Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 667.

Gestern, 21:24

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Die Bachkantate (042): BWV82: Ich habe genug

Zitat von »Timo« In der Herreweghe-Box ist auch eine Aufnahme. Das ist jene mit Peter Kooij/Kooy klick Ebenfalls sehr empfehlenswert!!!!! LG Fiesco

Gestern, 16:59

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Die Bachkantate (042): BWV82: Ich habe genug

Zitat von »salisburgensis« Zitat Original von MarcCologne Mir ist bislang allerdings noch keine Einspielung bekannt, in der eine der später entstandenen Versionen für Sopran oder Mezzosopran zum Einsatz kam (und in denen die Oboe als instrumentales Gegenstück zur Gesangsstimme durch eine Traversflöte ersetzt wurde) - ich erhoffe mir daher hier einige Tipps und Empfehlungen, um diese Kantate mal im ganz anderen, quasi "weiblichen" Gewand erleben zu können Hallo Marc, zumindest eine Aufnahme der ...

Gestern, 10:35

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Weiter geht's mit dem R und der Regina aus Lortzings gleichnamiger Oper..... hier der Trailer aus Meiningen ich habe die Aufführung am 20.3.16 gesehen! LG Fiesco Upps da war wer schneller, aber somit kann sich der nächste etwas aussuchen!

Samstag, 23. Juni 2018, 21:52

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Erinnerungen an verstorbene und Geburtstags-Glückwünsche an lebende Musiker

Lieber Willi...... Zitat William B.A. Ich hätte von mir aus heute auf die Gratulation verzichtet ....nachdem hier finde ich dies hier.... Zitat William B.A Herzlichen Glückwunsch! Willi .....doch etwas heuchlerisch! LG Fiesco

Samstag, 23. Juni 2018, 21:00

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Dann weiter mit dem Y des Fürsten Yeletzky aus Tschaikowskys "Pique Dame".... hier ist der große Dimitri Hvorostovsky zu hören! LG Fiesco

Samstag, 23. Juni 2018, 14:47

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Weiter mit dem A und Porporas Oper Adelaide .... diesmal Karina Gauvin mit der Arie der Adelaide "Nobil onda" 3 Akte Erstaufführung1723 in Rome, Teatro Alibert < LibrettistAntonio Salvi  LG Fiesco Die E' s gehen leider nicht aus!

Samstag, 23. Juni 2018, 12:38

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Zitat Garaguly Lieber Fiesco, da stimme ich dir voll und ganz zu! Diese CD mit Patricia Petibon mag ich auch sehr gerne. Ich erinnere mich noch heute daran, wie gut mir die Scheibe gleich beim erstmaligen Hören gefiel. Hallo Garaguly ! LG Fiesco

Samstag, 23. Juni 2018, 12:04

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Ein Glücksgefühl in Sachen Barockoper kann mit dieser CD von Patricia Petibon erleben .... ....und mit dem Venice Baroque Orchester unter der Leitung von Andrea Marcon! Madama Petibon ist einfach perfekt in Stiel und Ausdruck die jeweiligen Gefühle in den Gesang zu kleiden und dem Hörer zu vermitteln, es macht ungeheuere Freunde ihr zuzuhören! Eine ganz dicke Empfehlung meinerseits! LG Fiesco

Samstag, 23. Juni 2018, 11:53

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Dann weiter mit dem O der Oronta aus Porporas Oper Mitridate .... .....hier wieder Simone Kermesmit der Arie "Vedrá turbato il mare"! LG Fiesco

Samstag, 23. Juni 2018, 11:38

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Zitat Caruso41 Es ist wirklich erstaunlich, wie viel hörenswerte Musik uns durch Portrait-CDs der aktuelle Sängerstars aus der Alten-Musik-Szene bekannt gemacht wird, Um ehrlich zu sein: ich hatte noch nie was von Carlo Broschi und seiner Oper "Merope" gehört! Die 10Min.dieser Arie sind das ganze Album wert, einfach Göttlich! "Wer angesichts meines Leids keinen Kummer im Herzen spürt, muss wohl durch düstere Schrecknisse, durch alle Tiefen gehen, um zu seufzen!" Was für schöne Musik Porpora zu ...

Freitag, 22. Juni 2018, 22:33

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Weiter mit dem E und der Epitide aus Carlo Broschis Oper "Merope" .... hier Simone Kermes mit der für Farinelli komponierten Rolle, die Arie "Chi non sente"! LG Fiesco

Freitag, 22. Juni 2018, 18:48

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

J.S.Bach Cantates Profanes Bwv 201/205/213..... klick ....hervorragend interpretiert von einer tollen Gesangsriege! Ben-Nun, Kiehr, Kammerlober, Scholl, Prégardien, Taylor, Azesberger, Trekel, Lika, Hänger AfaM Berlin, Jacobs und der RIAS Kammerchor LG Fiesco

Freitag, 22. Juni 2018, 18:24

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Weiter mit dem O von Sartorios L'Orfeo .... hier P.Jaroussky u. E.Barath mit der ganzen Szene "Orfeo tu dormi" LG Fiesco Sorry für das nochmalige O

Freitag, 22. Juni 2018, 16:55

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Weiter mit dem O und der Orontea aus Cestis Oper L'Orontea...(Königin von Ägypten)... ...hier Joyce DiDonatomit der Arie "Intorno all'idol mio" LG Fiesco

Freitag, 22. Juni 2018, 12:11

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Dann weiter mit dem A von Apollo dem Erzeuger von Monteverdis gleichnamiger Oper L'Orfeo .... hier das "lieto fine" der Oper..... Orfeo/Apollo! LG Fiesco

Donnerstag, 21. Juni 2018, 09:53

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Cover zum Schießen: Die witzigsten Cover!

Hallo lieber seicento, das ist ja sowas von GENIAL ! Danke Fiesco

Mittwoch, 20. Juni 2018, 11:23

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Bis eben.... Maria Cristina Kiehrs Stimme passt hier zu den Gesängen wie die s.g.Faust aufs Auge, einfach genial im Ausdrck! Und Nicolas Achten/Bariton und Leitung mit seinen Ensemble Scherzi Musicali haben hier eine Zusammenstellung zu Wege gebracht die seines gleichen sucht (Jaroussky, Kobie van Rensburg, Cyrill Auvity singen sehr gut aber die Zusammenstellung ist leider nicht so genial) auch bezüglich seines wunderbaren Baritons und dem ganz hervorragenden Ensemble! LG Fiesco

Dienstag, 19. Juni 2018, 21:26

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Zitat von »Garaguly« Zitat von »Fiesco« Zitat von »Garaguly« Von wegen Stippvisite im Barock ... wird wohl eine größere Visite daraus, dieses "Großwerk" Vivaldis hat hier bereits begonnen (Doppel-CD). Hallo Garaguly, wieso Doppel CD , bei mir ist das nur eine! Ja, bei mir auch Als der vermeintliche erste Silberling beendet war und ich nach dem zweiten greifen wollte, musste ich feststellen, dass es diesen zweiten gar nicht gibt. Hatte irgendwie im Kopf, dass dieses Werk zwei Scheiben benötigt. ...

Dienstag, 19. Juni 2018, 20:33

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Zitat von »Garaguly« Von wegen Stippvisite im Barock ... wird wohl eine größere Visite daraus, dieses "Großwerk" Vivaldis hat hier bereits begonnen (Doppel-CD). Hallo Garaguly, wieso Doppel CD , bei mir ist das nur eine! LG Fiesco

Dienstag, 19. Juni 2018, 16:53

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Eben ging dieser in allen belangen vorzügliche L'Orfeo zu Ende.... aus dieser Box ***** Torres · Fernandez · Kiehr · Banditelli · Abete · Invernizzi · Zanasi · Türk · Ensemble Elyma · Garrido Besonders hervorzuheben sind .... Victor Torres als Orfeo Maria Cristina Kiehr als La Musica u.Speranza und natürlich Gabriel Garrido und das Ensemble Elyma ! LG Fiesco