Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 23:32

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Regietheaterkrieg - Warum er so erbittert geführt wird

Zitat Über Sebastian Kurz wurde wegen seiner Jugend viel gespottet - den Spöttern ist inzwischen das Spotten vergangen. Die Österreicher - Hausfrau hin oder Her - sind erheblich härter und erbarmungsloser Unsere künftige Flüchtlingspolitik mag hier als Beispiel dienen - und unsere künftige Kulturpolitik hoffentlich auch

Sonntag, 17. Juni 2018, 13:26

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Charles Gounod (1818 - 1893)

Ich besitze mindestens 9 Gesamtaufnahmen dieser einer meiner Lieblingsopern "Faust" (Margarete). Davon 3 Aufnahmen auf DVD. Wunderbare Musik!

Freitag, 15. Juni 2018, 22:06

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Nach einem mitreissenden Fußballspiel lege ich nun die erste Vinyl-Platte der Oper "Don Carlos" auf den Player. Eine hervorragende Einspielung. Hier die CD-Ausgabe:

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:09

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Mario Lanza - Verkanntes Genie?

Zitat Und der wirkliche, echte Tenor gestern Abend, war dann auch tatsächlich wesentlich besser als ich. Kaum zu glauben!

Mittwoch, 13. Juni 2018, 12:56

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Mario Lanza - Verkanntes Genie?

Ich weiß nicht, was das soll? Es geht hier um die Erinnerung an diesen Sänger, damit er nicht in Vergessenheit gerät. Natürlich könnte ich noch dutzende andere oder "bessere" Tenöre aufzählen. Aber darum geht es hier nicht.

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:50

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Mario Lanza - Verkanntes Genie?

Leider ist lange nichts mehr über diesen viel zu früh verstorbenen Tenor geschrieben worden. Ich höre gerade eine LP mit Opernarien dieser ungeschliffenen herrlichen Tenorstimme. Wo findet man heute noch solche Stimmen? Damit Mario Lanza nicht in Vergessenheit gerät, stelle ich eine CD mit ähnlichem Programm ein:

Sonntag, 10. Juni 2018, 20:17

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Erfolgreich sportliche "Schlachten" geschlagen, dazu passt LA BATTAGLIA DI LEGNANO. Eine selten gespielte, aber wunderschöne Verdi-Oper. Hier die CD-Ausgabe:

Samstag, 9. Juni 2018, 22:04

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Gerade in Vinyl zu Ende gehört. Für mich eine der besten Aufnahmen der "Lucia". Eine sehr ausgewogene Besetzung ohne Schwachpunkt, mit einer noch jugendlichen Joan Sutherland. Hier die CD-Ausgabe:

Donnerstag, 7. Juni 2018, 21:52

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Ich habe noch nicht genug Elina:

Donnerstag, 7. Juni 2018, 20:48

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Ich höre gerade die Traumstimme von Elina Garanca. Sie ist mit Arien und in Duetten mit Anna Netrebko und Roberto Alagna zu hören. Berauschend und erotisch vorgetragen die Arie der Dalilah. Da wäre ich als Samson auch "hin und weg" gewesen.:

Dienstag, 5. Juni 2018, 21:40

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Frisch erstanden (Klassik 2018)

Heute eingetroffen und nun im Player. Die m. E. einzige deutsch-gesungene Gesamtaufnahme der Oper "Nabucco". Eine insgesamt gute Besetzung, mit Ausnahme des Tenors Lazar Javanovic, der den Ismael singt (schlimmer gehts nimmer). Beachtlich Walter Berry als Zacharias. Auch die Klangqualität ist überraschend gut (Mono 1955).

Montag, 4. Juni 2018, 20:20

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Anna Netrebko - Einzigartig oder nur Marketing?

Zitat Vor einer Stunde ging mit dem Brindisi aus "La Traviata" ein großartiges Konzert im TV zu Ende. Es war eine Aufzeichnung aus dem Festspielhaus Baden-Baden von 2007. Anna Netrebko - stimmlich und optisch ein Genuß. Lieber Chrissy! Das Gleiche gilt wohl auch für Elina Garanca! Wäre die Fahrt nicht so weit, hätte ich dafür schon ein paar Spargroschen geopfert.

Sonntag, 3. Juni 2018, 22:27

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Eine lange nicht mehr gehörte "Tosca" in atemberaubender Besetzung liegt auf dem Plattenteller. Hier die CD-Ausgabe:

Samstag, 2. Juni 2018, 20:46

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Anna Netrebko - Einzigartig oder nur Marketing?

Zitat Mit diesen durchaus kritischen Aussagen versuchte ich doch gerade die Überhöhung, den Starkult zu relativieren und die Netrebko-Hype auf Normalmaß zu schrumpfen. Genau dies habe ich auch versucht darzustellen. Sie gehört zu den großen Sängerinnen unserer Zeit, mit allen Vorzügen und Fehlern, aber auch zu den am meist Kritisierten. Ihr ergeht es auch nicht besser als bei den Tenören Jonas Kaufmann.

Samstag, 2. Juni 2018, 14:48

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Anna Netrebko - Einzigartig oder nur Marketing?

Ich weiß nicht, warum an Anna Netrebko so viel herumgemäkelt werden muss. Sie ist eine hervorragend ausgebildete Sopranistin mit einer wunderbaren Stimme. Das sie auch schon mal eine Partie oder Arie singt, die ihrer Stimme nicht liegt, kann man ihr doch nicht jedesmal vorwerfen. Diese Fehler begingen und begehen heute viele Sänger/innen in allen Stimmlagen. Nur wird da nicht dauernd drauf herumgetrampelt. Ich sehe das wie unser Operus: Zitat Stimmlich ist Anna Netrebko einfach großartig, ihre S...

Freitag, 1. Juni 2018, 17:50

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Bei mir läuft folgende, sehr hörenswerte Ballettmusik:

Donnerstag, 31. Mai 2018, 21:48

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Bei mir läuft die wundervolle Verdi-Oper "Attila" in Vinyl. Welch herrliche Musik! Und die Besetzung ist auch hervorragend:

Dienstag, 29. Mai 2018, 21:05

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Gerade in Vinyl verklungen. Eine meiner liebsten Gesamtaufnahmen der Oper "Nabucco". Trotz der teilweise hier im Forum schlechten Kritiken zu Elena Suliotis sehe ich diese Aufnahme als Reference. Hier die CD-Ausgabe:

Dienstag, 29. Mai 2018, 12:42

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Elena Souliotis

Zitat Ihre Aufnahmen kenne ich nicht! Mein Interesse an ihr, war nach einigen schlimmen Live-Erfahrungen gleich Null! Mein lieber Caruso! Da fällst Du aber ein hartes Urteil! Ich habe sie leider nicht life erlebt, aber ihre Abigail gefällt mir, was den Ausdruck ihrer Stimme zu dieser Rolle betrifft, wirklich gut. Ich werde mir die Gesamtaufnahme unter Gardelli heute noch anhören.

Dienstag, 29. Mai 2018, 09:03

Forenbeitrag von: »9079wolfgang«

Das Tamino-Klassikforum als Summe seiner Mitglieder Vol. 2 (2013)

Natürlich gibt es immer Threads, die "vereinsamen" wegen fehlender Resonanz. So gibt es kaum noch Interessenten für den Thread über historische Stimmen. Das ist sehr schade.