Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 37.

Samstag, 23. Juni 2018, 00:03

Forenbeitrag von: »MDM«

Regietheaterkrieg - Warum er so erbittert geführt wird

Zitat von »Bertarido« Zitat von »MDM« bis hin zur österreichischen Hausfrau Wer da wohl gemeint ist? Guten Abend Bertarido und Alfred, um gleich irgendwelchen Missverständnissen vorzubeugen, wollte ich nur kurz klarstellen, dass ich keine bestimmte der hier im Forum angemeldeten Damen speziell im Auge hatte, weil ich kein weibliches Forenmitglied persönlich kenne. Auch ist damit keinerlei irgendwie negativ geartete Wertung verbunden, schon gar keine Abwertung österreichischer Hausfrauen, ganz i...

Freitag, 22. Juni 2018, 19:47

Forenbeitrag von: »MDM«

Zur Ausgangsfrage

Guten Tag, liebe Leute! Ich möchte noch ein letztes Mal zu Alfred`s Ausgangsfrage in diesem Thread zurückkehren: Zitat von »Alfred_Schmidt« Der heute gestartete Thread betrachtet das Thema übrigens von einer ganz anderen Seite. Es soll nicht argumentiert werden ob das RT ein Verbrechen gegen die Kultur ist oder nicht, ach nicht warum konventionelle Insenierungen angeblich heute niemand mehr sehen will, sondern warum dieses Thema immer wieder die Gemüter erhitzt und warum es nie zu einem Ende kom...

Sonntag, 17. Juni 2018, 14:44

Forenbeitrag von: »MDM«

Regietheaterkrieg - Warum er so erbittert geführt wird

Zitat von »Alfred_Schmidt« Der heute gestartete Thread betrachtet das Thema übrigens von einer ganz anderen Seite. Es soll nicht arbumentiert werden ob das RT ein Verbrchen gegen die Kultur ist oder nicht, ach nicht warum konventionelle Insenierungen angeblich heute niemand mehr sehen will, sondern warum dieses Thema immer wieder die Gemüter ehitzt und warum es nie zu einem Ende kommen wird. Lieber Alfred, meine Theorie dazu ist, dass das Thema "Regietheater" (zumindest unterschwellig) immer zu...

Dienstag, 12. Juni 2018, 14:02

Forenbeitrag von: »MDM«

Sommerthema: Ohrwürmer in der Popmusik

Guten Tag allerseits, obwohl der Original-Leadsänger der amerikanischen Kult-Band THE DOORS Jim Morrison nun schon vor fast 47 Jahren starb, hat diese Band in jeder nachwachsenden Generation nach wie vor eine riesige Fanschar. Nachfolgend will ich an ein Stück erinnern, dessen Ursprung schon über 90 Jahre alt ist und auf Brecht/Weill zurückgeht . Die Melodie hat durchaus Ohrwurmcharakter: Viiiiele andere interessante Stücke der DOORS wären noch zu nennen, die für den Ersthörer nicht ganz so eing...

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:42

Forenbeitrag von: »MDM«

Sommerthema: Ohrwürmer in der Popmusik

Guten Tag, Ein Sommerthema, da lacht das Herz. Mit Janis Joplin und Melanie Safka wurden hier von Helmut und Alfred schon zwei "Topladys" der Hippie-Ära genannt. Für mich wäre hier noch die "Dritte im Bunde" Joan Baez.Sie hat eine sanfte, klare und unverwechselbar schöne Stimme, die man immer sofort wiedererkennt. Stellvertretend hier mal zwei Klassiker, es fällt da schwer eine Auswahl zu treffen, eigentlich sind alle ihre Interpretationen top. https://www.youtube.com/watch?v=DFvkhzkS4bw Ein fas...

Samstag, 24. März 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »MDM«

Ohne Krimi ...

Zitat von »Radagast« Zitat von »lohengrins« Auf der Warteliste: Ein neuer Berni-Gunther-Roman von Philip Kerr, "Das Janus-Projekt". Neben dem "Wittgenstein-Programm" haben mir die Gunther-Romane stets am besten gefallen. Im Übrigen hat Kerr für mein Empfinden leider eine Tendenz zu Stoffen, die etwas seicht sind. Moin lohengrins, HA ein Berni Gunther-Fan. Auch ich bin schon gespannt auf den vierten Roman. Sonst stimme ich Dir zu, ausser Berni Gunther und dem Wittgenstein-Programm ist der Rest s...

Donnerstag, 4. Januar 2018, 09:01

Forenbeitrag von: »MDM«

Allen Taminofreunden zur Freude und Erheiterung

Der Holzwurm nagt am Kneipentisch, er nagt in aller Stille. Zu Anfang nagt er noch recht frisch, zum Schluß mit drei Promille. (alter Schreinerspruch)

Dienstag, 2. Januar 2018, 19:32

Forenbeitrag von: »MDM«

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2018 - wie waren eure Eindrücke?

Guten Abend, war hier von den TAMINO-Mitgliedern in den vergangenen Jahrzehnten eigentlich schon jemals jemand live vor Ort im "Goldenen Saal" bei einem Neujahrskonzert oder ist dies für Normalsterbliche unerreichbar? Gruss MDM

Sonntag, 31. Dezember 2017, 11:36

Forenbeitrag von: »MDM«

Vorsicht Alkohol !

Hier noch ein altbewährter Praxistipp für die Silvesterparty : Man soll sein krankes Nierenbecken nicht mit kalten Bieren necken. Auch sollte man bei Magenleiden den Wein aus sauren Lagen meiden. (Christian Morgenstern) In diesem Sinne wünsche ich jedem eine schöne Feier und einen guten Rutsch in 2018!

Sonntag, 24. Dezember 2017, 09:34

Forenbeitrag von: »MDM«

Frohe Weihnachten 2017

Lieber Alfred, ein herzliches Dankeschön für diese stimmungsvollen Impressionen aus dem vorweihnachtlichen Wien! Für Dein Amateurfilmprojekt im kommenden Jahr wünsche ich Dir schon jetzt viel Erfolg sowie engagierte und ehrliche Mitstreiter. Gleiches gilt für die Zukunft des TAMINO-Klassikforums. Dir und allen anderen Taminos wünsche ich schöne Feiertage und einige besinnliche Stunden. MDM

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:44

Forenbeitrag von: »MDM«

Welche Weihnachts-CDs hört Ihr gerade?

Guten Abend, schön´Abend..., zu der berühmten Weihnachtsmusik von Wunderlich/Prey/Quadflieg https://www.amazon.de/Eine-Weihnachtsmus…img_top?ie=UTF8 schreibt eine aufmerksame Rezensentin namens Gisela: Zitat SternenNicht das, was ich erwartet hatte. VonGiselaam 6. Januar 2014 Format: Audio CD|Verifizierter Kauf Nostalgiker aufgepasst: Diese CD ist möglicherweise nicht die, die sie nach ihren Erinnerungen erwarten. Es gibt noch eine andere Ausgabe der Weihnachtsgeschichte mit Prey, Wunderlich und...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 10:06

Forenbeitrag von: »MDM«

Not Jazz or Classic, aber trotzdem gerne gerade gehört

Zitat von »chrissy« Roy Kelton Orbison (* 23. April 1936 in Vernon, Texas; † 6. Dezember 1988 in Hendersonville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country- und Rock- Sänger sowie Songwriter. In den 1960er Jahren konnte er mit Songs wie Oh, Pretty Woman, Only the Lonely, Crying und In Dreams zahlreiche Hits verbuchen. Seine Markenzeichen waren die Sonnenbrille sowie düstere Liebesballaden. In den Jahren vor seinem Tod gelang Orbison nochmals ein vielbeachtetes Comeback. Das Magazin Rolling St...

Sonntag, 3. Dezember 2017, 19:03

Forenbeitrag von: »MDM«

Allen Taminofreunden zur Freude und Erheiterung

Zitat von »operus« Lieber MDM, danke für die humorvollen Beiträge. Konkurriert direkt mit unserem Holzwurm. Sonst noch nichts von Dir gehört. Das Büchlein für Dich liegt bereit. Ob es wohl noch vor Weihnachten bei Dir eintreffen kann? Hey, das liegt an Dir. Liebe Grüße Herzlichst Operus Lieber operus, oh, da muss wohl irgend etwas mit der email nicht geklappt haben?!? Ich probiere es gleich noch einmal. Liebe Adventsgrüße, MDM P.S.: ich wollte natürlich keine "Konkurrenz" zu Deinem geschätzen H...

Sonntag, 3. Dezember 2017, 12:07

Forenbeitrag von: »MDM«

Allen Taminofreunden zur Freude und Erheiterung

Zur Feier des Tages zwei unvergessene Meister mit Klassikern des gekonnten Wortspieles: https://www.youtube.com/watch?v=vHQC7f5P-fU und https://www.youtube.com/watch?v=nGCWTPZ-FCQ Man sieht, der Humor von damals kam auch ohne grobe Unflätigkeiten aus und war oftmals origineller als vieles, was heute z.B. unter "Comedy" läuft. Viel Spaß beim Wiederanschauen und einen schönen 1. Adventssonntag wünscht MDM

Sonntag, 3. Dezember 2017, 11:42

Forenbeitrag von: »MDM«

Not Jazz or Classic, aber trotzdem gerne gerade gehört

Schönen 1. Advent hier allen, @chrissy: danke für die freundlichen Worte und den Link zu "Wonderland". Kannte ich noch nicht, im Gegensatz zu den "Rattles" mit Achim Reichel. Wenn ich den Thread hier besuche, werde ich "Moscow" immer mal wieder anklicken. Mit "Staatsrocker" meinte ich vor allem Pudhys und Karat ( City nehme ich da wieder zurück) , weil sie sich nach der "Wende" in manchem TV-Interview beklagt hatten, wie schwer sie es doch in der DDR hatten, Texte durch die Zensur zu bekommen, a...

Donnerstag, 30. November 2017, 22:02

Forenbeitrag von: »MDM«

Not Jazz or Classic, aber trotzdem gerne gerade gehört

Rock hin, Rock her...hier mal eine fast (zu Unrecht) vergessene Perle des sogenannten "Krautrock": In Inga waren wir damals alle verliebt. Ein gewisser Udo Lindenberg hat übrigens öfter mal als Schlagzeuger ausgeholfen. Im Mittelteil des folgenden Stückes hört man m. A. nach ziemlich eindeutige Anleihen des o.g. "Frumpy"-Songs heraus: Ein "Beweis", dass es bei uns in der DDR neben den bekannten "Staatsrockern" Pudhys, City und Karat auch noch andere, teilweise sehr viel interessantere Sachen gab...

Dienstag, 28. November 2017, 20:14

Forenbeitrag von: »MDM«

Hilferuf!

Lieber operus, ganz herzlichen Dank für Deine kompetente und ausführliche Antwort sowie das Geraderücken der Fakten zu Gottlob Frick! Auf Dein freundliches Angebot komme ich sehr gerne zurück! Den Kontakt werde ich über Eure Internetseite herstellen. Nochmals Dank und herzlichen Gruss, MDM

Dienstag, 28. November 2017, 14:41

Forenbeitrag von: »MDM«

Hilferuf!

Zitat von »Alfred_Schmidt« Das Lied erinnert mich an die sentimentalen Propaganda- und Heimatlieder des zweiten Weltkriegs (den ich glücklicherweise nicht erleben musste, aber ich bin einigermaßen historisch interessiert) Trotz eifriger Recherche. Ich habe diese Lieder 2 STUNDEN abhört, aber das Richtige war nicht dabei -es ist ja auch nur eine Vermutung. Ich ham darauf, weil als Sänger Frick gennt wurde. Der hat allerdings meines Wissen sowas nie gesungen. LG aus Wien Alfred Hallo Alfred , "Of...

Freitag, 24. November 2017, 14:57

Forenbeitrag von: »MDM«

Interessante Zitate aus Fachzeitschriften und Fachartikeln aus der Welt der klassischen Musik

Zitat von »Alfred_Schmidt« Eine netter Vorschlag - so ähnliche Überlegungen habe ich bereits einmal ins Spiel gebracht. Und zwar, daß man die RT-Threads in einen eignen BEREICh verschieben könnte. der für "Verweigerer" gar nicht zugänglich wäre, also eine Usergruppe "ohne RT" Dabei hat sich herausgestellt (was ich ohnedies bereits ahnte) dass das Interesse an einer solchen Lösung viel zu gering ist. Denn wenngleich immer wieder behauptet wird, solche Threads wären "ein Schaden für Tamino" so is...

Freitag, 24. November 2017, 12:12

Forenbeitrag von: »MDM«

Interessante Zitate aus Fachzeitschriften und Fachartikeln aus der Welt der klassischen Musik

Zitat von »operus« Zitat von »dr.pingel« Die Antwort ist einfach: ein thread über RT wird verkleidet! Das psychologisch zu Grunde liegende Problem ist, dass Konflikte,wenn sie ungelöst sind, immer weiterbrodeln und deshalb ständig hochkochen. Unter Umständen sehr eruptiv und mit ungezügelter und daher nicht mehr steuerbarer Kraft. Da meine Appelle zur Einigkeit, Harmonie und Forenfrieden ungehört verhallen und sich auch durch die Vielzahl meiner Vorschläge abgenutzt haben sehe ich meine Mission...