Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 21. April 2018, 12:13

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

...und hier erklingt eine Neuerwerbung: -die ersten drei Sätze der "Pathétique" haben mir sehr gut gefallen. Sie sind voller Schwung, aber auch durchaus gefühlvoll musiziert...

Dienstag, 17. April 2018, 16:58

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Lieber Justin, von 1953 sind die "Lieder eines fahrenden Gesellen" mit Norman Foster und Jascha Horenstein, die ebenfalls auf der CD enthalten sind. Das Live-Konzert der 4. Sinfonie datiert vom Januar 1971.

Montag, 16. April 2018, 20:37

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Der musikalische Abend beginnt mit: -Brahms, Sinfonie Nr. 2; Ivan Fischer dirigiert das Budapest Fesitval Orchestra

Sonntag, 15. April 2018, 18:40

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Derzeit im CD-Spieler: Auf Kondraschins stellenweise rasanten Tempi muss man sich einlassen können, aber wenn man es kann, entdeckt man eine Aufnahme "jenseits des Mahler-Mainstreams", die fasziniert.

Samstag, 14. April 2018, 21:28

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Du dürftest sie sogar noch günstiger als ich erworben haben , aber sie lohnt sich. Top Interpretation und top Klang.

Samstag, 14. April 2018, 21:11

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Ich höre gerade eine Neuerwerbung: Diese CD ist ein US-Import, und ich kann mich nicht daran erinnern, dass diese CD (bzw. Dvoraks 6. Sinfonie) jemals in Deutschland erschienen ist (sondern nur die Sinfonien 7-9). Ein Fehler, wie ich gerade höre...

Dienstag, 10. April 2018, 19:27

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Ein kurzes Vergnügen... Deswegen folgt jetzt:

Dienstag, 10. April 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Ich höre derzeit selten gehörtes und zwar:

Sonntag, 8. April 2018, 13:16

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Wie bei rolo mahlert's auch bei mir :

Sonntag, 8. April 2018, 09:56

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Auch heute beginne ich den musikalischen Tag mit Leos Janacek: -Sinfonietta, Suite aus "Das schlaue Füchslein", "Taras Bulba"; Gennady Roshdestwensky dirigiert

Samstag, 7. April 2018, 10:45

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Derzeit im CD-Spieler: Mahler "sehr grüblerisch" interpretiert mit stellenweise wunderbar zurückgenommenen, fast intimen Passagen und sehr geschmackvollen ritardandi. Das ist eine Neuerwerbung, ich befinde mich gerade im Scherzo und bin bisher sehr angetan von dem, was ich höre...

Freitag, 6. April 2018, 13:47

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Bei strahlend schönem Sonnenschein höre ich: CD I: Smetana, Ouvertüre zu "Die verkaufte Braut"; Dvorak, Sinfonie Nr. 9

Freitag, 6. April 2018, 10:11

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Ich höre derzeit: Sinfonien, die ich schon (etwas übertrieben ) tausendfach gehört habe, aber selten so gut interpretiert wie hier. Zügige Tempi, aber kein "Diktat des Tempos", hervorragende Klangbalance zwischen den einzelnen Orchestergruppen mit wunderbaren Holzbläsern (gerade zu hören im Übergang zwischen Scherzo und Finale der 5. Sinfonie, der für mich "Referenzcharakter" hat) und ein Dirigent und ein Orchester, die diese Repertoirestücke mit so viel Engagement und Teilhabe interpretieren, a...

Mittwoch, 4. April 2018, 20:52

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Bevor ich mich gleich dem Fußball widme, höre ich noch einmal Janaceks "Sinfonietta": -Live-Aufnahme vom 16. Oktober 1981

Mittwoch, 4. April 2018, 20:34

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Ich höre derzeit eine Neuerwerbung: Natürlich hat das Orchester eine riesige Mahler-Kompetenz, aber nach dem erstmaligen hören gefallen mir die ebenfalls kürzlich erstandenen Aufnahmen mit Adam Fischer (Düsseldorfer Symphoniker) und insbesondere Francois-Xavier Roth (SWR Sinfonieorchester) besser. Nézet-Séguin verlässt sich nach meinem ersten Empfinden etwas zu sehr auf das Orchester und lässt die "eigene Handschrift", die ich bei Roth ganz deutlich höre, etwas vermissen.

Mittwoch, 4. April 2018, 08:49

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Janaceks "Sinfonietta" und "Taras Bulba" haben es mir derzeit sehr angetan. Heute erfreue ich mich an der Kombination Jonathan Nott/Bamberger Symphoniker: Klangtechnisch herausragend, interpretatorisch sehr gut, aber stellenweise zu "brav", zu "schön", gespielt.

Dienstag, 3. April 2018, 20:35

Forenbeitrag von: »Norbert«

Andrés Orozco-Estrada - Charismatischer Dirigent aus Kolumbien

Zitat Zur Spielzeit 2021/22 übernimmt Andrés Orozco-Estrada den Chefposten der Wiener Symphoniker und wird zu diesem Zeitpunkt sein Chefdirigat beim hr-Sinfonieorchester abgeben. Hier nachzulesen.

Dienstag, 3. April 2018, 17:13

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Derzeit befindet sich bei mir im CD-Spieler: Mit einer Spielzeit von 50 Minuten ist die CD nicht gerade üppig voll, aber dafür gibt es hier Vater Strauss' selten gespieltes Hornkonzert auch zu hören.

Montag, 2. April 2018, 21:25

Forenbeitrag von: »Norbert«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Das musikalische Osterfest wird beendet mit einer hervorragend besetzten Oper, die, warum auch immer, nicht zu Verdis bekanntesten zählt: