Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 9. November 2008, 22:14

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2008)

Heute gab es hier, neben dem Finalistenkonzert des 4. internationalen Dirigentenwettbewerb "Sir Georg Solti" live..... Helmut Lachenmann NUN Dietmar Wiesner (Flöte) Uwe Dierksen (Posaune) Schola Cantorum Heidelberg Ensemble Modern Orchestra Markus Stenz (Dirigent) Helmut Lachenmann AUSKLANG Richard Strauss EINE ALPENSINFONIE Ueli Wiget (Klavier, Harfe, Orgel, Celesta) Ensemble Modern Orchestra Markus Stenz (Dirigent) Gruß C.

Freitag, 28. September 2007, 20:51

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Was bringt die Zukunft: kommende Neuerscheinungen

Ich MUSS einfach auf die folgende Neuerscheinung hinweisen. Für mich eine der Sensationen, wenn nicht die Sensation dieses Jahres auf dem Aufnahmenmarkt. Sicher auch, weil ich eventuell live dabei war: Luigi NONO - Prometeo, tragedia dell'ascolto (Petra Hoffmann, Monika Bair-Ivenz, Sosanne Otto, Hubert Mayer, Solistenchor Freiburg, Ensemble Recherche, Experimentalstudio der Strobel-Stiftung, Peter Hirsch) Sollte es sich um den Mitschnitt aus Freiburg handeln (wofür vieles spricht, ich glaube nic...

Dienstag, 21. August 2007, 07:32

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Rudi Stephan (1887-1915)

Es ist soweit: Am 14.9. kündigt das französische Label Naive für den deutschen Markt das Erscheinen des Pariser Mitschnitts von Stephans "Die ersten Menschen an". Mikko Franck dirigiert das Orchestre National de France, und zum Solistenensemble gehören Nancy Gustafsson, Wolfgang Millgram, Donnie Ray Albert und Franz Hawlata: Weiter wollte ich nicht unterbrechen.... LG - C.

Sonntag, 5. August 2007, 23:35

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Wagner geteilt durch 4 - Der Stuttgarter "Ring des Nibelungen"

Lange Schweigepause unterbrochen: Ich habe nur einen Aufzug ganz (und nicht mal reingeschaut) gesehen: Den zweiten der Götterdämmerung. Außerde 30 Sekunden des Rheingolds. Ich habe beschlossen, jetzt doch den ganzen Stuttgarter Ring kennenzulernen. Das Rheingold in Schlömers Inszenierung ist geordert. Aber es wird Zeit brauchen. Zu dem irgendwo gelesenen Vergleich mit Beethovens IX. (Theo?): Ist es nicht so, dass man eigentlich jede der Opern aus dem Ring auch separat aufführen könnte? Was spric...

Samstag, 30. Dezember 2006, 22:03

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2006)

Jede Menge Mozart-Ouvertüren, und schließlich: Wolfgang Amadeus MOZART - Die Zauberflöte (Genia Kühmeier, Paul Groves, Christian Gerhaer, Diana Damrau, René Pape, Burkhard Ulrich, Franz Grundheber u.a., Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor, Wiener Philharmoniker/ Riccardo Muti; Inszenierung: Pierre Audi, Bühne: Karl Appel, Kostüme Jorge Jara) Die erste aus dem großen, heute eingetroffenen M22-Kasten. Leider ist die Inszenierung kaum mehr als hübsch anzusehen. Musikalisch eine recht gute, ro...

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 19:56

Forenbeitrag von: »C.Huth«

RE: Die Tote Stadt

Zitat Original von S.Kirch Besonders aufgefallen ist dabei das Produktionsteam: es spielt das Mahler Chamber Orchester unter Boulez (ich dachte immer, Mahler Chamber und Daniel Harding sind eine untrennbare Einheit) Zur Ergänzung: Das Mahler Chamber Orchestra hat zwar Harding als Chefdirigent, arbeitet aber auch (genauso wie jedes andere Orchester auch) mit anderen Dirigenten zusammen. Sehr regelmäßig ist beispielsweise die Arbeit mit Claudio Abbado, dem Gründer des Orchesters. CD-Aufnahmen fal...

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 19:44

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Was lag bei euch unterm Baum?

Bei mir: Nicht eine CD. Und das ist auch gut so Alles weitere interessiert hier ja nicht.... Beste Grüsse, C.

Dienstag, 26. Dezember 2006, 22:22

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Das Tamino-Forum als Referenz

Lieber Paul, ja, so verstehen wir uns Wer keine Ahnung hat, kauft eben irgendwas. Hauptsache, der Name ist irgendwo schon mal erschienen. Dann ist es egal, ob Lotti oder Florez draufsteht. Nur: Das sollte in unserer Diskussion hier eigentlich keine Rolle spielen. Lotti ist sicher kein klassischer Sänger. Er wird auch nicht dazu, wenn mir jemand eine CD von ihm schenkt....und ganz ehrlich: Wenn Du mir heute etwas schenken würdest: Ich würde doch auf Haydns Volksliedbearbeitungen hoffen So wie Du,...

Dienstag, 26. Dezember 2006, 21:57

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2006)

Gustav MAHLER - Sinfonie Nr. 6 (Concertgebouw Orchester Amsterdam/ Maris Jansons) Beste Grüsse, C.

Dienstag, 26. Dezember 2006, 21:54

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Das Tamino-Forum als Referenz

Lieber Paul, verstehe ich Dich recht: Helmut Lotti ist die zukünftige Idealbesetzung für jeden Tamino, weit vor Wunderlich, Blochwitz und wer da noch so in Frage käme? Ich glaube, das verstehe ich doch falsch Der Punkt ist doch der: Aus der Sicht von "Otto Normalbürger" (wer auch immer das ist, ich definiere ihn mal in diesem Zusammenhang als jemanden, der bis dato wenig bis gar nicht mit klassischer Musik gleich weöcher Ausprägung in Berührung kam) mag Hemut Lottis Gesang zu Tränen rühren, sich...

Dienstag, 26. Dezember 2006, 21:33

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Das Tamino-Forum als Referenz

Zitat Original von Alfred_Schmidt Was hat denn Otto Normalverbraucher dereinst zu Weihnachten verschenkt, wenn er keine Ahnung von klassischer Musik hattehatte, aber doch was "Erstklassiges" verschenken wollte ? Bingo !! Eine CD von Karajan - was sonst - da konnte doch gar nichts schief gehen. Ohne den Stolz nehmen zu wollen, lieber Alfred, so sehe ich das doch eher wie Johannes, ebenfalls auch aus eigener Erfahrung: Zweifelsfrei hat dein musikalischer Laie namens "Otto Normalverbraucher" auch ...

Dienstag, 26. Dezember 2006, 21:20

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Zu Norringtons neuer Aufnahme

Hallo zusammen, was lange währt, wird endlich - gut? Bereits vor Monaten habe ich angekündigt, mich zur Neuaufnahme der 5. Sinfonie Mahlers unter Sir Roger Norrington äußern zu wollen - aber alles dauert länger, als man es plant. Nun ist sie also in den Läden, möglicherweise auf den Gabentischen (rolo betman? ): Negative Kritiken - sei's auf classictoday.com oder auf klassik-heute.com sind ihr auch bereits vorausgeeilt.....aber wie verhält es sich nun aus meiner Sicht mit dieser Aufnahme? Zunäch...

Dienstag, 26. Dezember 2006, 20:24

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Strawinsky - Le sacre du printemps

Hallo zusammen, hallo a.b. und hallo Tobey Wilson, Ich habe mich in diesem Forum bereits kurz zu Salonens Neuaufnahme des Sacre geäussert, und zwar an dieser Stelle. Ich bleibe bei meiner damals geäusserten Meinung und denke, die Wahrheit liegt irgendwo zwischen den Extremen von Alexander Gurdon (klassik.com) und Tobey Wilsons Meinung, jedenfalls aus meiner Sicht. Die Neuaufnahme Salonens ist sicher nicht nur Lärm an der Oberfläche (und der Finne Salonens ist intelligent genug, den Sacre nicht z...

Dienstag, 26. Dezember 2006, 20:14

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Tripelkonzert - ein Nebenwerk Beethovens

In den letzten Tagen immer wieder mal gehört: Die Aufnahme des Tripelkonzertes mit Gil Shaham, Truls Mork, Yefim Bronfman und dem Tonhalle Orchester Zürich unter David Zinman: Eine hier vielgelobte Aufnahme. Zu Recht, wie ich finde. Zinman lässt schon mit der Orchestereinleitung alle Bedenken über ein "Nebenwerk" Beethovens links liegen, so klar, deutlich und energisch artikuliert er die Exposition des Orchesters. Das Trio (ich habe keine Ahnung, ob sie üblicherweise öfter in dieser Formation sp...

Dienstag, 26. Dezember 2006, 19:04

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2006)

Zitat Original von rolo betman gleicher Komponist, gleicher Dirigent, andere Symphonie : Gustav Mahler, Symphonie Nr 5, Norrington Hier auch, hier auch! LG - C.

Dienstag, 26. Dezember 2006, 11:05

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2006)

Gestern querbeet: Brahms, Schönberg, Mozart, Adams.... Und heute morgen, in aller Frühe (also nicht jetzt, sondern eben) Olivier MESSIAEN - Vingt regards sur l'Enfant-Jésus (Pierre-Laurent Aimard) Ich kenne keine bessere Aufnahme dieses fantastischen, monumentalen Klavierwerks... Beste Grüsse, C.

Samstag, 23. Dezember 2006, 21:09

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Operninszenierungen - modern vs. "altmodisch"

Zitat Original von Knusperhexe Oh Mann, die Thalbach hat in Dresden Hänsel und Gretel verwurstet: Krachbuntes Getümmel ohne nennenwerten Tiefgang. Weit und breit keine Poesie! Keine Romantik! Dafür aber überdimensionale Lebniz-Butterkekse und ein Rotkäppchen, das den Wein der Großmutter trinkt. Der übliche Schwachsinn eben. Wenn ich da noch an mein erstes Knusperhaus denke, den verträumten Tannenwald,die windschiefe Besenbinderhütte. Davon zehre ich noch heute - muß ich ja wohl, dank der Dürre ...

Samstag, 23. Dezember 2006, 21:01

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Heute erst gekauft (Klassik 2006)

Wohin mit dem Weihnachtsgeld? Hierhin: sowie in die Mitte Januar anstehende Neuerscheinung der Mahler-Sinfonien VII und IX mit der Staatskapelle Berlin unter Daniel Barenboim. Liebe Grüße, C.

Samstag, 23. Dezember 2006, 18:20

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2006)

Auch wenn mir Weihnachten dieses Jahr reichlich irgendwo vorbeigeht, gab es heute auf der Zugfahrt von Saarbrücken nach Frankfurt ein Weihnachtsoratorium unserer Tage: John ADAMS - El Nino (Dawn Upshaw, Lorraine Hunt Lieberson, Williard White, The Theatre of Voices, London Voices, Maîtrise de Paris, Deutsches Sinfonieorchester Berlin/ Kent Nagano) Und das war's wohl auch schon mit Weihnachten dieses Jahr Immerhin hat das konzentrierte Durchhören des Werkes an einem Stück (passt recht gut auf die...

Mittwoch, 20. Dezember 2006, 21:37

Forenbeitrag von: »C.Huth«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2006)

In den letzten Tagen bis heute: Glenn Gould - Salzburg Recital 25. August 1959 Jan Pieterzoon SWEELINCK - Fantasie in D Arnold SCHÖNBERG - Suite für Klavier op.25 Wolfgang Amadeus MOZART - Klaviersonate C-Dur KV 330 (330h) Johann Sebastian BACH - Goldberg-Variationen BWV 988) Daniel HOPE - East meets West Ravi SHANKAR - Raga Piloo Maurice RAVEL - Tzigane (Orginalversion für Violine und Luthéal) Manuel DE FALLA - Suite populaire espagnole (arr. von Paul KOCHANSKI für Violine und Luthéal) Béla BAR...