du jetzt hier den Neunmalklugen? Okay, okay. Ein Schreib - und Flüchtigkeitsfehler meinerseits zu später Stunde, den ich gerne und problemlos korrigiere. Richtig...

Sonntag, 22. Juli 2018, 00:04

Forenbeitrag von: »chrissy«

Na endlich ! das REGIETHEATERFORUM im TAMINO KLASSIKFORUM ist geboren !!

Zitat von »Mme. Cortese« Zitat von »MSchenk« Zitat von »Gerhard Wischniewski« [...] und die Forderung stellen, dass wieder das gezeigt wird, was auf den Plakaten angekündigt wird. Was in den allermeisten Fällen geschieht: Es steht dort z.B. Richard Wagner, Lohengrin in einer Inszenierung von Peter Konwitschny und fast immer singen auch genau die Sänger, die auf der Besetzungsliste angekündigt wurden .. Falsch! Es müsste heißen (ich beziehe mich hier auf den "Klassenzimmergrin"): Ein Stück von P...

Donnerstag, 19. Juli 2018, 23:43

Forenbeitrag von: »chrissy«

Sammelplatz für absurde und lächerliche Inszenierungsideen...

Danke, lieber Gerhard, für das Reinstellen dieses "interessanten" Links. Unglaublich, nicht für Geld und gute Worte möchte ich mir diese "Verdi - Mucke reinziehen und reinschlürfen" . Um sich so etwas anzutun, da müßte man schon ein mächtiges Geschmacksleiden haben. Herzliche Grüße CHRISSY

Donnerstag, 19. Juli 2018, 23:11

Forenbeitrag von: »chrissy«

Na endlich ! das REGIETHEATERFORUM im TAMINO KLASSIKFORUM ist geboren !!

Zitat von »MSchenk« Zitat von »MDM« Man sieht, das Tamino-Klassikforum erfüllt auch Aufgaben und Funktionen, die es sich ursprünglich wohl gar nicht gestellt hat und macht sogar Menschen glücklich und fröhlich , die kaum jemals Klassische Musik hören. Lieber MDM, sei versichert, auch ich kenne solche Leute und, ganz ehrlich, es macht mir auch ein wenig Freude, sie mit meinen Beiträge hier zu unterhalten So kann man auch mit kleinen Dingen, den Menschen eine Freude bringen! Aber besonders toll i...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 22:44

Forenbeitrag von: »chrissy«

RIP - Verstorbene aus dem Kulturleben

Soeben erfahre ich vom Tod der Sopranistin "Isabella Nawe". Diese Nachricht macht mich sehr betroffen und stimmt mich sehr traurig. Ich gestehe, daß ich jetzt beim Schreiben dieser Zeilen, Tränen in den Augen habe, verbinden mich doch bleibende Erinnerungen an wunderschöne erlebte Opernabende mit ihr. Ich habe Isabella Nawe viele Male als Gilda seinerzeit an der Deutschen Staatsoper Berlin erlebt. In dieser Partie war und ist sie für mich ideal und unerreicht mit ihrer wunderschönen glockenhelle...