Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 20:42

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Franz Schubert, Klaviersonate Nr. 21 B-dur D.960, CD (DVD)-Rezensionen und Vergleiche (2017)

Lieber Willi, das finde ich toll, dass Du Karl Betz "ausgegraben" hast, der mir auch völlig unbekannt ist. Die vielen sehr guten Pianisten, die viel für die Ausbildung junger Pianisten tun, sollten auch gewürdigt werden! Herzlich grüßend Holger

Mittwoch, 18. April 2018, 21:42

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Die großen Sänger der DDR

Zitat von »William B.A.« Mir ist durchaus bewusst, lieber Holger, dass der eine oder andere von Ihnen nach der russischen Klavierschule ausgebildet wurde oder von ihr beeinflusst wurde, aber sie stammten bzw. stammen alle aus dem deutschsprachigen Raum (auch Brendel, obwohl er schon sein halbes Leben in England lebt). Und viele von ihnen sind oder waren als Hochschulprofessoren tätig und kümmern sich auf diese Weise um den "Nachwuchs", um auch ihre Wurzeln weiterzugeben. Lieber Willi, das Probl...

Mittwoch, 18. April 2018, 19:50

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Solomon, der früh schweigende

Zitat von »nemorino« Mein Sohn hat wohl das Schlimmste zunächst überstanden und ist heute von der Intensivstation auf reguläre Station gekommen. Die erste Aufregung legt sich auch bei mir langsam. Lieber Nemorino, Gott sei Dank! Zitat von »nemorino« das ist sehr lieb von Dir, die Arrau-CD für mich zu besorgen. Ich werde so bald wie möglich die Solomon-CD kopieren und Dir zusenden. Vorher tauschen wir die Anschriften aus. Das freut mich! Bis dann! Herzlich grüßend Holger

Mittwoch, 18. April 2018, 18:31

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Eschenbach und Karajan

Nachdem ich dieses Konzert gehört habe - eine unbestreitbar schöne Aufnahme - kam mir Folgendes in den Kopf. Stefan Zweig sprach einst vom deutschen Kaiserreich vor seinem Untergang im 1. Weltkrieg als dem (illusionären natürlich) "goldenen Zeitalter der Sicherheit". So hört sich dieser Beethoven für mich an: Als durch und durch gediegene, "bürgerliche" Musik, bei der man sich ruhig und bequem im Sessel zurücklehnen kann, so als könne einem selbst und der Welt gar nichts passieren. Eine durch u...

Dienstag, 17. April 2018, 17:53

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Solomon, der früh schweigende

Zitat von »nemorino« am Sonntag spätnachmittags erreichte mich die Nachricht, daß mein Sohn (36) einen Herzinfarkt hatte und damit in die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses kam. Er war mit seiner Familie auf der Rückfahrt aus dem Phantasialand. Dort die ersten, nicht erkannten Symptome, aber zum Glück hat er auf der Heimfahrt noch das Krankenhaus erreicht, doch sein Zustand ist noch nicht sehr stabil. Deshalb bin ich gar nicht mehr ans Internet gekommen. Wenn es noch ein paar Tage Zeit hat,...

Dienstag, 17. April 2018, 07:06

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Die großen Sänger der DDR

Zitat von »William B.A.« Was ich auch hier meine, wird z. B. aus einem kurzen Ausschnitt des Artikels in Bezug auf Annerose Schmidts beginnende internationale Konzerttätigkeit deutlich: "1955 erhielt sie eine Auszeichnung beim Chopin-Wettbewerb in Warschau. 1956 gewann sie den gesamtdeutschen Klavierwettbewerb und den Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb in Berlin. Damit begann ihre internationale Karriere. Sie unternahm nun Konzertreisen nach Polen, Rumänien, Ungarn, Bulgarien und in die...

Montag, 16. April 2018, 22:48

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Solomon, der früh schweigende

Lieber Nemorino, hast Du meine Mail-Adresse nicht gefunden? Ich finde sie sofort... Schöne Grüße Holger

Sonntag, 15. April 2018, 19:59

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Solomon, der früh schweigende

Zitat von »nemorino« Ja, jetzt hast Du mich erwischt! Ich bin, was EDV und Computer angeht, ein ausgesprochener Dummi. Nachdem ich mal nach diesen Begriffen gegoogelt habe, strecke ich gleich die Waffen. Deine Email-Adresse zu finden dürfte das kleinste Problem sein, aber dahin kann ich Dir ja leider keine CD schicken. Lieber Nemorino, leider gibt es in diesem Forum keine PNs wie in anderen üblich. Dann gäbe es diese Probleme nicht. Aber es ist doch ganz einfach: Du mailst mich an und ich schic...

Sonntag, 15. April 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Allen Taminofreunden zur Freude und Erheiterung

Aufsatz Nr. 3 "Der Harz" Als im Harz die Bergwerke kein Erz mehr lieferten, klammerten sich die Bewohner desselben an die Kanarienvögel und gebrauchten diese als Hebel zur Selbsterhaltung. Die Bewohner dort ernähren sich von Holzschnitzereien, daß sie davon nicht fett werden, ist selbstverständlich. Martin Bach, 6. Klasse, 22. April 1904

Sonntag, 15. April 2018, 13:46

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Zoll, Steuern und Gaben, man weigre sich nicht, der schuldigen Pflicht! (Neuer Amazon Steuerspartrick?)

Zitat von »Johannes Schlüter« Ich seh´ mich halt schon mit einem Bein im Gefängnis, wenn ich das bestelle, geliefert bekomme und hinterher nicht beim Zoll deklariere... Da brauchst Du wirklich keine Angst zu haben! Unter 20 Euro ist aus der Schweiz kein Problem, nämlich zollfrei! Ich bestelle oft aus der Schweiz! Wenn aber die CD z.B. aus Japan kommt, muss der Absender eine Deklaration für den Zoll beilegen. Dann musst Du beim Postboten an der Tür gleich den Zoll bezahlen. Wenn der Absender das...

Sonntag, 15. April 2018, 13:30

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr 1 in C-dur op 15

Zitat von »AcomA02« gemeint war wohl die GA mit Arrau/Galliera. ... stimmt, lieber Acom. Die Arrau-Icon-Box habe ich auch! Die Aufnahme hört sich auch für mich nach Stereo an (im PC-Kopfhörer). Einen schönen Sonntag wünscht Holger

Sonntag, 15. April 2018, 12:18

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Zoll, Steuern und Gaben, man weigre sich nicht, der schuldigen Pflicht! (Neuer Amazon Steuerspartrick?)

Zitat von »Johannes Schlüter« Soetwas ist mir vorher noch nie bewusst untergekommen. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll und ob ich das richtig verstehe. Wie kann das sein, dass ich über eine "deutsche" Internetseite etwas bestelle, der Verkäufer offenbar in der EU (GB) ansässig ist und ich trotzdem zusätzlich Zoll und Steuern abführen soll? Vielleicht, lieber Johannes, ist diese Verwirrung eine Folge des Brexit? Die Firma ist ansässig in Birmingham UK! Da im Moment noch alles so weiter l...

Samstag, 14. April 2018, 22:48

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Solomon, der früh schweigende

Zitat von »nemorino« Mit einer Download-Datei kann ich leider nicht dienen, aber ich wäre gerne bereit, Dir die CD zu kopieren. Dazu brauchte ich aber Deine Adresse, und die gibt man ja nicht so gerne preis, aus verständlichen Gründen. Oder weißt Du noch einen anderen Weg? Ja, lieber Nemorino. Du ergoogelst einfach meine Mail-Adresse! Du kannst mir dann auch das 1. Konzert als Flac-Datei per WeTransfer schicken. Im Gegenzug bekommst Du dann die Philips-Aufnahme der "Händel-Variationen" mit Clau...

Samstag, 14. April 2018, 22:42

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr 1 in C-dur op 15

Zitat von »AcomA02« ich habe diese GA mit Arrau/Galliera innerhalb der Icon-Box von EMI. Die Angaben des Aufnahmedatums ist für die Konzerte Nr. 1-3 und 5 1958, für das 4. 1955. Ich bin mir beim Hören nicht so sicher, ob sie durchgehend in Stereo sind. Aber sie sind sehr transparent und wenn ich mit Kopfhörer höre, meine ich auch räumlich zu hören. Dann wirst Du Recht haben, dass die Aufnahmen aus 1958 in Stereo sind. Lieber Acom, lieber Nemorino, ich besitze noch die von Nemorino abgebildete E...

Samstag, 14. April 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Solomon, der früh schweigende

Zitat von »nemorino« danke für den Tip, aber da werde ich doch lieber den Mitschnitt aus Lugano nehmen, die Kiste mit den 80 CDs will ich mir nicht so gerne antun , wohin damit und wann das alles hören? Die Studioaufnahme ist wirklich unersetzlich - vielleicht hat ja jemand ein Download für Dich? Es gibt auch in dieser neu erschienenen Box einen Mitschnitt der Händel-Variationen, den ich noch hören muss (Box gerade erstanden): Zitat von »nemorino« D.h. aus der Sicht von heute: Ein wahrhaftiger ...

Samstag, 14. April 2018, 08:45

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Franz Schubert, Klaviersonate Nr. 21 B-dur D.960, CD (DVD)-Rezensionen und Vergleiche (2017)

Zitat von »William B.A.« AD: 12. 11. 1972, Mailand, live Spielzeiten: 16:30 (21:48) – 10:27 – 4:20 – 7:38 --- 38:55 (ca. 44:30) min. (Die Klammerangaben sind virtuell zu sehen, falls er denn die Exposition im Kopfsatz wiederholt hätte) Wie aus den ausgedruckten Spielzeiten hervorgeht, hat Berman in Mailand wohl die Wiederholung der Expedition des Kopfsatzes weggelassen, weiterhin deutet die ausgedruckte Spielzeit auf ein moderates Tempo hin, desgleichen im Andante. Lieber Willi, eine tolle Besp...

Freitag, 13. April 2018, 21:42

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Solomon, der früh schweigende

Zitat von »nemorino« Arraus Studio-Einspielung der Händel-Variationen kenne ich nicht, da klafft wohl bei mir noch eine Lücke ! Ja, lieber Nemorino! Am günstigsten gibt es sie in der neuen großen Arrau-Box. Aber ich habe auch noch diesen Lugano-Konzertmitschnitt (auch noch mit Gaspard de la nuit komplett!!!): Zitat von »nemorino« Ich will Dir ja die Vorfreude auf die Solomon-Box nicht verderben, aber da sind nur die Beethoven-Konzerte Nr. 3 und 5 drin, wie ich soeben festgestellt habe. Schade!!...

Freitag, 13. April 2018, 19:20

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Solomon, der früh schweigende

Zitat von »nemorino« das von Dir abgebildete Album habe ich auch, und exakt wegen der Händel-Variationen habe ich es mir seinerzeit gekauft. Ich wollte eine nicht alltägliche Alternative zu Katchen haben. Lieber Nemorino, ich finde ja, dass Claudio Arraus Philips-Studioaufnahme die Qualitäten eines "Ideals" erreicht hat. Ich bin auf seine Konzertaufnahme jedenfalls gespannt. Die Beethoven-Konzerte mit Solomon sind in dieser Box - sie ist im Moment (noch) spottbillig zu haben. Also habe ich sie ...

Freitag, 13. April 2018, 07:22

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Solomon, der früh schweigende

Dazu kann ich auch nur nochmals auf meinen Beitrag 31 verweisen - es war mein 2000.! Solomon, der früh schweigende Schöne Grüße Holger

Freitag, 13. April 2018, 07:20

Forenbeitrag von: »Dr. Holger Kaletha«

Géza Anda, der Mozart-Interpret - und darüber hinaus

Zitat von »nemorino« die alte CD-Ausgabe aus der Billig-Serie "Laser" mit den Konzerten 4 & 5 ist tatsächlich nur zu einem Mondpreis zu haben. Stattdessen bin ich soeben bei Amazon auf folgende Ausgabe gestoßen: Lieber Nemorino, Danke für den Tip! Am Wochenende werde ich nochmals "forsten". Eschenbach ist jedenfalls gestern angekommen... Schöne Grüße Holger