Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:39

Forenbeitrag von: »klingsor«

Musik zu Pfingsten

und natürlich elgars 'kingdom'

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:39

Forenbeitrag von: »klingsor«

Musik zu Pfingsten

und natürlich wagners 'liebesmahl der apostel' nicht zu vergessen auch von telemann gibt's einige pfingstkantaten

Samstag, 1. Oktober 2016, 22:36

Forenbeitrag von: »klingsor«

Maurice Duruflé - Der Vergessene Franzose?

wie ich erst heute erfahren habe, gibt es auch von der messe cum jubilo eine orchesterfassung (wie beim requiem für kleines wie großes orchester). kennt jemand eine aufnahme (primär für gr. orchester)? konnte heute einer probe lauschen in münchen ... grandios!!

Dienstag, 13. Oktober 2015, 12:17

Forenbeitrag von: »klingsor«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2015)

so schön und unbekannt: EYVIND ALNAES (1872-1932), Klavierkonzert in D, op 27 ... herrlich (Litton, lane, bergen po; hyperion)

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 18:38

Forenbeitrag von: »klingsor«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2015)

ich hatte ganz vergessen, wie mitreißend großartig hans rotts symphonie ist. welch tragisch früher verlust eines genies. vergleiche seit wochen meine drei einspielungen davon. was hätte DER noch geleistet.

Montag, 18. August 2014, 17:25

Forenbeitrag von: »klingsor«

Salzburger Festspiele 2014 – Hohes Niveau und gigantische "Inszenierung"

Zitat von »Bachiania« Zitat von »klingsor« dazu hatte ich noch den rosenkavalier und le nozze bei einmal kühl-windigem wetter und bei schönem wetter beim imlauer auf dem kapitelplatz. ich liebe es ja, dort zu sitzen,. den produktionen zu lauschen und köstlich zu speisen in guter gesellschaft . leider sind einige andere abende buchstäbl. ins wasser gefallen. sbg hat aber auch pech dieses jahr ... Die Siemens Festspiele bieten jedes Jahr auf einer sehr großen Leinwand diesjährige und auch vergang...

Sonntag, 17. August 2014, 18:55

Forenbeitrag von: »klingsor«

Salzburger Festspiele 2014 – Hohes Niveau und gigantische "Inszenierung"

Zitat von »Bachiania« Zitat von »klingsor« ich habe dies jahr leider nur fünf vorstellungen bei den festspielen genießen können: ... Hallo Klingsor ! Hier hast du dir wohl aber Aufführungen ausgesucht, die zu den besten gehörten ! Wie ich meine ist die "Ouverture spirituelle", die nicht gerade sehr viel Resonanz hat, voller sehr schöner Konzerte. Dies mag natürlich auch mit meinem persönlichen Geschmack zu tun haben, der der Oper generell sagen wir: mit Vorsicht gegenübersteht. Schön, dass du s...

Freitag, 15. August 2014, 22:19

Forenbeitrag von: »klingsor«

Salzburger Festspiele 2014 – Hohes Niveau und gigantische "Inszenierung"

ich habe dies jahr leider nur fünf vorstellungen bei den festspielen genießen können: 1.händel, israel in ägypten. eine sehr intensive, sehr beeindruckende interpretation durch hengelbrock, wenn gleich die trompeter ihre schwächen zeigten und auch der paukist hätte etwas mehr impulsivität zeigen können. dennoch eine sehr bewegende, ergreifende aufführung 2. haydn, schöpfung. eine solide leistung unter leitung von haitink. die männlcihen solisten gut, die dame recht blass - schon habe ich ihren n...

Donnerstag, 22. Mai 2014, 19:17

Forenbeitrag von: »klingsor«

finale Fassung

Schattenriß Kreisbild aus Büsten, schwarzes Papier - zwei Köpfe treibt man heraus Verletzt wird ein Dunkel: Ein Umriß aus Klingen, und Daumen haben Boden verlor’n Blind sind Figuren; Muster verenden - allein ein Schnitt gibt noch frei: Das Schattenspiel lügt, und im Halbrund der Leiber legt eine Schere ein Schwarz über Kreuz (c) 24. V. 2009 J. B.

Sonntag, 11. Mai 2014, 22:43

Forenbeitrag von: »klingsor«

Eigenes

Lichtgeflüster Lichtgeflüster Nachtfersen geh’n, und uns’re Arme belauschen sich leicht Sie streichen die Wipfel und auf dem Weg in die Augen tasten sie Himmel und einen Schwall voll Mond (c) 26.IV.2014 J. B.

Montag, 14. April 2014, 00:44

Forenbeitrag von: »klingsor«

Eigenes

Nur ein Flügel Nur einen Flügel, um mich aus dem Himmel auszulösen Nur einen, um als Du in Erde aufzusteh’n Ja, einen nur, ein Fallen und einen kurzen bloßen Schnitt (c) 21.IV.2013 J. B.

Donnerstag, 3. April 2014, 17:39

Forenbeitrag von: »klingsor«

Eigenes

Aria V: Dein Ohr Mondsicheln, in Schläge verspannt Ein Gang umspielt rau Schall schleift die Sinne, und ein Ton greift ins Gesicht In Muscheln kauert das Lachen und sein Tasten wird taub (c) 21.IV.2013 J. B.

Donnerstag, 27. Februar 2014, 18:04

Forenbeitrag von: »klingsor«

Eigenes

vielen dank euch beiden für die intensivere beschäftigung mit dem gedicht, die diskussion und die klugen worte! leider eben erst gesehen ... ich freue mich und stimme zu.

Freitag, 31. Januar 2014, 20:37

Forenbeitrag von: »klingsor«

Eigenes

vielen dank fürs gefallen. über das ende ließe sich streiten. aber ich lasse es erstmal so. für mich ist es runder und bezieht sich inhaltlich und vom reime her auf die ersten ebdien zeilen. eine klammer ...ein kreislauf ... wie ein wiegenlied vielleicht im winde ...

Sonntag, 19. Januar 2014, 23:04

Forenbeitrag von: »klingsor«

Eigenes

Unersättlich Zwei Krumen aus Erde, ein Gaumen als Kuß Häuten Doch es ist nichts genug: Denn die Toten sind unersättlich (c) 14.I.2014 J.B.

Sonntag, 19. Januar 2014, 13:42

Forenbeitrag von: »klingsor«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2014)

tolle aufnahme der mozartschen haffner-serenade und der militär-symphonie sowie der sinfonia concertante von haydn: gordan nikolic und das netherlands chamber orchestra ... sollte mnan sich merken. passt gut zu einem sonntag-nachmittag

Samstag, 7. Dezember 2013, 17:07

Forenbeitrag von: »klingsor«

finale Fassung

Schlehenende Doch von Dir wußt’ ich nichts, nichts von den Weiden und den Runen daheim Vielleicht hätt’ ich sonst den Flug der Ähren begriffen oder den Hufschlag im Meer Und ich hätte das Tropfen der Rinde gespürt und den Gesang des Ginsters dazu Ja, wie gern hätt’ ich von Zweigen getrunken und Dich in’s Herz der Moore geschnitzt Und ich wär’ auch bis ans Ende der Schlehen gegangen Doch von Dir wußt’ ich nichts - Warten, gewogen als Hain (c) 7.IV.2007 J. B.

Mittwoch, 27. November 2013, 23:38

Forenbeitrag von: »klingsor«

finale Fassung

Schächter Dieser Hieb galt: Brüste reißen wie Glut! Kein Hirn steht mehr auf - Schenkel klaffen, und Adern waidet man tief Becken schält man Rinde heraus; Knöchel versengt man - ein Puls wird zerteilt Kein Schädel kann flieh’n; in’s Mark stoßen Klingen, und am Strang hängt Gedärm Es schwimmen die Rachen, und in Schürzen stieben Kehlen hinweg Ein Glied wird gespalten, schweißnasse Stiefel - sogar ein Schrei wird noch gewetzt: Schlachttag ist’s, und niemand wischt uns den Schaum noch vom Schlund! ...

Sonntag, 17. November 2013, 03:27

Forenbeitrag von: »klingsor«

finale Fassung

Rosenglas Nun wirst Du die Scherben breiten wie ein Regen, und ein Atemfallen, ein Verzicht, zwei Seiten einer Glut und wie ein Hoffen ohne sein Gewicht Und Du wirst schreiten, im Schopf das Siegel, einen Segen niederstreifen und verspür’n, Tücher färben wie ein Zeichen - und ein Rosenglas berühr’n, das schon so lange bricht (c) 4.IV.2005 J. B.